Innsbruck

Beiträge zum Thema Innsbruck

FC Wacker Innsbruck: Demokratie, Ponomarev, Spieltermine
2

FC Wacker Innsbruck
Erste Spieltermine stehen fest, die Mannschaft nicht

"Nix ist fix" lautet seit Monaten die Devise der FC Wacker Innsbruck-Verantwortlichen. Auch nach einem Mitgliederabend und einer a.o. Generalversammlung hat sich daran nichts Grundlegendes geändert. Zumindest die ersten Spieltermine sind fix. Wobei die Besetzung von Trainer und Mannschaft noch offen ist. INNSBRUCK. Eigentlich war die demokratische Entscheidung bei der a.o. Generalversammlung zum Thema Statutenänderungsantrag klar. Von 155 abgegebenen gültigen Stimmen der ordentlichen Mitglieder...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Mit der Ehrensalve der Amraser Schützen war auch Petrus vom Amraser Dorffest überzeugt.
10

Amraser Dorffest
Mit Ehrensalve war der Regen vorbei, alles bereit für Tag 2

Gelungener Auftakt für das Amraser Dorffest 2022. Die Amraser Vereine waren trotz Dauerregen besten vorbereitet. Bei Abschreiten der Ehrenformation und der Ehrensalve zeigte sich auch Petrus beeindruckt und der Regen war vorbei. Am Tag 2 mit dem tollen Kinderprogramm und großem Abschluß ist bestes Wetter angesagt. AMRAS. Probestehen für das Abschreiten der Ehrenformation im strömenden Regen. Hannes Trenkwalder, Kdt. der FF Amras und als diesjähriger Vorsitzender der Interessengemeinschaft...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Demo richtet sich gegen das Vorurteil, Vergewaltigungen lägen zum Teil im Selbstverschulden der Opfer, weil sie sich angeblich aufgeführt hätten wie „sluts“ (Schlampen).

Slutwalk Innsbruck
Alles kann, nichts muss

Am Samstag, 9. Juli, findet um 14 Uhr auf der Maria-Theresien-Straße ein "Slutwalk" statt. Der erste in Innsbruck seit 10 Jahren. "Die Idee ist aus spontanem Implus entstanden", sagt Janna Fischer. Die 26-jährige Psychologie-Studentin aus Tirol ist Mitgründerin der CatCalls of Innsbruck und betreibt seit April die Instagram-Seite @slutwalk_ibk. "Ich hab gesehen, dass es Slutwalks in Wien gibt und wollte einen in Innsbruck in die Wege leiten." Die Demo richtet sich gegen das Vorurteil,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
André Stadler ist bereits seit 5 Jahren Direktor des Alpenzoo Innsbruck.

Alpenzoo Innsbruck
Vertrag von Direktor André Stadler um 5 Jahre verlängert

Der Alpenzoo Innsbruck verlängert den Vertrag von André Stadler um weitere 5 Jahre. Am Mittwoch, 29. Juni, wurde im Rahmen der Präsidiumssitzung des Alpenzoo der Dienstvertrag von Zoodirektor André Stadler einstimmig um weitere fünf Jahre verlängert. Damit werde die seine Arbeit in den ersten fünf Jahren gewürdigt. Erfolgreiche Arbeit in und außerhalb des Alpenzoos Neben erfolgreicher Medienarbeit – zum Beispiel der Alpenzoopodcast – waren auch die Neubauten der Zogg-Troller Voliere für Geier,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
Feierliche Eröffnung des neu gestalteten Außenbereichs beim Schloss Mentlberg mit (v.li.) Reinhard Halder (Jugendland), Landesrat Johannes Tratter, Mario Junker (Swarovski) und Clemens Scheiber (Swarovski Foundation).

Mentlberg
Swarovski-Führungskräfte gestalten Aussenbereich

Insgesamt 40 geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine haben im Schloss Mentlberg vorübergehend ein neues Zuhause gefunden. Mit Unterstützung von Swarovski wurden nun die Außenanlagen zu einem einladenden Ort der Begegnung umgestaltet. INNSBRUCK. „Wenn man etwas nachhaltig verändern will, dann darf man nicht nur an sich denken, sondern muss sich auch um andere kümmern“, lautete bereits das Lebensmotto von Unternehmensgründer Daniel Swarovski. Der Wattener Kristallkonzern unterstützt in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Neben der bestehenden Strecke entstehen die neuen Bögen, die anschließend als Ganzes quer verschoben werden.
3

Karwendelbahn
Totale Streckensperre ab 15.7. bis 22.8.

Bauarbeiten machen eine Totalsperre der Karwendelstrecke zwischen Innsbruck Hbf. und dem Bahnhof Mittenwald von 15. Juli bis zum 22. August 2022 notwendig. Bereits ab 4. Juli kommt es mehrmals zu Nachtsperren. INNSBRUCK. Wegen umfangreicher Erhaltungsarbeiten entlang der Strecke wird die Karwendelbahn von Freitag, 15. Juli (22:00 Uhr) bis Montag, 22. August 2022 (04:00 Uhr) im Abschnitt zwischen Innsbruck Hbf. und dem Bf. Mittenwald (D) für den gesamten Zugverkehr gesperrt. Bereits im Vorfeld...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Freuten sich mit Peterle, Theresa und Katharina (Bildmitte) über das Peterle-hilft-Fest: Familienstadträtin Christine Oppitz-Plörer (5.v.r), Vizebürgermeister Johannes Anzengruber (3.v.l.), Referatsleiterin Uschi Klee (3.v.r), Innsbruck Tourismus-Vorstand Mario Gerber (5.v.l.) sowie VertreterInnen der anwesenden Hilfs- und Rettungsorganisationen und des Referats Frauen und Generationen.

Netzwerk für Kinder
Es war ein (Peterle-hilft) Fest

Die 14. Auflage des "Peterle-hilft"-Fest brachte wieder Spiel, Spass und Sicherheitstipps für die Kinder Innsbrucks. Nach dreijähriger Pandemiepause konnte das „Peterle hilft“-Fest heute Freitag, 1. Juli, wieder stattfinden. In und rund um den Stadtturm wurde wieder ein lehrreiches und unterhaltsames Programm geboten: Es galt unter anderem, eine Quizrallye zu meistern, eine geheime Grotte zu entdecken und vor dem Goldenen Dachl kindgerecht aufbereitete Sicherheitstipps abzuholen. Diese stammten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
Nach der Kollision von zwei Radfahrerinnen in der Herrengasse sucht die Polizei Zeugen.

Zeugenaufruf
Fahrradkollisionen in der Herrengasse und Egerdachstraße

Eine Kollision zwischen zwei Radfahrerinnen im Bereich des Bogens in der Herrengasse sucht die Polizei eine der beteiligten Radfahrerinnen sowie Zeugen. Ebenso werden Zeugen für einen Unfall zwischen Radfahrerin und jungend Radfahrer in der Egerdachstraße gesucht. INNSBRUCK. Am 30. Juni 2022, gegen 19.30 Uhr fuhr eine 46-jährige Österreicherin mit ihrem Fahrrad in Innsbruck vom Domplatz über die Herrengasse in Richtung Rennweg. Zur gleichen Zeit fuhr eine unbekannte Radfahrerin vom Rennweg...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
"wir alle sind sport". Jetzt an der Umfrage zur Wichtigkeit des Sports teilnehmen.
Video 4

Mitmachen bei Umfrage
Wie wichtig sind Ihnen Sport und Bewegung?

Welche Wünsche und Bedürfnisse haben Sporttreibende und Bewegungssuchende in der Tiroler Landeshauptstadt? Fragen wie diese werden im Rahmen einer Bevölkerungsumfrage gestellt, um eine langfristige Strategie zur nachhaltigen Weiterentwicklung von Innsbruck als Sportstadt zu erarbeiten. Bis 15. Juli 2022 können alle Bürgerinnen und Bürger an der Befragung teilnehmen. Die passenden QR-Codes finden Sie im Beitrag INNSBRUCK. Seit Sommer 2020 arbeitet das städtische Sportamt in Kooperation mit dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Beim ersten Standortforum wurde über den Planungsprozess in der Rossau informiert.
2

Standortforum#1
Diskussion über die Zukunft der Rossau startete im O-Dorf

Die Auftaktveranstaltung der Standortoffensive Rossau fand mit 50 Personen im Mehrzwecksaal Olympisches Dorf statt. Ziel des vom Amt für Stadtplanung, Stadtentwicklung und Integration und dem Referat für Wirtschaft und Tourismus organisierten Standortforum #1 war es, über den kürzlich gestarteten Planungsprozess zu informieren. INNSBRUCK. Weiters wurde die Vision der Weiterentwicklung zum attraktivsten und größten Gewerbegebiet Westösterreichs mit den anwesenden Stakeholdern der Stadt und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ein Mural für den neuen Stadtteil in der Campagne Reichenau. Der Wiener Street Art Künstler RUIN setzt ein identitätsstiftendes Wandbild um.
2

Campagne-Areal
"Junger Stadtteil erhielt identitätsstiftendes Wandbild"

Hochwertige Graffitis, Street Art und Murals haben mittlerweile einen hohen Stellenwert in Innsbruck. Mit einem neuen Mural auf einer 130 Quadratmeter großen Außenfassade Richtung Hegnerstraße des Wiener Street Art Künstlers RUIN soll die Bedeutung dieser Kunstform unterstrichen werden. INNSBRUCK. Das Projekt Campagne Reichenau stellt einen wesentlichen Pfeiler der Wohnbauoffensive der Stadt Innsbruck im geförderten Bereich dar. Mittlerweile wurden die 307 Wohnungen des Baufeldes 1 übergeben....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Tirols Opposition bei den Schafen am Maxnhof. Eine Dringlichkeitsantrag soll Bewegung in Sachen Wolf- und Bärmanagement bringen.
6

Wolf und Bär vs. Schafe
Landtag setzt endlich erste Schritte

Die großen Beutegreifer gegen die Schafe. Das hoch emotionale Thema spielt bei der Juli-Landtagssitzung eine große Rolle. Ein gemeinsamer dringender Antrag der Opposition wird von den Regierungsparteien unterstützt. LK-Präsident Hechenberger sieht Engagement positiv. Die Hoffnung auf eine "normale" Almsaison 2023 ist somit groß. Genereller Tenor der bei  der PK des Vereins Weidezone Tirol mit den Oppositionsparteien: "Wir brauchen eine Lösung für Tirol, für die Tiere, für die Bauern, für die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der linke Bereich (blau) wird neu gestaltet und am 14.7. eröffnet.
2

Spielplatz Rapoldipark
Am 14. Juli wird die Eröffnung gefeiert

Seit April 2022 sind die Sanierungsarbeiten des Spielplatzes im nördlichen Teil des Rapoldiparks voll im Gange. Die Umgestaltung befindet sich in der finalen Phase. Dazu haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Amt für Grünanlagen nun auch eine Gruppe geflüchteter Jugendlicher miteinbezogen. INNSBRUCK. Die Jugendlichen wohnen derzeit in der Wohneinrichtung des Österreichischen Roten Kreuzes „yo!vita“ in Mils und wurden von ihrer Deutschtrainerin sowie einer Patin zum Garteln begleitet....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Inn Piraten Satyricon
Von Herzen mit Schmerzen. Der Sportler & des Geistesmenschen Freuden

Wenig Lust findet man in Zeiten der romanesken Cholera oder sonstiger literarischer Pandemien zu spassen & zu witzeln, schon aus Gründen der mitfühlenden Pietät, also als typisches Polit-Gehechel als Beistands-Geheuchel oder aber in tatsächlicher Depressionsgefühlslage unter der Frage: Wie mag das bloß weitergehen, wenn man der Spanischen Grippe gedenkt, in folge der, der nächste große Weltkrieg von den Lenkern der Geld & Machtströme schon eingepreist war!?! Damit muss auch einmal pausiert...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
Das FPÖ Haus in der Leopoldstraße wurde neuerlich Opfer einer Farbattacke.
2

Neuerlicher Anschlag auf FPÖ-Haus
"Vandalenkampf" statt Wahlkampf

Das blaue Haus der FPÖ in der Leopoldstraße wurde neuerlich Opfer eines Vandalenaktes. Auf dem Überwachungsvideo sind zwei Personen erkennbar die vor dem Haus und im Eingangsbereich rote und grüne Farbe verteilen. VP-Wolf verurteilt Attacke. INNSBRUCK. Schon wieder, das Haus der Freiheitlichen in der Leopoldstraße wurde neuerlich mit Farbe verunstaltet. Verschiedenste Vandalenakte wurden beim Haus bereits festgestellt. So wurde es 2019 zu mit Fäkalien beschmiert, wenig später wurde die Fassade...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der FC Wacker Innsbruck kämpft weiterhin im Spiel gegen die Zeit. Ein neuer Vorstand soll es richten.
2

Neuer Wacker-Präsident:
"Wir sind optimistisch, dass es uns gelingt den Verein zu retten."

Hannes Rauch wurde mit sofortiger Wirkung als neuer Präsident des FC Wacker Innsbruck kooptiert. Jakob Griesebner (Anm. ebenfalls kooptiert) und Niklas Sattler (Anm. bereits amtierender Vorstand) komplettieren das neue Vorstandsteam. Kevin Radi tritt indes als Präsident des Tiroler Traditionsvereins zurück. INNSBRUCK. "Vor der heute Abend stattfindenden außerordentlichen Generalversammlung des FC Wacker Innsbruck wurden so bereits im Vorfeld die Weichen für die Zukunft gestellt. Ziel bleibt es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Viel Spaß beim Happy Night Skate!
Aktion

Gewinnspiel
Happy Nightskate - wöchentlich ein Paar K2-Skates oder Schutzausrüstung zu gewinnen

Innsbruck kommt ins Rollen – Happy Nightskate im Juni und Juli durch die Straßen von Innsbruck INNSBRUCK Das Happy Team veranstaltet jeden Mittwoch im Juni und Juli den in Innsbruck einzigartigen Nightskate! Treffpunkt ist jeweils um 19 Uhr am Merkur-Parkplatz vor dem Happy Fitness. Warm-up-Party mit Life-Radio!Ab 19 Uhr findet die Warm-up-Party mit Life - Radioam Billa Plus-Parkplatz statt. Bevor es richtig los geht, können sich die Skater mit einem kostenlosen Getränken stärken. (Solange der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Lara Parzer
Die 26. Artfair Innsbruck findet vom 27. – 30. Oktober in der Olympiaworld statt.

Artfair Innsbruck
Ein fester Bestandteil der Kunstszene

Die Artfair Innsbruck sorgt mit einem nach dem erfolgreichen Jubiläum durchgeführten Markenrelaunch und mit einem gewohnt hochkarätigen Messeprogramm für frischen Wind in der heimischen und internationalen Kunstwelt. Die 26. Artfair Innsbruck zeigt vom 27. – 30. Oktober in der Olympiaworld einmal mehr, was Kunst heute kann, was Kunst sein soll. Seit Jahren fester Bestandteil der österreichischen und internationalen Kunstszene, setzt die zeitgenössische Kunstmesse, wie in jedem Jahr, ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
Künstlerischer Ausdruck des alpin-urbanen Gedankens: Stadträtin Elisabeth Mayr und Vizebürgermeister Johannes Anzengruber machten sich gemeinsam mit „Plan i“-Koordinator Albuin Neuner (li.) ein Bild vor Ort.
Video 2

„Plan i“-Infotafeln am Inn
Street Art-Kunst auf Informationsstelen

Entlang des Inn im Olympischen Dorf werden insgesamt 15 Informationsstelen in den nächsten Wochen durch Street Art-Projekte gestaltet. An drei davon sind bereits Werke der einheimischen und international bekannten Street Art-Künstlerinnen und Künstler zu sehen. INNSBRUCK. HNRX, Lukas Goller und Lilee haben die ersten Informationsstelen gestaltet. Die weiteren zwölf Stelen sollen von jungen KünstlerInnen der Innsbrucker Jugendszene kreativ gestaltet werden. Der Grundgedanke des ‚alpin-urbanen‘...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Eine Kurzparkzone als Lösung der Dauerparkplatzproblematik in der Rossau.
2

Rossau
Dauerparkplatz-Problem durch gebührenfreie Kurzparkzone lösbar

Unter dem Titel „Standortoffensive Rossau“  geht zum Projektauftakt das 1. Standortforum im Mehrzwecksaal O-Dorf ein. Ein wichtiger Themenbereich ist die Dauerparkplatz-Situation. Eine Lösung wäre eine gebührenfreie Kurzparkzone von z. B. 7 bis 20 Uhr mit einer Höchstparkdauer von 180 Minuten . INNSBRUCK. Im Oktober-Gemeinderat 2021 hat GR Mariella Lutz (ÖVP) einen Prüfantrag eingebracht. Der Amtsbericht dazu zeigt keine rasche Lösung der Situation. Ein GR-Antrag der FPÖ für eine Lösung der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Polizeieinsatzeinheiten, SIG sowie EKO Cobra  waren im Einsatz.
3

Polizeimeldung
Großaufgebot der Polizei fand keine Zeichen für abgegebene Schüsse

Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizeieinsatzeinheiten, SIG sowie EKO Cobra haben in den Absendstunden für Aufsehen gesorgt. Vermeintliche Schüsse waren der Auslöser für Straßensperren sowie der Durchsuchung von Wohngebäuden . Anhaltspunkte für eine Schussabgabe wurden aber nicht gefunden. INNSBRUCK. Am 28.06.2022, um 20:20 Uhr wurden der Polizei angeblich mehrere Schüsse auf zwei Personen, welche sich auf einem Balkon im vierten Stock eines Wohngebäudes in Innsbruck aufhielten, gemeldet. Beide...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Koschuhs Kastl zum Literaturhaus

Koschuhs Kastl 26
Literatour quer durch 6020 IBK

Das Literaturhaus am Inn kann man leicht der Lüge überführen: Es ist kein Haus. Es ist ein ganzer halber Stock in einem Haus am Inn. Und doch trifft der Name „Literaturhaus“ zu: Es ist so was wie das Innsbrucker Fundament der Literaturszene, in seinen vier Wänden findet man Spannendes, Neues, Entdeckenswertes, seine imaginären Fenster bieten Einblicke in literarische Welten, die einen staunen machen – nur Dach hat es keines, das Literaturhaus am Inn. Ein Dach wäre auch zu einengend. Grenzen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Kolumne "Frei im Theater" von Christine Frei.
2

Frei im Theater 26
Die Geburtsstunde eines Soloabends

Es war eine Premiere der besonderen Art vergangenen Samstag im Zeughaus Innenhof. Einen Tag nach der leider verregneten Eröffnungsshow von Theater unter Sternen präsentierte Multitalent Thomas Gassner dort seinen ersten Soloabend. Die Lebensgeschichte eines ebenso scharfsinnigen wie scharfzüngigen Tiroler Misanthropen, was ja per se jedem empirischen Befund widerspricht. Nicht die Menschenfeindlichkeit oder Menschenverachtung, sondern der intellektuelle Durchblick gepaart mit einer fast schon...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
19 Luftfahrzeuge schützen den Luftraum. (Archivbild)
2

Luftraumüberwachung
Viel Bewegung über den Dächer von Innsbruck

Im Luftraum über Innsbruck herrscht reger Betrieb. Anlaß ist das G7-Treffens in Elmau (Bayern), rund 50 Kilometer entfernt und nicht zu verwechseln mit Ellmau im Unterland. 19 Luftfahrzeuge (11 Flächenflugzeuge und 8 Hubschrauber) überwachen den Luftraum. Das Bundesheer zieht Bilanz. INNSBRUCK. Mit der Abschlusserklärung des deutschen Kanzler Olaf Scholz endet der Der G7-Gipfel im bayerischen Elmau. Dann ist auch der Überwachungseinsatz des österreichischen Bundesheeres mit mehr als 1.000...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Galerie Artinnovation
  • 4. Juli 2022 um 14:30
  • Galerie Artinnovation
  • Innsbruck

Sommergruppenausstellung 2022

Sommerfest 2022 mit Gruppenausstellung und Preisverleihung ARTINNOVATION FÖRDERPREIS 2022. Sommerfest am 01. Juli 2022 ab 18:00 Uhr, Preisverleihung um 19:00 Uhr. Live-Musik und Kulinarik im Außenbereich. Ausstellungsdauer bis 30. September 2022, über 20 KünstlerInnen von Galerie Artinnovation zeigen ihre Werke aus den verschiedensten Bereichen der Bildenden Kunst. Montag bis Freitag von 14:30 bis 18:30 Uhr Galerie Artinnovation, Amraser Straße 56 Innsbruck.

Anzeige
Jeden Donnerstag findet am Patscherkofel das Sundown-Yoga statt.
  • 7. Juli 2022 um 18:00
  • Patscherkofel
  • Lans

Sundown-Yoga am Patscherkofel

Jeden Donnerstag von 26. Mai bis 27. Oktober 2022 findet am Patscherkofel das Sundown-Yoga statt. Das Praktizieren am Berg ist eine ganz besonders schöne Erfahrung - für Körper, Geist und Seele. Du brauchst keine Vorkenntnisse – komm' einfach wie du bist, trage dabei bequeme, lockere Kleidung und bring deine Yogamatte und alles was du brauchst, mit. Yoga findet im schönen Seminarraum Patscherkofel in der Bergstation der Patscherkofelbahn von 18.30 bis 19.45 (75 Min.) statt € 16,- pro Person...

Anzeige
Jeden Sonntag gibt es am Patscherkofel Morgen-Yoga.
  • 10. Juli 2022 um 10:30
  • Patscherkofel
  • Lans

Sonntag–Morgen-Yoga am Patscherkofel

Jeden Sonntag von 29. Mai bis 30. Oktober 2022 findet am Patscherkofel das Sonntag-Morgen-Yoga statt. Das Praktizieren am Berg ist eine ganz besonders schöne Erfahrung - für Körper, Geist und Seele. Du brauchst keine Vorkenntnisse – komm' einfach wie du bist, trage dabei bequeme, lockere Kleidung und bring deine Yogamatte und alles was du brauchst, mit. Yoga findet im schönen Seminarraum Patscherkofel in der Bergstation der Patscherkofelbahn von 10.30 bis 11.45 (75 Min.) statt € 16,- pro Person...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.