Integration

Beiträge zum Thema Integration

Absolventen des A2-Deutschkurses in der Hebebühne aus Syrien, Iran und Irak nach der erfolgreich bestandenen Prüfung durch den Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) in Tulln.
1

Erfolgreicher Abschluss der Deutschkurse in Tulln

TULLN (red). Kürzlich haben die Teilnehmer des Deutschkurses auf dem Niveau "A2" beim Verein Hebebühne Tulln erfolgreich die zertifizierte Prüfung durch den österreichischen Integrationsfonds bestanden. Für Oktober sind bereits weitere Kurse geplant, möglich sind geförderte Kurse in den Sprachniveaus A1, A2, B1 und B 2. In allen Sprachkursen wird auf Basis des modernen Sprachunterrichts "Deutsch als Zweitsprache" in einer kommunikativen Ausrichtung mit Praxis- und Alltagsorientierung...

  • Tulln
  • Michael Holzmann
Wisam Alshmari, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Gemeinderat und Obmann des
Unabhängigen Vereins zur Unterstützung hilfsbedürftiger Flüchtlinge in der Marktgemeinde Sieghartskirchen Christian Rohr, Abraham Melkonian, Bauhofleiter Helmut Fitz;

Sieghartskirchen integriert Flüchtlinge

SIEGHARTSKIRCHEN (red). Die Flüchtlinge in der Marktgemeinde Sieghartskirchen erhalten hoch motivierter Betreuung durch die Plattform Flüchtlingshilfe und in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Sieghartskirchen wurden diese neuen Gemeindebürger nun bereits wie im Herbst wieder in die Arbeitswelt integriert. Die Flüchtlinge unterstützen nun die Bauhofmitarbeiter der Marktgemeinde Sieghartskirchen bei der Grünraumpflege. „Ich freue mich, dass wir durch den Einsatz der Flüchtlinge in der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Rot-Kreuz-Abteilungsleiterin Cornelia Raderer mit Atena, die seit Weihnachten im Bezirk Tulln lebt und zur Schule geht.

"Thank you for everything"

Deutsch-Kurse, Taxi-Dienste und Sozialnachmittage: So funktioniert Integration im Bezirk. BEZIRK TULLN. Vor einem Jahr begann der Höhepunkt der Flüchtlingswelle. Die Bezirksblätter haben sich im Bezirk Tulln umgesehen, wie die Lage in den Gemeinden ist und wie die Fortschritte bei der Integration sind. "Es ist schon alles vorbereitet: Die Wohnung, die Lehrer und auch die Pfarre ist involviert", sagte Grafenwörths Bürgermeister Alfred Riedl vor einem Jahr, als er in der Gemeinde die erste...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Vizebürgermeister Johannes Albrecht, Roswitha Vizvary, Helen Kaka ,Bürgermeisterin Josefa Geiger, geschäftsführende Gemeinderätin Susanne Arnold, Redwan Korshi mit Rahand

Hilfe für Flüchtlingsfamilie

Weitere Flüchtlingsfamilie erhält Hilfe in der Marktgemeinde Sieghartskirchen: Familie Vizvary und die Gemeindevertretung leben aktive Integration. SIEGHARTSKIRCHEN (red). Dank der Familie Vizvary konnte in Zusammenarbeit mit den Vertretern der Gemeinde Sieghartskirchen, eine weitere Flüchtlingsfamilie aufgenommen werden. Sie dient mit Ihrem Engagement als Beispiel für hoffentlich weitere Quartiergeber in der Gemeinde. Die Familie wurde von Frau Bürgermeisterin Josefa Geiger, Vizebürgermeister...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bürgermeisterin Josefa Geiger, Rama Ali, Qasem Ali, Susanne Arnold mit Mohammd Ali, Alkurdi Eman und Emil Weber.
1 3

Heimat für syrische Familie

Gemeinde Sieghartskirchten leistet solidarisch humanitären Beitrag und nimmt Flüchtlingsfamilie auf. GREIFENSTEIN / SIEGHARTSKIRCHEN / MICHELHAUSEN. Kriegsflüchtlinge, deren Eltern verschwunden sind, sollen in Greifenstein aufgenommen werden. Eine Resolution über die Aufnahme von den "unbegleiteten Jugendlichen", die zwischen 14 und 17 Jahre alt sind, soll verfasst werden, so der Plan von VP-Bürgermeister Maximilian Titz am Donnerstag, 25. Juni. Humanitärer Beitrag Einen Schritt weiter ist...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.