Alles zum Thema Integrationsenquete

Beiträge zum Thema Integrationsenquete

Wirtschaft
v.li.: Hannes Gstir (Fachbereichsleiter Integration) Ines Bürgler (Vorständin Abt. Gesellschaft und Arbeit), Referent Peter G. Kirchschläger, Integrationslandesrätin Gabriele Fischer, Referentin Margit Kreuzhuber und Innsbrucks Integrationsstadträtin Elisabeth Mayr bei der 9. Tiroler Integrationsenquete.

9. Integrationsenquete
Themenschwerpunkt: „Lohnt sich Integration“?

TIROL. Zum 9. Mal lud das Landhaus zur Integrationsenquete. Es wurde über die Frage, ob Integration sich "lohnt" diskutiert. Im Fokus lagen besonders die Vor- oder Nachteile der Wirtschaft durch Migration.  Austausch von VertreterInnen aus Wirtschaft und Politik mit WissenschaftlernWie viel Integration braucht die Wirtschaft? Sollen nur Facharbeiter ins Land gelassen werden? Und würde sich nicht der Wettbewerb um Arbeitsplätze verschärfen? Fragen wie diesen versuchte man, mit dem gemeinsamen...

  • 19.10.18
Politik
Prominent besetzte Podiumsdiskussion: v.l.: TT-Chefredakteur Luis Vahrner, Stadtrat Gerhard Fritz, LRin Christine Baur, Presse-Redakteur Köksal Baltaci, Bezirksblätter Tirol-Chefredakteur Sieghard Krabichler und ORF Tirol-Chefredakteur Christoph Sailer.

Medien und Migration: Enquete im Landhaus

Migration ist auch in der Europaregion Tirol eine Realität, der man sich zu stellen hat. Medien und Berichterstattung über Kriminalität, gesellschaftlichen Problemen oder Zuwanderung. Nicht immer decken sich die Auffassung der Integrationsbeauftragten oder Institutionen, die sich mit Migration beschäftigen mit denen der Berichterstatter. Und diese stand im Mittelpunkt der 4. Tiroler Integrationsenquete, die gleichzeitig zum insgesamt dritten Mal als Integrationstagung der Europaregion...

  • 20.11.13