Alles zum Thema Internationaler Frauentag

Beiträge zum Thema Internationaler Frauentag

Politik
Über 500 Gäste: Wohl eine der größten Indoor-Veranstaltungen in Voitsberg

SPÖ Frauen: Gemeinsam sind wir stärker

SPÖ Landesfrauenvorsitzende Elisabeth Grossmann lud anlässlich des internationalen Frauentags zur Matinee der SPÖ Frauen Steiermark. Rund 500 Teilnehmer folgten der Einladung in die Stadtsäle Voitsberg. Aufgrund von Platzmangel mussten die Gäste sogar in "Schichten" in den Saal.  Gemeinsam sind wir stärkerUnter diesem Motto stand die Matinee, bei der auch viele Ehrengäste teilnahmen. Mit dabei waren Gabriele Heinisch-Hosek, Michael Schickhofer, Doris Kampus und die beiden Bürgermeister Ernst...

  • 27.03.19
Lokales
Cornelia Pöttinger, stellvertr. Obfrau, Petra Kapeller, Obfrau, Katja Sarközi, Kassierin, Martina Jawna, Leitung Psychosoziale Beratung (v.li.)
2 Bilder

Frauenberatungsstelle
BERTA feierte den Internationalen Frauentag im Kino Kirchdorf

Mit dem außergewöhnlichen Film „Zu guter Letzt“ feierte die Frauenberatungsstelle den Internationalen Frauentag 2019 im Kirchdorfer Kino. KIRCHDORF. Die Vorständinnen des Trägervereins der Frauenberatungsstelle BERTA begrüßten anlässlich des Internationalen Frauentags 2019 Besucher, die der Einladung zum Sektempfang und Frauenfilmabend ins Kirchdorfer Kino gefolgt waren. Der Abend stand unter dem Motto "Balance for Better – ein Aufruf zum weiteren Kampf gegen sexuelle Gewalt und...

  • 19.03.19
Lokales
Die Gäste des Stummfilmabends genossen den engagiert aufbereiteten Blick auf die Zeit des Frauenkampfes um das Wahlrecht.

Anlässlich des Internationalen Frauentages
Frauenhaus Innviertel lud zum Stummfilmabend

RIED. Im vollbesetzten Veranstaltungssaal der Landesmusikschule Ried lud das Frauenhaus Innviertel anlässlich des Internationalen Frauentages zu einem Abend mit Stummfilm-Pianist Gerhard Gruber ein. Gezeigt wurden Frauenfilme aus der Zeit der Suffragetten, die viele Opfer auf sich nahmen, um das Frauenwahlrecht durchzusetzen.  Zu den Gästen zählte die dritte Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer, Vize-Bürgermeisterin Gabriele Luschner, Stadträtin Claudia Schoßleitner, Elisabeth und Günter...

  • 18.03.19
  •  1
Wirtschaft
Direktor Andreas Korda und Modehaus-Chef Andreas Minnich mit der geballten Frauen-Power: Katrin Vallant, Sibylle Rasinger und Gerda Rogers.
2 Bilder

Weltfrauentag mit der Raiffeisenbank Korneuburg
Womanlife – Männer durften auch rein

Komplett ausverkauft war die 10. Womanlife-Veranstaltunge der Raiffeisenbank Korneuburg am 8. März 2019. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Ein Abend für Frauen, dazu lud die Raiffeisenbank Korneuburg unter dem Motto "Womanlife & Pink Ribbon" ein. Trotzdem durfte auch der eine oder andere Mann hinein, wie etwa Direktor Andreas Korda, der den abwechslungsreichen und spannenden Abend moderierte. Während Sibylle Rasinger von der Österreichischen Krebshilfe NÖ die Besucherinnen über die...

  • 13.03.19
  •  2
Leute
Sylvia Breselmayr, Karl Weilig, Raimund Haider, Sabine Schatz, Alois Trauner, Daniela Naderer, Klaus Pachner, Franz Bauer (v. l. n. r.).

Frauentag
SPÖ Bezirk Perg verteilte Nelken zum Internationalen Frauentag

BEZIRK PERG. Vor 100 Jahren wurden die ersten Frauen ins Parlament gewählt, seither hat sich frauenpolitisch vieles zum Positiven verändert. „Ein Blick in die Geschichte zeigt die großen Fortschritte, die unsere Vorgängerinnen für die Frauen erreicht haben. Viele Forderungen sind bis dato dennoch unerfüllt: Gleicher Lohn, faire Arbeitsbedingungen, Halbe-Halbe bei Haushalt, Erziehung, in der Familienarbeit – für ihre Umsetzung kämpfen wir!“, sagt SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende Sabine Schatz....

  • 11.03.19
Politik
Die SPÖ Frauen aus Leopoldsdorf am internationalen Frauentag

SPÖ Frauen erinnern an Errungenschaften der Frauenbewegung
"Unsere stärkste Waffe ist die Frauensolidarität"

LEOPOLDSDORF. Auch in der Marktgemeinde wurde der internationale Frauentag am 8. März gebührend begangen. Im Rathaussaal konnten die SPÖ Frauen eine Wanderausstellung zur Geschichte der sozialdemokratischen Frauenbewegung  und Zitate großer Politikerinnen besichtigen. Bezirksfrauenvorsitzende Hofireck erklärt: "Wenn wir einen Blick in die Geschichte werfen, sehen wir die unglaublichen Fortschritte, die unsere Vorgängerinnen für uns erreicht haben. Der Weltfrauentag ist für uns ein Feiertag, an...

  • 11.03.19
Lokales
Mit einer Aktion im Gmundner Zentrum fordern zwei junge Aktivistinnen freie Entscheidungsmöglichkeit für Frauen

Junge Linke
Aktion: "Mein Körper gehört mir"

GMUNDEN. Am 8. März war der internationale Frauentag. Die Jungen Linken Gmunden nahmen das zum Anlass, um mit einer Aktion im Gmundner Zentrum kostenlose Verhütungsmittel und den flächendeckenden Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen zu fordern. “Wir wollen selbstbestimmt und frei leben. Dazu gehört auch, selbst über unsere Sexualität und unseren Körper zu bestimmen“, so Safire Dem, Aktivistin der Jungen Linken Gmunden. In Österreich ist Schwangerschaftsabbruch nicht legal, sondern nur...

  • 11.03.19
  •  1
Politik
Angela Baumgartner
4 Bilder

Internationaler Frauentag
Bezirk Gänserndorf: vier Chefinnen in den 44 Gemeinden an der Macht

BEZRIK. „So lange es mehr Bürgermeister die Franz heißen gibt, als Frauen als Bürgermeister, stimmt etwas nicht.“ So pointiert benennt Landesrätin Petra Bohuslav das Phänomen, dass es noch immer wenig Frauen in der Politik gibt. Die Gemeindepolitik ist da keine Ausnahme, nur ein Viertel der Sitze in den Gemeinderäten NÖs besetzen Frauen. Von den 44 Chefsesseln in den Gemeinden des Bezirks werden vier von Frauen besetzt. Mit 9,1 Prozent rangiert der Bezirk im unteren Drittel des Landes. Zudem...

  • 11.03.19
Leute
Großer Andrang herrschte bei der Vorpremiere der neuen österreichischen Filmkomödie "Kaviar" im "Cine4you" Hartberg.
2 Bilder

Weltfrauentag 2019
Frauenpower mit Wodka und Kaviar in Hartberg

Österreichisch-russische Filmkomödie "Kaviar" begeisterte bei der Vorpremiere im "Cine4you" in Hartberg. HARTBERG. Über hundert Besucher waren ins "Cine4you"-Kino in Hartberg gekommen, um der Vorpremiere der neuen österreichischen Film-Komödie "Kaviar" beizuwohnen, die anlässlich des Internationalen Frauentages von Liesbeth Horvath, Bella Bayer und Susanne Prechtl im Rahmen des Grünen Programmkinos organisiert wurde. Für den Film nutzt die austro-russische Regisseurin Elena Tikhonova ihren...

  • 11.03.19
Politik
Nelken wurden am 8. März verteilt.

Internationaler Frauentag
SPÖ-Frauen erinnern an Errungenschaften der Frauenbewegung

BEZIRK. Mit einer Nelkenverteilaktion begingen die SPÖ Frauen im Bezirk Rohrbach den Internationalen Frauentag. „Wenn wir einen Blick in die Geschichte werfen, sehen wir die unglaublichen Fortschritte, die unsere Vorgängerinnen für uns erreicht haben. Der Internationale Frauentag am 8. März ist für uns ein Feiertag, an dem wir uns gern an diese Erfolge erinnern. Aber wir feiern nicht nur, wir fordern auch: gleicher Lohn, faire Arbeitsbedingungen, Halbe-Halbe bei Haushalt und Erziehung – all das...

  • 11.03.19
Politik
Auf der Bürgermeisterstraße kennt sie sich aus: Erika Sikora ist seit fast zehn Jahren Ortschefin von Gramatneusiedl.

Politik
Vier Bürgermeisterinnen geben im Bezirk Schwechat den Ton an

BEZIRK (les). „So lange es mehr Bürgermeister gibt, die Franz heißen, als Frauen als Bürgermeister, so lange stimmt etwas nicht.“ So pointiert benennt Landesrätin Petra Bohuslav das Phänomen, dass es noch immer wenig Frauen in der Politik gibt. Die Gemeindepolitik ist da keine Ausnahme: Nur ein Viertel der Sitze in den NÖ Gemeinderäten besetzen Frauen. Nur vier Ortschefinnen Das zeigt eine Auswertung des Gemeindebundes. Grund genug uns zu fragen: Wie siehts mit der Gleichberechtigung in...

  • 10.03.19
Lokales
Vizebürgermeisterin Lisa Vogl, Frauenlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf und Dorottya Kickinger, Frauen- und Bildungssekretärin ÖGB Landesorganisation Burgenland
4 Bilder

Internationaler Frauentag
Friedensfahnen-Aktion in der Fußgängerzone Eisenstadt

EISENSTADT. Den Internationalen Frauentag am 8. März nutzt Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf gemeinsam mit dem Referat für Frauen, Antidiskriminierung und Gleichstellung und dem Frauenhaus Burgenland wieder dazu, um auf die Rechte von Frauen und auf die herrschenden geschlechtsspezifischen Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft und Politik hinzuweisen aber auch dazu, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen. Symbolisch wurden Wünsche und Forderungen für ein friedliches...

  • 09.03.19
Lokales
Ganz links: Bürgermeister Ing. Andreas Gradwohl
Ganz rechts: GV Inge Pehm
2 Bilder

Internationaler Frauentag der SPÖ-Frauen in Sieggraben

Am 8. März, dem Internationalen Frauentag Auch die SPÖ-Frauen in Sieggraben mit ihrer Vorsitzenden Gemeindevorstand Inge Pehm erinnerten am 8. März an den Internationalen Frauentag. Sie verteilten ein kleines Präsent und Informationsmaterial zu diesem Tag. Besucht wurden sie dabei auch vom Bürgermeister Sieggrabens Ing. Andreas Gradwohl  und der Abgeordneten zum Burgenländischen Landtag und Bürgermeisterin von Hirm Inge Posch-Gruska.

  • 08.03.19
Lokales
Laden ein: Vizebürgermeisterin Rosemarie Puchleitner (M.) und die Gemeinderätinnen Andrea Descovich (l.) und Anna Ploderer.

Frauen
Feldbach soll seine feminine Seite zeigen

145 der 245 Mitarbeiter der Stadtgemeinde Feldbach sind weiblich. Das entspricht einer Quote von fast 60 Prozent. Von 2015 bis heute sind 51 Frauen zum Gemeindeteam gestoßen, heuer werden noch weitere drei aufgenommen. Ein Blick auf die Gehaltsliste der Stadt zeigt: Frauen und deren Bedürfnisse stehen hier hoch im Kurs. Die frauenfreundliche Beschäftigungspolitik im Stadtamt nimmt sich ein Trio aus dem Gemeinderat zum Vorbild – und lädt Feldbacherinnen zum Mitgestalten ein. "Miteinander leben...

  • 08.03.19
Gedanken
Amy Wald sorgte mit ihren Liedern für stimmliche Frauenpower am internationalen Frauentag.
15 Bilder

Frauenpower
VIDEO - Bauchladen feiert Weltfrauentag

Der Bauchladen von frauenanderskompetent bietet Frauen Perspektiven in der Arbeitswelt. SALZBURG (sm). Anlässlich des Weltfrauentages versammelten sich viele Frauen und auch Männer im Bauchladen in der Sterneckerstraße. Zur Feier des Tages gab es eine Torte und die Amy Wald servierte feine Musik. "Ich bin stolz, was wir über die Jahre erreicht haben", sagt Gudrun Mosler-Törnström, die Präsidentin von anderskompetent und blickt dabei auf die Arbeit im Bauchladen zurück. Amy Wald live beim...

  • 08.03.19
  •  13
  •  1
Lokales
Am Weltfrauentag: Das Team der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld informierte in der Hartberger Innenstadt und suchte das Gespräch.

Weltfrauentag 2019
Mut zur Unabhängigkeit und zur Gleichstellung

HARTBERG. Anlässlich des Internationalen Frauentages war das Team der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld in der Hartberger Innenstadt unterwegs, um auf die Bedeutung des Aktionstages hinzuweisen und mit der Botschaft "bleib mutig, es gibt noch immer viel zu tun", mit der Bevölkerung ins Gespräch zu kommen. Denn nach wie vor werden Frauen bei Bezahlung und in der Jobvergabe häufig benachteiligt. Besonders alleinerziehende Mütter haben es deutlich schwerer. Die Vereinbarkeit von...

  • 08.03.19
  •  1
Gedanken

Weltfrauentag 2019
Weil ein Tag allein für Gleichstellung nicht reicht

KOMMENTAR. Frauen auf der ganzen Welt begehen am 8. März den Weltfrauentag und machen mit Veranstaltungen, Feiern und Demonstrationen auf noch immer nicht verwirklichte Frauenrechte aufmerksam. Der Weltfrauentag besteht seit 1911. Vieles, wofür sich Generationen vor uns eingesetzt haben, wurde erreicht. Manches blieb bis heute leider ein Wunschtraum. Wenn heute vom Weltfrauentag die Rede ist, fragen sich manche vielleicht: Braucht es einen solchen überhaupt noch, im Jahr 2019? Betrachtet man...

  • 08.03.19
  •  9
Motor & Mobilität
Frauen fahren im Schnitt um 40 Prozent weniger mit dem Auto als Männer

VCÖ
Frauen besonders von schlechten Öffis betroffen

Laut VCÖ fahren Frauen in Kärnten rund 40 Prozent weniger mit dem Auto als Männer. KÄRNTEN. Frauen bilden etwa 82 Prozent der Teilzeit-Beschäftigten in Kärnten, legen jedoch weniger Kilometer mit dem Auto zurück als Männer. Daraus ergibt sich das Frauen besonders stark von öffentlichen Verkehrsmitteln abhängig sind. Von den wenigen Verbindungen außerhalb der klassischen Pendlerzeiten in Kärnten sind deshalb hauptsächliche Frauen betroffen. Frauen besser für Klima Im Schnitt fahren...

  • 08.03.19
  •  2
Lokales
Zogen im Rahmen des internationalen Frauentages in Feldbach Bilanz: Cornelia Schweiner und Lieselotte Puntigam (v.l.)

Internationaler Frauentag
Internationaler Frauentag in der Südoststeiermark

Der Frauentag soll an das Recht auf Gleichberechtigung von Frauen in der Gesellschaft, der Arbeitswelt und in der Familie erinnern. Die Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner meint dazu: "Nach wie vor ist die Gleichstellung in vielen Bereichen noch nicht erreicht." Sie verweist auf die Ungleichheit in öffentlichen Positionen wie der Anzahl der Bürgermeister in der Region. Dennoch werde durch zahlreiche Initiativen viel unternommen: "Nur gut informierte Frauen können selbständige...

  • 07.03.19
  •  1
Politik
SPÖ-Frauen ziehen an einem Strang: LAbg. Bernadette Kerschler und Stadträtin Barbara Spiz
2 Bilder

Internationaler Frauentag
SPÖ steht zum Zusammenhalt für Frauenrechte

Regionalfrauenvorsitzende LAbg. Bernadette Kerschler zum Frauentag SPÖ-Frauen erinnern an Errungenschaften der Frauenbewegung – Echte Gleichstellung wartet aber immer noch auf Umsetzung. Mit einer Wanderausstellung zur Geschichte der sozialdemokratischen Frauenbewegung und Zitaten großer Frauenpolitikerinnen begehen die SPÖ Frauen Südweststeiermark und Leibnitz heuer den internationalen Frauentag am 8. März. „Wenn wir einen Blick in die Geschichte werfen, sehen wir die unglaublichen...

  • 07.03.19
Lokales
Leiterin Gabi Schauer (links) mit ihrer Kollegin Heidi Wabro vor der Frauenberatungsstelle Perg in der Dr.-Schober-Straße.

Frauentag
Frauenberatungsstelle Perg: "Gewalt ist ein soziales Drama"

"Kein Stein bleibt auf dem anderen, nur die Probleme der Frauen sind dieselben wie vor 30 Jahren", meinen Heidi Wabro und Gabi Schauer von der Frauenberatung Perg. PERG. Was hat die Frauenberatungsstelle Perg am Internationalen Frauentag (8. März) zu berichten? "Die Probleme sind immer noch die gleichen", stellen Gabi Schauer und Heidi Wabro fest. Ungerechte Behandlung von Frauen sei heutzutage nur nicht mehr so offensichtlich wie noch vor einigen Jahrzehnten. Wenig Geld, falscher OrtDie...

  • 07.03.19
Wirtschaft
Technische und handwerkliche Berufe werden besser entlohnt

AMS
Bessere Chancen für Frauen in technischen Berufen

Noch immer arbeitet der Großteil der Frauen in traditionellen Berufssparten. KÄRNTEN. Laut dem AMS Kärnten sind die Top 3 Lehrlingsberufe von jungen Frauen immer noch Einzelhandels-, Bürokauffrau und Friseurin und Perückenmacherin. Die Einkommen in technischen und handwerklichen Berufen, also männerdominierten Branchen, sind jedoch im Schnitt um ein Drittel höher als in frauendominierten Branchen. Frauen in wenigen Berufsfeldern Im Schnitt verdienen unselbstständig arbeitende Frauen in...

  • 06.03.19
Politik
Gerda Sandriesser setzt sich für Frauenthemen ein.

Villachs Frauenreferentin zum Internationalen Frauentag
"Armut ist noch immer weiblich"

Als Frauenreferentin kümmert sich Villachs Vize-Bürgermeisterin Gerda Sandriesser um Frauenthemen. Welche diese sind, erzählt sie im WOCHE Gespräch. WOCHE: Was macht das Frauenreferat?  Sandriesser: Das Frauenreferat der Stadt Villach ist für die Förderung und Stärkung von Frauen zuständig. Dies erfolgt über Aufklärung und Information, z.B. im Rahmen der Bildungsangebote „Frauenakademie“ und „Frauenwerkstadt“. Oder auch über die Abwicklung von Projekten, die langfristig patriarchalen...

  • 06.03.19