Alles zum Thema internetbekanntschaft

Beiträge zum Thema internetbekanntschaft

Lokales
Der Betrugsfall wurde schließlich bei der Polizei angezeigt.

Internetbekanntschaft
Verliebte Frau überwies Betrüger 70.000 Euro

BEZIRK SCHÄRDING. Ein bisher unbekannter Täter alias ‚Frank Müller‘ erschlich sich laut Polizei im Frühsommer 2018 das Vertrauen einer 55-Jährigen aus dem Bezirk Schärding. Der Mann veranlasste sie in der Folge unter tausendfachem Versprechen der Liebe – und der Rückzahlung des Betrages – zur Überweisung von mehr als 70.000 Euro. Kontakt übers Internet Der Täter nahm mit der Frau über eine Internetplattform Kontakt auf und es kam zu einer intensiven Kommunikation zwischen beiden und den...

  • 25.04.19
Lokales

Mit Faustschlägen niedergeschlagen
"Internetfreund" attackiert Gastgeber

LINZ.  Ein 31-jähriger Linzer lernte über ein soziales Netzwerk einen Mann aus Rumänien kennen, den er zu sich in die Wohnung in der Linzer Innenstadt einlud. Nachdem der Mann drei Tage beim 31-Jährigen übernachtete, gerieten die beiden in Streit. Dabei schlug der Rumäne das Opfer mit Faustschlägen zu Boden und raubte ihm 280 Euro aus der Jacke. Der Verdächtige zerstörte auch mehrere Elektronikgeräte seines Gastgebers. Die Schadenssumme liegt bei etwa 2.050 Euro. Dann nahm der...

  • 09.02.19
Lokales
Auf Hochtouren läuft die Suche nach einer 12-jährigen Deutschen, ihrem 15-jährigen Internetfreund und dessen Vater.

Autobahnpolizei Haid: Fahndung nach einer 12-jährigen Deutschen – Entführungsalarm

Am Donnerstag, 11. Mai, erstattete die Mutter einer Minderjährigen aus Kiel bei der Autobahnpolizei in Haid Anzeige wegen Kindesentziehung. ANSFELDEN (red). Die Vermutung steht im Raum, dass ihre Tochter nach Ansfelden gelockt und dann entführt wurde. Die 12-jährige Deutsche soll von Kiel nach Oberösterreich gereist sein – 630 Kilometer – entweder mit dem Zug oder die Minderjährige wurde abgeholt. Ermittlungen laufen auf Hochtouren Unter Verdachst stehen nicht nur ein 15-jähriger...

  • 13.05.17
Lokales
Symbolbild

Landeck: 40-Jährige überwies 8.000 Euro an Internetbetrüger

BEZIRK LANDECK. Eine 40-jährige Frau aus dem Bezirk Landeck lernte vor mehreren Monaten über eine Internetplatform einen Mann kennen. Nach intensivem Kontakt über Email und Liebesbezeugungen, gab der Mann an, nach Österreich reisen zu wollen, um sich mit der Frau zu treffen. Dazu müsse er allerdings Gepäck vorausschicken wozu er Geld brauche. Schließlich gab der Mann noch an, der Koffer sei beim Zoll hängen geblieben wozu er nochmals Geld brauche. Die Frau überwies mehrfach Geld über einen...

  • 29.11.16
Lokales

Erneute Anzeige: Internet-Sex-Falle schlug wieder zu

FELDKIRCHEN. Am 09. Februar gegen 15.00 Uhr, stellte eine Frau eine Freundschaftsanfrage über eine Internetplattform und überredete einen 25-jährigen Mann aus Feldkirchen zu einem Internet-Videochat. Anzeige erstattet Sie forderte den Mann auf, sich vor der Kamera auszuziehen, und animierte ihn zu sexuellen Handlungen. Nachdem die Verbindung unterbrochen wurde, erhielt der Mann wieder über die Internetplattform die Aufforderung 6.000 Euro zu bezahlen, da sonst das Video veröffentlicht...

  • 11.02.16