.

Irene Hochstetter Lackner

Beiträge zum Thema Irene Hochstetter Lackner

Landesrätin Sara Schaar (links) übergibt den Vorsitz für das Jahr 2021 an Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner.
2

Übergabe
Vorsitz in Naturparke Dobratsch und Weissensee wechselt

Der Vorsitz der Naturparke Dobratsch und Weissensee geht 2021 an Irene Hochstetter-Lackner beziehungsweise Franz Schier über. OBERKÄRNTEN. Der Vorsitz der Naturparke Dobratsch und Weißensee wechselt jedes Jahr zwischen dem Land Kärnten und den Naturpark-Gemeinden. Mit 1. Jänner 2021 geht die Führung des Naturparks Dobratsch in die Hände von Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und die Führung des Naturparks Weissensee an Vizebürgermeister Franz Schier über. Im Zentrum der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner (hinten, Zweite von links) mit Schülern und Lehrerinnen der Volksschule Pogöriach

Naturpark Dobratsch
Schüler bauten Ersatzquartiere für Fledermäuse

In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz und der Kärntner Jägerschaft errichteten Schüler im Naturpark Dobratsch Ersatzquartiere für Fledermäuse. VILLACH-LAND. Die Schüler der Naturpark-Bildungseinrichtungen leisteten einen praktischen Beitrag zum Naturschutz: Sie schufen noch vor dem zweiten Corona-Lockdown in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz und der Kärntner Jägerschaft Ersatzquartiere für Fledermäuse. Diese wurden im Naturpark Dobratsch an Hochsitze und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Katharina Pollan
Der Weihnachtsbaum auf dem Villacher Hauptplatz kommt heuer aus Bad Bleiberg.

Villach
Und der Weihnachtsbaum steht

Und sie steht: Eine 18 Meter hohe Fichte steht heuer vor dem Rathaus Villach als das Symbol für Weihnachten. VILLACH. Noch scheint Weihnachten in weiter Ferne. Tatsächlich aber ist es gar nicht mehr so weit, davon zeugt auch der Weihnachtsbaum, der seit heute vor dem Villacher Rathaus steht.  18 Meter hohe Fichte Der 18 Meter hohen prächtigen Fichte aus dem Bleiberger Hochtal folgen morgen jeweils eine Tanne für den Bahnhofsplatz und den Kaiser-Josef-Platz.„Die Teams unseres Stadtgartens und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Nahe dem Parkplatz 6 der Villacher Alpenstraße entsteht ein Klimaschutzwald, eine Kooperation von Universal und den Österreichischen Bundesforsten.
2

Dobratsch
Hier entsteht ein Klimaschutzwald

Am Dobratsch wird großflächig aufgeforstet. Eine Fläche, die Sturm Vaia vor zwei Jahren zurückließ, wird nun mit einem Klimaschutzwald bepflanzt. Eine Kooperation der Österreichischen Bundesforste und Universal.  VILLACH. "Es ist in etwa die Größe von 43 Fußballfeldern", veranschaulicht Antje Güttler, Leiterin Forstbetrieb Kärnten-Lungau (Österreichische Bundesforste), die Größe jener brachliegenden Fläche unweit des Parkplatz 6 der Alpenstraße, die das Sturmtief Vaia vor zwei Jahren am...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Videos: Tag der offenen Tür

Trafen in Villach zusammen: Schier, Antolitsch, Hochstetter-Lackner, Handler, Schaar und Heuberger (von links)
3

25-Jahr-Jubiläum
Naturpark-Delegation besuchte Villach

Der Dachverband Naturparke Österreich besteht seit 25 Jahren. In Kärnten gibt es zwei Naturparke: Dobratsch und Weissensee. Anlässlich des Jubiläums war heute eine Delegation in Villach zu Gast. Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar (SPÖ) ging auch auf die GTI-Problematik am Dobratsch ein.   VILLACH/LAND. Ein Vierteljahrhundert besteht der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ). Zum Jubiläum reist eine Naturpark-Delegation durchs Land und machte dabei auch Halt in Villach. Viertes...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Was haltet ihr von dem Vorstoß?
1 2

Kritik an SPÖ-Forderung
Corona-Tests "zu schmerzhaft" für Kinder

Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner (SPÖ) will zugängliche Corona-Tests "für alle" vor Schulbeginn. Gemeinderätin Elisabeth Dieringer-Granza (FPÖ) kritisiert: "Tests sind nicht zumutbar für Kinder".  VILLACH. In einer heutigen Aussendung forderte Villachs Vizebürgermeisterin, Schulreferentin Irene Hochstetter-Lackner (SPÖ) flächendeckende Corona-Tests vor Schulbeginn. Und zwar sollten diese allen Beteiligten, gleichermaßen Schüler und Pädagogen, zur Verfügung stehen....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Zur Erreichung der Klimaziele ist es daher notwendig, die Nutzung fossiler Ressourcen zu reduzieren.
3

Villach
Stadt fördert Umstieg auf erneuerbare Energien

Die Stadt Villach unterstützt Bürger beim Umstieg von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien. VILLACH. Rund 16 Prozent der österreichischen Treibhausgasemissionen werden durch Heizung und Warmwasseraufbereitungen verursacht, insgesamt stellen Heizung, Warmwasser und Kühlung von Gebäuden sogar 30 Prozent des gesamten österreichischen Energiebedarfs dar. Zur Erreichung der Klimaziele ist es daher notwendig, die Nutzung fossiler Ressourcen zu reduzieren. "Villach lebt Grün" Unter dem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Irene Hochstetter-Lackner präsentiert gemeinsam mit Wirtschaftshofmitarbeiter Heinz Felfernig die neuen Ampelpärchen für einige Ampeln im Innenstadtgebiet.

Herz als zentrales Motiv
Ampelpärchen nun auch in Villach

Stadt Villach bringt an sechs Ampeln "Ampelpärchen" an. Diese sollen zu Zusammenhalt und Nächstenliebe motivieren. VILLACH. Man kennt die Idee bereits aus Großstädten wie Wien, nun sind die „Ampelpärchen“ auch in Villach angekommen. Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner zur Intention dahinter: „Mit 2. Mai sperren viele Geschäfte in Villach und insbesondere in der Innenstadt wieder auf, es gibt Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen. Die Ampelpärchen sollen ein Hinweis sein, dass wir...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Auch Pädagoginnen tragen Shcutzmasken

Kindergruppen werden größer
Eltern sollen Betreuungsbedarf anmelden

Wieder mehr Kinder in Betreuung zu erwarten. Eltern sollen sich rechtzeitig melden. VILLACH. Weil viele im Zuge der Coronakrise geschlossene Betriebe ab 14. April wieder öffnen, wird die Anzahl der zu betreuenden Kinder größer. „Wir bitten alle Eltern und Erziehungsberechtigten, sich am Dienstag, 14. April, ab 7.30 Uhr in ihren Kindergärten oder Horten zu melden, damit wir planen können“, ersucht Bildungsreferentin Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner. Gruppe auf 10 vergrößert Am...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Pflanzenrettung: Stadtgarten-Referentin Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und Stadtgärtner Josef Götz im Schillerpark, wo heute mit der Gießaktion gestartet wurde.

Es ist zu trocken in Villach
Gießen zur Pflanzenrettung

Es ist zu warm, und auch viel zu trocken. Darum muss der Stadtgarten Villachs einzelne Grünanlagen bereits jetzt bewässern.  VILLACH. Weil der heurige Winter bisher äußerst niederschlagsarm war, muss das Villacher Stadtgartenteam bereits jetzt im Februar in den öffentlichen Grünanlagen gießen. Das ist bisher einzigartig in der Geschichte, informiert die Stadt Villach. Kein Schnee Bisher gab es im heurigen Winter in Villach noch keine geschlossene Schneedecke, der letzte ausgiebige...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Bus soll in den Semesterferien gratis verkehren
3

Naturpark Dobratsch
Gratis Bus in den Semesterferien!

Hohes Verkehrsaufkommen auf Dobratsch wurde zunehmend problematisch, nun tagte ein "Runder Tisch". Vorerst wird der Bus in den Semesterferien (bzw. ab 8. Februar) gratis zur Verfügung stehen. Weitere Themenpunkte werden von Arbeitsgruppe erarbeitet werden. VILLACH. Der Naturpark Dobratsch zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Villacher und der Villach-Besucher. Dementsprechend stark ist auch das Verkehrsaufkommen, besonders zu Spitzenzeiten kommt es zu Parkplatzprobleme und einer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Stadt Villach legt großen Wert darauf, Christbäume umweltgerecht zu verwerten.

Kostenlos
Christbaum-Entsorgung in Villach

Die „Saubermacher“ holen Christbäume ab Montag, 7. Jänner, im gesamten Stadtgebiet ab. VILLACH. Die Stadt Villach wickelt auch heuer eine zeitgerechte und zusatzkostenfreie Entsorgung der Christbäume ab. Ab Montag, 7. Jänner, holen die Mitarbeiter der Saubermacher GmbH & Co. KG die Bäume im gesamten Stadtgebiet ab. Umweltgerecht verwerten Bei Einfamilienhäusern erfolgt die Abholung nach dem persönlichen Abholplan, der für das Jahr 2020 zugestellt wurde. Bei Mehrfamilienhäusern werden die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Bürgermeister Günther Albel und Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner

Stadt Villach
Weitere Abbiege-Assistenten für LKWs geplant

Stadt Villach rüstet bei LKW-Abbiege-Assistenten nach. Der Wirtschaftshof verfügt über 12 LKWs. Man wolle so viele nachrüsten "wie möglich".  VILLACH. Bereits im Sommer rüstete die Stadt Villach einen LKW mit einem Abbiege-Assistenten auf – das sind technische Hilfsmittel, welche die Gefahrenmomente, im "Toten Winkel" übersehen zu werden, eindämmen sollen. Die Testphase, so meldet der Wirtschaftshof Villach, ist "positiv verlaufen". Darum soll nun nachgerüstet werden. In Summe sind dafür Mittel...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Arbeiten für die Arbeitnehmer: Irene Hochstetter-Lackner, Gaby Schaunig und Günther Goach

Arbeitnehmerförderung
Budget für Unterstützung der Arbeitnehmer beschlossen

Das Budget 2020 beträgt sechs Millionen Euro. Großer Budgetposten ist der Fahrtkostenzuschuss. KÄRNTEN. Der Arbeitnehmerförderungsbeirat tagte und beschloss heute ein Budget von sechs Millionen Euro. Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig erklärt die größten Posten: "Das Land Kärnten finanziert die Arbeitnehmerförderung 2020 mit sechs Millionen Euro. Um die Kärntner Arbeitnehmer nachhaltig zu fördern, investieren wir auch 2020 wieder bewusst in nachhaltige Unterstützungsmaßnahmen wie...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Mario Drussnitzer übernimmt die Leitung der AK-Bezirksstelle Villach

AK Kärnten
Neuer Bezirksstellenleiter in Villach

Mario Drussnitzer folgt Irene Hochstetter-Lackner als Bezirksstellenleiter der Abeiterkammer Villach nach. VILLACH. In der AK-Bezirksstelle Villach gibt es einen Führungswechsel. Die bisherige Leiterin Irene Hochstetter-Lackner ist seit Mittwoch erste Vizebürgermeisterin und gibt ihre Position an Mario Drussnitzer ab. Hochstetter-Lackner bleibt in der AK Kärnten weiterhin geringfügig beschäftigt. Zur PersonMario Drussnitzer ist seit neun Jahren als Konsumentenschützer in der Arbeiterkammer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Kathrin Hehn
Die Bürgerinitiative der SPÖ, von Montag bis Freitag zu unterschreiben
1 2

SPÖ fordert mehr Polizisten für Villach
Bürgerinitiative in Villach gestartet

Jeder 5. Polizeidienstposten nicht besetzt, 80 Polizistinnen fehlen. SPÖ stellt Forderungen und startet Bürgerinitiative.  VILLACH. Jeder fünfte Polizeiposten sei unbesetzt, mehr als 80 Polizistinnen und Polizisten würden in Villach fehlen, nun stellt die SPÖ Forderungen. Und startet eine Bürgerinitiative. Sparstift ist "inakzeptabel" „Wenn es um die Sicherheit der Villacher geht, hat kein Wenn und Aber Platz in einer Diskussion“, sagt etwa Nationalrätin Irene Hochstetter-Lackner (SPÖ). Sie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Polizeigewerkschafts-Vorsitzender Bruno Kelz kritisiert die Einsparungen bei der Polizei vehement

Polizei
Polizeigewerkschaft bemängelt: "In Kärnten fehlen 300 Kollegen!"

Kritik der Polizeigewerkschaft richtet sich an das Bundesministerium: Durch Einsparungen müsse Polizeipräsenz verringert und (kleinere) Dienststellen zeitweise geschlossen werden. Entrüstung auch bei Kärntner SPÖ und Team Kärnten. Sie fordern Schulterschluss aller Parteien in Kärnten. FPÖ Kärnten verteidigt Innenminister. KÄRNTEN. "Spürbare Auswirkung auf die Sicherheit" ortet Bruno Kelz, Vorsitzender der Polizeigewerkschaft, aufgrund von Einsparungen bei der Polizei. Seit vielen Jahren würden...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
3

"Die Stadt Villach wird blind links liegen gelassen"

NR Irene Hochstetter-Lackner, SPÖ, hegt ernste Zweifel an der Umsetzung des Kasernen Projekts. VILLACH (aw). Es sei ihr nicht nur in ihrer Funktion als Nationalrätin ein wichtiges Anliegen. Sondern auch persönlich. Die Sicherheit, sagt Irene Hochstetter-Lackner. Themen, mit denen sie in der Vergangenheit in der FPÖ eigentlich Fürsprecher gehabt hätte, wie Hochstetter-Lackner betont: "Aber jetzt, da es eine Regierungsbeteiligung gibt, schaut die Sache anders aus. Einst waren alle brennend dafür,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Irene Hochstetter-Lackner setzt auf Bildung
5

UPDATE: Drei WOCHE-Fragen an die fünf Spitzen-Kandidaten

Die Nationalratswahl steht kurz bevor, deshalb stehen die Kandidaten für den Wahlkreis Villach noch einmal Rede und Antwort. BEZIRK VILLACH (aju). Die WOCHE hat den Kandidaten folgende drei Fragen gestellt: Standortsicherheit: Wie würden Sie den Wirtschaftstandort Villach für Betriebe attraktiv machen bzw. erhalten? Arbeitslosigkeit: Gerade in den Bezirken Oberkärntens sind die Arbeitslosenzahlen mitunter beunruhigend. Wie würden Sie dem entgegenwirken? Wahlentscheidung: Was sagen Sie den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Schätzt Chancen auf ein Mandat bei der Nationalratswahl als gut ein: SP-Spitzenkandidatin Irene Hochstetter-Lackner

NR-Wahl: 'Oben ist die Luft zu männerdominiert'

Irene Hochstetter-Lackner (SPÖ) ist die einzige regionale Spitzenkandidatin für die Nationalratswahl. VILLACH (aju). Die gelernte Mechanikerin und Mutter zweier Kinder hat sich vor allem die Themen Gerechtigkeit, leistbares Wohnen und Vereinbarkeit von Beruf und Familie auf ihre Fahne geheftet. Drei Themen Hochstetter-Lackner ist im Wahlkreis Villach die einzige weibliche Spitzenkandidatin und will sich vor allem der Ungerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt widmen. "Durch meine tägliche Arbeit als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
3

Billa-Schließung: SPÖ attackiert den Vermieter

Für Villachs SPÖ ist Vermieter Hartwig Warmuth Schule am Billa-Abgang. Der nennt diese Argumentation "völlig idiotisch". VILLACH. Die WOCHE-Exklusivstory, wonach Billa seine Filiale am Villacher Hauptplatz schießt, sorgt für helle Aufregung. Nun meldet sich auch die SPÖ zu Wort. Mit ungewöhnliche scharfen Formulierungen macht sie den Vermieter, Hartwig Warmuth, für "die angekündigte Schließung der Filiale und den damit verbundenen Verlust von Arbeitsplätzen" verantwortlich. Als Hausbesitzer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
2

Neue Bepflanzung am Standesamtsplatz

VILLACH. Seit kurzem neu befplanzt ist das Areal vor dem Standesamt in Villach. "Mit den drei Pflanztöpfen wollen wir der modernen und urbanen Architektur entsprechen", so Irene Hochstetter-Lackner. Das Team von Villacher Stadtgarten nahm die Bepflanzung vor.

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner
2

Babypause für Stadträtin Hochstetter-Lackner

Ab Juni 2013 lässt sich Hochstetter-Lackner karenzieren. Ihre Vertretung ist noch offen. Seit Mai 2012 ist Irene Hochstetter-Lackner als Stadträtin der SPÖ im Amt. Die Mutter einer Tochter im Kindergartenalter gab heute bekannt, dass sie ab Juni 2013 für zwei bis zweieinhalb Jahre in Karenz geht und dass, obwohl in der Politik bisher die gesetzliche Regelung für die Karenzierung fehlt. Beschlüsse gefasst Demnächst werden zwei Beschlüsse gefasst, einer für Hochstettner-Lackners karenzbedingte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner
69

Militärexperte Brigadier Gerald Karner: Bekenntnis zu einem Berufsheer

Im vollen Bambergsaal des Parkhotels Villach, sorgte bei der von der WOCHE unterstützten Diskussionsveranstaltung zum Thema „ Zukunft der Landesverteidigung“ mit Brigadier Gerald Karner, für enormes Interesse. Der Militärexperte gab Einblicke in die Aufgabenstellung des Bundesheeres innerhalb der Europäischen Union, wobei es kein Konzert als Alleinveranstalter gibt. Vor allem die derzeitige Diskussion um die Heeresreform ist für Karner weder nachvollziehbar noch in dieser Form sinnvoll, es ist...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dieter Janz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.