Italien

Beiträge zum Thema Italien

2

Kolumne zur Sprache in Wien
Herbststimmung: Veganer-Eis oder „shawl“?

Die kühlen Temperaturen erfordern neue Worte! Ich bin zurück aus Italien. Doch Italien ist auch hier! Auf dem Weg ins Café traf ich auf dieses nette Schild im Bild. Eis aus Veganern? Es schmeckt zwar sicherlich sehr gut, aber es sind ein paar Fehler im Eis … nein: Schild! Wie viele findet ihr? Veganer Eis sind zwei Wörter, die recht unmotiviert nebeneinander stehen (klingt nach meinem letzten Date). Bei Wörtern, Zahlen und Buchstaben geht es, wie bei allem im Leben, hauptsächlich darum, eine...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran
2

Kolumne zur Sprache in Wien
Feierabend, das ist fancy Schmafu :)

Warum das kein Schmafu ist, no offense. Wir beginnen mit der Auflösung des Monats-Rätsels. Die rational-naturwissenschaftliche Herangehensweise an mese solare und mese lunare ist interessant, ich bekam sie als Antwort, aber – ihr habt es vermutet – nicht die italienische Erklärung, wann man denn nun parken darf. In Rom in einem Restaurant, was auch bedeuten kann mitten auf der Straße, es werden einfach Tische hingestellt, wo gerade Platz ist, sah ich vor mir ein Parkschild: erlaubt von bis...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran
1

Kolumne zur Sprache in Wien
Blitzgewitter, Sprach-Mix und Spompanadeln

Manches wird so skurril, dass wir baff sind. Der sicherste Weg etwas nicht zu tun, ist, es vorher groß anzukündigen. Das betrifft nicht nur Diäten, Radausflüge, Rauch-, Nasch-, Trinkpausen, Öffnungsschritte, Wahlversprechen und Besserungsschwüre, sondern auch Sprachkolumnen, die sich still und leise in die Sommerpause nach Südeuropa verabschiedet haben. Man verzeihe ihr die Abwesenheit. Das Zitronenblatt hat nun Sonne getankt und ist mit neu gesammelten Zitronenwörtern, grammatikalischen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran
Zum Aperol Sprizz gibt es typisch italienische Kleinigkeiten, wie etwa Prosciutto mit Olive und Grana.
6

Hotel Das Triest
After-Work wie in Italien

Die Bisto-Bar Porto im Hotel "Das Triest" auf der Wieden lädt monatlich zum After-Work. Beim "Aperitivo" gibt es neben italienischen Drinks und Häppchen auch DJ-Sound. WIEDEN. Das Designhotel "Das Triest" startetet kurz vor Beginn der Coronakrise mit seinem After-Work-Event "Aperitivo". Ab 1. Juli geht es wieder los: Jeden ersten Mittwoch im Monat bringt die Veranstaltungsreihe in der Bistro-Bar "Porto" einen Hauch Italien-Feeling ins Freihausviertel. Neben Getränkeklassikern wie Campari Soda...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Italien erfreut sich seit 50 Jahren großer Beliebtheit.
2

Reise
Das Reiseverhalten der Österreicher

Welche Vorlieben Österreicher in Punkto Urlaub haben, erhebt die Statistik Austria seit 50 Jahren. ÖSTERREICH (red.) Bereits 68,3 Prozent der Österreicher bevorzugen bei mehr als vier Nächten einen Auslandsaufenthalt, allerdings ist die Bereitschaft dafür eine lange Strecke zurückzulegen eher gering. Fernreisen außerhalb Europas und der Türkei werden zwar immer beliebter, liegen mit ca. 12 Prozent aber noch immer weit hinter Italien, dem Spitzenreiter der Destinationen. Mit 20,7 Prozent ist der...

  • Triestingtal
  • Julia Sensari
Ein Hut als Markenzeichen: Der italienische Superstar Zucchero kommt 2020 mit seinem neuen Album nach Wien.
1 2

Neue CD
Weltstar Zucchero steht total auf Wien

Der italienische Sänger Zucchero war in Wien zu Gast und zeigte sich von der schönen Stadt tief beeindruckt. WIEN. Ein Jahr lang hat der italienische Sänger Adelmo Fornaciari alias Zucchero an seinem neuen Album "D.O.C." gearbeitet. Jetzt meldet er sich mit elf neuen Songs zurück und kommt am 4. November 2020 zu einem Konzert in die Wiener Stadthalle. Geschrieben hat er die neuen Lieder großteils selbst, aufgenommen wurden sie in seiner Heimat und bei Starproduzent Don Was in Los Angeles. Der...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Anzeige
5

Neuer Onlineshop für italienische Weinspezialitäten
Izzo's bringt Italien zu Ihnen nach Hause

Cornelia Niesenbacher und Maurizio Izzo leben das italienische Lebensgefühl und führen die kleine Weinbar "Da Maurizio" in Bruck an der Mur, welche mittlerweile auch im Falstaff gelistet ist. Hier können Sie beste italienische Weine genießen und bekommen auf Wunsch auch die passenden italienischen Feinkostspezialitäten gereicht. Maurizio Izzo ist Italiener und Sommelier. Er kennt die besten Weingüter Italiens wie zum Beispiel "Campo alla Sughera" und kennt auch kleine Weinbau-Juwelen unseres...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Werner Moritz
Dario und Manuela Santangelo wollen das "echte Italien" mit Kochkursen in die Wiener Küchen bringen.
2

Innere Stadt
Kochen lernen wie die Nonna

INNERE STADT. Für den Neapolitaner Dario Santangelo ist Essen seit seiner Kindheit ein präsentes Thema in seiner Großfamilie. "Beim Essen hat sich die ganze Familie versammelt. Oft waren wir 30 Leute beim Abendessen", erzählt Santangelo. Das Essen galt als Genussmittel, man aß mit Leidenschaft, dadurch entstand erst die Gesellschaft. Man könnte sagen, dass ihm das Kochen in die Wiege gelegt wurde. Schon in seiner Jugend wollte er Kochen lernen und in der Küche stehen, "daraus ist in Neapel aber...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Morgana Othman
Wasnergasse:  Der erste Alberti-Eissalon eröffnete 1906. Das Foto zeigt Urgroßvater Giovanni im weißen Mantel, links neben ihm ist seine Frau Maria.
2 4

Gelati Alberi
113 Jahre italienische Eismachertradition

Bei "Gelati Alberti" in der Praterstraße gibt es Eis nach 113 Jahre alter italienischer Familientradition. Der erste Salon eröffnete 1906 in der Wasnergasse. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. "Eis ist bei uns Familiensache", sagt Luca Alberti stolz. Vor zwei Jahren übernahm er "Gelati Alberti" in der Praterstraße von seinem Vater. Eigentlich hatte er etwas anderes vor, aber: "Ich bin die vierte Alberti-Generation und 113 Jahre italienische Eismachertradition kann man nicht sterben lassen", so Alberti....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Ana Winter (l.) leitet das Eatalia und Carmen kocht für die Restaurantgäste.
1 2

Restaurant
Bei Eatalia auf einen Sprung nach Italien

Ana Winter holt mit ihrer Mischung aus Restaurant und Markt Italien in die Servitengasse. ALSERGRUND. Limoncello, Trüffelsalami oder Grappa: Was darf’s sein? Ana Winter hat all das und mehr im Angebot. In ihrem Lokal "Eatalia" verbindet die gelernte Juristin ein italienisches Restaurant mit einem Markt. Winter hat sich dabei vor allem auf Spezialitäten konzentriert, will sie sich doch von herkömmlichen Supermärkten abgrenzen. "Da spielt zum einen natürlich Qualität eine große Rolle, zum anderen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maximilian Spitzauer
Italienisches Familiengeschäft in der Wallensteinstraße: Valentina Serafini (r.) wird in ihrem Eissalon Serafini von ihrer Tochter Laura (l.) unterstützt.
3

Italienische Familientradition
Der Brigittenauer Eissalons Serafini ist zurück

Nach 20 Jahren kehrt das Familiengeschäft "Serafini" mit neuen Kreationen zurück in die Wallensteinstraße. BRIGITTENAU. "Als das Lokal wieder zum Verkauf stand, habe ich keine Sekunde gezögert", erzählt Valentina Serafini, die dem Eissalon Serafini in der Wallensteinstraße 52 neues Leben einhauchte. Schon als Jugendliche hat sie ihren Bruder Rocco im Eissalon Serafini unterstützt. "Mit 17 Jahren kam ich aus Italien nach Wien, um hier zu arbeiten", so die Chefin. Doch ging ihr Bruder 1998 zurück...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Von Wien nach Turin: Der österreichische Juventus-Fanclub hat seinen Sitz in der Leopoldstadt.
2 3

Fußball
Wien brennt für Juventus

Der Klub Juventus Turin zieht die Massen an. In der Leopoldstädter Burger’s Bar wird der Fußball zelebriert. LEOPOLDSTADT. Die Burger-Bar in der Vorgartenstraße 204 ist kein Ort, den man automatisch mit Fußballbegeisterung in Verbindung bringen würde. Und doch war das Lokal am 20. Februar mit 110 Leuten komplett ausgebucht, deren einziges Ziel es an jenem Abend war, ihren Verein Juventus Turin gegen Atletico Madrid anzufeuern. Erfolg hat es am Ende keinen gebracht, Madrid gewann das Spiel 2:0....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Christian Bunke
Angelo Palladino und sein Idol Diego Maradona.
1

Borbone Barber Club - oder: Der Engel mit der Haarschere

Ein Besuch im Borbone Barber Club ist wie eine Italienreise, von der man mit neuem Haarschnitt zurückkommt. INNERE STADT: "Un momento, bitte warten Sie noch einen Augenblick, Angelo kommt gleich - einen Cappuccino?", begrüßt die Empfangsdame, die selber viele Jahre in Italien gelebt hat. Angelo Palladinos Borbone Barber Club in der Hegelgasse erstreckt sich über zwei Stockwerke: oben die Damen, unten die Herren. Im stilsicher durchgestylten Salon hat man nichts dem Zufall, sondern vielmehr den...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mathias Kautzky
Pavarotti bei einem Auftritt in St. Petersburg.
1 2

Luciano Pavarotti: Ein Rockstar der Opernwelt

Anlässlich des 10. Todestages begibt sich die bz auf die Spuren des Bellcanto in Wien. WIEN. Opernfans kennen die atemberaubende Aufnahme von Nessun Dorma (Turandot): Die Rede ist von Opernlegende Luciano Pavarotti. Am 6. September ist es schon zehn Jahre her, dass die unvergleichliche Stimme des Tenors verstummte und er seinem Krebsleiden erlag. Während seiner Karriere stattete er Wien den ein oder anderen Besuch ab. Insgesamt 55 Auftritte absolvierte der Startenor an der Wiener Staatsoper. Am...

  • Wien
  • Favoriten
  • Giulia Mozzato
Bei Lucio Manzo in der Barenoteca da Lucio am Neubau gibt es typisch venezianische Gerichte und den günstigsten Kaffee der Stadt.
1 5

Vienna é bella: Ein Tag Italien mitten in Wien

In den kalten Monaten sehnen wir uns umso mehr ins Warme. Da helfen die Spuren aus Italien, die man hier an jeder Ecke findet. Die bz hat nachgefragt, wie man einen Tag Italien in Wien erleben kann. WIEN. Wenn draußen alles grau in grau ist, hilft ein Trip in den Süden. Die bz verrät, wie man einen Tag Italien in Wien erleben kann. 10 Uhr: Ein spätes Frühstück startet den Tag “Italiener frühstücken anders.” erklärt uns Lucio Manzo. Der 44jährige Gastronom stammt aus Venedig und lebt seit 17...

  • Wien
  • Neubau
  • Katharina Moser
Italiener lernen Deutsch: Vom 2. bis 8. April kommen Schüler aus Piacenza zum Sprachurlaub nach Wien.
2

Gastfamilien für Schüler aus Italien gesucht

Die Organisation "Innes Institute Vienna" sucht Gastfamilien in innerstädtischen Bezirken für Austauschschüler. WIEN. Wer immer schon einmal Gastgeber für Austauschschüler sein wollte, hat nun die Möglichkeit dazu. Die Bildungsorganisation "Innes Institute Vienna" sucht Gastfamilien in innerstädtischen Bezirken für Jugendliche, die einige Tage bis zu einer Woche in die deutsche Sprache und die österreichische Kultur eintauchen möchten. Das Projekt betrifft Schulen aus Italien, Frankreich und...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner
Luciano Zanoni starb an einem Krebsleiden.
1

Eis-Legende Luciano Zanoni ist gestorben

Der Unternehmer aus Italien starb um Alter von 72 Jahren. INNERE STADT. Sein Eissalon am Lugeck zählt zu den bekanntesten Betrieben in Wien. Die Rede ist vom gebürtigen Italiener Luciano Zanoni. Am vergangenen Samstag ist der Unternehmer im Alter von 72 Jahren an einem Krebsleiden verstorben. Zanoni & Zanoni betreibt in Wien mehrere Filialen. U.a. am Lugeck, am Burgring sowie im Meinl am Graben. Die Filiale am Lugeck ist noch bis Februar 2017 wegen Umbauarbeiten geschlossen.

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Austria-Torjäger Larry Kayode möchte am 3.11. einen Heimsieg bejubeln.
1 2

Die Austria fordert den AS Rom zum Duell im Ernst-Happel-Stadion

Nach dem tollen 3:3 im Auswärtsspiel peilt die Austria am 3.11. gegen den AS Rom einen Heimsieg an. Nach den bisherigen Leistungen am internationalen Parkett wollen die Violetten die Europacup-Euphorie auch im Heimspiel gegen den AS Rom fortsetzen. Das "Spiel der Spiele" findet am Donnerstag, 3. November, um 19 Uhr im Ernst-Happel-Stadion statt. "Nach dem hervorragenden Ergebnis im Auswärtsspiel wollen wir im Retourmatch einen Sieg erringen. Die Mannschaft ist dazu in der Lage", so...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Alfa Romeo Giulia: In der Topversion mit 510 PS schlägt ein V6-Biturbo-Benziner-Herz.
4 4 22

Leichtigkeit auf italienisch – Alfa Romeo Giulia

Nicht nur mit Kleeblatt und 510 PS zeigt die neue Giulia die Leichtigkeit des Fahrens. Von Silvia Wagnermaier FRANKFURT. Alfa Romeo-Fans dürfen sich freuen. Seit Ende Juni steht die neue Giulia bei den Händlern. Doch auch wer "Alfisti" für die Freunde des haarigen Außerirdischen aus Film und Fernsehen hält, könnte begeistert sein. Giulia hat sportiven Charme ... Vielleicht wegen dieser speziellen Art sportiver Leichtigkeit, die die Italiener mit der Giulia 2016 auf die neue Giorgio-Plattform...

  • Motor & Mobilität
Jürgen Preusser ist seit 1976 Sportjournalist, er war 16 Jahre lang Sportchef beim Kurier. 2006 wurde er als Sportjournalist des Jahres ausgezeichnet. Für die EM whatsappt er mit Agnes Preusser, der stellvertretenden Chefredakteurin der bz, die auch gleichzeitig seine Nichte ist.

EM 2016: Auf den Spuren von Inspektor Columbo

Das Match Italien - Deutschland war lang. Sehr lang. Und am Ende ist Deutschland gerade noch so ins Halbfinale gekommen. Wir haben wieder über die EM gewhatsappt. Jürgen Preusser und Agnes Preusser whatsappen sich durch die EM. Die Blogbeiträge finden Sie unter www.meinbezirk.at/doppelpass

  • Wien
  • Agnes Preusser
1

Spannender Jubel-Krimi mit Tiefgang

BUCH TIPP: Donna Leon – "Ewige Jugend" Zum 25. Male gewährt uns Donna Leon über die Figur von Brunetti und seiner Familie einen kritischen Blick hinter Venedigs Kulissen und beschäftigt den Commissario zum Silberjubiläum mit einem alten Fall: Er will den Sturz eines Mädchens in den Canale vor 15 Jahren neu aufrollen. War es ein Unfall? Die Frau ist seither geistig zurückgeblieben. Ihr damaliger Retter, einziger Zeuge, ist Alkoholiker. Da hilft Kommissar Zufall ... Verlag Diogenes, 336 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Europäischer Tag der Sprachen und Tag der offenen Tür

Europäischer Tag der Sprachen und Tag der offenen Tür am Samstag, 26. September 2015 Die TeilnehmerInnen der Veranstaltung werden nach der Volks- und Sprachenvielfalt Europas befragt: Der Gewinner wird mit einem "Hartliebs-Bücher-Gutschein" belohnt; die Nicht-Gewinner werden aber nicht leer auskommen: Prosecco-Aperitif ist für jede/n da! von 11 bis 13 Uhr in der Buchhandlung Hartlieb, Porzellangasse 36 1090 Wien Um den europäischen Tag der Sprachen zu feiern, laden wir Sie ein, sich über...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Maria Cristina Casaburi

Veronica Sbergia & Max De Bernardi (Italien) live @ Local-Bar

nach dem grossartigen Auftritt beim 1. AMERICANA FEST WIEN - als RED WINE SERENADERS - sind die beiden masterminds der Combo erstmals als Duo in Wien zu erleben - grossartige Interpretationen von Blues, Rhythm´n´Blues + Country Klassikern, in fast unnachahmlicher Art + Weise - VERONICA SBERGIA spielt Waschbrett, Kazoo, Ukulele + singt, MAX DE BERNARDI vor allem National Resophonic Guitar, und praktisch jede Art von Zupfinstrument zwischen Ukulele, Mandoline + Gitarre..... und singt natürlich...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Othmar Loschy
1

„FOODITALIA“ – erste italophile Genussmesse in Wien

Mit Italien verbinden wir vor allem die Vielfalt und Besonderheit der italienischen Küche, von den Geschmacksfacetten unterschiedlicher Radicchiosorten bis zum Prickeln von Schaumwein. Die Genussmesse FOODITALIA bringt Italien in seiner ursprünglichsten Form vom 3. bis 5. Oktober in die Landeshauptstadt. Auf der ersten Food-Messe dieser Art in Österreich kann die authentische, originäre, traditions- und qualitätsbewusste Seite Italiens erlebt und auch gleich verkostet werden. Informative...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • c c
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.