Italienreise

Beiträge zum Thema Italienreise

Reinhold Ewald nach Johann Heinrich Wilhelm Tischbein
Goethe, Johann Wolfgang von (1749–1832) in der Campagna.
3

Kultur
Wir bringen das ‚Land, wo die Zitronen blühn‘ nach Innsbruck.

INNSBRUCK. Sommerausstellung im Ferdinandeum: Gezeigt werden u. a. Goethes eigene Zeichnungen, die die Eindrücke des Dichters unmittelbar darstellen, beeindrucke Werke von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein bis Michael Wutky, imposante Skulpturen wie der 1,75 Meter hohe Gipsabguss der „Juno Ludovisi“, Grafiken wie jene von Johann Peter Denifle sowie zeitgenössische Fotografien von Barbara Klemm und Gianni Berengo Gardin. Italienische SehnsuchtOlivenhaine und saftige Orangen, ewige...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.