Wir leben gerade in herausfordernden Zeiten. Die besondere Anforderungen an uns stellen. Vor allem Zusammenhalt, Mut, Kreativität und – die Gegenwart zu stärken, um die Zukunft zu sichern.

Mit der Kampagne „JA zu Oberösterreich“ unterstützt die BezirksRundschau gerade jetzt die regionale Wirtschaft.
Entwickeln wir ein ganz neues Wir-Gefühl. Stehen wir zu unseren regionalen Betrieben, unterstützen und fördern wir heimische Wertschöpfung und somit die Arbeitsplätze in der Gemeinde, in der Region, in den Bezirken. Oberösterreich ist stark, wir sind stark. Und wir können gemeinsam sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft sichern, indem wir, jeder und jede Einzelne, verstärkt auf Regionalität setzen.

Auf dieser Seite finden Sie alles zu heimischen Produkten, Dienstleistungen und Initiativen, zu heimischen Betrieben, die auch jetzt noch für ihre Kunden da sind. Und Sie werden sehen – es sind viel mehr, als Sie denken.

Ja zu OÖ

Beiträge zum Thema Ja zu OÖ

Wirtschaft
Lieferanten wie zum Beispiel die Radboten von Tempo übernehmen in der Krise eine wichtige Rolle.

Corona-Krise
Diese Linzer Geschäfte liefern jetzt an Ihre Haustüre

Eine unvollständige Liste von Linzer Betrieben, die ihre Produkte auf Bestellung bis an die Haustüre liefern. LINZ. Viele Linzer Geschäfte und Händler liefern Waren direkt zu ihren Kunden – mit der Post, mit Fahrradboten oder sogar persönlich. Man muss also auch in Zeiten von Selbstisolation, Homeoffice und Geschäftsschließungen nicht auf internationale Online-Händler wie Amazon ausweichen. Lokale Betriebe stärkenHalten Sie also den lokalen Nahversorgern die Treue, damit alle möglichst...

  • 26.03.20
  •  2
Lokales
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer
Video
2 Bilder

Video-Botschaft von Josef Pühringer
OÖ Seniorenbund startete Initiative „G´sund bleiben in Oberösterreich“

Mit Tipps und Hilfestellungen will der OÖ Seniorenbund viele Senioren im Alltag unterstützen. Der ehemalige Landeshauptmann Josef Pühringer richtet sich in einer Videobotschaft an die Betroffenen. OÖ. Der soziale Kontakt ist gerade für Senioren ein Lebenselixier und die momentane Situation daher eine große Herausforderung. Wie wichtig das Einhalten der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist, betont nun nocheinmal der OÖ Seniorenbund. „Auch, wenn es nicht leicht ist, die Maßnahmen...

  • 26.03.20
Wirtschaft
Ab dem 2. April steuert die Turkish Cargo auch den Linz Airport in Hörsching an.

Linz Airport
Turkish Cargo nimmt Frachtverbindung nach Oberösterreich auf

Andere Luftfahrtunternehmen müssen während der Corona-Krise Flugverbindungen streichen während die Turkish Cargo, verfügt über das weltweit größte Direktflugnetz, expandiert und nun ab dem den Linz Airport in Hörsching anfliegt. HÖRSCHING (red). Der erste Flug nach Linz, den die Turkish Cargo an zwei Tagen pro Woche (Donnerstag und Sonntag) mit den Flugzeugen Airbus 330 und B777F plant, soll am 2. April auf der Linie ISL-BLL-LNZ (Flughafen Istanbul - Flughafen Billund - Flughafen Linz)...

  • 26.03.20
Wirtschaft
Zahlreiche Geschäfte haben derzeit geschlossen – Angestellte sind in Kurzarbeit, die Unternehmen benötigen bald Hilfe vom Staat.

Linzer Unternehmen
"Einbußen von 100.000 Euro oder mehr"

Kleine und mittlere Betriebe trifft die Corona-Krise hart. Wie lange halten die Unternehmen durch? LINZ. Geschlossene Geschäfte und Umsatzeinbrüche: Die Corona-Krise trifft die Linzer Unternehmen mit voller Wucht. Wie lange halten das kleinere und mittlere Betriebe durch? "Es ist eine mittlere Katastrophe. Alle Veranstaltungen wurden abgesagt, daher kein Veranstaltungsschutz. Das Gleiche mit den Lokalen, wo logischerweise kein Türsteher mehr benötigt wird", sagt Peter Albert Haberlik,...

  • 25.03.20
Wirtschaft
Künstliche Intelligenz unterstützt JKU-Forscher bei der Suche nach einem möglichen Wirkstoff gegen das Corona-Virus.

JKU Linz
Forscher prüfen Wirkstoffe auf Wirksamkeit gegen Corona-Virus

Forscher der Johannes Kepler Universität (JKU) erstellten mittels künstlicher Intelligenz eine frei zugängliche Datenbank mit 30.000 "vielversprechenden Molekülen". Diese soll bei der Entwicklung von Medikamenten helfen. LINZ. „Auf Basis unserer Erfahrung mit dem Einsatz von Künstlichen Intelligenzen in der Entwicklung von Pharmawirkstoffen haben wir eine Künstliche Intelligenz mit der Suche nach vielversprechenden Wirkstoffansätzen gegen das neue Corona-Virus programmiert“, so Günter...

  • 24.03.20
Wirtschaft
Auch jetzt muss man nicht auf bunten Blumenschmuck am Balkon verzichten.

Blumen frei Haus
Diese Linzer Gärtnereien stellen jetzt kostenlos zu

Wer die ersten warmen Tage dazu nutzen möchte seinen Balkon oder den Garten neu zu bepflanzen muss nicht darauf verzichten. Bei zwei Linzer Gärtnereien kann man online bestellen und die bunte Pracht ins Haus liefern lassen. LINZ. Die Gärtnerei Nimmervoll in Urfahr hat einen umfangreichen Online-Shop und stellt aktuell im Umkreis von zehn Kilometern kostenlos zu. Alle Produkte findet man auf nimmervoll.net. Blumen Wandl hat laut eigenen Angaben die aktuelle Situation dazu genutzt auch...

  • 23.03.20
Wirtschaft
Rindfleisch, Schweinefleisch und Milchprodukte: Davon produzieren die heimischen Bauern doppelt so viel als in OÖ gebraucht wird.
2 Bilder

Corona-Krise
Lebensmittel – hoher Eigenversorgungsgrad in OÖ

OÖ. Die oberösterreichische Landwirtschaft kann fast bei allen Lebensmitteln die Versorgung der Bevölkerung selbst bewerkstelligen. Es wird sogar doppelt so viel Rindfleisch, Schweinefleisch und Milchprodukte durch die heimische Landwirtschaft produziert, als im Land verbraucht wird. Diese Lebensmittel werden ins restliche Österreich und in andere Länder geliefert und stellen dort die Versorgung sicher. „Gerade in der tierischen Produktion zeigt sich die Stärke der heimischen Familienbetriebe“,...

  • 21.03.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Versorgungsengpässe sind nicht zu erwarten: Alois Hörlsbeger und sein Team versorgen Kunden weiterhin mit Lebensmitteln.
2 Bilder

Corona-Shutdown in Linz
Fleischerei Hörlsberger: "Wir produzieren von Tag zu Tag"

URFAHR (rei). Spätestens seit dieser Woche ist die Welt wieder ein Stück größer geworden. Dass das Gute oft sehr nah liegt, wird vielen Konsumenten nun wieder bewusst. Die aktuelle Krise verlangt aber auch den Gewerbetreibenden Fleiß, aber auch vor allem Kreativität ab. Keine Angst um VersorgungHamsterkäufe zählten am letzten Wochenende und auch noch Anfang dieser zum gewohnten Bild in der Landeshauptstadt, aber auch außerhalb. "Momentan produzieren wir von Tag zu Tag, große Planung im...

  • 20.03.20
  •  3
Wirtschaft
Neben Supermärkten und Apotheken haben auch die Linzer Bäckereien weiterhin geöffnet.
3 Bilder

Corona-Shutdown in Linz
Auch Bäcker und Greißler haben offen

Neben Supermärkten haben in Linz derzeit auch Bäcker, Fleischer oder der Greißler nebenan ihr Geschäfte offen.  LINZ. Neben Supermärkten und Lebensmittelhändlern sind in Zeiten von Corona auch Bäckereien oder Fleischereien in Linz geöffnet. "Etwas weniger Leute als sonst kommen schon", sagt Verkäuferin Katharina Maisinger von der Bäckerei Brandl. Angst sei bei den Kunden nicht spürbar, sagt Maisinger. In den Filialen sind derzeit Infotafeln aufgestellt. Kunden werden darauf hingewiesen, den...

  • 19.03.20
  •  1
Lokales
Sei Helfer in der Nachbarschaft - jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt
2 Bilder

#nachbarschaftschallenge
Sei Helfer in der Nachbarschaft - jetzt ist Solidarität und Miteinander gefragt

Kaum zu fassen sind die Ereignisse der letzten Tage. Das gesellschaftliche Leben steht nahezu still, Veranstaltungen werden reihenweise abgesagt, Museen und Lokale schließen, Unis und Schulen ebenfalls. Solidarität: Es ist eine höchst herausfordernde Situation, die uns alle gemeinsam vor eine schwierige Situation stellt. Es ist aber auch eine Chance: Denn in Zeiten, in denen wir körperlich auf Abstand gehen (müssen), können wir mental um so enger zusammenstehen. Es braucht Solidarität, es...

  • 19.03.20
  •  2
Lokales
„Die  Bauern leisten in diesen Tagen einen unbezahlbaren Beitrag zur Aufrechterhaltung der Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln und zur Versorgung ihrer Tiere“, so Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger.

Die Landwirtschaft deckt den Tisch
Keine Lebensmittelknappheit in Oberösterreich

Regionalität bedeutet Sicherheit – auch in Zeiten der Corona-Krise. Die heimischen Bauern versorgen die Menschen mit Lebensmitteln, auch wenn die Grenzen geschlossen sind. OÖ. Ein Überblick über den Selbstversorgungsgrad bei heimischen Lebensmitteln zeigt: In weiten Teilen kann die heimische Landwirtschaft den Tisch der Österreicher gut decken. Die aktuelle Corona-Krise verdeutlicht die Wichtigkeit einer ausreichenden Lebensmittelversorgung im Inland und dieser Gedanke sollte nach der...

  • 19.03.20
  •  1
Lokales
Morgentaugärten-Initiator Christian Stadler im Bio-Selbsterntegarten in Linz-Auhof.
2 Bilder

Ja zu OÖ
Nachhaltig garteln in der Stadt

Auf sieben Morgentaugärten-Feldern in der Stadt darf ab April wieder selbst Gemüse gezogen werden. LINZ. "Wenn unsere Kunden ihr erstes eigenes Biogemüse ernten, sind das Glücksmomente, die sie nie vergessen", sagt Christian Stadler, Initiator der Morgentaugärten. 2020 darf in Linz bereits in sieben Bio-Selbsterntegärten Gemüse angesetzt werden. Der neueste Morgentaugarten eröffnet heuer beim Kollegium Aloisianum am Freinberg. In einer der Parzellen in Linz-Auhof garteln die rund 100 Schüler...

  • 12.03.20
Wirtschaft
Lehrling Paul Wolfesberger beim Polieren einer Konzert-Trompete.
2 Bilder

Seltener Lehrberuf
Posaunen, Trompeten und Tubas

Paul Wolfesberger wird im Musikhaus Danner zum Blechblasinstrumentenbauer ausgebildet. LINZ. Meister Karl Danner weiß worauf es beim Beruf des Blechblasinstrumenten-Erzeugers ankommt: "Ein gewisses Technikverständnis, Fingerspitzengefühl und Freude am Umgang mit Menschen." Das Linzer Musikhaus Danner ist einer der wenigen Betriebe, wo der Lehrberuf in Oberösterreich erlernt werden kann. Danner bildete in den letzten 30 Jahren elf Lehrlinge in diesem Berufsfeld aus. Drei davon arbeiten...

  • 11.03.20
LokalesBezahlte Anzeige
5 Bilder

Verkostungen und Gewinnspiel
ACHTUNG ABGESAGT: Genussgipfeln in Hinterstoder

Angesichts des derzeitigen Ausnahmezustandes muss das Genussgipfeln in Hinterstoder leider abgesagt werden.  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------- Dabei laden insgesamt sechs Hütten nach und während dem Sonnenskilauf zum kulinarischen Einkehrschwung mit oberösterreichischen Schmankerln und österreichischen Weinen ein. Heuer sind erstmals auch Winzer aus Oberösterreich vertreten! Achtung, Gewinnspiel! Alle...

  • 09.03.20
Freizeit
Oberösterreich ist Heimat zahlreicher Ausflugsziele, und gerade in den Sommermonaten lockt das vielfältige Angebot.
24 Bilder

Geheimtipps
Ausflugsziele in Oberösterreich

Oberösterreich ist Heimat zahlreicher Ausflugsziele, und gerade in den Sommermonaten lockt das vielfältige Angebot. Naturerlebniswege, Labyrinthe oder einfach ein sonniger Nachmittag im Tiergarten - wir haben die schönsten Platzerl im ganzen Land zusammengefasst. Braunau Kinomuseum Gemeinde: Franking Beschreibung: Anfang Juni eröffnete in Franking das Kinomuseum mit 3.000 Exponaten aus 100 Jahren Film. Das interaktive Museum hat zudem ein TV-Studio, in dem sich Besucher an Bild- und...

  • 05.03.20
  •  2
Wirtschaft
Der Campus der FH Steyr.

Studieren in OÖ
Lernen, leben, arbeiten

OÖ gilt als Bundesland der Technik und der Industrie. Unsere Hochschulen werden diesem Bild gerecht. OÖ. Dem Ruf der Wirtschaft nach praxisnaher Ausbildung auch auf akademischem Niveau wird die Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ) seit 25 Jahren gerecht. „Da die Arbeitswelt von einem permanenten Veränderungsprozess geprägt ist, passt die FH Oberösterreich ihre Lehrinhalte ständig den aktuellen Anforderungen von Wirtschaft und Industrie an“, sagt Gerald Reisinger, Geschäftsführer der FH OÖ....

  • 05.03.20
Politik
Neben dem Preis berücksichtigt das Land OÖ bei der Auftragsvergabe auch Qualitätskriterien sowie ökologischen und nachhaltigen Aspekten.

Regionalität in der öffentlichen Beschaffung
„Spielräume werden konsequent genutzt“

Welche „Spielräume“das Land OÖ bei der Auftragsvergabe nutzt, um ein „Ja zu OÖ“ vorzuleben. OÖ. Der Einzelne kann durch sein Konsumverhalten „Ja zu OÖ“ sagen. Doch wie verhält es sich mit öffentlichen Einkäufen und Aufträgen? Schließlich sind diese Entscheidungen an Gesetze und Regelungen gebunden und im Kontext des freien Handels zu sehen. „Bundes- und unionsrechtliche Vergabebestimmungen sind genauestens einzuhalten und natürlich auch die Prinzipien des freien und internationalen...

  • 05.03.20
Wirtschaft
3,6 Prozent der Verkaufsflächen in der City stehen leer.

"City-Retail Health Check"-Studie
Rückgang bei Leerständen in der Linzer City

Laut Studie der Agentur Standort + Markt ging der Leerstand in der Linzer City im Jahresvergleich leicht zurück. LINZ. Die Shopping-Flächen gehen zurück, der Leerstand wächst – so das Ergebnis der bundesweiten "City-Retail Health Check"-Studie der Agentur Standort + Markt. Beim Leerstand stemmte sich die Linzer City gegen den Trend: Die Quote ging 2019 auf 3,6 Prozent zurück. Damit liege Linz im Bereich von Wien (3,3 Prozent) und Graz (4,1 Prozent), so Vizebürgermeister Bernhard Baier....

  • 04.03.20
Wirtschaft
Textilhändler Matthias Wied-Baumgartner ist seit November 2019 Linzer City Ring-Obmann
2 Bilder

Menschen im Gespräch
Wie könnte ein Linzer Amazon aussehen?

Die Linzer City Ring-Obmann Matthias Wied-Baumgartner und City-Mangerin Ursula Matthey über den Charme der Linzer Innenstadt und wie die Stadt Amazon & Co. den Kampf ansagen  könnte. LINZ. Die StadtRundschau bat Linz City Ring-Obmann Matthias Wied-Baumgartner sowie City-Managerin Ursula Matthey zum Gespräch: Herr Wied-Baumgartner, bei Ihrem Antritt als Obmann kündigten Sie an, das Wir-Gefühl der Kaufleute stärken zu wollen. Was braucht es dazu? Matthias Wied-Baumgartner: Wir...

  • 04.03.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Bereits um 1900 wurde in der Wäscherei am Fuße des Marienbergs für weiße Wäsche gesorgt.
4 Bilder

"Ja zu OÖ"
Vom Waschschaffel zum Vollwaschautomaten

Die Wäscherei Munz ist ein Familienbetrieb mit langjähriger Tradition und Erfahrung. Vom Urgroßvater des heutigen Inhabers Gerhard Munz gegründet sorgt die Wäscherei Munz seit mehr als hundert Jahren für saubere Wäsche. LINZ. Heute arbeiten die Mitarbeiter des Betriebes mit modernen, großen Waschmaschinen und Trockengeräte haben längst die "Aufhängstadt" im Garten neben der Wäscherei ersetzt. Um 1900 gründete Wäschepionier Josef Rabeder die Wäscherei am Fuß des Marienbergs. Bis weit ins 20....

  • 04.03.20
Gesundheit
Rindsbraten mit Wurzelgemüsesauce, Blaukraut und Semmel-Brot-Knödel
3 Bilder

Rezept
Ein typisch oberösterreichisches Menü

Die Sonderausgabe "Ja zu OÖ" widmet sich unseren heimischen Produkten und Dienstleistungen und findet ihr diese Woche in eurer BezirksRundschau. Passend dazu habe  ich ein typisch oberösterreichisches Menü für euch gezaubert, mit drei klassichen österreichischen Rezepten. Als Vorspeise gibt es eine bunte Grießnockerlsuppe, zum Hauptgang Rindsbraten mit Wurzelgemüsesauce, Blaukraut und Brot-Semmel-Knödel und als Dessert noch Topfenbuchteln mit Powidlmarmelade. Wenn ihr mich fragt, genau...

  • 04.03.20
  •  2
  •  2
Lokales
Gemeinsam mit vier Angestellten entstehen im Linzer Atelier von Gottfried Birklbauer exklusive Designerroben.
7 Bilder

Linza G‘schichten
"Man kann auch von Linz aus High Fashion machen"

Schon als Volksschulkind verbrachte er seine Zeit lieber mit Nähen als mit Fußballspielen. Seit dreißig Jahren folgt Gottfried Birklbauer in seinem Modeatelier "Gottfried Couture" seiner Passion. Bei uns plaudert er aus dem Nähkästchen. LINZ. "Zu mir kommen Menschen mit Sinn für Ästhetik", beschreibt Gottfried Birklbauer seine Kundinnen. Diese stammen hauptsächlich aus Wien, Salzburg und München, aber auch Hollywood-Stars wie Meryl Streep und Topmodel Naomi Campbell führten schon eine Robe...

  • 04.03.20
Lokales
Jakob (l.) und Klaus Schmied wollen ihren Beerenberg wieder in eine ursprüngliche, romantische Landschaft verwandeln.
4 Bilder

Ja zu OÖ
"Vielfalt ist uns am Beerenberg wichtig"

Seit 2015 betreiben Klaus und Jakob Schmied als "Neo-Landwirte" den Beerenberg – ein wahres Naturidyll vor den Linzer Toren. LINZ. Mit der Entscheidung von Klaus Schmied, sich nach 30 Jahren aus dem Brillen-Business zurückzuziehen, ging für die Familie ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung. Gemeinsam mit seinem Sohn Jakob und tatkräftiger Unterstützung der restlichen Familienmitglieder bewirtschaftet der ehemalige Silhouette-Vorstand nun Österreichs größten Heidelbeerhof. Auch fünf Jahre...

  • 04.03.20
Gesundheit
Wyda ist das europäische Yoga.
2 Bilder

Ja zu OÖ Rundschau
Traditionelles Heilwissen Europas hat sich bewährt

Die traditionelle europäische Medizin ist eine 2500 Jahre alte Heilkunde, die den Menschen und seine Umwelt als Ganzes betrachtet. BAD KREUZEN. Der Mensch als Ganzes steht im Zentrum der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM). Die 2.500 Jahre alte Heilkunde betrachtet den Menschen in Gesundheit und Krankheit nicht als isoliertes Wesen, sondern im Wechselspiel mit seiner Lebensumwelt. "Durch die Euphorie der Chemie, der Technik der Chirurgie und der diagnostischen Verfahren war es...

  • 03.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.