Alles zum Thema Jagd

Beiträge zum Thema Jagd

Lokales
Das Liedgut der neuen CD “Frisch auf die Jagd hinaus” wurde von Franz Posch zusammengestellt.
2 Bilder

Tiroler Jäger und Franz Posch präsentieren neue CD "Frisch auf die Jagd hinaus"

Die schönsten Lieder und Weisen von der Jagd auf CD gebrannt: Präsentation ist am 14. November im KiWi Absam. TIROL. Der leidenschaftliche Volksmusiker und ORF-Moderator Franz Posch und Bezirksjägermeister Ibk.-Land Thomas Messner haben eine geheime Kooperation bei der Trophäenschau Anfang 2014 in Seefeld schon anklingen lassen, jetzt wird das Ergebnis präsentiert: Eine CD mit den schönsten Liedern und Weisen von der Jagd wird am 14. November 2014 um 19:30 Uhr im "KiWi" in Absam (Dörferstraße...

  • 06.11.14
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe November 2014

Blättern Sie gleich durch die Online-Ausgabe von Jagd in Tirol Ausgabe November 2014 – die Zeitung für die Tiroler Jägerinnen und Jäger. Kinder auf der Pirsch ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 <a target="_blank" rel="nofollow"...

  • 03.11.14
  •  2
Lokales
Hermann Stotter, Direktor Nationalpark Hohe Tauern
4 Bilder

„Gejagt wird nur dort, wo es notwendig ist“ – Hermann Stotter, Direktor Nationalpark Hohe Tauern im Portrait

Die jagdliche Nutzung steht für Hermann Stotter, Direktor des Nationalpark Hohe Tauern (NPHT), selbst Aufsichtsjäger und Jagdleiter, nicht im Vordergrund. Hermann Stotter quittiert die Frage, wie man es auf den Posten des Direktors des NPHT schafft, mit einem Lächeln und ergänzt: „Im Rahmen der Gründung und der Planung des Nationalparks wurde die Stelle 1990 ausgeschrieben und auch ich habe mich beworben.“ Aufgewachsen auf einem Bauernhof, fand Hermann Stotter bereits als junger Bursche...

  • 31.10.14
  •  1
Lokales
Christoph Egger
6 Bilder

"Nachhaltigkeit für Wild & Wald" – im Interview: Christoph Egger, Revierleiter bei der Österreichischen Bundesforste AG im Forstrevier Hinteres Zillertal

Im Interview spricht Egger über die Bedeutung der jagdlichen Kenntnis in seinem beruflichen Alltag und über die konstruktive Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessenvertretern. Jagd in Tirol: Was bedeutet die Jagd für Sie persönlich? Christoph Egger: Die Jagd ist für mich gleichzeitig Leidenschaft und Berufung sowie ein wesentlicher Teil meines Berufes. JIT: Welchen Schwerpunkt hat die Jagd in Ihrem beruflichen Leben? Christoph Egger: Ich habe beinahe tagtäglich mit der Jagd zu...

  • 30.10.14
  •  2
  •  1
Lokales

BUCH TIPP: Über das Für und Wider der Jagd

Herbstzeit ist Wildbretzeit, Zeit der Jäger und Heger, die um ein Gleichgewicht von Wild und Wald bemüht sind, natürliches "Raubwild" ersetzen. Auf der anderen Seite stehen aber Jäger selbst im Schussfeld, wenn Jagdpraktiken, Trophäenkult, Gatterhaltung etc. angeprangert werden. Das Buch hält Jägern und Gegnern einen Spiegel vor. Ein spannungsgeladenes und aufklärendes Werk für alle! Stocker Verlag, 160 Seiten, € 19,90 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 29.10.14
Lokales

Kinder auf der Pirsch
Kinder auf der Pirsch – die neue Ausgabe!

Die Kinderzeitschrift des Tiroler Jägerverbandes Kinder auf der Pirsch – jetzt E-Paper online lesen! Viel Spaß! Mit spannenden Geschichten, tollen Bildern, kniffligen Rätseln und lustigen Spielen könnt ihr viel über die Welt der Wildtiere, ihren Naturlebensräumen und den Aufgaben der Tiroler Jagd erfahren. "Kinder auf der Pirsch" ist die neue Kinderzeitschrift des Tiroler Jägerverbandes und liegt der aktuellen Ausgabe der "Jagd in Tirol" bei. Nähere Informationen...

  • 15.09.14
  •  2
Gesundheit
2 Bilder

Kinder auf der Pirsch
Kinder auf der Pirsch – jetzt ganz neu!

Die neue Kinderzeitschrift des Tiroler Jägerverbandes Kinder auf der Pirsch – jetzt E-Paper online lesen! Viel Spaß! Mit spannenden Geschichten, tollen Bildern, kniffligen Rätseln und lustigen Spielen könnt ihr viel über die Welt der Wildtiere, ihren Naturlebensräumen und den Aufgaben der Tiroler Jagd erfahren. "Kinder auf der Pirsch" ist die neue Kinderzeitschrift des Tiroler Jägerverbandes und liegt der aktuellen Ausgabe der "Jagd in Tirol" bei. Nähere Informationen...

  • 01.07.14
  •  2
Lokales
Strahlende Gesichter nach der Wahl: BJM Thomas Messner, LJM Anton Larcher.

Überwältigende Mehrheit für Thomas Messner bei der Wahl zum Bezirksjägermeister für Innsbruck-Land

BEZIRK. Es war ein Wahlergebnis, mit dem Bezirksjägermeister Thomas Messner selber nicht gerechnet hätte – mit 94 Prozent der Stimmen wurde der Gschnitzer dieser Tage bei der Bezirksversammlung in Mils eindeutig als Bezirksjägermeister wieder gewählt und wird auch in den kommenden sechs Jahren, die rund 3.000 Jägerinnen und Jäger des Bezirkes Innsbruck-Land führen und ihnen beratend zur Seite stehen. Für viele Jäger/innen war die eindeutige Wahl die erwartete Bestätigung, des seit Jahren...

  • 06.06.14
Lokales
Bezirksjägermeister Thomas Messner stellt seinen rd. 3000 JägernInnen im Bezirk Ibk.-Land ein sehr gutes Zeugnis aus.
129 Bilder

Mehr Ruhe für das Wild

Wo im Jagdland der Hut brennt, bekam die Öffentlichkeit bei der Trophäenschau in Seefeld zu hören. SEEFELD. In seinem Resümee für das vergangene Jagdjahr gab es überwiegend Lob von Bezirksjägermeister Thomas Messner, in Summe wurden 8036 Stück Wild erlegt, davon waren in Seefeld über 2500 Trophäen zur Schau angeliefert. Einziges Sorgenkind Messners ist das Gamswild, im Stubaital geht die Gamsräude um. Der oberste Jäger im Bezirk appelliert, bei den Abschüssen und Wünschen Zurückhaltung zu üben...

  • 14.04.14
Lokales

BUCH TIPP: Rotwildjagd - massiv und wildschonend

Um Rotwildbestände zu reduzieren genügt es nicht, Abschusspläne blind zu erfüllen – dieser Schuss geht nach hinten los, wie Autor Hubert Zeiler verständlich und praxisbezogen aufzeigt. Die Jägerschaft muss auf Altersstruktur im Bestand und auf das Geschlechterverhältnis achten, um die "Herausforderung Rotwild" zu bewältigen. Ein längst fälliges Buch mit gefälligen Lösungen. Österr. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 160 Seiten, 33 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 11.04.14
Lokales
Bezirksjägermeister Thomas Messner wird bei der Trophäenschau in Seefeld die genauen Abschusszahlen vorlegen.
4 Bilder

BJM Thomas Messner: „Die Gams macht mir Sorgen!“

Seefeld ist am Wochenende Treffpunkt der Jäger. BJM Thomas Messner zieht Bilanz. SEEFELD. Die Casino- bzw. WM-Halle in Seefeld steht am 12./13. April wieder im Zeichen der Jagdwirtschaft im Bezirk. Bei der Trophäenschau wird über die Erfüllung von Abschussplänen im abgelaufenen Jahr diskutiert, über die Hege des Wildes und die Pflege des Waldes. Im BEZIRKSBLATT zieht Bezirksjägermeister Thomas Messner Bilanz: BB: Herr Bezirksjägermeister, wie zufrieden sind Sie mit der...

  • 09.04.14
  •  1
Lokales

BUCH TIPP: Über die Krönung des Weidwerks

18 Autoren von damals bis heute drücken in ihren Erzählungen die Faszination Bergjagd aus. Das Lesebuch verzichtet auf Illustrationen, löst mit vielen Eindrücken und Schilderungen von Pirschgängen auf Auerhahn oder Gämse Bilder im Kopf des Lesers aus. Diese Sammlung mit dem Mix von Spannung und Entspannung erfreut Jäger und Naturfreunde. Leopold Stocker Verlag, 192 Seiten, € 19,90 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 05.04.14
Lokales
Hans Huber – ehemaliger Unternehmer und aktiver Jäger aus Zams 
Besonders erwähnenswert: Gründungsvater des Tiroler Jagdaufseherverbandes 1977, vier Jahre Landesobmann-Stellvertreter und 31 Jahre Obmann des Tiroler Jagdaufseherverbandes, 42 Jahre Jagdpächter und Jagdleiter, 40 Jahre Delegierter zur Vollversammlung des Tiroler Jägerverbandes

Auszeichnungen: Goldener Ehrenring des Tiroler Jagdaufseherverbandes (2012),  das Ehrenzeichen des Tiroler Jägerverbandes (2005) und das Ehrenzeichen in G
4 Bilder

Jäger als ‚Anwälte des Wildes‘ - Hans Huber im Portrait

Wenn Hans Huber von der Jagd erzählt, spitzen Laien- und Jäger gespannt die Ohren – Hubers Erfahrungsschatz nährt sich seit über fünf Jahrzehnten, die Zahl der Sprossen seiner Karriereleiter als Jäger ist beachtlich. (von Elisabeth Laiminger und Thomas Löscher) Hans Huber empfängt uns herzlich: Wir treffen den ehemaligen Landesobmann des Tiroler Jagdaufseherverbandes zum Gespräch. Über der Eingangstüre thront ein präparierter Auerhahn in stattlicher Größe – eine von zahlreichen Trophäen,...

  • 31.03.14
  •  2
Lokales

BUCH TIPP: Jagdkultur von der Monarchie bis 1999

Kaiser und Jäger, Chaos zwischen den Kriegen, Wiederaufbau der Wildstände und Über-Hege: SR DI Hermann Prossinagg erzählt als Zeitzeuge und als Jagdreferent von Wien mit Einblick in die Schriften des k.u.k. Oberstjägermeisteramtes. Es ist ein Jahrhundertwerk, das 1999 veröffentlicht wurde – mit visionären Standpunkten der damals amtierenden Landesjägermeister. Österr. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 328 S., € 65,- Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 21.12.13
Lokales

BUCH TIPP: Die Jagd - Freude und Verantwortung

"Das Sittengesetz in mir, ebenso unabwandelbar wie es der bestirnte Himmel über mir ist" (Kant) - für den Autor die beste Erklärung für Weidgerechtigkeit. Jagd ist mehr als das Töten "unschuldiger Tiere". Das Werk vermittelt leicht lesbar und verständlich ein breites Bild über Brauchtum und Jagdethik, die Jagd in der Kunst, Wild-Hege und Jagdmethoden im Laufe der Zeit. Leobold Stocker Verlag, 160 Seiten, € 19,90 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 04.09.13
Lokales

Jagd in Tirol
Das Jagdmagazin für die Tiroler Jäger als e-paper

Jagd in Tirol, September 2013 Blättern Sie gleich durch die Online-Ausgabe von Jagd in Tirol, September 2013 Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte Digitale Beilagen: <div style="float:left"><a href="http://www.meinbezirk.at/epaper/beilagen-tirol-kettner-herbstaktionen-2013-e8466.html" target="_blank"><img...

  • 02.09.13
Lokales
Foto vom Kadaver (Gamsgeis und Kitz) im Trinkwasser-Gerinne.
2 Bilder

Schon wieder ein Jagd-Skandal in Leutasch: Rätsel um Entsorgung eines Gamskadavers

LEUTASCH. Der Tiroler Landesjägerverband kommt nicht zur Ruhe, ein weiterer Jagdvorfall in der Leutasch beschäftigt Verband und Bezirkshauptmannschaft: Eine erlegte Gamsgeis samt ihrem Kitz wurde in einem Gerinne (Trinkwasser für das Vieh!) nahe dem sog. "Steinernen Hüttl" in Leutasch entsorgt - so wird es auf Fotos dokumentiert (Quelle: www.dietiwag.org), vorher wurde noch der Kopf des Muttertiers abgetrennt bzw. das verwertbare Fleisch vom Jäger mitgenommen. Der Vorfall ereignete sich in...

  • 29.08.13
  •  1
Lokales
Die Gams zappelt und schreit. Der Jagdgast zerrt das angeschossene und blutende Tier an den Hinterläufen über die scharfkantigen Felsen abwärts.
36 Bilder

Welle der Entrüstung nach bestialischer Gams-Jagd in Leutasch!

Tierquälerei in Leutasch sorgt über die Landesgrenzen hinaus für Empörung, jetzt beschäftigt ein neuerlicher Vorfall in Leutasch die Jäger im Land. Der Link dazu unten. LEUTASCH. Das 8 Minuten lange Video eines Holländers auf der Internetplattform You Tube schockiert seit Montag die Betrachter: Es zeigt eine Gamsjagd in Leutasch (Jagdgebiet der Argrargemeinschaft Telfser Alpen), den Abtransport einer von einem russischen Jagdgast angeschossenen Gams im Felsengelände. Das Tier wurde noch lebend...

  • 26.08.13
  •  2
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol - März Ausgabe

Zeitschrift des Tiroler Jägerverbandes Blättern Sie durch die aktuelle Ausgabe von Jagd in Tirol. <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://archiv.print-gruppe.com/ausgabe.php?id=24183">E-Paper Jagd in Tirol, März 2013</a> Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte www.meinbezirk.at/Sonderprodukte

  • 04.03.13
Leute

BPW Club Tirol - Business Professional Women

Der BPW Club Tirol lädt herzlichst alle Damen am Dienstag, 26.02.2013, zu einem interessanten Clubabend mit 3 Vorträgen ein. Vortragende: Jagd (Alexander Stephan) Reisen ist mein Beruf (Ines Klima) Sennerei (Renate Telser) Nähere Details findet Ihr auf unserer Homepage http://tirol.bpw.at unter dem Menüpunkt „Veranstaltungen“. Datum: 26.02.2013 Zeit: 19:15 Uhr (geänderte Zeiten!!) Clublokal: Hotel Rumer Hof, Bundesstrasse 11, 6063 Rum /Innsbruck Wir bitten um Anmeldung per...

  • 25.02.13
Lokales
Jagd in Tirol – Das Magazin des Tiroler Jägerverbands. Ein Magazin der Sonderprodukte der Bezirksblätter Tirol.
3 Bilder

Sonderprodukte – Magazine
Jagd in Tirol

Das Magazin für die Tiroler JägerInnen"Jagd in Tirol" ist das offizielle Mitglieder-Magazin des Tiroler Jägerverbandes. Inhalte sind jagdspezifische Fachartikel, Verbandsnachrichten, Ausschreibungen, Ehrungen, Jubilare, Kulinarik, Reiseberichte und Allrad-Autotests. Erscheinung: 11-mal jährlich (Doppelnr. Juli/August) Vertrieb: per Post, persönlich adressiert an alle Mitglieder des Tiroler Jägerverbandes Format: 210 x 280 mm Auflage: 17.000 Exemplare Weitere...

  • 02.07.12
Lokales
50 Bilder

Jäger feiern heile Welt!

BEZIRK (lage). Einen rundum glücklichen Bezirksjägermeister erlebte die Jägerschaft bei der Eröffnung zur Pflicht-Trophäenschau am Samstag in der Seefelder WW-Halle. Nicht nur die Abschusszahlen, die Reduzierung des zum Problemwild degradierten Rotwild und die Einschränkung von Krankheiten, vor allem der Rückzug des Entwurfes zur neuen Jagdgesetzesnovelle stimmte Thomas Messner froh! So hat Landesjägermeister Karl Berktold der versammelten Jägerschaft verkündet, dass der zuständige...

  • 04.04.12
Lokales
Bezirksjägermeister Messner wird die Jägerschaft im Bezirk sehr loben.
5 Bilder

"In ganz Tirol sind wir die Besten!"

Jäger ziehen bei größter Trophäenschau des Landes in Seefeld Bilanz. BEZIRK. Kein Nachweis auf TBC-Erkrankungen in der Region Inntal westlich von Innsbruck und am Seefelder Plateau (zurückgehende Fälle im Süden Innsbrucks), kein Problem mit der Räude und eine hohe Abschusserfüllung: Bezirksjägermeister Thomas Messner wird am Samstag um 14 Uhr zur Eröffnung der größten Trophäenschau Tirols in der Seefelder WM-Halle eine positive Bilanz über das vergangene Jagdjahr abliefern, im Tirol-Vergleich...

  • 28.03.12
Lokales
Musikalische Untermalung bieten die Jagdhornbläser.

Jäger laden zur größten Trophäenschau in Seefeld

BEZIRK. Die Jäger/innen des Bezirkes Innsbruck-Land laden am Wochenende zum Höhepunkt des Jagdjahres nach Seefeld. Schauplatz der traditionellen Pflicht-Trophäenschau des größten Bezirkes Österreichs ist die Casino-Tennishalle (nähe Seekirchl). Die Bewertungskommission unter der Leitung von Bezirksjägermeister Thomas Messner begutachtet im Vorfeld rund 3000 Trophäen, die zwei Tage lang der Öffentlichkeit präsentiert werden. Nicht nur Hirsch-, Gams- und Rehbocktrophäen werden präsentiert....

  • 27.03.12