Jagdschutzverein

Beiträge zum Thema Jagdschutzverein

Im Mai ist Nachwuchszeit bei den Rehkühen: Darum ist besondere Vorsicht mit freilaufenden Hunden geboten!
  3

Hunde anleinen
Rehkitze sterben einen leisen Tod

Sie sind gerade einmal einen Kilo schwer und so groß wie eine auf die Längsseite aufgestellte Packung Milch – wenn sie bereits auf ihren wackeligen Beinchen stehen: Rehkitze. Wie verletzlich und klein sie sind, ist für viele kaum vorstellbar. Die hauptsächlich jetzt im Mai auf die Welt kommenden Winzlinge verlassen sich instinktiv auf zwei Dinge: Auf ihre Tarnung durch ihr weiß gepunktetes Fell und darauf, dass ihre Mutter wiederkommt, um sie zu säugen. Deshalb verharren sie regungslos genau...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die Mannschaft Schwanberg Brendlhof 1. Rang mit 5376 Ringen.
 2  2   6

Steirischer Jagdschutzverein Bezirkscup
Siegerehrung Zimmergewehr Schießen

Der Zimmergewehr Wettbewerb wird alljährlich vom Steirischen Jagdschutzverein veranstaltet. Der Bezirkscup wird abwechselnd in den Schießstätten Erzherzog Johann Stainz, Brendlhof Schwanberg Herkhütte Deutschlandsberg und Sankt Martin auf Bezirksebene abgehalten. Die einzelnen Mannschaften bestehen aus 4 Schützen und einigen Reserveschützen. Gewertet werden pro Mannschaft die drei besten Ergebnisse. Das höchste erreichbare Ergebnis pro Schütze sind 300 Ringe, die höchste Mannschaftswertung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Günther Koch
Der Vorstand des Jagdschutzvereines Eibiswald mit dem neuen Obmann Hubert Krainer (4.v.l.) neben seinem Vorgänger Michael Primus (3.v.l.) und Franz Meran (4.v.r.).

Jagdschutzverein Eibiswald ist neu aufgestellt

Noch vor dem Veranstaltungs- und Versammlungserlass der Bundesregierung hat der Jagdschutzverein Eibiswald zur Jahreshauptversammlung mit Wahl des Vorstandes geladen. EIBISWALD. Umrahmt von den Klängen der Jagdhornbläsergruppe St. Peter unter der Leitung von Hornmeister Manuel Gödl eröffnete Obmann Michael Primus im Gasthof Romantikhof in Hörmsdorf die Jahresversammlung des Jagdschutzvereines Eibiswald und konnte dabei eine Reihe von Ehrengästen begrüßen. Nach dem Gedenken an die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bei der Jahreshauptversammlung des Jagdschutzvereins - Zweigverein Deutschlandsberg in Frauental stand auch die Wahl des Vorstands am Programm.

Jahreshauptversammlung
Jäger des Bezirks wählten einen neuen Vorstand

Dieser Tage veranstaltete der Steiermärkische Jagdschutzverein - Zweigstelle Deutschlandsberg im Gasthaus Frauentalerhof in Frauental eine Jahresversammlung mit Neuwahl. Rund 70 Mitglieder nahmen die Einladung an und wählten einen neuen Vereinsvorstand. Eingestimmt durch jagdliche Klänge einer gemischten Jagdhornbläsergruppe eröffnete Zweigvereinsobmann Gerald Malli die Jahresversammlung und gab einen Überblick über die Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr. Anschließend gab Kassier Hans...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Daumen hoch: Die "Sulmtaler Holzprofis" setzen aus Überzeugung auf den Baustoff Holz.
  5

Sulmtaler Baufrühling
Starke Messe mit hoher Qualität

Der 19. "Sulmtaler Baufrühling" geht von 1. bis 2. Februar mit den "Sulmtaler Holzprofis" an den Start. ST. MARTIN IM SULMTAL. Wenn die Lichtmessgeiger unterwegs sind, dann steht auch ein Fixtermin für alle Häuslbauer, Sanierer und Hobby-Handwerker am Kalender: Am 1. und 2. Februar geht nämlich der „Sulmtaler Baufrühling“ bereits zum 19. Mal in Szene, nämlich je von 9 bis 18 Uhr in der beheizten Halle von Holzbau Malli in St. Martin im Sulmtal. Auf Initiative der "Sulmtaler Holzprofis"...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die strahlenden Sieger des Eisstockschießens.

Jagdschutzverein Mürzzuschlag
Elf Moarschaften: Jäger treffsicher auf dem Eis!

Elf Moarschaften des Jagdschutzvereines Mürzzuschlag nützten die Schonzeit in der Jagd, um unter sich die besten Eisschützen zu ermitteln. Von Krieglach bis Neuberg waren die Besten gekommen und kämpften in gemischten Teams um den Wanderpreis des Zweigvereines. Der Wettkampf fand bei klirrender Kälte beim Sportzentrum Krieglach statt. Es wurde auf hohem Niveau gekämpft, um jeden Millimeter gerungen, gemessen und diskutiert. Bei der Siegerehrung im Gasthaus Stocker stand es dann fest. Die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Am Samstag findet wieder der Jägerball statt.

Jägerball in Frohnleiten

Jagdhörner am Tanzparkett: Traditionell lädt der Zweigverein Frohnleiten des Steirischen Jagdschutzvereines alle zwei Jahre Jäger und Freunde der Jagd zum Jägerball – diesmal am 25. Jänner in das Volkshaus Frohnleiten. Dabei werden zur Eröffnung die Signale der Jagdhornbläsergruppe erklingen. Die Polonaise wird von der Landjugend gestaltet. Für die Tanzmusik sorgen drei Musikgruppen. Für die Tanzmusik sorgen drei Musikgruppen: Die Hafendorfer, Solid Gold und die Jaga Alm Musi. Am Schießstand...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Im Zimmergewehrschießen der Ortsstelle Groß St. Florian des Steirischen Jagdschutzvereines waren die  "Flying Hornies 2" in der Mannschaftswertung nicht zu schlagen.
 1

Überraschungssieg beim Zimmergewehr-Schießen

Das Zimmergewehr-Schießen des Steirischen Jagdschutzvereines hat in der Ortsstelle Groß St. Florian ein Comeback gefeiert. 39 Mannschaften, darunter 26 Vereine und 13 Mannschaften aus den Jagdgesellschaften, waren dabei. GROSS ST. FLORIAN. Die Ortsstelle Groß St. Florian veranstaltete nach einigen Jahren Pause wieder ein Zimmergewehr-Schießen für alle Vereine, Clubs, Institutionen und Jagdgesellschaften von Groß St. Florian und Umgebung. Die Buschenschank Zeck in Hasreith wurde als...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Jäger hielten eine besondere Andacht ab.
 1

Zweigverein Frohnleiten hält Hubertusfeier ab

Zu Ehren des heiligen Hubertus, des Schutzheiligen der Jäger, hält die Jägerschaft regelmäßig Gottesdienste ab. So auch bei der Hubertusandacht des Zweigvereins Frohnleiten des Steirischen Jagdschutzvereins, der diese unter der Leitung von Maximilian Rühl in Friesach abhielt. Am Sammelplatz begrüßte das Bläserquartett des MV Deutschfeistritz-Peggau und die Jagdhornbläsergruppe Hausmannstätten die Jäger und geleitete diese in einem feierlichen Fackelzug durch die Ortschaft zur Kapelle....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Kinder der Volksschule Krakau beim Ausflug mit dem Jagdschutzverein/ Ortsstelle Krakau

Wild, Wald und Jagd
Wild, Wald und Jagd in der VS Krakau: Praxisteil

Nach der Theorie kommt die Praxis, unter diesem Motto machten sich Ing. Rudolf Siebenhofer und Marcel Macheiner auf den Weg ins Revier mit den Kindern der Volksschule Krakau! KRAKAU (red). Wie schon berichtet (siehe Beitrag), war der Jagdschutzverein/ Ortsstelle Krakau Ende Mai in der Volksschule um den Kindern die Thematik Wild, Wald und Jagd näher zu bringen und danach ging es am 24. Juni 2019 ab ins Revier! WanderungNach einer kurzen Wanderung von der Volksschule weg...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Jagdhornbläser Erzherzog Johann Stainz leiteten die Feier ein
  15

Neuwahl mit wenigen Änderungen
Steirischer Jagdschutzverein tagte auf Schloss Stainz

Musikalisch – im Schlosshof die Marktmusik Stainz, im Refektorium die Erzherzog-Johann-Jagdhornbläser – nahm die Hauptversammlung des Steirischen Jagdschutzvereins am vergangenen Samstag im Refektorium des Schlosses Stainz ihren Anfang. Den Willkommensgruß an die Mitglieder entbot Präsident Franz Meran. Die Vorstellung des Bezirkes Deutschlandsberg übernahm Hannes Krinner, der sehr exakt den Wildbestand aufzeigte. „Wir liegen topographisch günstig“, vermittelte er, dass das Rehwild die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Die Jagdhornbläser sorgten für die musikalische Einlagen.
  2

heimische Jägerschaft
Jagdschutzverein zieht Bilanz

Der Jagdschutzverein Zweigstelle Deutschlandsberg hat zur Jahreshauptversammlung geladen. ST. MARTIN IM SULMTAL. Die Jahreshauptversammlung des Jagdschutzvereins der Zweigstelle Deutschlandsberg ist im GH Karpfenwirt in St. Martin im Sulmtal über die Bühne gegangen. Nach Eröffnung der Veranstaltung durch eine gemischte Jagdhornbläsergruppe trat Obmann Gerald Malli an das Rednerpult und präsentierte umfassend die Vereinstätigkeiten im abgelaufenen Jahr, insbesondere im Hinblick auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Seit 40 Jahren sind sie Mitglieder im Steirischen Jagdschutzverein und wurden dafür geehrt.
  11

Guten Anblick und Weidmannsheil!

Mit diesen Worten begrüßte Kaplan Bernhard Mayrhofer die große Zahl der Weidmänner- und frauen beim Gottesdienst in Wenigzell. Mit Musikbegleitung des Musikvereines Wenigzell marschierte der Zug zur Versammlung. Der Steirische Jagdschutzverein der Zweigstelle Vorau mit 11 Ortsgruppen lud zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Obmann Franz Engelbert Unterberger begrüßte die hohe Anzahl der KameradInnen und Ehrengäste. Nach den Berichten des Vorstands wurde an verdienstvolle Mitglieder die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Vertreter des Jagdschutzvereins, Ehrengäste und die Jagdhornbläsergruppe.

Gesellschaft
Die Jäger hatten viel zu feiern

Der Jagdschutzverein (JSV) Mettersdorf lud zur Hubertusmesse, um verstorbenen Kameraden zu gedenken, und zu einem Frühschoppen. Die Messe zelebrierte man mit Pfarrer Wolfgang Koschat und Diakon Christian Plangger.  Zugleich feierte die Jagdhornbläsergruppe Saßtal-Mettersdorf das 50-jährige Bestehen. Die Bläsergruppe erhielt von JSV-Obmann Hannes Neubauer und Bgm. Johann Schweigler als Zeichen der Anerkennung eine Ehrennadel und Urkunde.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren haben beim Waldspaziergang viel über die Tiere erfahren.
  2

Waldwanderung: Wo Fuchs und Reh zu Hause sind

Ferienprogramm im Wald: Junge Abenteuerhungrige waren unterwegs. Frohnleiten. Dass die heimischen Wälder ein großes Abenteuergebiet sind, das es aber zu schützen gilt, weil sie den Tieren ein Zuhause sind, haben vor Kurzem junge Waldbesucher festgestellt. Im Rahmen des Frohnleitner Ferienprogramms lud der Steirische Jagdschutzverein mit tatkräftiger Unterstützung des Forstbetriebes Mayr-Melnhof zahlreiche Kinder zu einem abenteuerlichen Waldspaziergang ein. Unter dem Motto "Wo Fuchs und Reh zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Li nach re: Johann Zechner, Christian Egger, Sabine Url, Martin Bacher, Hubert Winkler, Sabine Wieland
  2

Traditionelles Jägereisstockschießen

Steirischer Jagdschutzverein Ortsstelle Predlitz Jägereisstockschießen. Am 03. Februar trafen sich der Steirische Jagdschutzverein Murau und die Hegegemeinschaft 7.1 Lungau-Süd – Nockberge zum 32. Mal zum traditionellen Jägereisstockschießen. Das freundschaftliche Eisstockschießen wurde auf der Eisbahn beim GH Steinerwirt in Predlitz ausgetragen wo wir auch sehr köstlich verpflegt wurden. Die Partien waren knapp und deswegen sehr spannend, gleich wie im Vorjahr konnte die Moarschaft der...

  • Stmk
  • Murau
  • Christian Egger
  67

Andreas Titz neuer Obmann des Knittelfelder Jagdschutzes

Fotos: Heinz Waldhuber - Andreas Titz, 37jähriger Holzeinkäufer aus Seckau, ist neuer Obmann des Knittelfelder Jagdschutzvereines. Er tritt die Nachfolge von Hubert Schmerleib an, der diese Funktion nach neunjähriger Tätigkeit am vergangenen Samstag abgab. In der Kobenzer Zechnerhalle hatten sich zahlreiche Mitglieder des Vereines zur diesjährigen Hauptversammlung getroffen, um letztmalig von Schmerleib einen ausführlichen Tätigkeitsbericht zu hören. - Mehr dazu können Sie in der kommenden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
Die Geehrten bei der Jahreshauptversammlung des Jagdschutzvereines Zweigstelle Deutschlandsberg.
 3   2

Weidmannsheil unter der Deutschlandsberger Jägerschaft

Jahresversammlung des Jagdschutzvereines der Zweigstelle Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG.Die diesjährige Jahresversammlung der Zweigstelle des Jagdschutzvereines Deutschlandsberg fand im Frauentalerhof in Frauental statt. Die feierliche Eröffnung erfolgte durch eine Jagdhornbläsergruppe unter der Leitung der Hornmeister Alois Krenn und Franz Legenstein. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Festsaal begrüßte Zweigstellenobmanns Gerald Malli die anwesenden Weidkameraden, Vorstands- und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
  76

Bei den Judenburger Jagdhornbläsern gibt’s noch offene Stellen

Fotos: Heinz Waldhuber - Der Judenburger Jagdbezirk ist groß und ebenso umfangreich sind die Aktivitäten, die sich Jahr und Tag in ihm abspielen. Weidmännisches Brauchtum ist untrennbar mit kulturellem Beigeschmack verbunden. Und dazu gehören die Jagdhornbläser. Drei Gruppen zählt man in Judenburg, 32 aktive Mitglieder unterliegen nicht selten einem Veranstaltungsstress: „Allein im vergangenen Jahr haben wir über 45 Auftritten gezählt, die uns ganz schön ins Schwitzen gebracht haben“, so der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
Die Jagdhornbläser sorgten für die passende Umrahmung.

530 Trophäen bei Schladminger Trophäenschau bewertet

530 Trophäen wurden bei der Trophäenschau der Zweigstelle Schladming des Steirischen Jagdschutzvereins im Festsaal der Neuen Mittelschule in Haus im Ennstal präsentiert und bewertet. Darunter auch eine Steinbocktrophäe. Sorge bereitet der Jägerschaft die Zunahme des Auftretens von Schwarzwild im Bezirk Liezen und der Wolf. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue geehrt. Zweigstellenobmann Günther Anichhofer gedachte nach der Begrüßung der Jäger sowie Ehrengäste, darunter...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Bunt, bunter am buntesten – am Maskenball des Sportvereins geht es wieder ordentlich rund.
  2

Ortsreportage St. Peter a.O.: Der Fasching wird kunterbunt

In St. Peter fiebert man unter anderem dem Maskenball des Sportvereins entgegen. Über 70 Vereine sorgen in der Marktgemeinde St. Peter am Ottersbach dafür, dass garantiert keine Langeweile aufkommt. So ist die Gemeinde unter anderem fruchtbarer Boden für erfolgreiche Sportler. Gar einen Nationalspieler hat beispielsweise der erfolgsverwöhnte Eisschützenverein Edla mit Andreas Kaufmann in seinen Reihen. Jugend gibt Gas!Unverzichtbar für frische Impulse ist die örtliche Landjugend – ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Hubertusfeier am Schöckl

Am Sonntag, 29. Oktober, lädt der Steirische Jagdschutzverein, Zweigstelle GU-Ost und Graz-Stadt, Jäger und Freunde des Weidwerks zur Hubertusfeier bei der Johannes-Kapelle am Schöckl (bei Schlechtwetter in der Pfarrkirche St. Radegund). Um 11 Uhr wird mit Pfarrer Peter Weberhofer die Messe gefeiert. Das Musikprogramm kommt von der Parforce Jagdhornbläsergruppe Eggersdorf. Wann: 29.10.2017 11:00:00 Wo: ...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Bezirkshubertusfeier

Am 31. Oktober 2017 findet im Weizer Stadtgebiet um 18 Uhr die Bezirkshubertusfeier unter dem Motto „Jugend trifft Weidwerk“ statt. Die Bezirkshubertusfeier ist sozusagen das Erntedankfest der Jäger und der Jagdschutzverein Zweigstelle Weiz würde sich sehr freuen, viele Gäste bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Detaillierter Ablauf: 18:00 Uhr: Treffen der Teilnehmer in der Europaallee 18:30 Uhr: Fackelzug zum Hauptplatz 19:00 Uhr: Hubertusfeier mit Pfarrer Anton...

  • Stmk
  • Weiz
  • David Tuttner

Jägermesse in Frauental

Der Steirische Jagdschutzverein Frauental lädt zur traditionellen Jägermesse ein. Am Sonntag, dem 24. September wird die Messe um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche Frauental abgehalten. Die musikalische Gestaltung kommt von den Jagdhornbläsern St. Hubertus, anschließend findet eine Agape am Kirchplatz statt. Wann: 24.09.2017 08:30:00 Wo: Kirche, 8523 Frauental an der Lassnitz ...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.