Jakob Schröger

Beiträge zum Thema Jakob Schröger

Toni Luong (l.) und David Kitzmüller wollen mit ihrer Musikplattform „Oktav“ die 120-Sekunden-Jury überzeugen.
5

120 Sekunden für neue Ideen

Die BezirksRundschau sucht auch heuer wieder die Geschäftsidee des Jahres. BEZIRK. Die Oberösterreicher sind erfinderisch. Das zeigt der Ideenbewerb „120 Sekunden“ der BezirksRundschau heuer bereits zum achten Mal. Eine ganze Menge an Tüftlern präsentiert jedes Jahr geniale Ideen, um daraus ein Geschäft zu machen. Am Mittwoch, 7. März, ab 18 Uhr, ist es wieder soweit: Das Casting geht in der WKO Linz über die Bühne. Besonders erfolgreich waren dabei auch schon Kandidaten aus Rohrbach. So holte...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Werner Pamminger (Geschäftsführer Business Upper Austria), Jakob Schröger und Landesrat Michael Strugl.

Jury-Preis für Jakob Schrögers Idee

JULBACH. Mit dem Jurypreis beim Landespreis für Innovationen wurde der Julbacher Jungunternehmer Jakob Schröger bedacht. Er hat mit seinem Unternehmen QCo einen kamerabasierten Warteschlangen-Optimierungsalgorithmus speziell für Skigebiete entwickelt. Durch das intelligente Tool QGo werden Wartezeiten an Seilbahnen erkannt, analysiert und über Server ausgewertet. Danach können die Skifahrer über Displays und Apps automatisch zu den weniger befahrenen Seilbahnen gelenkt werden. Für Skifahrer...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Jakob Schröger ist mit seiner Erfindung "QGo", einem intelligenten System zur Warteschlangenvermeidung, bei der Aktion "120 Sekunden" mit dabei.
3

Lange Wartezeiten adé

Jakob Schröger ist mit "QGo", einem intelligenten System zur Reduzierung von Wartezeiten – zum Beispiel bei Skiliften – bei der Aktion "120 Sekunden" mit dabei. JULBACH (anh). Lange Warteschlangen bei Skiliften oder Attraktionen in Freizeitparks könnten schon bald der Vergangenheit angehören. Ein kamerabasiertes Warteschlangenerkennungssystem namens "QGo" (Queue-Go) macht's möglich. Diese ausgeklügelte Erfindung stammt von Jakob Schröger aus Julbach. In Skigebieten beispielsweise können...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
App-Entwickler Jakob Schröger will die Wartezeit am Skilift verkürzen.

Innovation von Julbacher ist bereit für die Welt

JULBACH. Mit ihren Innovationen treffen engagierte Gründerinnen und Gründer aus Oberösterreich den Nerv der Zeit. Dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt – von Talentförderung und einer vollautomatischen Zapfanlage, über Apps und Internetdienste für Sicherheit, Terminplanung, Ideenfindung und öffentliche Verkehrsmittel bis hin zur Terrassenbodenverschraubung reichen die Gründungsideen bei tech2b. Die im Dezember 2013 gegründete Firma QGo aus Julbach entwickelte beispielsweise ein...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Christian Indra nahm den Preis für das Team entgegen. Im Bild mit Wirtschaftslandesrat Michael Strugl.

Innovationspreis in Bronze für Idee "QGo"

JULBACH, BEZIRK. Jakob Schröger aus Julbach und sein Team holten sich beim Edison-Wettbewerb ein bronzene Trophäe in der Kategorie "technologie-orientierte Ideen". Mit dem Edison-Preis werden die innovativsten Ideen mit den besten Marktchancen ausgezeichnet. Christian Indra nahm den Preis für das Team entgegen. Ihre Idee "QGo" ist ein innovatives und intelligentes System, das die kürzesten Wartezeiten an den Skiliften in Echtzeit anzeigt. "Wir müssen den Unternehmergeist in Oberösterreich...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.