Alles zum Thema Jesuskind

Beiträge zum Thema Jesuskind

Lokales
Mutter und Kind in der Adolari Kirche sind wieder vereint – die Segnung nahm Pfarrer Santan Fernandes vor.
4 Bilder

Marienstatue erhält „Stiefkind“
Bittgang mit Familienzusammenführung

ST. ULRICH (rw). In der Wallfahrtskirche St. Adolari, dem Ziel des Adolari-Bittganges mit Teilnehmern aus allen Gemeinden des Pillerseetales, segnete Pfarrer Santan Fernandes vor der Messe das neue Jesuskind. Nach dem Diebstahl der an der „Maria Loretto Statue“ angehängten Figur im April 2018 konnte im Rahmen des 22. Bittganges eine besondere „Familienzusammenführung“ stattfinden. Ermöglicht wurde diese durch den Heimatverein Pillersee. Obmann Wolfgang Schwaiger dazu: „Es ist ein Frevel einer...

  • 16.05.19
Lokales
Bittgang in St. Ulrich.

St. Ulrich a. P.
Neue Statue beim Adolari-Bittgang?

ST. ULRICH. Im April 2018 wurde aus der Adolari-Kirche die „Maria Loretto Statue“ (mit Jesuskind) aus dem Jahr 1750 gestohlen. Der Heimatverein Pillersee hatte damals beschlossen, sollte innerhalb eines Jahres die Figur nicht mehr auftauchen, ein neues Jesuskind nach Fotografien fertigen zu lassen. Horst Mayr (Hochfilzen) hat diesen Auftrag angenommen; läuft alles nach Plan, kann beim heurigen Adolari-Bittgang am 11. Mai eine „Familienzusammenführung“ der besonderen Art...

  • 01.05.19
Leute
26 Bilder

Michaeliplatz - Voitsberg
Krippenlegung des Jesuskindes

Die Stadtgemeinde Voitsberg führt jährlich am Nachmittag des Heiligen Abends beim Michaeliplatz die Niederlegung vom Christkind in eine Krippe am Michaeliplatz durch. Begrüßt wurden die vielen Kinder mit deren Angehörigen sowie einigen Gemeinderäten bei eisigem Wind von Vizebürgermeister Kurt Christof. Stadtpfarrer Mag. Gerald Krempl sprach besinnliche Worte. Musikalisch umrahmt wurde diese Veranstaltung von einem Bläserensemble der Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal und von Natalie Holzner,...

  • 25.12.18
Freizeit
Die Heiligen Drei Könige

Die Heiligen Drei Könige

Die Heiligen drei Könige oder das Fest der Erscheinung (Epiphanie) Am 6.Jänner wird dieses erste Hochfest des Neuen Jahres gefeiert. An diesem Tag schreiben in unserer Gegend die Sternsinger die Buchstaben C M B an die Haustüre. C M B bedeutet aber nicht Caspar, Melchior und Balthasar, die Namen der Heiligen Drei Könige, wie sie überliefert sind (so glaubt es der Volksmund), sondern auf Lateinisch Christus mansionem benedicat (Christus segne dieses Haus). Die alten Ägypter hatten zum Beginn...

  • 04.01.18
  •  2
Lokales

Augenauswischerei

Wir essen jeden Tag des Jahres gut, fein, gesund und genug. Es ist eigentlich eine Augenauswischerei, gerade zu Weihnachten bescheiden zu essen, aber wir müssen ununterbrochen daran denken, dass dieses Jesuskind ein Migrant war, er ist auf der Flucht unter armseligsten Verhältnissen geboren, im Stall, in einer Futterkrippe. Er und seine Eltern waren aus machtpolitischen Gründen verfolgt; - ist es da nicht angebracht, wenigstens an diesem Tag uns zu bescheiden? Und ist es nicht noch mehr...

  • 26.12.17
  •  3
  •  1
Lokales
Freude über das neue Jesuskind: Pastoralassistentin Christiane Dolezal, Pfarrer Hans Lagler, Schnitzer Christian Fahrenberger und Kaplan Johann Katru.

Ein Weihnachtsgeschenk für die Pfarre Steinakirchen

Ein neues Jesuskind für die Weihnachtskrippe in der Steinakirchner Pfarrkirche. STEINAKIRCHEN. Ende des Jahres 2016 geschah in der Pfarrkirche in Steinakirchen etwas Eigenartiges. Es wurden aus zwei Weihnachtskrippen die Jesuskinder gestohlen. Was am Anfang wie ein böser Scherz aussah, entpuppte sich als rätselhafter Kriminalfall, der nicht geklärt werden konnte. Ybbsitzer Schnitzer wurde aufmerksam Da zahlreiche Medien von diesem traurigen Ereignis berichteten, wurde der Ybbsitzer...

  • 15.12.17
Freizeit

Adventsingen der Stimmen aus Amlach

SPITTAL. Am Sonntag, 3. Dezember, findet um 16 Uhr das Adventsingen der "Stimmen aus Amlach" in der Draukirche Spittal statt.  Es erklingen Lieder von der Verkündigung, dem Aufbruch in die Geburtsstadt und den Ereignissen bis zur Geburt des Jesuskindes. Musikalisch begleitet mit Harfenklängen von Nadia Moritz. Besinnliche Texte liest Bettina Steiner. Wann: 03.12.2017 16:00:00 Wo: Draukirche, ...

  • 24.11.17
Freizeit

„Geheim-Tipp“: lebensgroße Krippe in Scheibbs!

Der St. Valentiner Diakon Manuel kann nur alle motivieren und einladen, einen Ausflug in die Scheibbser Kapuzinerkirche zu machen! Dort kann man ein Erlebnis der ganz besonderen Art machen: Eine Krippe mit lebensgroßen Figuren! Man(uel) kann sich regelrecht „in die Krippe“ hineinstellen! Ist das nicht der tiefe Sinn? Sich mit seinem Leben zum Jesuskind begeben, IHN als das Christuskind anzubeten! Manuel hofft dieses Foto ist euch allen Motivation genug. P.S. es ist keine „Kinderei“, auch uns...

  • 06.01.16
  •  12
  •  17
Lokales
3 Bilder

Jesuskind

Ein schwarzes Jesuskind spaltet die Bewohner von St. Stefan ob Leoben. Vor dem Tor bei der Kirche in St. Stefan ob Leoben wurde eine Krippe aufgebaut in dieser liegt ein “schwarzes Jesuskind”. Der Unmut in der Bevölkerung darüber ist sehr groß, hier wurde die Toleranzgrenze gewaltig überschritten. Die meisten Leute verlangen eine sofortige Entfernung dieser Figur durch die verantwortlichen Krippenbauer und eine Entschuldigung bei der Bevölkerung. Wo: St.Stefan, ...

  • 25.12.15
  •  1
Freizeit
2 Bilder

Advent 16.12.2015

Bald ist Weihnacht Glöcklein so hell und fein, läutet uns den Winter ein, läutet leis, wenn keiner wacht, wartet – bald ist Weihnacht! In der Wiege schläft das Kind, leise weht der Winterwind. Glöcklein klingt so fein und sacht. Horch nur- bald ist Weihnacht! Autor unbekannt

  • 16.12.15
  •  1
  •  6
Leute

Der vierte Heilige König. Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kind gebliebene - Teil 53

In der Vorweihnachtszeit stieß ich heuer immer wieder auf ein und die selbe Geschichte - nämlich die böhmische Weihnachtsgeschichte vom 4. Heiligen Drei König von Michael Haas. In Anlehnung daran hat sich in meinen Hirnwindungen heute Vormittag folgende Geschichte zusammengesponnen... Es war einmal vor langer langer Zeit, da lebten im fernen Morgenland drei gelehrte Sternforscher. Obwohl sie einander nicht kannten, waren sie alle vom gleichen Ziel getrieben: irgendwann, in nicht allzu...

  • 06.01.15
  •  7
  •  14
Lokales

Thomas Brezinas Weihnachtsgeschichte: Das Weihnachtswünsche-Wunder

„Was ich mir wirklich wünsche, bekomme ich ja doch nicht!“, beschwerte sich Max. Seine Zwillingsschwester Hanna stimmte ihm ausnahmsweise einmal zu. „Was wünscht ihr euch also zu Weihnachten?“, wollten ihre Eltern wissen. Max wusste es ganz genau. „Ich möchte ein Detektiv sein und einen echten Fall lösen!“ Hanna sagte: „Ich will hexen können. So richtig hexen!“ Ihr wuscheliger Hund Cookie gähnte. Er wünschte sich im Winter nur, ganz nahe bei Max oder Hanna schlafen zu können. Oder wenn das...

  • 10.12.14
  •  2
  •  4
Gesundheit
2 Bilder

Das Jesuskinderl und die Schafgarbe - Märchen und Geschichten aus dem Bezirk Steyr - Teil 8

Die längste Nacht des Jahres bricht an, während die Welt in eisigen Frost gehüllt ist. Kinderaugen leuchten voller Erwartung und hie und da guckt schon ein Engerl zum Fenster herein. Und - spüren Sie's nicht auch? Das Christkind, es ist schon ganz nah. Endlich ist sie da, die "stillste Zeit im Jahr". Weil ich ein bisserl dazu beitragen will, die weihnachtliche Stille bis ins Innerste zu tragen, ist die heutige Geschichte eine kindliche, naive, die den Zauber der ersten Weihnacht wieder...

  • 20.12.13
  •  3
Lokales
Mag. Sterzinger, Dr. Neuner mit Anna-Magdalena, Pater Severin und Chorleiter Santer.
110 Bilder

Gehn wir s'Kindl schaug'n

Die letzte Austellung des Heimatbund Hörtenberg im Noaflhaus war gleichzeitig die wertvollste. TELFS. Mehr ideell als materiell sehr wertvoll ist die Ausstellung von Christuskindln in verschiedenen Darstellungen, wie Heimatbund-Obmann Mag. Johann Sterzinger ausführt. Die Wachskindl oder "Fatschenkindln" liegen oder stehen meist in Glaskästen und sind mit viel Kitsch versehen, zudem werden alte Bildln vom "s'heilige Kindl" gezeigt. Diese Schätze, viele aus dem 19. Jahrhundert, wurden von...

  • 04.12.13
  •  1
  • 1
  • 2