Job

Beiträge zum Thema Job

Wirtschaft

Wir suchen:
freundliche/n, flexible/n sowie selbständige/n Sekretär/in

Wir suchen freundliche, flexible und selbstständige Handelsangestellte/n für Obst und Gemüse Großhandel im Bereich Büro für Auftragserfassung, Bestellwesen, Fakturierung, Buchhaltung, (keine Lohnverrechnung) Gefragt sind Bewerber mit einem Flair für Zahlen und einer exakten Arbeitsweise, welche motiviert sind ihre Stärken in unserem lebendigen und international ausgerichteten Betrieb einzusetzen. Sie sind verantwortlich für den gesamten Front Office Bereich und die Einteilung und Führung...

  • 14.05.20
Lokales
Das Werk der SIG Combibloc Group in Saalfelden produziert seit 1981 Getränkekartons.
2 Bilder

Wirtschaft
Volles Engagement für die Lebensmittelversorgung

Unter strengen Auflagen produziert der Pinzgauer Verpackungsproduzent SIG mehr denn je. Deshalb sucht man am Saalfeldner Standort eifrig nach Verstärkung.  SAALFELDEN. Rund zwei Milliarden Getränkekartons für alle möglichen Produkte, von Getränken bis hin zu Milchprodukten, werden im Pinzgauer Werk der Firma SIG hergestellt. Durch die hohe Nachfrage der letzten Wochen stellen sich für das Unternehmen große Herausforderungen. Betrieb am Laufen haltenDer Betrieb läuft schon seit einiger...

  • 11.05.20
Wirtschaft
5 Bilder

Anforderungen des digitalen Arbeitsmarktes
HAK/HAS und IT-HTL Ybbs – Ist für die Anforderungen des digitalen Arbeitsmarktes bestens vorbereitet

Wie wichtig gute Kenntnisse in der Digitalisierung und deren sichere Anwendung mit den verschiedenen Werkzeugen (MS Teams, Zoom, eyeson, Webshops, … ) sind, zeigt die aktuelle Krise. In der IT-HTL Ybbs mit der Fachrichtung Informationstechnologie lernen die Schülerinnen und Schüler, wie die eingesetzten Werkzeuge erstellt und vor Fremdzugriffen abgesichert werden. In der einzigartigen Fachrichtung Digital Business in der HAK wird der Umgang mit diesen Werkzeugen intensiv geschult. In...

  • 06.05.20
  •  2
Freizeit
Bunt und kreativ ist die Karte im Almtalerhaus.
11 Bilder

Urlaub in Österreich
Zwei Braunauer mischen die Hüttenszene auf

Wo Bergidyll auf Innviertler Knödel trifft: Zwei Hüttenwirte aus Braunau bereiten seit Wochen – trotz Corona-Krise – ihre Haus in Grünau im Almtal für die Gäste vor. Ab 15. Mai können sie nun endlich öffnen. BRAUNAU/GRÜNAU IM ALMTAL (höll). "Dass wir durch diese Gesundheitskrise von Hundert auf Null entschleunigt wurden, rückt das Reisen für viele Menschen in ein neues Licht. Ein Spaziergang in der Braunauer Au, gutes Essen und die Natur haben einen neuen Stellenwert bekommen", sind Sandra...

  • 05.05.20
Lokales
Spannend: Wer wird Kommandant an Stelle von Joe Grabner (Bild)?

Schwarzau am Steinfeld
Drei Anwärter für den Job als Polizei-Chef

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Kommandant der Polizeiinspektion Schwarzau am Steinfeld ist faktisch im Ruhestand. Drei vielversprechende Anwärter gibt's bereits für seinen Job. Der bisherige Kommandant Josef "Joe" Grabner ist in Pension. Die Stelle des Postenkommandanten für die PI Schwarzau am Steinfeld wurde daher ausgeschrieben. Und da gibt es wenigstens drei vielversprechende Kandidaten aus dem Bezirk Neunkirchen, die Interesse an der Kommandanten-Stelle hätten: zum einen Karl Artner, der...

  • 21.04.20
Wirtschaft
ÖGB-Regionalsekretärin Michaela Feichtenschlager

Corona-Krise
Auswirkungen im Bezirk Braunau laut ÖGB deutlich spürbar

Auch im Bezirk Braunau sind die Auswirkungen der Krise für Arbeitnehmer deutlich zu spüren. BEZIRK BRAUNAU. Mehr als 4.200 Menschen sind arbeitslos geworden und viele sind in Kurzarbeit. Beides bedeutet natürlich wesentliche Einbußen bei den Einkünften. Viele haben deshalb Sorgen, wie es weitergehen soll und wenden sich an Gewerkschaft und Arbeiterkammer (AK). Fragen rund um die Arbeit Für rechtliche Fragen ist die Hotline von ÖGB und AK zu empfehlen: 0800/2212 0080 oder die Homepage...

  • 17.04.20
Wirtschaft
In zahlreichen Branchen bangen Firmen um ihre Existenz. Für Arbeitnehmer bietet sich nun eine Chance zur Um- und Weiterbildung.

Bezirk Liezen
Informationen zur beruflichen Um- und Neuorientierung

Aktuelle Herausforderungen bringen für viele Menschen die Notwendigkeit oder auch die Chance einer beruflichen Um- oder Neuorientierung mit sich. Zahlreiche Beratungsangebote stehen in der Region Liezen zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Situation sind viele Menschen unverschuldet arbeitslos geworden oder müssen und wollen sich beruflich verändern. Auch in unserem Bezirk Liezen ist der Arbeitsmarkt in beinahe allen Bereichen betroffen. Kommt es zum Jobverlust, steht man am Anfang einer...

  • 16.04.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Expertise und Teamgeist – das Erfolgsrezept der STEP GmbH mit Zentrale in Gasen und Produktion in Kapfenberg.
2 Bilder

Wir stellen vor
Elektrotechnik-Spezialist STEP®

STEP® GmbH in Gasen führt auch in dieser Krise Störungsbehebungen durch, ein Anruf genügt! Schnell, termintreu, engagiert und partnerschaftlich: Dafür steht Ing. Rudolf Peßl mit seinem Team seit über 20 Jahren. Auch in Zeiten wie diesen können Sie sich auf die Erfahrung in den Bereichen Steuerungstechnik, Elektrotechnik, Planung und Programmierung verlassen. STEP® investiert kontinuierlich in Qualität: Eine Zertifizierung nach EN ISO 9001 Qualitätsmanagement und ständige Weiterbildungen...

  • 09.04.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Initiatorin der Langen Nacht der Bewerbung, Doria Pfob, hielt die Begrüßungsrede von ihrem Wohnzimmer aus.
3 Bilder

Karriere-Event
"Lange Nacht der Bewerbung Online" war großer Erfolg

Die Lange Nacht der Bewerbung hat aus aktuellem Anlass diesmal auf virtuellem Weg stattgefunden – und war von Erfolg gekrönt. 400 Bewerbungsgespräche wurden online oder per Telefon geführt. Nach Ende der Corona-Krise dürfen sich einige Talente sicher über einen neuen Job freuen. 23 Kärntner Unternehmen waren bei der Online-Edition der Langen Nacht der Bewerbung mit dabei. Zu einem vertiefenden Gespräch wurden schließlich circa 80 Einladungen ausgesprochen. Die feierliche Eröffnung der...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Harald Vetter, Geschäftsstellenleiter des AMS Amstetten.

Zahlen wie 1945
Arbeitslosigkeit im Bezirk Amstetten um 86,5 % gestiegen

Innerhalb von nur 16 Tagen stieg die Arbeitslosigkeit im Bezirk Amstetten um fast 1.500 Personen. BEZIRK AMSTETTEN. Die von der Coronavirus-Pandemie ausgelöste Entwicklung hat massive Auswirkungen auf den heimischen Arbeitsmarkt. Nach zwei Jahren de facto Vollbeschäftigung hat der Virus auch den heimischen Arbeitsmarkt voll im Griff, heißt es vom Arbeitsmarktservice in Amstetten. 3.615 Personen arbeitslos Mit Ende März waren insgesamt 3.615 Personen arbeitslos beim AMS Amstetten...

  • 03.04.20
Lokales
Die Universität Zürich führt aktuell eine Studie durch. Diese soll Fragen in Zusammenhang mit Arbeiten in Corona-Zeiten beantworten. Mit einer Teilnahme kann man die Studie unterstützen

Covid-19
Studie zur Arbeit in Zeiten von Corona – jetzt mitmachen

TIROL. Die Universität Zürich führt aktuell eine Studie durch. Diese soll Fragen in Zusammenhang mit Arbeiten in Corona-Zeiten beantworten. Mit einer Teilnahme kann man die Studie unterstützen. Studie zum Arbeitsalltag in Corona-Zeiten Der Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Zürich führt derzeit eine Studie durch, in der der Arbeitsalltag in Zeiten von Corona untersucht werden soll. Denn die Ausbreitung des neuen Coronavirus hat weitreichende Folgen für den...

  • 03.04.20
Gesundheit
Zu viel Arbeit oder ständige Kritik können zu psychischen Problemen führen.

Burn-out und Mobbing
Der Arbeitsplatz als Energieräuber

Es gibt wohl nur wenige Arbeitnehmer, die sich nach einem langen Tag am Schreibtisch, an der Kassa, auf der Baustelle oder anderswo nicht müde fühlen. ÖSTERREICH. Doch bei so manchem ist es mehr als nur Müdigkeit: Erschöpfung macht sich breit, die Leistungsfähigkeit lässt nach, nichts macht einem mehr Freude – und man fragt sich, was das Leben eigentlich für einen Sinn hat. All das können Hinweise auf ein Burn-out sein. Betroffene fühlen sich „ausgebrannt“, sie haben keine Energie mehr, um...

  • 02.04.20
Wirtschaft
Helge Röder informiert über den Arbeitsmarkt im Bezirk Liezen. Seit Beginn der Ausgangsbeschränkungen haben sich 2.745 Personen beim AMS arbeitslos gemeldet.

Bezirk Liezen
Arbeitslosigkeit im März um 150 Prozent gestiegen

Die Corona-Krise hat den Arbeitsmarkt im Bezirk Liezen fest im Griff und nahezu in allen Wirtschaftsbereichen getroffen. Ein Rekord an Kündigungen und ein Ansturm bei der Covid-19-Kurzarbeit prägen die aktuellen Entwicklungen. Das Arbeitsmarktservice Liezen arbeitet auf Hochtouren an der Existenzsicherung für tausende Menschen in der Region. Die Arbeitsmarktdaten mit Ende März stellen alle bisherigen Entwicklungen in den Schatten. „Im März gab es aufgrund der Coronavirus-Pandemie einen...

  • 02.04.20
Gesundheit
Egal ob Lehrling oder Lehrmeister: Schutzmaßnahmen sind für alle da.

Berufskrankheiten
Krank durch den Beruf

Im Jahr 2018 wurden vom größten Unfallversicherungsträger – der AUVA – 1.140 Berufskrankheiten anerkannt, also solche Erkrankungen, die durch die berufliche Tätigkeit verursacht worden sind. ÖSTERREICH. Mit 56,1 Prozent entfällt der größte Teil auf durch Lärm verursachte Schwerhörigkeit. „Lärmexponierte Arbeitnehmer müssen regelmäßig untersucht werden“, unterstreicht Piero Lercher, Arbeitsmediziner in Wien. Bei einer dauerhaften Lärmbelastung ab 85 Dezibel kann es zu einer bleibenden...

  • 02.04.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
9 Bilder

Büromöbelhersteller aus Eferding reagiert mit neuem Produktangebot auf die Corona-Krise
Neues hali - Homeoffice wird in 6 Arbeitstagen produziert und anschließend sofort nach Hause geliefert

Die Bundesregierung hat wichtige Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus und zum Schutz der Bevölkerung beschlossen. Viele Unternehmen in Österreich haben dort wo es möglich ist auf Homeoffice-Arbeitsplätze umgestellt, um die Gesundheit der Mitarbeitenden zu schützen. Allerdings sind viele Mitarbeiter auf diese Situation nicht ausreichend vorbereitet und verfügen auch nicht über optimale Büromöbel. Der heimische Büromöbelhersteller hali mit Sitz in Eferding hat auf diese neue Situation rasch...

  • 23.03.20
Lokales
9,85 Euro pro Stunde und 50 Cent Gefahrenzulage: Die Entlohnung für Putzjobs in Krankenhäusern sorgt für Aufregung.

Im Krankenhaus putzen
50 Cent Gefahrenzulage für Corona-Putzjob?

Für zwei Wiener Spitäler werden von einer großen Facility-Firma Reinigungskräfte gesucht. Die Entlohnung und der Gefahrenzuschlag von 50 Cent pro Stunde sorgen angesichts der Corona-Pandemie auf Facebook für Entrüstung. WIEN. Weil eine Reinigungsfirma auf Facebook für zwei Spitäler in Wien Putzkräfte sucht und zum Gehalt von 9,85 Euro pro Stunde nur 50 Cent pro Stunde an Gefahrenzulage bietet, steht die Firma nun in der Kritik. Gerade jetzt, so die Reaktionen via Social Media, sollte den...

  • 19.03.20
  •  2
Wirtschaft
Helge Röder und seine Mitarbeiter an den AMS-Geschäftsstellen in Bad Aussee, Gröbming und Liezen haben derzeit alle Hände voll zu tun.

Bezirk Liezen
Seit Montag 1.100 Personen beim AMS erfasst

Hotels, Skigebiete, Restaurants oder Kaffeehäuser haben mittlerweile geschlossen. Nur mehr Geschäfte und Institutionen des täglichen Gebrauchs stehen offen. Seit Montag haben sich bereits 1.100 Personen bei den AMS-Geschäftsstellen in Bad Aussee, Gröbming und Liezen gemeldet. "Rien ne va plus" – nichts geht mehr. Diesen Spruch kennt man normalerweise nur vom Roulette. In Zeiten wie diesen trifft das allerdings auch auf unser tägliches Leben zu. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie...

  • 18.03.20
Lokales
Die Wintersaison ist beendet: Saisonarbeiter sollten sich online beim AMS melden.

AMS bleibt geöffnet, Anträge können aber online erfolgen

Aufgrund des Coronavirus ergreift das AMS weitreichende Maßnahmen. Konkret bedeutet das, dass Personen, die einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen müssen, dies für die Zeit dieser Krise nicht persönlich im AMS machen müssen, sondern diese Geltendmachung elektronisch per Mail, über das eAMS-Konto oder telefonisch erfolgen kann. Speziell Kunden, die bereits ein eAMS-Konto haben bzw. bei Finanz-Online registriert sind, können den digitalen Channel für die Arbeitslosenmeldung nutzen. Das AMS...

  • 16.03.20
Lokales
Hier war die Welt noch rund bei Fingerfood & Co.: Veselina Blumrich mit ihrem Sohn Manuel.
3 Bilder

Coronavirus
"Es trifft mich hart, sehr hart"

Kleine Unternehmen bangen um ihre Existenz – der Coronavirus macht einer Caterin aus Fulpmes einen Strich durch die Rechnung. FULPMES/INNSBRUCK. „Ich hab‘ Angst“ – wenn man in einem Satz zusammenfassen muss, wie sich Veselina Blumrich fühlt ist es dieser. Sie besitzt ein Cateringunternehmen in Fulpmes, das auf Fingerfood spezialisiert ist. Nun hat sie plötzlich keine Arbeit mehr und damit auch keine Einnahmen. 90 Prozent ihrer Aufträge kamen von Veranstaltungen, die an der Innsbrucker...

  • 11.03.20
Wirtschaft
Frauen und Mädchen informierten sich über Berufschancen im Bezirk Liezen.

Internationaler Frauentag
Zukunftsberufe für Frauen im Blickpunkt

Moderne, digitale und technische Zukunftsberufe standen beim Informationstag von AMS und zam Liezen anlässlich des internationalen Frauentages im Mittelpunkt. Interessierte Frauen hatten die Möglichkeit, sich über den beruflichen Wiedereinstieg nach einer Babypause, aktuelle Trends am Arbeitsmarkt oder über Angebote der Aus- und Weiterbildung zu informieren. Seit Monaten steigt die Anzahl der dem Arbeitsmarktservice gemeldeten offenen Stellen und in vielen Branchen macht sich ein...

  • 10.03.20
Politik
Evelyn Artner bekam von ihren Kindergartenkindern süße Nervennahrung.

Schwarzau am Steinfeld
3 Fragen an Neo-Bürgermeisterin Evelyn Artner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schwarzau am Steinfeld hat mit Evelyn Artner einen neuen Bürgermeister. Vorerst, denn es drohen Neuwahlen. Wie sie mit ihrer Amtsbürde umgeht, verrät sie im Kurz-Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Was gefällt Ihnen am Bürgermeisteramt? EVELYN ARTNER: Dass ich mitgestalten kann. Ich hab einen Spruch: "Es ist wie es ist, und es wird wie du es machst." Die erste Frage ergibt automatisch die zweite – was gefällt Ihnen gar nicht in dem Job? Dass mir manchmal jetzt die Hände...

  • 08.03.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Eine eigene Lehrlingsakademie bei Neubauer: Auf eine gute Lehrausbildung legt die Firma großen Wert. In der Lehrlingsakademie können Auszubildende Anregungen ins Programm einfließen lassen.
4 Bilder

Arbeitgeber in der Region
Wenn Lehre, dann bei Neubauer!

Jetzt eine Lehrstelle sichern und die Karriere bei Installateur Neubauer in Eggersdorf starten. Gegründet im Jahr 1974 von Stefan Neubauer, hat sich die Firma Neubauer in Eggersdorf zu einem bewährten Partner im Bereich Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen entwickelt. 2017 übernahm Christoph Neubauer die Firma, der – wie schon sein Vater – auf Ausbildung der Mitarbeiter großen Wert legt. Teil unserer Firmenphilosophie ist es, unserer Jugend einen guten Ausbildungsplatz zu bieten....

  • 03.03.20
Wirtschaft
Der Tiroler Arbeitsmarkt ist nach wie vor an der Spitze im Ländervergleich. Mit 4,1 Prozent hat das Land die niedrigste Arbeitslosenquote in Österreich.

Arbeitsmarkt Tirol
Erneut österreichweit niedrigste Arbeitslosenquote

TIROL. Nach dem positiven Start ins neue Jahr 2020, verzeichnet der Tiroler Arbeitsmarkt im Feber ebenso gute Zahlen. Erneut kann Tirol den stärksten Rückgang der Arbeitslosigkeit im Österreichvergleich aufweisen. Mit 4,1 Prozent hat das Land die niedrigste Arbeitslosenquote.  Beschäftigung um 1,1 Prozent gestiegenNeben dem starken Österreichvergleich, kann sich Tirol auch über eine Steigerung der Beschäftigung um 1,1 Prozent freuen. Zum Stichtag, den 29.02.2020, betrug die Arbeitslosenquote...

  • 02.03.20
Lokales
4 Bilder

WIRTSCHAFTSKOMPETENZ
SchülerInnen der HAK/HAS Ybbs zu Besuch im FLIP2GO Bus der Erste Bank

Die Sparkasse Ybbs organisierte am 11.2.2020 den interaktiven FLIP2GO Bus der Erste Bank, mit dem ein nachhaltiger Beitrag zur finanziellen Bildung für die SchülerInnen der Handelsakademie und Handelsschule gesetzt wurde. Mit interaktiven Übungen wurden den Schülerinnen und Schülern der zweiten HAK Jahrgängen und der ersten und zweiten HAS Klassen in 100 Minuten Themenbereiche wie zB globales Wirtschaften, Nachhaltigkeit und Auswirkungen der eigenen Kaufentscheidungen nähergebracht. Der...

  • 27.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.