Job

Beiträge zum Thema Job

Internationale Küche: René Horvath (Mitte) vom "Kostes" servierte Gebhard Falzberger und Martina Maros-Goller den Freitagslunch.
3

Lehre 2020
Berufsfelder, die für Gesundheit sorgen – Business Lunch mit LKH-Betriebsdirektor Gebhard Falzberger

LKH-Univ. Klinikum Graz-Betriebsdirektor Gebhard Falzberger über die Wichtigkeit der Lehrberufe am LKH. 32 Lehrlinge bildet das LKH-Universitätsklinikum Graz derzeit aus. Zwölf Berufe können die jungen Frauen und Männer dort erlernen, einige von ihnen würde man auf den ersten Blick auch nicht mit dem größten steirischen Krankenhaus in Verbindung bringen. Betriebsdirektor Gebhard Falzberger verrät im Rahmen des Schwerpunkts Lehre im WOCHE-Business Lunch wieso die Lehrberufe von großer Bedeutung...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Zu viel Arbeit oder ständige Kritik können zu psychischen Problemen führen.

Burn-out und Mobbing
Der Arbeitsplatz als Energieräuber

Es gibt wohl nur wenige Arbeitnehmer, die sich nach einem langen Tag am Schreibtisch, an der Kassa, auf der Baustelle oder anderswo nicht müde fühlen. ÖSTERREICH. Doch bei so manchem ist es mehr als nur Müdigkeit: Erschöpfung macht sich breit, die Leistungsfähigkeit lässt nach, nichts macht einem mehr Freude – und man fragt sich, was das Leben eigentlich für einen Sinn hat. All das können Hinweise auf ein Burn-out sein. Betroffene fühlen sich „ausgebrannt“, sie haben keine Energie mehr, um das...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Egal ob Lehrling oder Lehrmeister: Schutzmaßnahmen sind für alle da.

Berufskrankheiten
Krank durch den Beruf

Im Jahr 2018 wurden vom größten Unfallversicherungsträger – der AUVA – 1.140 Berufskrankheiten anerkannt, also solche Erkrankungen, die durch die berufliche Tätigkeit verursacht worden sind. ÖSTERREICH. Mit 56,1 Prozent entfällt der größte Teil auf durch Lärm verursachte Schwerhörigkeit. „Lärmexponierte Arbeitnehmer müssen regelmäßig untersucht werden“, unterstreicht Piero Lercher, Arbeitsmediziner in Wien. Bei einer dauerhaften Lärmbelastung ab 85 Dezibel kann es zu einer bleibenden Hörstörung...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Anzeige
1 1 9

„fahrlehrercompany“ aus Kindberg
Facettenreiche FahrschullehrerInnen-Ausbildung

Die fahrlehrercompany in Kindberg – das Zentrum für Lehrkräfte in Fahrschulen – bietet seit einigen Jahren eine erfolgreiche und praxisnahe FahrschullehrerInnen-Ausbildung an. Ideal ist der Beruf für Menschen, die sich gerne mit Fahrzeugen bewegen, sich für KFZ interessieren und Freude haben, mit Leuten zu arbeiten. Anwärter brauchen eine spezielle Ausbildung und eine amtliche Lehrbefähigungsprüfung, ehe sie eine Lehrtätigkeit als Fahrlehrer oder Fahrschullehrer ausüben dürfen....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Das Betriebsklima ist eine der Grundlagen für die Entfaltung des Mitarbeiterpotentials.
1

Top-Arbeitgeber
Höhere Produktivität durch bessere Arbeitsbedingungen

Die verschiedenen Erhebungen zur Lebens- und Arbeitszufriedenheit zeigen, dass Österreich grundsätzlich ein Land ist, in dem viele Betriebe immer größeren Wert auf die Arbeitsbedingungen und Zusatzleistungen für ihre Mitarbeiter legen. Man hat längst erkannt, dass ein angenehmes Arbeitsumfeld eine der Grundvoraussetzungen für die Entfaltung der persönlichen Potentiale jedes Einzelnen darstellt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass gerade in Berufen des Gesundheits- und Bildungswesens die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Anzeige

Mehr als ein Job
Warum die Arbeit im Mobilen Dienst anders ist als man vermutet.

Der wichtigste Ansatz der Mobilen Dienste des Hilfswerks Steiermark ist auf die unterschiedlichen Lebenssituationen individuell einzugehen, dadurch kann eine maßgeschneiderte Betreuung angeboten werden. Ziel ist es alle Klientinnen und Klienten gut und fachkundig zu begleiten um eine hohe Lebensqualität in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Die gleichzeitige Entlastung der Angehörigen wirkt sich dabei positiv auf die Familienkonstellation aus. Genauso wichtig ist dieser Ansatz auch für...

  • Stmk
  • Graz
  • Hilfswerk Steiermark
Unsere Werbeberater lesen im Außendienst den Werbekunden die Wünsche von den Augen ab. Von der Bedarfsanalyse über die Angebotserstellung bis hin zum erfolgreichen Verkaufsabschluss stehen sie Tatkräftig zur Seite.
1

Ein Job als Werbeberater: Als Verkaufsprofi blüht Helmut Riedl in der Betreuung der Kunden auf

Helmut Riedl war viele Jahre für eine namhafte Musik- & Künstleragentur tätig. Seit 2018 unterstützt er die WOCHE für den Bezirk Weiz als Medienberater mit seinem Wissen. Ich denke, es ist wichtig einen Beruf auszuüben, der begeistert und interessant ist. Die Arbeit mit Menschen und Unternehmen in der Region stellt für mich eine große Bereicherung dar! Die Zufriedenheit unserer Kunden sowie unserer Leserinnen und Leser steht dabei immer im Mittelpunkt! Eine erfolgreiche Partnerschaft mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Mit einem Arbeitsplatz bei der WOCHE Steiermark bleibst Du in Deiner Region und gestaltest die Medien aktiv mit.
1

Ein Arbeitsplatz in der Nähe – Dein Job in Deiner Region

Verena Riegler ist als redaktionelle Mitarbeiterin bei der WOCHE tätig. Nach Abschluss ihres Masterstudiums in Graz, hat sie die Arbeit bei der WOCHE Leoben wieder zurück in ihre Heimatstadt geführt. Neben dem tollen Betriebsklima und dem kurzen Arbeitsweg schätzt sie besonders ihre abwechslungsreiche Tätigkeit: „Das tolle an der Arbeit als Redakteurin ist die unglaubliche Vielfalt. Man lernt viele interessante Menschen kennen und erfährt ihre spannenden Geschichten.“ Du hast Interesse an einer...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Strahlend: Bianca Di Meo ist verheiratet, zweifache Mutter und arbeitet bei Martin Auer. Zufrieden und glücklich wird man laut ihr durch Dankbarkeit, mehr Gelassenheit und weniger Perfektionismus.
2

Familie vor Business – Bianca Di Meo in "Gefragte Frauen"

Eine Frau wie du und ich: Bianca Di Meo erzählt, worauf es in ihrem Leben ankommt und was wirklich zählt. Am Freitag ist Weltfrauentag: Anlässlich dessen gibt es Interviews mit Feministinnen, Frauenrechtlerinnen und anderen Frauen, die sich intensiv mit der Stellung der Frau in der Gesellschaft beschäftigen. Die WOCHE-Redaktion möchte aber wissen, wie es einer von vielen Frauen geht, die im Unbekannten werken und täglich Großartiges leisten und unsere Stadt maßgeblich mitgestalten. Eine dieser...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Lebt in Dublin: Facebook-Mitarbeiter Christian Gaugeler

Ein Grazer Gesicht für Facebook – "Grüße nach Graz" von Christian Gaugeler aus Dublin

Grazerinnen und Grazer schicken uns Grüße aus ihrer neuen Heimat. Von Graz aus in die weite Welt in der ganzen Welt – Auslandsgrazer schicken Grüße in die Murmetropole und verraten der WOCHE, wohin es sie verschlagen hat und was sie aus ihrer Heimatstadt vermissen. Christian Gaugeler hat schon mit 25 Jahren einen Top-Job beim Social Media-Riesen Facebook bekommen. Name: Christian Gaugeler Alter: 25 Jahre Wohnort: Dublin, Irland Ich bin hergezogen, weil ... ich einen Job bei Facebook bekommen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Anton Paar sucht Softwareentwickler und viele mehr.

Anton Paar
Anton Paar: Jobmesse beim Weltmarktführer

Im kommenden Jahr sucht Anton Paar, der Weltmarktführer für Mess- und Analysetechnik, 150 neue Mitarbeiter. Bei der Suche nach den besten Köpfen organisiert das Unternehmen am 9. November von 14 bis 18 Uhr eine Jobmesse in der Firmenzentrale in Straßgang (Kärntner Straße 324). Dort können sich Interessierte über berufliche Perspektiven informieren und persönlich mit Mitarbeitern und Führungskräften unterhalten. „Unsere Mitarbeiter sind Profis, die im internationalen Umfeld einer...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Lebt und arbeitet in den USA: Kevin Eberhard

Grüße nach Graz
Grüße nach Graz aus den USA: Ein Deutschlehrer in Amerika

Von Graz aus in die weite Welt: Die WOCHE stellt in der neuen Serie "Grüße nach Graz" gebürtige Grazerinnen und Grazer vor, die es quer über den Globus verschlagen hat. Diesmal erreichen uns die Grüße aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Wer: Kevin Eberhard Alter: 27 Jahre Wo: St. Paul, Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika Warum sind Sie dort? Ich kam wegen meines Jobs in die USA, habe hier aber auch meine jetzige Frau kennengelernt. Meine aktuelle Arbeit ist ... Ich bin Deutschlehrer...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Mit einem Arbeitsplatz bei der WOCHE Steiermark bleibst Du in Deiner Region und gestaltest die Medien aktiv mit.
3

Ein Arbeitsplatz in der Nähe – Dein Job in Deiner Region

"In der eigenen Umgebung zu arbeiten, bedeutet für mich, mit den Menschen aus der Region zu arbeiten". Natalie Blütl ist bereits seit vier Jahren bei der WOCHE Steiermark beschäftigt. Neben dem tollen Betriebsklima und ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit, schätzt sie dabei besonders den kurzen Arbeitsweg. Sie genießt es, ihre Ideen einzubringen und die wichtigsten Informationen aus ihrer Umgebung direkt aus erster Hand zu erfahren.  Bei den Regionalmedien Austria gilt das Motto: Aus der Region...

  • Stmk
  • Graz
  • Steiermark WOCHE
Um nicht einzuschlafen im Job, gibt Doria Pfob Tipps.

WOCHE-Karrierecoaching mit Doria Pfob: Rezept gegen Langeweile im Job

WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob erklärt, wie der Job spannend bleibt. Die Angst vor "Ich habe ein Studium absolviert und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, für den Rest meines Lebens ein und derselben Tätigkeit nachzugehen. Wie soll ich damit beruflich umgehen?" tragen gar nicht so wenige Menschen mit sich herum. Jobs werden wechselnAber schenkt man Trendvorhersagen Glauben, dass in Zukunft Menschen fünf Mal den Job und 25 Mal den Arbeitgeber wechseln, dürfen sich manche über eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Sonnige Gemüter: Im Stadtpark fand diesmal das Karrierecoaching mit Doria Pfob (l.) und Doris Wolf statt.
1

Karrierecoaching mit Doria Pfob: Zurück in die (Berufs-)Zukunft

Expertin Doria Pfob erklärt, wie man sich wieder im alten Unternehmen bewirbt. Zurück zum Ursprung – ist nicht nur ein Lebensmittel-Slogan, sondern auch der Gedanke von Doris Wolf, die wieder in ihr altes Unternehmen einsteigen möchte. Beim WOCHE-Karrierecoaching, diesmal beim Brunnen im Grazer Stadtpark, erklärt WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob der Bewerberin, wie sie wieder in den wissenschaftlich-administrativen Bereich einsteigen kann. Der Ruf im Beruf "Manchmal geht man in unglücklichen...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Träume werden wahr, wenn man an ihnen arbeitet.

Karrierecoaching: Der Wunschjob soll kein Wunsch bleiben

Doria Pfob erklärt, wie man die Eltern vom eigenen Berufswunsch überzeugt. "Mama, Papa, ich will Goldschmied, Schauspieler, Keyboarder werden" – solche Sätze lassen manche Eltern verzweifeln. Sie wollen für ihre Kinder das Beste im Job und eine sichere Zukunft. Dabei stehen künstlerische Berufe nicht an primärer Stelle. WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob erklärt, wie man dennoch seine eigenen Wünsche verwirklichen kann. Engagement zeigen "Es gibt natürlich Eltern, bei denen jedes Argument auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Sich selbst Auftrieb zu verschaffen, ist wichtig, wenn man im Bewerbungsprozess frustriert ist, rät Doria Pfob (l.) der Bewerberin.

WOCHE-Karrierecoaching mit Doria Pfob: Erfolg ist keine Frage des Alters

Marketingexpertin Doria Pfob erklärt, wie man im Alter jobmäßig loslegen kann. Wenn die Spirale sich immer weiter nach unten dreht und die zahlreichen Bewerbungen negativ ausfallen, dann kann das frustrierend sein. WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob berät die 56-jährige Elisabeth Ädi diese Woche beim Kastner & Öhler. Zeigen, nicht reden "Die Wertschätzung von älteren Dienstnehmern fehlt. Unternehmen sehen oft nur die Kosten, die durchs Alter und die bevorstehende Pension entstehen können", sagt...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Beratung am Schloßberg: Doria Pfob spricht mit dem Coaching-Kandidaten über Gehaltsverhandlungen.

WOCHE-Karrierecoaching mit Doria Pfob: Die Bewerbungsstund’ hat Geld im Mund

WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob gibt Tipps für eine optimale Lohnverhandlung. Gutes Geld verdienen, das wollen wir doch alle. Doch wie geht man richtig in Gehaltsverhandlungen? Christian M. ist Betriebswirt, will seinen Job wechseln und eine angemessene Entlohnung. WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob gibt ihm – diese Woche auf dem Schloßberg – Tipps, wie man zum Wunschgehalt kommt. Verhandeln als Kompetenz "Oft wird von einer Führungsperson Verhandlungsfähigkeit verlangt. Wenn ich einen solchen...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Leistungsschau von Hightech-Unternehmen, Quiz-Challenge und persönlicher Kontakt zu Lehrlingsverantwortlichen am 28. Juni 2016 in Graz.

Technical-Experts-Infotag mit Hightech-Leistungsschau

Karriere nach der Matura: PS-starke Fahrzeuge und moderne Technologien live und hautnah erleben, persönlich mit Personalverantwortlichen namhafter Hightech-Unternehmen sprechen und tolle Preise gewinnen: beim Technical-Experts-Infotag am 28. Juni 2016 in der WKO Steiermark. Einen Unimog gibt es ebenso live zu bewundern wie ein Elektro-Leichtfahrzeug, Wasserkraftturbinen, Drohnen und vieles mehr. Außerdem sind Personalverantwortliche von namhaften Unternehmen wie AVL, Andritz, Magna Steyr oder...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
Sie hat Geschlechterrollen im Fokus: Sigrid Fischer leitet das Frauenservice.
1

Liebe am Arbeitsplatz: Wie es funktionieren kann

Sie haben sich in einen Kollegen/eine Kollegin verliebt? Der Psychologe Philip Streit erklärt, was es zu beachten gibt. Obwohl Sie es nicht wollten, ist es geschehen: Sie haben sich in einen Kollegen/eine Kollegin verliebt. Da stellt sich die Frage: Wie soll man damit umgehen? Sich am Arbeitsplatz zu verlieben ist nicht ungewöhnlich: Etwa ein Drittel der Beziehungen entsteht laut Statistiken am Arbeitsplatz: Hier verbringen Menschen die meiste Zeit. Man arbeitet zusammen, trifft sich, macht...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Pötler
Die erfolgreichen Absolventen des Buchhalter-Lehrgangs Andreas Siberl, Verena Wendner und Roman Grillitsch.
2

200 WIFI-Diplome für erfolgreiche Weiterbildung

Ehrung für die Absolventen von WIFI-Lehrgängen im Europasaal der WKO Steiermark. Von den Bilanzbuchhaltern über die Eventmanager bis hin zu den Verkäufern im Außendienst: Die Absolventen von 15 verschiedenen WIFI-Lehrgängen freuten sich am 25. Februar 2016 über ihre Diplome im Europasaal der WKO Steiermark. WIFI-Leiter Peter Hochegger gratulierte den rund 200 anwesenden WIFI-Kunden, die ihre Ausbildungen in den letzten Wochen erfolgreich abgeschlossen haben und mit dem WIFI-Diplom einen...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
KanzleiassistentIn: Informationsabend für Berufseinsteiger oder -umsteiger mit geringer Büropraxis, die in juristischen Berufen (Rechtsanwaltskanzlei oder Notariatskanzlei) Fuß fassen wollen.

Infoabend KanzleiassistentIn

Kostenlose Informationsveranstaltung: Das WIFI Steiermark bietet einen Lehrgang "Kanzlei-AssistentIn" an, der sich an Berufseinsteiger oder -umsteiger mit geringer Büropraxis richtet, die in juristischen Berufen (Rechtsanwaltskanzlei oder Notariatskanzlei) Fuß fassen wollen. Bei dieser kostenlosen Informationsveranstaltung werden die genauen Ausbildungsziele erklärt und die detaillierten Kursinhalte dieses Lehrgangs präsentiert. Informationen zum Ablauf und persönliche Beratung, welche...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
Informationsabend für Berufseinsteiger oder -umsteiger mit geringer Büropraxis, die in juristischen Berufen (Rechtsanwaltskanzlei oder Notariatskanzlei) Fuß fassen wollen.

Bildungsinformation Kanzlei-AssistentIn

Kostenlose Informationsveranstaltung: Das WIFI Steiermark bietet einen Lehrgang an, der sich an Berufseinsteiger oder -umsteiger mit geringer Büropraxis richtet, die in juristischen Berufen (Rechtsanwaltskanzlei oder Notariatskanzlei) Fuß fassen wollen. Bei dieser kostenlosen Informationsveranstaltung werden die genauen Ausbildungsziele erklärt und die detaillierten Kursinhalte dieses Lehrgangs präsentiert. Informationen zum Ablauf und persönliche Beratung, welche Möglichkeiten sich mit dieser...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
Meet your Job - dieser Lehrlingsinfotag im Rathaus soll eine erste Kontaktmöglichkeit für Jugendliche und Unternehmen bieten.

Meet your job – der Lehrlingsinfotag in Graz

Lehrstelle in Graz gesucht? Am 9. Juni 2015 stellen ausgewählte Unternehmen ihr Angebot Grazer Jugendlichen im Rathaus vor. „Meet your job – der Lehrlingsinfotag in Graz“ richtet sich an Jugendliche in Graz und Umgebung, die auf der Suche nach einer Lehrstelle für Ausbildungsstart Sommer/Herbst 2015 sind. Bei der Veranstaltung präsentieren regionale Unternehmen unterschiedlicher Branchen ihre Ausbildungsangebote, beantworten die Fragen der Jugendlichen und geben einen Einblick in die...

  • Stmk
  • Graz
  • Wolfgang Nußmüller
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.