Jochen Pildner-Steinburg

Beiträge zum Thema Jochen Pildner-Steinburg

Leute
Interessierte Gäste: Gerhard Widmann und Stefan Herker (r.)
2 Bilder

Sport-Funktionäre sprachen bei der Holding Business Night Klartext

"Klein gegen Groß": Unter diesem Motto fand im Raiffeisen Sportpark eine in dieser Form noch nie dagewesene Diskussionsveranstaltung statt. Auf Einladung der Holding HSG Graz arbeiteten 99ers-Präsident Jochen Pildner-Steinburg, Sturm-Geschäftsführer Thomas Tebbich, Giants-Geschäftsführer Christoph Schreiner und HSG-Obmann Michael Schweighofer Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Sportbusiness heraus. Inspirieren ließen sich neben Stadtrat Kurt Hohensinner die drei Landeschefs Stefan Herker...

  • 11.09.19
Lokales
Durfte die Spende entgegennehmen: Walter Hiesel (Mitte)

Uhrturmtrophy mit Charity-Gedanken

Zwei Turniere wurden im Rahmen der Serie Uhrturmtrophy, organisiert von fünf Grazer Tennisvereinen, heuer bereits gespielt. Der Erlös kommt wieder karitativen Zwecken zugute. Zuletzt spendete GAW-Geschäftsführer Jochen Pildner-Steinburg dem Club Steiermark rund um Walter Hiesel (m.) 500 Euro, dieser Betrag wird aus dem Erlös der Turnierserie nochmals verdoppelt.

  • 21.06.19
Sport
Voller Vorfreude: Verteidigungsminister Mario Kunasek (l.) und 99ers-Präsident Jochen Pildner-Steinburg.

Tag der Wehrpflicht bei den Graz 99ers

Das Heimspiel der Graz 99ers gegen Bozen am 20. Jänner steht unter ganz speziellen Vorzeichen. Zum Tag der Wehrpflicht wird der "Bunker" in Liebenau ein besonderes Spiel erleben, wie Verteidigungsminister Mario Kunasek und 99ers-Präsident Jochen Pildner-Steinburg betonen. Volles Programm  "Es wird ein Spiel im Zeichen des Bundesheeres. Wir wollen in Anbetracht der Entscheidung der österreichischen Bürger im Jahr 2013 (Volksbefragung pro Wehrpflicht, Anm.) einen echten Tag der Soldaten...

  • 09.01.19
Sport
Vorfreude auf das Turnier bei Tormanncoach Jeff Battah, Präsident Jochen Pildner-Steinburg, Christian Purrer (Energie Steiermark) und Head Coach Doug Mason.

Die Eishockey-Elite rockt ab heute Graz

Bei der Energie Steiermark Trohpy messen sich die 99ers mit internationalen Top-Teams. Legendenmatch sorgt für Nostalgiecharakter. HK Nitra, Pelicans Lahti und, Trommelwirbel, der deutsche Topverein Eisbären Berlin: Sie alle sind ab heute Nachmittag auf dem Liebenauer Eis zu bewundern. Und das Schöne: Die 99ers sind mittendrin! So kennt die Vorfreude auf die Energie Steiermark Trophy in der Merkur-Eishalle natürlich keine Grenzen. Los geht's um 17 Uhr mit der Partie Nitra gegen Pelicans, zur...

  • 01.09.17
Sport
Der Boss: Eishockey ist in Graz ohne Jochen Pildner-Steinburg unvorstellbar – beim Präsidenten klingt aber leichte Amtsmüdigkeit durch. (99ers).

99ers-Boss Jochen Pildner-Steinburg: "Wir haben genau einen großen Fehler gemacht"

99ers-Präsident Jochen Pildner-Steinburg über die aktuelle Saison und seinen Nachfolger. Drei Spieltage vor Ende des EBEL-Grunddurchgangs ist klar – der Play-off-Zug ist (vorerst) wieder einmal ohne die 99ers abgefahren. Die Grazer haben auch nach dem erfolgreichen Kärnten-Wochenende (2:1 beim KAC, 5:2 über den VSV) nur noch rechnerische Chance auf einen Platz in den Top-Sechs und müssen daher hoffen, in der Qualifikationsrunde eines der letzten beiden Viertelfinaltickets zu lösen. "Not...

  • 11.01.17
Sport
Wichtig für die 99ers: Sponsor Christian Purrer (Energie Steiermark), Headcoach Ivo Jan und Präsident Jochen Pildner-Steinburg (v. l.)

99ers-Boss Jochen Pildner-Steinburg: "Alles andere als die Play-offs wäre traurig"

Am Freitag starten die 99ers in Dornbirn in die neue Eishockey-Saison – davor sprach Boss Jochen Pildner-Steinburg Klartext. "Winter is coming" – frei nach der Kultserie "Game of Thrones" steht uns die kalte Jahreszeit ins Haus. Am Freitag (19.15 Uhr) starten die Graz 99ers in die neue Eishockey-Saison. Vorm EBEL-Aufakt in Dornbirn nahm sich Klub-Boss Jochen Pildner-Steinburg Zeit für ein ausführliches Interview und sprach mit der WOCHE über die neue Halle, seine Erwartungen für die neue...

  • 13.09.16
Lokales
Mit Gelassenheit in der Verantwortung: GAW-Boss Jochen Pildner-Steinburg
3 Bilder

WOCHE-Serie: Wahre Werte, Teil 5 - Verantwortung

5. Teil: Verantwortung als Teil des Lebens und der Lebenseinstellung Im Interview: Jochen Pildner-Steinburg, Unternehmer und Präsident der Industriellenvereinigung "Das Wasser war schon fast gefroren, so eiskalt war es", beschreibt Jochen Pildner-Steinburg seinen Start als Chef der GAW (Grazer Armaturenwerk) vor mittlerweile 42 Jahren – die Wertigkeit des Begriffs "Verantwortung" (Teil 5 der WOCHE-Werteserie), war ständiger Begleiter auf dem Lebensweg des Grazer Unternehmers. "Mein Vater ist...

  • 08.03.16
Wirtschaft
Neues GAW-Führungsduo: Nina Pilder-Steinburg und Wolfgang Senner

Die GAW unter neuer Führung

Jochen Pildner-Steinburg übergibt nach 42 Jahren das Steuer. Generationenwechsel beim Grazer Vorzeigeunternehmen GAW: Nach 42 Jahren als Geschäftsführer übergab Jochen Pildner-Steinburg nun mit 1. März die Leitung an die nächste Generation: Ab sofort übernehmen Tochter Nina Pildner-Steinburg (Finanzen, Personal und Organisation) und der bisherige technische Leiter Wolfgang Senner (Vertrieb, Technologie und Technik) die Leitung der GAW technologies GmbH. „Mit der Neubesetzung der...

  • 02.03.16
Sport
Das waren Zeiten: Einige Jahre musste der "Bunker" ohne Dach und Seitenwand auskommen.
3 Bilder

Als der "Bunker" noch oben ohne war

Eishockey-Urgestein Hansi Schilcher erinnert sich an die Anfänge der Liebenauer Eishalle zurück – auch eure Erinnerungen an den "Bunker" sind gefragt. Servus, Bunker! Mit der Schlusssirene nach der 99ers-Heimpleite gegen Fehervar ging auch ein Stück Grazer Sportgeschichte zu Ende. Das 2:3 gegen die Ungarn war das letzte Match im altehrwürdigen Eisstadion Graz Liebenau. Ab 14. März übernehmen die Bagger – der "Bunker" erfährt eine Totalrenovierung. Davor wollen wir einmal auf die lange und...

  • 25.02.16
Sport
Klare Ansichten, klare Worte: Jochen Pildner-Steinburg erwartet von Coach Todd Bjorkstrand heuer den Einzug unter die Top-Sechs und den Einbau junger Spieler.

99ers-Boss Jochen Pildner-Steinburg zur Lage der Liga: „Auf Sicht wird das böse enden!“

99ers-Boss Jochen Pildner-Steinburg über die Liga, seinen Coach und die neue Halle. Am Freitag (19.15 Uhr) hat uns die Eiszeit wieder – da eröffnen die 99ers im „Bunker“ mit dem Heimspiel gegen Bozen die neue Eishockey-Saison. Vorm Start in der EBEL stand uns Klub-Präsident Jochen Pildner-Steinburg in einem ausführlichen Interview Rede und Antwort. Der GAW-Boss nahm sich in gewohnter Manier kein Blatt vor den Mund und sprach über das neue Team, die Vorgaben an Coach Bjorkstrand, die neue Halle...

  • 09.09.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.