johann eder-schützenhofer

Beiträge zum Thema johann eder-schützenhofer

Johann Eder-Schützenhofer möchte bei den Landwirtschaftskammerwahlen im Jänner als Kammerobmann bestätigt werden.

Johann Eder-Schützenhofer
"Das Helfen liegt mir irgendwie im Blut"

Im Gespräch mit Bezirkskammerobmann Johann Eder-Schützenhofer über Wahlkampf, die EU und Corona. Die Interessen von ungefähr 1.700 landwirtschaftlichen Betrieben im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag werden durch die Landwirtschaftskammer vertreten. Als amtierender Kammerobmann des Bezirks stellt sich bei der Wahl der Bäuerinnen und Bauern am 24. Jänner Johann Eder-Schützenhofer zur Wahl. Wir haben den Spitzenkandidaten vom Steirischen Bauernbund zum Interview gebeten. Für Sie ist es das erste...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Der Steirische Bauernbund präsentierte im Gasthaus Rothwangl in Krieglach ihre Spitzenkandidaten. Am Tisch Bezirksbäuerin Elisabeth Hörmann, Bezirkskammerobmann Johan Eder-Schützenhofer, Landesrat und Bauernbund-Obmann Johann Seitinger, Landwirtschaftskammerpräsident Franz Titschenbacher und Vizepräsidentin Maria Pein.

Landwirtschaftskammer
Im Jänner wird wieder gewählt

In Krieglach startete der Wahlkampf für die Landwirtschaftskammerwahlen. Johann Eder Schützenhofer tritt wieder als Kammerobmann für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag an. Um bei den Landwirtschaftskammerwahlen am 24. Jänner eine möglichst gute Ernte einzufahren, ist der steirische Bauernbund nun in den Wahlkampf gestartet und präsentierte am vergangenen Freitag im Gasthaus Rothwangl in Krieglach seine Spitzenkandidaten. Bauernbund-Obmann und Landesrat Hans Seitinger gab dabei die Marschrichtung...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Helden des Alltags: Johann Eder-Schützenhofer, Florian Pretterhofer, Elisabeth Hörmann und Walter Leitner präsentieren die neue Imagekampagne.
3

Regionale Produktion
Die Konsumenten haben es in der Hand

Durch Corona wurde das regionale Bewusstsein etwas gestärkt. Dennoch gibt es noch viel Luft nach oben. Nicht nur bei Medikamenten und Schutzausrüstung, sondern vor allem auch bei Lebensmitteln hat Corona ganz deutlich gezeigt, wie wichtig eine regionale Produktion ist. "Auf uns Bauern ist Verlass. Wir sind systemrelevant" lautet auch die zentrale Botschaft der Bäuerinnen und Bauern im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, die nun mit einer neuen Imagekampagne weiteres Bewusstsein für den regionalen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Der Schuh der heimischen Bauern drückt, aber es gibt noch Licht am Horizont.
1 4

Gemeinsame Agrarpolitik
Der Schuh der Bauern drückt, Konsumenten müssen umdenken

Geplante Kürzungen im Agrarbudget der EU werden wohl ein Drittel der Bauern zum Aufhören bewegen. Bereits im Sommer 2018 hat die europäische Kommission einen Entwurf zum nächsten mehrjährigen Finanzrahmen für die gemeinsame Agrarpolitik (GAP) ab dem Jahr 2021 vorgelegt. Dabei sollen die Mittel von 408,312 Mrd. Euro (2014 bis 2020) auf 365 Mrd. Euro (2021 bis 2027) gekürzt werden. Durch den Brexit steht nicht mehr so viel Geld zur Verfügung, weswegen die Wogen seitens der steirischen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.