Johanna Mikl-Leitner

Beiträge zum Thema Johanna Mikl-Leitner

Ehrenpreis für Kirchberg am Wechsel.
2

Kirchberg/Zweiersdorf
Zwei Preisträger von Blühendes NÖ aus Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Neunkirchen-Gemeinden konnten bei Blühendes NÖ punkten.   76 Gemeinden nahmen an der 52. Suche nach der blühendsten Ortschaft Niederösterreichs teil. Der 4. Platz in der Kategorie "Gemeinden unter 250 Einwohner" ging an Zweiersdorf bei Höflein. Kirchberg/Wechsel bekam von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner einen Ehrenpreis verliehen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Dr. Peter Schmotz wurde in feierlichem Rahmen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Obermedizinalrat ernannt.

Neulengbach
Dr. Peter Schmotz wird Obermedizinalrat

Dr. Peter Schmotz, ehemaliger Stadtarzt und Allgemeinmediziner in der Stadtgemeinde, wurde in feierlichem Rahmen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Obermedizinalrat ernannt. NEULENGBACH  (pa). Corona bedingt fiel die Feier anlässlich der Ernennung kleiner aus, was die Freude über die Verleihung des Titels aber keineswegs schmälerte. „Wir gratulieren Herrn Obermedizinalrat Dr. Peter Schmotz herzlichst. Ich freue mich sehr, dass seine hervorragenden Leistungen nun auch mit der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Katharina Gollner
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner führt die Delegation zum Heiligen Vater an.
7

NÖ goes Rom
Reise zum Papst: Ein Amen und ein Grüner Veltliner im Vatikan

Die Helebarden der Schweizer Gardisten blitzen. Die Prunksäle im Vatikan funkeln in Gold und Marmor. Und von den Deckenfresken strahlen Heilige und Engel um die Wette. Aber all das erblasst gegen das Strahlen in den Augen der kleinen Marie aus Pressbaum, als sie den Heiligen Vater sieht. Und auch Papst Franziskus bleibt dieses Strahlen bei einer Privataudienz einer Delegation aus Niederösterreich nicht verborgen: „Ich bin glücklich, eure Gesichter zu sehen und ich lese in euren Augen, dass ihr...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
2

Absage für Kurz
Wien und Niederösterreich wollen Sperrstunde nicht vorverlegen

Bundeskanzler Kurz appellierte am Dienstag an Wien und Niederösterreich, es den westlichen Bundesländern gleichzutun. In den beiden Bundesländern will man die Entwicklung weiter beobachten, zieht bei der Vorverlegung der Sperrstunde in der Gastronomie aber nicht mit.  ÖSTERREiCH. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) einigte sich am Dienstag mit Vorarlbergs Landehauptmann Markus Wallner, dem Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Tirols Landeshauptmann Günther Platter (alle ÖVP) auf...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
3 2

SONDERAUDIENZ BEIM PAPST
JOHANNA MIKL-LEITNER begleitet autistische Kinder zu PAPST 21.9.2020

VATIKAN: Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wird am Montag eine Gruppe von acht Kindern eines Autismuszentrums zu einer Privataudienz mit Papst Franziskus begleiten. Mikl-Leitner wird auch bei ihrem Rom-Besuch den Garten der österreichischen Botschaft beim Heiligen Stuhl mit dem ökologischen Zertifikat "Natur im Garten" auszeichnen. Foto: Robert Rieger Photography Foto: Google / Wikipedia

  • St. Pölten
  • Robert Rieger
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landtagspräsident Karl Wilfing gratulierten Landesrechnungshof-Direktorin Edith Goldeband (M.) zur erneuten Auszeichnung mit den europäischen Qualitätszertifikat CAF.

Landesrechnungshof
NÖs "Rechenprofis" kriegen Qualitätssiegel

„Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher können stolz auf ihren Landesrechnungshof sein. Denn die erfolgreiche Arbeit des Teams rund um Landesrechnungshof-Direktorin Edith Goldeband wurde nun abermals mit dem europäischen Qualitätszertifikat CAF ausgezeichnet“, gratulieren Landtagspräsident Karl Wilfing und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner anlässlich der Verleihung. Im deutschsprachigen Raum ist der Landesrechnungshof einer der wenigen Rechnungshöfe, die sich der europäischen...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
17

Geburtstagsfeier
ÖVPNÖ feiert 75er mit Buch und Film

Die Geschichte Niederösterreichs in der zweiten Republik ist quasi untrennbar mit der Volkspartei Niederösterreich verbunden. Letztere feiert dieser Tage ihren 75. Geburtstag. Coronabedingt nicht mit einem großen Live-Event, dafür mit einem Film, der siebeneinhalb Jahrzehnte in teils sehr emotionalen Szenen erzählt. NÖ. "Seit bereits 75 Jahren übernehmen wir als Volkspartei Niederösterreich Verantwortung für unsere Landsleute und unser Land. Eine Zeit, in der sich vieles gewandelt hat und...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
10

Aktion Schutzengel zum 21. mal in Niederösterreich
"Vorsicht Kinder" in Guntramsdorf

Aktion Schutzengel in Guntramsdorf Zum 21.mal startet die beliebte „Kindersicherheitsaktion“ zum Schulstart Sie sind wieder unterwegs, die Schutzengel in Guntramsdorf, die alljährlich die beliebte Kindersicherheitsaktion von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner zum Schul- und Kindergartenbeginn durchführen. Ziel der Aktion ist es mit Plakaten und Werbeschaltungen für jedes Kind die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr zu erhöhen. Damit wird ein Beitrag geleistet, dass die knapp...

  • Mödling
  • Philipp Steinriegler
Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Europaministerin Karoline Edtstadler und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki
2

Jubiläum
25 Jahre NÖ Wirtschaft in der EU

Am 1. Jänner 1995 trat Österreich der Europäischen Union – damals noch Europäische Gemeinschaft – bei. BEZIRK TULLN/WIEN (pa.) Gestern analysierten im Palais Niederösterreich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Karoline Edtstadler, Bundesministerin für EU und Verfassung, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki gemeinsam mit Unternehmerinnen und Unternehmern, was dieses historische Ereignis für die heimische Wirtschaft bedeutet hat und noch immer...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
"Ganz besonders freue ich mich, wenn ich Zeit habe mit meiner Familie und meinem Hund Milou die vielen schönen Plätze rund um meine Heimatstadt Klosterneuburg zu genießen“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Lieblingsplatz von LH Johanna Mikl-Leitner

KLOSTERNEUBURG. Der Sommer 2020 ist einer wie kein anderer. Die Coronakrise hat uns viel abverlangt, seien es Reisewarnungen oder Ausgangsbeschränkungen die unseren Urlaub geprägt haben. Gerade die letzten Wochen haben sich deshalb dafür angeboten, Niederösterreich neu zu entdecken. Deshalb hat die Volkspartei NÖ eine Kampagne mit dem Titel „Diesen Sommer genießen wir daheim in Niederösterreich“ gestartet. Dabei werden Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen oder andere Highlights aus...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
KR Christof Kastner, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptmann a. D. Erwin Pröll.

"Im Jahr eins nach Corona"
Christof Kastner ist Autor für "Zukunft ist jetzt"

Auf Einladung von Landeshauptmann a. D. Erwin Pröll und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gestaltete Kommerzialrat Christof Kastner einen Beitrag für das Buch "Zukunft ist jetzt". NÖ. In seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Kultur.Region Niederösterreich gab Erwin Pröll das Buch "Zukunft ist jetzt. Persönlichkeiten denken quer" in Kooperation mit dem Kral-Verlag heraus. Behandelt werden die großen Themen des 21. Jahrhunderts wie Globalisierung und Klimaschutz, Freiheitsrechte...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Hermann Nitsch, Geschäftsführer des nitsch museums Peter Fritz

nitsch museum
Exklusive Führung für Landeshauptfrau

MISTELBACH. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zu Gast im nitsch museum und erhielt eine exklusive Führung von Hermann Nitsch durch seine neue Jahresausstellung. „Besonders faszinieren mich die blumig-pastelligen Farbtöne, die ich aus den bisherigen Werken von Nitsch noch nicht kenne,“ äußert sich die Landeshauptfrau begeistert zur Schau „Hermann Nitsch – Neue Arbeiten“. „Das nitsch museum ist ein wichtiger Bestandteil in der niederösterreichische Museumslandschaft. Es unterstreicht die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LA Klaus Schneeberger, Aufsichtsratsvorsitzender der FH Wr. Neustadt, Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk
10

Tulln
Reales "Haus der Digitalisierung" öffnet 2023

Meilenstein: In Tulln entsteht bis 2023 das reale „Haus der Digitalisierung“ – die Herzkammer der Digitalisierung in Niederösterreich; Es soll ein offenes Haus für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft sein. TULLN / NÖ. "Damit wird Tulln noch mehr Glanz verliehen", führt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner aus. Mit dem Bau des realen „Haus der Digitalisierung“ wird das bestehende Digitalisierungsnetzwerk Niederösterreichs sichtbar und erlebbar gemacht. Gerade in den letzten Wochen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Walter Schmalwieser, Spartengeschäftsführer für Tourismus und Freizeitwirtschaft, Wirtschaftskammer Niederösterreich, Brigitte und Franz Sieder, Ratzersdorfer Rind, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Matthias Strunz von der Gaststätte Figl, Harald Pollak, Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur sowie Tourismuslandesrat Jochen Danninger
Video 2

Feinkostenladen Niederösterreich 2.0
Sieder und Figl sind Aushängeschilder in St. Pölten (mit Video)

Die heimische Politik fördert mit dem Projekt „Feinkostladen Niederösterreich“ regionale Partnerschaften ST. PÖLTEN / NÖ (pa). Die Vernetzung der heimischen Land- und Gastwirtschaft ist für das Land Niederösterreich ein zentrales Thema. Mit der Initiative „Feinkostladen Niederösterreich“ werden regionale Betriebe unterstützt, die sich der Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit verpflichtet haben. Es entstehen neue Kooperationen, die für eine Erhöhung der Wertschöpfung in der Region sorgen...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Vertragsunterzeichnung: Rudolf Buchbinder, Paul Gessl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Tassilo Metternich, Philipp Stein)

Kulturbetrieb Grafenegg
365 Tage Musik, Kultur und Tourismus

GRAFENEGG. Der bestehende Vertrag zwischen Familie Metternich-Sándor und der Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft wurde auf weitere 50 Jahre verlängert. Dabei wurden Einrichtungen wie die Cottages und die Alte Scheune sowie weitere Flächen rund um das Schloss mit in den Vertrag, der bis 31. Dezember 2070 gültig ist, genommen. Famit peilt das Land NÖ eine strategische Weiterentwicklung des Grafeneggs als Standort an. Vom Festival bis zur Kongress-Location Angedacht sind unterschiedliche...

  • Krems
  • Doris Necker

Kommunale Investitionen sichern Arbeitsplätze in der Region ab
Hauer/Ungersböck: 44 Städte und Gemeinden im Bezirk Neunkirchen profitieren durch das NÖ Gemeindepaket

„Als Jobmotor spielen die Städte und Gemeinden eine große Rolle – deshalb haben Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko und Gemeindebundpräsident Alfred Riedl nun das NÖ Gemeindepaket auf den Weg gebracht. Ein kommunales Kraftpaket in blau-gelb, damit unsere Städte und Gemeinden eine deutliche budgetäre Entspannung spüren. Dabei stehen landesweit bis zu 836,5 Millionen Euro zur Verfügung, mit denen die Liquidität der Gemeinden gesichert wird. Dieses Paket ist...

  • Neunkirchen
  • Hannes Mauser
Unternehmer Erwin Kotányi mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Sonnige Würze
Kotányi deckt Energiebedarf ab sofort zu einem Viertel mit Solarstrom

WOLKERSDORF. Wenn's um Nachhaltigkeit geht, muss man sich auch die eigene Energiebilanz anschauen. Genau das hat der Wolkersdorfer Gewürzhersteller Kotányi genauer überprüft. Nach umfassenden Planungen und einigen Corona bedingten Verzögerungen wurde die 6.500 Quadratmeter große Photovoltaikanlage auf dem Dach des Unternehmens jetzt fertiggestellt. Zur Inbetriebnahme kam auf Einladung von Erwin Kotányi sogar Landeshauptfrau Johanna MiklLeitner. Gerade in herausfordernden Zeiten wie zuletzt...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Ministerin Elisabeth Köstinger sowie Landesrat Jochen Danninger stellten das Pilotprojekt vor
5

Urlaub in der Wachau
Gäste sollen sich wohl und sicher fühlen

Wachau ist Pilotprojekt: Mitarbeiter der Hotellerie werden engmaschig auf Covid-19 getestet. WEISSENKIRCHEN. „Für den Tourismus ist die Auszeit besonders zu spüren. Jetzt müssen wir alles tun, um ihn wieder einen Hauch von Leben einzuflößen“, erklärt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei der Pressekonferenz beim Kirchenwirt in Weißenkirchen. Apartements sind bereits gut gebucht, Zimmer bis jetzt nur am Wochenende. Wohl und sicher fühlen „Deshalb braucht die Hotellerie jetzt einen...

  • Krems
  • Doris Necker
 LH Mikl-Leitner im Gespräch mit Bürgermeisterin Elisabeth Allram betr. Corona-Auswirkungen in den Gemeinden.

LH Mikl-Leitner: Gerade jetzt ist enge Partnerschaft zwischen Land und Gemeinden wichtig

Austausch mit Bürgermeistern aus allen Bezirken über die Herausforderungen der Corona-Krise Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner luden 20 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen Bezirken Niederösterreichs zu einer Gesprächsrunde ein, um aus erster Hand Erfahrungen aus der Corona-Krise in den Gemeinden auszutauschen. Für den Bezirk Horn war Bürgermeisterin Elisabeth Allram aus Brunn an der Wild zu Gast in St. Pölten. Einig waren sich dabei...

  • Horn
  • H. Schwameis
Beim Bürgermeistergespräch in St. Pölten unterhielt sich Moosbrunns Ortschef Paul Frühling mit der Landeshauptfrau.

Politik
Paul Frühling aus Moosbrunn traf die Landeshauptfrau

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner luden 20 Bürgermeister aus allen Bezirken Niederösterreichs zu einer Gesprächsrunde ein, um aus erster Hand Erfahrungen aus der Corona-Krise in den Gemeinden auszutauschen. MOOSBRUNN. Für den Bezirk Bruck an der Leitha war Bürgermeister Paul Frühling aus Moosbrunn zu Gast in St. Pölten. Einig waren sich dabei alle Vertreter: Österreich und insbesondere Niederösterreich ist bisher besser durch die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Eichgrabens Bürgermeister Georg Ockermüller, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner

Gemeinde Eichgraben
Mikl-Leitner im Austausch mit den Gemeindevertretern

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner luden 20 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen Bezirken Niederösterreichs zu einer Gesprächsrunde ein, um aus erster Hand Erfahrungen aus der Corona-Krise in den Gemeinden auszutauschen. WIENERWALD (pa). "Gerade jetzt ist die enge Partnerschaft zwischen Land und Gemeinden wichtig", SO Landelhauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Für den Bezirk 
St. Pölten war Bürgermeister Georg Ockermüller aus Eichgraben zu...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Brückenschluss aus Kultur und Politik: Bürgermeister Matthias Stadler, VAZ-Hausherr René Voak, Thommy Ten & Amélie van Tass, Alexander Goebel und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
7

Kulturhighlight
Die Kunst des Autokinos im VAZ St. Pölten neu interpretiert

Die Corona-Krise hat das Leben aller auf den Kopf gestellt. Besonders betroffen von dem "Stillstand" war in den letzten Wochen vor allem die Kulturbranche. Doch jetzt geht es wieder los: mit neuem "Auto-Kunst-Kino" im VAZ in St. Pölten.  ST. PÖLTEN (pw). Ab 29. Mai heißt es in der Landeshauptstadt: Ran an die Lichthupen! Und zwar als Zeichen des Beifalls. Denn auf dem Freigelände des VAZ St. Pölten startet an diesem Tag das neue "Auto-Kunst-Kino". "Uns ist ein Brückenschlag zwischen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Faksimile Staatsvertrag (c) Landessammlung Niederösterreich

Kultur im Netz/Niederösterreich/St. Pölten
Vom Staatsvertrag zum Habichtskauz

ST. PÖLTEN – Anlässlich des 65. Jahrestages der Unterzeichnung des Österreichischen Staatsvertrags am 15. Mai 1955 startet das Museum Niederösterreich eine Serie von Kurzvideos, die ab sofort wöchentlich auf den Social Media Kanälen des Museums und auf der Website www.museumnoe.at/digitalesmuseum veröffentlicht werden. Das Haus der Geschichte zeigt in der ersten Folge passend zum Jubiläum das einzige vollständige Faksimile des Österreichischen Staatsvertrags. Mit virtuellen Führungen wird in...

  • St. Pölten
  • Peter Havel
Kurt Hackl und Jochen Danninger unterstützen den Weinviertler Tourismus.

Tourismus
Der Reiz den Urlaub zu Hause zuverbringen

Land Niederösterreich stärkt heimische Tourismuswirtschaft: Niederösterreich als Wohlfühldestination positionieren BEZIRK MISTELBACH/NÖ. Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde von Tourismuslandesrat Jochen Danninger ein blau-gelbes Unterstützungspaket für die heimische Tourismuswirtschaft geschnürt. „Mit dem Unterstützungspaket in der Höhe von 22 Millionen Euro wollen wir die heimischen Betriebe finanziell entlasten, ihnen verstärkt Beratung zukommen lassen und eine...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.