Johannes Anzengruber

Beiträge zum Thema Johannes Anzengruber

Die Stadtblatt-Leser haben die Gemeindepolitik und das Krisenmanagement bewertet.

Umfrage
So bewerten die Stadtblatt-Leser das Krisenmanagement

INNSBRUCK. Städtische Verordnungen, Hinweise, Regelungen. Die vergangenen Wochen waren geprägt von zahlreichen Schutz- und Vorbeugemaßnahmen. Eine Momentaufnahme der Stimmung in Innsbruck. SchutzmaßnahmenDie Gemeindeeinsatzleitung erhält ein positives Zeugnis. 48,4 % sind sehr zufrieden und 30,3 % zufrieden. Ebenso ist die Zustimmung bei den getroffenen Schutz- und Vorbeugemaßnahmen hoch: 53,4 % finden sie gut und angemessen, 20,7 % für ausreichend. Nur 20 % halten sie für nicht ausreichend...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Recyclinghof, Kompostieranlage und Grünschnittsammelstelle sind im eingeschränkten Ausmaß wieder für BürgerInnen geöffnet: Bürgermeister Georg Willi, Vizebürgermeister Johannes Anzengruber und IKB-Vorstandsdirektor Thomas Pühringer geben Erleichterung bekannt.
Video

Innsbruck
Der langsame Weg zurück, erste Erleichterung

INNSBRUCK. In der Karwoche kommt es zu ersten Lockerungen der bisherigen Maßnahmen. Recyclinghof, Kompostieranlage und Grünschnittsammelstelle im Notbetrieb geöffnet, weitere Maßnahmen folgen. Zudem wird daran gearbeitet, dass die Parksperren sowie die Sperre der Innpromenade mit 13. April aufgehoben wird – vorausgesetzt ist eine weiterhin zufriedenstellende Entwicklung bei der Anzahl der positiv getesteten Personen. ÖffnungDie Zeit der Corona Krise und des vorwiegenden Aufenthaltes zu...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Übergabe der Schutzausrüstung an die Ärzte in Innsbruck.
1

Corona-Virus
361 Ärzte bekamen Schutzausrüstung

INNSBRUCK. Die Ausgabe des Schutzmaterials in der Trientlgasse erfolgt ohne Kontakt und Menschenansammlung: Die AbholerInnen bleiben im Auto sitzen, die MitarbeiterInnen arbeiten selbstverständlich mit Schutzmaske. In den vergangenen Tagen wurde die vom Land Tirol zentral bestellte Schutzausrüstung geliefert. Kommissioniert wird die Ware in der Landesfeuerwehrschule in Telfs. Die Ausgabe erfolgt in allen Bezirken zentral. AusgabeIn der Landeshauptstadt Innsbruck ist das Amt „Wald und Natur“...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Pressekonferenz der Stadt im Home-Office Modus.
3

Stadt-PK
Kein Einhebung der Kinderbetreuungseinrichtungsgebühren

INNSBRUCK. Die Innsbrucker Koalitionsregierung hat zum Pressegespräch geladen. In einer Videopressekonferenz nehmen Bürgermeister Georg Willi. Vizebürgermeisterin Uschi Schwarzl, Vizebürgermeister Johannes Anzengruber, Stadträtin Elisabeth Mayr sowie Stadträtin Christine Oppitz-Plörer zur aktuellen Situation in der Tiroler Landeshauptstadt Stellung. „Gute Entwicklung“Bürgermeister Georg Willi blickt auf eine vorsichtig gute Entwicklung in Sachen Neuinfizierte und Genesene, die sich in etwa...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Wohnheim Hötting ist von Civid-!9 Fällen betroffen.

Corona-Virus
Wohnheim Hötting von Covid-19-Virus betroffen

INNSBRUCK. Das Virus Covid-19 ist im Wohnheim Hötting aufgetreten. Das erkrankte Pflegepersonal ist zu Hause in Quarantäne. Das betroffene Teilgebäude im Wohnheim Hötting wurde abgeschottet. Die erkrankte Bewohnerin wird in ihrem Zimmer in Quarantäne versorgt. Positive TestsIn einem Wohn- und Pflegeheim der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) gibt es positive Fälle von Covid-19. Betroffen sind insgesamt vier Personen, zwei BewohnerInnen und zwei Pflegefachkräfte. Bei Aufkommen der ersten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ein Blick in das Lagezentrum, Johannes Anzengruber zieht eine erste Zwischenbilanz.
1 2

Gemeindeeinsatzleitung
Erste verhaltene positive Zwischenbilanz

INNSBRUCK. Die Gemeindeeinsatzleitung zieht eine erste Zwischenbilanz, und die vom Land Tirol bestellten Schutzmasken sollen inerhalb der nächsten 24 Stunden eintreffen. ZwischenbilanzEine erste Zwischenbilanz über die Wirkung der Maßnahmen der letzten zwei Wochen fällt verhalten positiv aus. „Wir verzeichnen einen geringeren Anstieg der positiven Fälle im Vergleich zum Österreich-Schnitt“, informiert Vizebgm. Johannes Anzengruber. Von (Stand 29.03.2020) 3.120 Verdachtsfällen sind 333...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der 2. Bürgermeisterstellvertreter sowie COVID-19 Einsatzleiter bzw. Koordinator für Innsbruck, Johannes Anzengruber bei einer digitalen Pressekonferenz der Stadt Innsbruck.

Stadtblatt-Serie
Der Blick auf den Alltag unserer Stadtpolitiker: Johannes Anzengruber

INNSBRUCK. Die Stadtblatt-Redaktion hat die Innsbrucker Gemeinderäte eingeladen, ihre aktuelle Situation zu schildern. So wie alle anderen in Innsbruck sind auch die Gemeinderäte und Stadtsenatsmitglieder von den Schutz- und Vorbeugemaßnahmen betroffen. Wir präsentieren Ihnen in einer mehrteiligen Serie die Anworten der Gemeinderäte. Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi, Bürgermeisterstellvertreter Johannes Anzengruber und Stadträtin Elli Mayr sind aber nicht im Home-Office sondern maßgeblich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Grundversorgung für Bedürftige in der Landeshauptstadt gewährleistet: TISO-Markt-Geschäftsführerin Michaela Landauer und Vizebürgermeister Johannes Anzengruber.

Innsbruck
Tiroler Sozialmarkt geöffent

INNSBRUCK. Der Tiroler Sozialmarkt in der Adamgasse ist eine wichtige Einrichtung für Innsbrucker Bürger. Der TISO hat zu den gewohnten Zeiten geöffnet. ÖffnungszeitenUm die Grundversorgung für bedürftige Innsbrucker während der aktuellen Covid-19-Krise zu gewährleisten, hat der Tiroler Sozialmarkt (TISO), bei dem die Stadt Innsbruck mit 33,3 Prozent beteiligt ist, ohne Einschränkung geöffnet. In Not befindliche Bürger (Alleinerziehende, Wohnungslose, Menschen die keine Arbeit finden,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Hoher Anteil an positiv getesteten Personen in Innsbruck zwischen 20 und 29 Jahren. Präventivtests sollen auch Studierenden-Infektkette durchbrechen.
1

Momentaufnahmen
Fast 50 % der Erkrankten in Innsbruck sind zwischen 20 und 29

INNSBRUCK. Das Zahlenmaterial in Sachen Entwicklung der Infizierten ist eine Momentaufnahme, da sich durch den weiteren Ausbau der Testmöglichkeiten sich diese laufend ändern. Vor allem Trends können aber auch bei der Analyse herausgelesen werden. Die positive Nachricht: bisher ist kein Kind in Innsbruck betroffen. Schwerpunkt ist das Durchbrechen der "Studierenden-Infektkette". AnalyseEine Analyse der Daten zeigt: Fast 50 Prozent der positiven Testergebnisse in Innsbruck sind in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
 Parks, Spiel- und Sportplätze in der Landeshauptstadt Innsbruck sind gesperrt.

Innsbruck
Parks, Spiel- und Sportplätze sind gesperrt

INNSBRUCK.Die Parks, Spiel- und Sportplätze in der Landeshauptstadt Innsbruck sind gesperrt. Polizei kontrolliert in Parks und an der Promenade. SperreAufgrund der Bestimmung der Bundesregierung zur Eindämmung von Covid-19, hat die Stadt Innsbruck beschlossen, alle städtischen Park- und Grünanlagen sowie Spiel- und Sportplätze bis auf Weiteres zu sperren. Das Durchqueren öffentlicher Orte in Innsbruck ist erlaubt, jedoch ist das Verweilen untergesagt. Von Seiten der Stadt wird um Verständnis...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Vizebürgermeister  Johannes Anzengruber sowie StadträtinChristine Oppitz-Plörer präsentieren wirtschaftliche Erleichterungen.
1

Innsbruck
Stadt schnürt erstes Wirtschaftspaket

INNSBRUCK. Zahlreiche Maßnahmen und Initiaitven setzen die Stadt Innsbruck und die städtischen Betriebe. Vizebürgermeister Johannes Anzengruber sowie Stadträtin Christine Oppitz-Plörer präsentieren ein erstes Maßnahmenpaket: Gebührenverschiebungen, Kommunalsteuerstundung oder Mahnungsstopp. Breite Unterstützung„Die Corona-Krise fordert uns alle physisch und psychisch. Täglich kommen neue Herausforderungen auf uns zu. Oberste Priorität hatten die Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge sowie darauf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.