Johannes Kepler Universität Linz

Beiträge zum Thema Johannes Kepler Universität Linz

Elke Schüßler ist Vorständin des Insitituts für Organisation an der Johannes Kepler Universität.

Ausgezeichnet
JKU-Professorin erhält renommierten Aspen Award

Unter dem Motto "Ideas Worth Teaching" würdigt der renommierte Aspen Award heuer neun außergewöhnliche Kurse – darunter auch den von JKU-Professorin Elke Schüßler. LINZ. „Rasch auf neue Situationen zu reagieren, ist in einer globalisierten und digital vernetzten Welt entscheidend. Unser Online-Kurs, Organizing in Times of Crisis: The Case of Covid-19‘ bündelt aktuelle Forschung aus den Bereichen Krisenmanagement und Krisenbewältigung in einem innovativen, digitalen Format“, erklärt Elke...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Als Wegweiser und "digitale Litfaßsäule" begrüßt der "Obelisk" die Besucher an der Straßenbahnhaltestelle bei der Johannes Kepler Universität.
1 3

Neueröffnung
Ein Würstelstandl der besonderen Art als Wegweiser zum JKU-Campus

Erreicht man das Campus-Geländer der Johannes Kepler Universität in Zukunft per Straßenbahn erwartet den Besucher beim Aussteigen ein futuristisch anmutendes Gebäude. Erst beim zweiten Hinsehen erkennt man, dass sich im neuen "Obelisk" ganz gut bei einem Paar feiner Würstl eine Pause einlegen lässt. LINZ. Rechtzeitig zum Start des Ars Electronica Festivals eröffnete am Freitag, 11. September auch ein neuer Kiosk an der Endhaltestelle der Straßenbahn. Das ursprüngliche Würstelstandl wurde vom...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Nawfal Al-Zubaidi Smith, Projektleiter der JKU an diesem Programm (im Bild rechts), und sein Mitarbeiter David Toth aus seinem Forschungsteam. Gerald Kada, Projektkoordinator für Keysight Technologies, am Forschungsstandort für Batterien in Linz (Mitte).
1

NanoBat
Linzer Forschungsteam macht Batterien für E-Autos stabiler und günstiger

Eines der größten Probleme von Batterien und Akku-Packs ist die Vorhersehbarkeit der Lebensdauer. Ein internationales Forschungsteam am Life Science Center der Johannes Kepler Universität (JKU) entwickelt im Rahmen eines EU-Projektes eine effiziente Testmethode. Die Ergebnisse daraus sollen Batterien in Zukunft stabiler und kostengünstiger machen. LINZ. "Die Batterie ist die Zukunft", sagt Projektkoordinator für Keysight Technologies am Forschungsstandort in Linz. Noch sei aber die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Von links: Kepler Salon Intendant Norbert Trawöger, Schriftstellerin Valerie Fritsch, Historiker und Autor Philipp Blom, Burgschauspielerin Dörte Lyssewski und JKU Rektor Meinhard Lukas

JKU Linz
"Lange Nacht der Utopie" gibt Ideen für die Zukunft

Gemeinsam mit dem Kepler Salon lud die Johannes Kepler Universität (JKU) zur ersten "Langen Nacht der Utopie" auf den neugestalteten Bibliotheksplatz am Universitäts-Campus. LINZ. Die Burgschauspielerin Dörte Lyssewski, die Schriftstellerin Valerie Fritsch, der Historiker Philipp Blom und der Chorus Sine Nomine verzauberten am 30. Juli den neuen Bibliotheksplatz der JKU in einen Platz der Utopie. "Eine verwundete und verunsicherte Gesellschaft steht vor einer Weichenstellung. Gerade in...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Johannes Kepler Universität liegt im heurigen weltweiten Universitätsvergleich auf Rang 362.

Weltweites Uni-Ranking
Johannes Kepler Universität verbessert sich um 50 Plätze

Im weltweiten QS Universitäts-Ranking konnte sich die Johannes Kepler Universität (JKU) dieses Jahr um 50 Plätze verbessern. Die Linzer Uni liegt nun auf Rang 362.  LINZ. Das QS World University Ranking hat heuer 5.500 Universitäten weltweit evaluiert. Im Ranking selbst wurden die Top-1.000-Universitäten gelistet und gereiht. Die JKU konnte sich im vergleich zum Vorjahr um 50 Plätze verbessern und belegt Platz 362 unter 5.500 bewerteten Universitäten. Ihr Forschungs-Output wird in dieser...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Hein spricht sich gegen eine Umwidmung des Grünlandes bei der JKU aus.
1

Grünland
Hein erteilt Fabasoft-Plänen eine Absage

Vizebürgermeister Markus Hein prescht in Sachen Fabasoft vor und spricht sich gegen eine Umwidmung aus. LINZ. Knalleffekt in der Debatte um einen geplanten Fabasoft-Neubau: Wie berichtet will das IT-Unternehmen seine Firmenzentrale nahe der Johannes Kepler Universität (JKU) errichten, wofür Grünland in Bauland umgewidmet werden müsste. Diesem Vorhaben erteilt Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ) nun eine klare Absage. Nachdem er die gesammelten fachlichen Vorstellungnahmen erhalten habe,...

  • Linz
  • Christian Diabl
JKU-Rektor Meinhard Lukas mit den Vizerektoren.
5

Ballsaison 2020
Wissenschaft und Kunst trafen sich zum Tanz

Unter dem Motto "New Horizons" verschmolzen am JKU-Ball vergangenes Wochenende Kunst und Wissenschaft im Linzer Brucknerhaus. LINZ. Die JKU hat sich in dieser Ballnacht im Linzer Brucknerhaus aufgemacht, den Horizont überschritten und einen weiten Bogen von wissenschaftlicher Neugier zu künstlerischen Höchstleistungen gespannt. Gemeinsame Eröffnungsrede Rund 3.300 Ballbesucher folgten der Einladung von Rektor Meinhard Lukas, der gemeinsam mit der Rektorin der Kunstuniversität Linz,...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Unter dem Motto "New Horizons" lädt die JKU zum Ball ins Brucknerhaus.

JKU Linz
New Horizons – der Ball der JKU

Am 17. Jänner findet unter dem Motto "New Horizons" der Ball der JKU im Linzer Brucknerhaus statt. LINZ. Wenn „Interstellar“ aus der Brucknerhaus-Orgel erklingt, wenn Computervisuals mit dem Uniorchester harmonieren, wenn Roboter Musik machen und ProfessorInnen zu DJs werden, bricht der JKU Ball zu neuen Horizonten auf.  „Das diesjährige Motto des JKU Balls zeigt, wofür sowohl Wissenschaft als auch Kunst stehen: den Aufbruch zu neuen Ufern, die Suche nach neuen Horizonten. Neugier ist ein...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Ab sofort nur mehr regionale und biologische Lebensmittel in der JKU-Mensa.

Nachhaltigkeitsprojekt
Verpflegung in JKU in Zukunft ausschließlich bio und regional

Auf Initiative von JKU-Rektor Meinhard Lukas stellt die Österreichische Mensen GmbH in Linz die gesamte Verpflegung auf biologische und regionale Produkte um. LINZ. Ein zukunftsweisendes Projekt startet ab Mai an der Mensa der JKU. Die gesamte Verpflegung wird ausschließlich auf biologische und regionale Produkte umgestellt.„Zum einen verdienen sich unsere Mitarbeiterinnen ein möglichst bekömmliches und gesundes Mittagessen. Zum anderen wollen wir ein Zeichen für nachhaltige Ernährung und...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.