Johannes Weiß

Beiträge zum Thema Johannes Weiß

Petra Halbartschlager, Gerald und Christine Riedler
37

Ball der Feuerwehr Klein Pöchlarn

KLEIN PÖCHLARN. Im Festsaal der Gemeinde Klein Pöchlarn fand der Ball der Feuerwehr statt. Nach dem festlichen Einzug der Feuerwehr wurde der Ball zu einem fröhlichen und unterhaltsamen Abend für Jung und Alt. Kommandant Anton Weinstabl freute sich über die zahlreichen Gäste aus der Region. Zur Livemusik wurde kräftig das Tanzbein geschwungen, so auch von Bürgermeister Johannes Weiß.

  • Melk
  • Daniel Butter
In der Jacques Lemans Arena soll es wieder bergauf gehen

Mock: "Verein wird wieder FC St. Veit heißen"

Fußball in St. Veit: Nachwuchs hat oberste Priorität. Zukünftige Kampfmannschaft soll wieder den Namen "FC St. Veit an der Glan" tragen. Turniere in Kooperation mit ÖFB und KFV, sowie Trainingscamps sind geplant. ST. VEIT (stp). Nur zwei Jahre nach dem großen Umbruch im St. Veiter Fußball und der Umbenennung des FC St. Veit in den FC Alpe Adria, geht man nun erneut neue Wege. FC St. Veit kehrt zurück Mit 120 Kindern - davon 36 vom FC Alpe Adria - will das Ballsportzentrum (BSZ) St. Veit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
21

Klein Pöchlarn feiert beim Donauländenfestival 2016

In perfekter Atmosphäre hält der Sommer Einzug: Die Gäste verraten, welche Urlaubspläne sie haben. KLEIN PÖCHLARN (MiW). Strahlender Sonnenschein, acht Musik-Acts und zwei Tage Festivalbetrieb: Das von Andreas Mahrer organisierte Donauländenfestival gab einen Vorgeschmack darauf, wie Sommer sein kann und sollte. Pläne für die schönste aller Jahreszeiten gibt es bei den Gästen genug: "Sommer ist betrieblich und politisch die ruhigere Zeit", stellt Bürgermeister Johannes Weiß fest und freut sich...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)

H-Studio Nick siedelt sich in Klein-Pöchlarn neu an

Zahlreiche Gäste kamen zur Eröffnung des neuen Friseursalon KLEIN-PÖCHLARN. Anlässlich der Übersiedelung des H-Studios Nick ins neue Nahversorgerzentrum in Klein Pöchlarn, fand Anfang November eine Eröffnungsfeier unter Beisein von zahlreichen Gästen statt. Inhaber Nikolaus Grabner freute sich, unter anderen Vertreter aus Politik und Wirtschaft, wie Franz Eckl und Andreas Nunzer, Obmann und Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Melk und die Bürgermeister von Artstetten und Klein-Pöchlarn,...

  • Melk
  • Daniel Butter

Bezirk Melk: Die Kraft des "heißesten Sterns"

1.723 Photovoltaik-Anlagen gibt es im Bezirk. Klein-Pöchlarns Bürgermeister ist davon ein begeisterter Fan. BEZIRK. Wärend im Nahen Osten Kämpfe ums Erdöl toben, schlägt unser Land einen anderen Weg ein. Bis Ende des Monats sollte der gesamte Strom in Niederösterreich aus erneuerbarer Energie kommen (Siehe Interview). Wesentlicher Faktor bei der Energie-Unabhängigkeit sind private und Gemeinde Photovoltaik-Anlagen. Große Gemeindeanlage "Wir sind heuer schon als erfolgreichste...

  • Melk
  • Daniel Butter
2

Klein Pöchlarn zeigt sich dankbar

Auch der Erntedank fällt in die Zeit des Oktoberfestes der hiesigen SPÖ KLEIN PÖCHLARN (MiW). Ein Oktoberfest im Klein Pöchlarner Volkshaus feiert die hiesige SPÖ natürlich mit köstlichem Speis und Trank. Da diese Festivität mit der Erntedankzeit zusammenfällt, fragten die BEZIRKSBLÄTTER, wofür sich die Anwesenden besonders dankbar in ihrem Leben zeigen. Als Bürgermeister spricht sich Johannes Weiß natürlich für das Wahljahr-Ergebnis aus und dankt ihr dem Vertrauen der Bevölkerung, während...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
Johannes Weiß, Geschäftsführer PaX Stabil GmbH.

Steirischer Fensterhersteller Stabil mit neuem Geschäftsführer

Mag. Johannes Weiß (46) ist seit Mitte Jänner 2015 neuer Geschäftsführer bei der PaX Stabil GmbH. Weiß wird als Geschäftsführer für den Bereich Verkauf und Marketing ver-antwortlich sein und gemeinsam mit Andreas Kohl die PaX Stabil GmbH führen. Der studierte Betriebswirt und zweifache Familienvater war zuvor knapp sieben Jahre Geschäftsführer der Almland eGen und Landring Weiz Lagerhausgenossenschaft, so-wie über 10 Jahre Leiter für Finanzen und Controlling bei der Odörfer Haustechnik...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
27

Gschnas der SPÖ Klein Pöchlarn - Tradition und Protest

Der Bürgermeister als Zauberer, Kostüme aus aller Welt und ein gar nicht so lustiger Protest. KLEIN PÖCHLARN (MiW). Der Gschnas der SPÖ Klein Pöchlarn hat langjährige Tradition: Die diesmal nicht verkleidete Ortsvorsitzende Elisabeth Weinstabl begrüßte neben den Stimmungsmachern "Melody Boys" unter anderem Klein Pöchlarns Bürgermeister Johannes Weiß als bärtiger Zauberer und seinen Vize Anton Steininger sowie Leibens Bürgermeister Franz Raidl und seine Vize Gerlinde Schwarz. Gesprächsthema...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
Maria Taferls Bürgermeister Heinrich Strondl und Leibens Ortschef Franz Raidll
3

"Der Todeskampf beginnt": Bürgermeister treten gemeinsam gegen Schließung des Polizeipostens Klein-Pöchlarn auf

Über Partei- und Ortsgrenzen hinweg regt sich massiver Widerstand gegen die Schließung einiger Polizeiinspektionen. Die Bürgermeister rund um Klein-Pöchlarn kämpfen nun gemeinsam. "Ich darf Sie zu einer Beerdigung ohne Gäste begrüßen", beginnt Klein-Pöchlarns Bürgermeister Johannes Weiß das kurzfristig einberufene Pressegespräch diesen Donnerstag, 30. Jänner. Das Verkehrsaufkommen sei in Klein-Pöchlarn in den vergangenen Jahren auf rund 10.000 Autos pro Tag gestiegen. Dennoch wird ohne...

  • Melk
  • Christian Trinkl
30

Woche Weiz meets Shell Tankstelle Landring

Kürzlich löste ich ein Versprechung gegenüber dem Landring Weiz ein. Als WOCHE-Chef für den Bezirk Weiz durfte ich auf Einladung von Elisabeth Egger und Dir. Johannes Weiß eine Stunde lang bei den V-Power Days der Shell Tankstelle von Landring in Weiz Tankstellendienste verrichten. Mein Hauptaugenmerk richtete ich auf die klare Sicht bei den Windschutzscheiben. Auch bei der Waschstraße durfte ich die Endpolitur verrichten. Und neben diesem Service meinerseits gab es V-Power Treibstoff um 10...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Andreas Rath

Zum Muttertag, von Johannes Weiß

Liebe Mama Schon als unser Leben fing an hieltest du uns im Arm dort lagen wir sicher und warm seit wir den ersten ersten Schrei getan. In den vergangenen Jahren hast du uns behütet und wolltest uns vor Schaden bewahren. Für dich bleiben wir immer dein Kind du schenkst uns Geborgenheit bist uns stets wohlgesinnt. Wir zeigen dir unsere Dankbarkeit geben dir einen Kuss geschwind unsere Liebe gehört dir alle Zeit. Martin (5 Jahre), Johanna (3 Jahre) & Paulina (1 1/1 Jahre).

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.