Josef Heißbauer

Beiträge zum Thema Josef Heißbauer

Auf ooe-schnuppert.at finden Jugendliche mehr als 300 Schnupperplätze in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding.

OÖ schnuppert
Schnuppermöglichkeiten im Innviertel zentral gesammelt

Auf ooe-schnuppert.at finden Jugendliche mehr als 300 Schnupperplätze in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding. INNVIERTEL. Knapp die Hälfte aller Jugendlichen in Oberösterreich wählt die Lehre als Beginn für ihr Berufsleben. Die Corona-Pandemie hat die Bewerbungsroutinen am Lehrstellenmarkt allerdings dramatisch beeinflusst. So sind der Berufsorientierungs- und insbesondere der Schnupperprozess für viele 15-Jährige beinahe zum Erliegen gekommen und ein Einstieg in eine Lehrlingsausbildung...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Heißbauer (WKO Ried), Elif Köroglu (Gewinnerin), Franziska Laufenböck (Klassenvorstand 4a), Christoph Wiesner (WKO Ried) (v.l.)

Berufserlebnistage Ried
Elif Köroglu gewinnt Hauptpreis der Messe-Rallye

OBERNBERG. Die WKO Ried veranstaltete Anfang März die digitalen Berufserlebnistage, bei denen Schüler Informationen über die umfangreichen Ausbildungsangebote in der Region erhielten. Ihr neuerworbenes Wissen konnten die Jugendlichen bei der Messe-Rallye unter Beweis stellen, bei der ein iPad als Hauptpreis für die beste Leistung winkte. Über den Gewinn freut sich die engagierte Schülerin Elif Köroglu aus der 4a der Mittelschule Obernberg. "Wir gratulieren Elif recht herzlich zu diesem Erfolg",...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Am 4. und 5. März kann man online in die Welt der regionalen Ausbildungsbetriebe eintauchen.
4

Berufserlebnistage heuer digital
Eintauchen in die Welt der Lehrberufe

RIED. Corona-bedingt mussten die Berufserlebnistage der WKO Ried im Herbst abgesagt werden. Jetzt wird mit einer digitalen Lösung von 4. bis 5. März eine Alternative geboten. „Es gibt zur Zeit sehr viele freie Lehrstellen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist jedoch die Kommunikation zwischen den Lehrstellensuchenden und den Betrieben teils sehr schwierig. Um diese Situation zu verbessern, bieten wir am 4. und 5. März eine digitale Möglichkeit zur Bildung- und Berufsorientierung“, so der Leiter der...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Roland und Ines Wiesinger mit der ineo-Auszeichnung (vorne). Christoph Wiesner (li.) und Josef Heißbauer von der WKO Ried gratulieren herzlich.
Video 2

Lehre OÖ
Wiesinger Bau erhielt erstmals ineo-Auszeichnung (inkl. Video)

Betriebe mit vorbildlichem Engagement in der Lehrlingsausbildung erhalten von der WKO Oberösterreich die ineo-Auszeichnung. BEZIRK RIED. Im Bezirk Ried gibt es viele Lehrbetriebe, die eine ineo-Auszeichnung besitzen. Vergangenes Jahr durften sich einige über eine Rezertifizierung freuen: Angerhofer GmbH, Gust Schlosserei Mehrnbach, Infotech, Ortig Dach und Wand, Scheuch, Therme Geinberg, Wagner Haustechnik und SWC GmbH (Injoy Tumeltsham). Auch ein Neuzugang ist zu verzeichnen. Wiesinger Bau...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Liste der Unternehmen und Wirte, die Abholung oder Lieferservice anbieten auf lieferserviceregional.at/ried

Wirtschaft unterstützen
WKO reaktiviert die Seite lieferserviceregional.at

Der erneute Lockdown stellt viele Unternehmen vor weitere Herausforderungen. BEZIRK RIED. „Durch die Schließung der Gastronomie und den Absagen der Weihnachtsfeiern ist es vor allem für diese Branche nicht leicht. Wir können unsere Nahversorger und unser Stammlokal unterstützen, indem wir das Liefer- bzw. Abholservice nutzen und uns die Köstlichkeiten zu Hause schmecken lassen“, so WKO Ried Obmann Josef Heißbauer. „Der Internationale Online-Handel boomt, sichert aber keinesfalls unsere...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Heißbauer (hinten links) mit Mitarbeitern vom Lagerhaus.
3

Eisaktion
Wirtschaftsbund Ried brachte Erfrischung in die Firmen

Auch heuer überraschte der Wirtschaftsbund Ried Mitarbeiter mit einem Eis. BEZIRK RIED. Die Krise in den letzten Monaten hat auch den Bezirk Ried schwer getroffen. Um ein Bewusstsein für die Leistungen der Betriebe und deren Mitarbeiter im Bezirk Ried zu schaffen, besucht der Wirtschaftsbund ausgewählte Betriebe und spendiert als Zeichen der Wertschätzung der gesamten Belegschaft ein erfrischendes Eis. „Mit der Wirtschaftsbund-Eisaktion wollen wir uns bei den Unternehmen und bei den vielen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Heißbauer, Obmann der WKO Ried

WKO Ried
Jetzt auch Gutscheine auf lieferserviceregional.at

Damit das Osternest nicht leer von Geschenken bleibt, erweitern die Bezirksstellen der WKO Oberösterreich ihr erfolgreich initiiertes Lieferserviceregional-Portal jetzt mit Gutscheinen. BEZIRK RIED. Zusätzlich zu den mehr als 130 Lieferserviceangeboten im Bezirk Ried können regionale Unternehmen nun auch Gutscheine auf lieferserviceregonal.at/ried anbieten. Mit diesem Geld können die Betriebe Fixkosten decken und so die Krise leichter überstehen. „Mit den Gutscheinen hat die Bevölkerung die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
2019 wurden in Oberösterreich 4864 gewerbliche Unternehmen neu gegründet, 188 davon in Ried.

WKO Ried
188 Unternehmen wurden 2019 in Ried neu gegründet

2019 wurden in Oberösterreich 4864 gewerbliche Unternehmen neu gegründet, 188 davon in Ried. RIED. Gegenüber 2018 (4756 Neugründungen) bedeutet das nicht nur einen Zuwachs von zwei Prozent, sondern auch einen neuen Höchststand im zehn-Jahres-Vergleich. Zu diesen Neugründungen kommen noch 568 Übernahmen (2018: 546) dazu. Sie ermöglichen, dass etablierte Unternehmen auch in Zukunft mit frischem Wind am Markt vertreten sind. „Die aktuellen Gründerzahlen veranschaulichen, dass sich Gründer nicht...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Doris Hummer und Josef Heißbauer

Ried im Innkreis
Auftakt-Tour zur Wirtschaftskammerwahl 2020

Doris Hummer geht zum ersten mal mit der Liste „Team Doris Hummer – Wirtschaftsund OÖ“ bei den Wirtschaftskammerwahlen an den Start. OÖ, RIED. Aktuell findet die Auftakt-Tour zur Wirtschaftskammerwahl 2020 statt. Doris Hummer traf 60 Spitzenfunktionäre und Kandidaten, um sich gemeinsam auf die kommenden Monate hin bis zur Wirtschaftskammer-Wahl im Frühjahr 2020 einzustimmen.  Mit dabei war auch der Rieder Wirtschaftskammer-Obmann Josef Heißbauer. „Wir sorgen für möglichst optimale...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Martin Dizili-Krautgartner (Wirtschaftsbund-Obmann Tumeltsham), Angela Hörmanseder, Rudolf Hörmanseder, Josef Heißbauer (Wirtschaftskammer Bezirksobmann)

Hörmanseder Stahlbau unter den Top zehn der besten Lehrbetriebe Österreichs

Hörmanseder Stahlbau GmbH reiht sich in die Top zehn der besten Lehrbetriebe Österreichs ein. TUMELTSHAM. Der Innviertler Stahlbaubetrieb erreichte beim Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future 2019“ den achten Platz in der Kategorie „bis 49 Mitarbeiter“. Österreichweit haben 145 Unternehmen in drei Kategorien ihre Bewerbung eingereicht. Bei der Beurteilung durch die Expertenjury wurden neben dem Gesamtkonzept der Ausbildung unter anderem auch die Kriterien Ausbildungsmethoden, Aus- und...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Der neue Zukunftsplaner der Wirtschaftskammer Oberösterreich.
2

WKOÖ
NMS 1 und NMS Eberschwang setzen auf den Zukunftsplaner

Gemeinsam mit der OÖ Bildungsdirektion hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich unter dem Titel „ich werde .“— Mein persönlicher Zukunftsplaner ein neues Printprodukt mit vielen Tools zur Persönlichkeitsbildung erarbeitet. RIED. Mit dem neuen Zukunftsplaner gibt es in Österreich erstmalig Unterlagen, die bereits ab der fünften Schulstufe den Berufsorientierungsprozess Schritt für Schritt einleiten. Bisher standen solche Unterlagen erst für die siebte und achte Schulstufe zur Verfügung. „Unser...

  • Ried
  • Lisa Nagl
v.l. Christoph Wiesner, Margit Angerlehner (beide WKO), Viktoria Stranzinger, Daniela Hofinger, Doris Dim-Knoglinger, Josef Heißbauer (WKO)
4

„g’lernt is glernt“-Auszeichnung
Viktoria Stranzinger ausgezeichnet

„g’lernt is g’lernt“ heißt die neue Initiative von Frau in der Wirtschaft OÖ, die Unternehmerinnen vor den Vorhang holt, die mit einer Lehre das Fundament für ihren Erfolg gelegt haben. GEINBERG. Ziel des Projekts ist es, jungen Menschen, die vor der Berufswahl stehen, anhand von Vorbildunternehmerinnen die Lehre als Startrampe zum Erfolg zu präsentieren. Im November erhielt die Geinbergerin Viktoria Stranzinger die „g’lernt is glernt“-Auszeichnung. „Die Lehre ist für mich eine Notwendigkeit....

  • Ried
  • Lisa Nagl
Duale Akademie: die Lehre nach der Matura.
2

Duale Akademie
Die Lehre nach der Matura

Die duale Akademie startet im Lehrgang 2019/20 in den zweiten Durchgang. Dabei wird man fürs Lernen bezahlt und erhält einen tollen Jobeinstieg. RIED (schi). Die Matura ist geschafft, was nun? Für alle, die sich nicht zwischen Berufseinstieg und Weiterlernen entscheiden können, gibt es einen neue attraktive Lösung: die duale Akademie, ein spezielles Ausbildungsprogramm exklusiv für AHS-Maturanten in Oberösterreich. Dabei lernt man Berufe, die am Arbeitsmarkt stark gefragt sind. Die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Der neue Vorstand (v. l.): Karin Hartjes, Doris Dim-Knoglinger, Daniela Hofinger.
2

Frau in der Wirtschaft Ried
Daniela Hofinger ist neue Bezirksvorsitzende

Daniela Hofinger folgt Sieglinde Roitinger als Bezirksvorsitzende nach. Als Stellvertreterinnen stehen ihr — wie schon bisher Doris Dim-Knoglinger — und neu Karin Hartjes zur Seite. RIED. Die neue Bezirksvorsitzende Daniela Hofinger ist Geschäftsführerin und Gesellschafterin der dhp Management GmbH in Tumeltsham/Ried im Innkreis, die Finanzdienstleistungen und Anlageberatung anbietet. Die geprüfte gewerbliche Vermögensberaterin ist seit 13 Jahren im Bereich Wertpapier und Geldanlage tätig. 2015...

  • Ried
  • Lisa Nagl
WKO-Obmann Josef Heißbauer (li.) und Walter Kohlbauer bei AGS Engineering.

Wir sind Wirtschaft
AGS Engineering zeigt Engagement

RIED. Der wirtschaftliche Erfolg im Bezirk Ried beruht auf einem Mix von mehreren Großbetrieben und vielen kleinen und mittleren Unternehmen. m Bezirk Ried gibt es aktuell 3.796 Unternehmen. In 306 Ausbildungsbetrieben werden 1.126 Lehrlinge ausgebildet und in 1.187 Betrieben werden über 21.100 Mitarbeiter beschäftigt. Der Wirtschaftsstandort Ried, im Zentrum des Innviertels, ist zum bedeutensten Leichtbaustandort in Österreich geworden. Die hohe Innovationskraft der führenden Unternehmen trägt...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Christoph Wiesner, Leiter der Wirtschaftskammer Ried, und Josef Heißbauer, Obmann der Wirtschaftskammer Ried (rechts).

Ried: Gutes Zeugnis für gratis parken

Die Wirtschaftskammer Ried hat unter den Betrieben der Innenstadt eine Umfrage zum Thema Parken gemacht. 96 von 116 Firmen nahmen teil. RIED (schi). Seit dem Frühjahr 2018 kann man in der Innenstadt montags bis freitags ab 16 Uhr, sowie an ausgewählten Samstagen gratis parken. Nun hat die Wirtschaftskammer Ried eine Umfrage gestartet, wie sich die neue Regelung auf die Kundenfrequenz auswirkt. "Wir haben 116 Unternehmen, die auf Parkplätze in der Innenstadt angewiesen sind befragt, 96 haben...

  • Ried
  • Lisa Nagl
4

Wanted: Fachkräfte im "Composite Valley"

"Wir sind Leichtbau": Innviertel entwickelt sich zum 'Composite Valley' Österreichs mit exzellenten Jobperspektiven. BEZIRK. Im Innviertel befindet sich eine Reihe hochinnovativer Unternehmen, die sich mit den boomenden Zukunftsbranchen Leichtbau und Composite-Materialien beschäftigen und dabei nicht nur an den besten Köpfen der Region interessiert sind, sondern diese auch möglichst lange im Unternehmen behalten möchten. Viele regionale Leitbetriebe - von FACC und Fill GmbH über Scheuch bis...

  • Ried
  • Isabella Hattinger
Der Wirtschaftsbund Obmann Josef Heißbauer Ried beim Besuch in Taiskirchen.

Wirtschaftsbund-Obmann Heißbauer besucht Samen Maier

TAISKIRCHEN. Josef Heißbauer, Obmann des Wirtschaftsbundes Ried, will Bewusstsein schaffen für die Leistungen der heimischen Betriebe sowie deren Mitarbeiter. Im Zuge dieser Kampagne besuchte er die Firma Samen Maier GmbH in Taiskirchen: "Ich möchte persönlich Danke sagen, für das, was in diesem Unternehmen täglich geleistet wird", sagt Heißbauer. Samen Maier bietet als österreichisches Familienunternehmen für alle Gartenbegeisterte ein vielfältiges Programm an biologischen und konventionellen...

  • Ried
  • Karin Wührer
Michael Gärner teilte Heißbauer auch seine Anliegen und Sorgen mit.

Betriebsbesuche am Tag der Arbeitgeber

RIED. Den 30. April, den Tag der Arbeitgeber, nahm Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Josef Heißbauer zum Anlass, um Klein- und Mittelbetriebe im Bezirk Ried zu besuchen und ihnen seinen Dank auszusprechen. "Gerade diese Unternehmen ermöglichen den Bewohnern im Bezirk eine hohe Lebensqualität", so Heißbauer. "Unsere Klein- und Mittelbetriebe sichern Arbeitsplätze in der Region und ermöglichen den Arbeitnehmern somit einen kurzen Anfahrtsweg zum Arbeitsplatz." Im Bezirk Ried fallen 21,3 Millionen...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Walter Egger, Josef Pühringer, Lisa und Manfred Hofinger: Derblecken 2016 im Kellerbräu.
67

Derblecken 2016 im vollen Kellerbräu

Von A wie Ampelpärchen bis Z wie Zaun: Walter Egger gab kritischen Jahresrückblick zum 21. Mal. RIED. Zum zweiten Derblecken in diesem Jahr am Sonntag, 21. Februar, begrüßten Walter Egger und Kellerbräuwirt Alois Stamminger Landeshauptmann Josef Pühringer, der bereits bei 19 der 21 Derblecken-Abende zu Gast war. Er sei total auf das Derblecken angewiesen, denn "da erfahre ich, was der Ortig wirklich treibt", so der Landeshauptmann. Egger seinerseits hätte dem Ehrengast im vergangenen Jahr so...

  • Ried
  • Isabella Hattinger
232 neue Unternehmen im Bezirk Ried: WKO-Obmann Josef Heißbauer zeigt sich erfreut.
1

Mehr als 200 neue Unternehmen im Bezirk Ried

Reges Gründergeschehen: 2015 gab es im Bezirk 204 Neugründungen und 28 Übernahmen BEZIRK. "Mit 232 neuen Unternehmen war das Gründungsgeschehen im Bezirk Ried im Vorjahr neuerlich sehr lebhaft. Wir werten das als einen klaren Beweis dafür, dass die Bedingungen für das Selbstständigwerden in unserer Region passen", kommentiert Josef Heißbauer, Obmann der Wirtschaftskammer Ried, die Gründerstatistik. Neu gegründet wurden 2015 insgesamt 204 Unternehmen, 28 bestehende Unternehmen wurden übernommen....

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
4

Wirtschaft: Bezirk weiter auf der Erfolgsspur

Ganz ohne rosarote Brille: Wirtschaft im Bezirk Ried lässt 2016 auf weiterhin gute Entwicklung hoffen. BEZIRK RIED. "Verhalten positiv" und "besser als erwartet" habe sich die Wirtschaft im vergangenen Jahr im Bezirk Ried entwickelt, meint Josef Heißbauer, Obmann der Wirtschaftskammer Ried. Leitbetriebe wie die FACC AG oder Fill Maschinenbau seien ein wesentlicher Faktor. "Wir haben einige technologietreibende Firmen, die auf dem Weltmarkt top sind. Sie erbringen auch in wirtschaftlich...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger

Mangelberuf Schweißer: Traumjob mit Karrierechancen

Vom Training bis zur Prüfung: WIFI bietet modernisiertes Schweißtechnik-Zentrum in Ried. BEZIRK RIED (lenz). Rund 1130 Lehrlinge gibt es im Bezirk Ried. 330 davon absolvieren ihre Ausbildung in einem Metallberuf – ein bedeutender Wirtschaftszweig in der Region. In einer Vielzahl von Handwerks- und Industriebetrieben der Branche werden qualifizierte Schweißer benötigt. "Doch gut ausgebildete Schweißer sind Mangelware", weiß Christoph Wiesner, Leiter der WKO-Bezirksstelle Ried. Bereits seit mehr...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Josef Heißbauer, Obmann der Wirtschaftskammer Ried.

143 neue Unternehmen im Bezirk Ried

Wirtschaftskammer meldet 124 Neugründungen und 19 Betriebsübernahmen seit Jahresbeginn. BEZIRK RIED. 124 Neugründungen im Bezirk Ried zählt die Mitgliederstatistik der Wirtschaftskammer OÖ in den ersten sechs Monaten des Jahres 2015. Mit den 19 Betriebsübernahmen gibt es in Summe 143 neue Unternehmen. „Damit sollten wir die guten Werte des Vorjahres übertreffen können“, kommentiert Josef Heißbauer, seit Anfang Juli neuer Obmann der WKO Ried, die Halbjahreszahlen. Im Gesamtjahr 2014 wurden 254...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.