Josef Renner

Beiträge zum Thema Josef Renner

In der "Job Week" von 28. März bis 2. April 2022 können interessierte Jugendliche interessante Betriebe im Bezirk hautnah erleben.
2

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
"Job Week": Betriebe hautnah erleben

28. März bis 2. April 2022: WKO bringt Jugendliche, Arbeitnehmer und Betriebe zusammen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Fachkräftemangel, Mitarbeitermangel, Lehrlingsmangel – das sind für die Betriebe im Bezirk Vöcklabruck neben der Corona-Pandemie momentan die größten Sorgenkinder. Die Wirtschaftskammer hat eine innovative und einzigartige Idee entwickelt, um Jugendliche, Arbeitnehmer und Betriebe zusammenzubringen: Von 28. März bis 2. April 2022 findet zum ersten Mal die "OÖ Job Week" statt. „In dieser...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Wirtschaftskammer gibt einen Überblick über das regionale Lieferservice im Bezirk Vöcklabruck.

Wirtschaftskammer Vöcklabruck
Regional einkaufen auch im Lockdown

Wirtschaftskammer Vöcklabruck startet jetzt mit Plattform für regionales Lieferservice durch. VÖCKLABRUCK. Um die regionale Wirtschaft in der Pandemie zu unterstützen, wurde schon im März 2020 die Online-Plattform "Lieferservice regional" von der WKO ins Leben gerufen. Mit dem neuerlichen Lockdown gewinnt die Online-Plattform wieder an Bedeutung. Mehr als 320 Unternehmen und Wirte aus dem Bezirk Vöcklabruck bieten hier ihr ganz besonderes Liefer- und Abholservice an. Die Produktpalette ist...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Josef Renner (WKO), Vizebürgermeisterin Elisabeth Kölblinger, Margit Spitzer, Bürgermeister Peter Schobesberger, NIna Pixner und Markus Stieglmayr (beide Oberbank, v.l.).
3

Pralinen mit Vöcklabruck-Design
Süßes im Zeichen des Stadtturms

Margit Spitzer vom "Käseeck" präsentiert neue Pralinen-Kreation. VÖCKLABRUCK. "Das bekannte Vöcklabrucker Motiv gibt es ja in vielen Kreationen. Jetzt gibt es den Stadtturm zusätzlich als Gaumenfreude in Form einer Praline", sagt Margit Spitzer, Inhaberin des Vöcklabrucker Genussgeschäftes "Käseeck". Produziert werden die Vöcklabrucker Stadtturm-Pralinen mit Haselnuss-Nougat-Creme, auf denen auch das Wappen zu sehen ist, in der Firma Wenschitz in Allhaming. Sie sind im "Käseeck" erhältlich –...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Rund 120 Wirtschaftstreibende aus der Region kamen zum Wirtschaftsempfang der WKO Vöcklabruck.

WKO
Wirtschaftstreffen in Vöcklabruck

Im Hof der WKO Vöcklabruck wurde über zukünftige Chancen diskutiert. VÖCKLABRUCK. An einem lauschigen Spätsommerabend lud die Wirtschaftskammer Vöcklabruck Unternehmerinnen und Unternehmer des Bezirks sowie ihre Partner zu einem Empfang im Freien ein. Mehr als 120 waren gekommen, um nach schwierigen Monaten wieder mit ihren Kolleginnen und Kollegen zu plaudern, neue Netzwerke zu knüpfen und so manch Neues von der WKO zu erfahren. WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer gab einen Überblick...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Technische Berufe wie Mechatroniker und Elektrotechniker sind besonders gefragt. Stiwa ist hier einer der größten Ausbilder im Bezirk.

LehrlingsRundschau
Lehrlinge werden dringend benötigt

Weil es in vielen Bereichen an Fachkräften fehlt, setzen immer mehr Betriebe auf die Lehrlingsausbildung. BEZIRK VÖCKLABRUCK. "Derzeit haben wir 379 offene Lehrstellen im Bezirk Vöcklabruck. 325 davon sind ab sofort verfügbar und 54 ab Sommer 2022", sagt Karin Gerhart, Leiterin des Arbeitsmarktservice (AMS) Vöcklabruck. Im Vergleich zum Vorjahrszeitraum sind dies fast um 100 mehr offene Stellen. „Wir wissen, dass es von Jahr zu Jahr eine größere Herausforderung für die Betriebe wird, junge...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Eva Hasforter, BFI: "Digitale Kompetenz beibehalten." Josef Renner (WKO/WIFI): "Mehr Bedarf an Weiterbildung."

Aus- und Weiterbildung in Vöcklabruck
In der Krise viel gelernt

Das Aus- und Weiterbildungsangebot von BFI und WIFI läuft auch in Pandemiezeiten erfolgreich weiter. VÖCKLABRUCK. "Wir haben sehr viel Unterricht online ab-gewickelt und damit sehr gute Erfahrungen gemacht", sagt Eva Hasforter, Standortleiterin des Berufsförderungsinstituts (BFI) Oberösterreich in Vöcklabruck. Der Betrieb sei während des Lockdowns zwar runtergefahren worden, die Schulungen haben dennoch stattgefunden. "Über unsere Digiboards war es möglich, dass ein Trainer mit Teilnehmern vor...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Schon bei Lehrlingen ist eines der entscheidenden Kriterien für einen Ausbildungsplatz die Nähe zum Wohnort.

Ja zu meinem Betrieb
Arbeitsplatz in der Nähe

Jobs nahe dem Wohnort werden immer wichtiger. Der Bezirk Vöcklabruck ist hier gut aufgestellt. BEZIRK. Arbeitnehmer in der Region profitieren vom gutem Mix an Branchen und Unternehmen jeder Größe quer durch den Bezirk. Neben Leitbetrieben wie Lenzing, Stiwa in Attnang-Puchheim und Gampern, Spitz in Attnang-Puchheim und Ebewe Pharma in Unterach gibt es eine Vielzahl an Klein- und Mittelbetrieben. Mit Ende März waren bei der Wirtschaftskammer Vöcklabruck 8.784 Unternehmen als aktiv registriert....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bei der virtuellen Lehrlingsmesse der WKO Vöcklabruck können sich Jugendliche über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.
2

Lehre mit Zukunft in Vöcklabruck
Lehrlingsmesse '21 findet virtuell statt

Heimische Unternehmen präsentieren sich den potenziellen Lehrlingen am 27. und 28. Mai im Internet. BEZIRK. Viele Jugendliche in der Region müssen in diesen Tagen eine Entscheidung treffen, ob sie eine Lehre beginnen wollen oder die schulische Ausbildung fortsetzen. „Die Wahl der zukünftigen Berufsausbildung ist nicht zuletzt durch die aktuelle Corona-Pandemie für junge Mädchen und Burschen sehr schwierig. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich unterstützt sie daher möglichst gut, denn die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Noch sind die Zapfhähne in der heimischen Gastronomie trocken. Wenn es wieder losgeht, ist ausreichend Personal gefragt.
2

Weniger Arbeitslose im März
Kleiner Lichtblick am Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Vöcklabruck sinken. Gastronomie bleibt das große Sorgenkind. BEZIRK VÖCKLABRUCK. 3.278 Personen waren Ende März im Bezirk Vöcklabruck arbeitslos gemeldet. Das ist ein Minus von 34 Prozent im Vergleich zum März 2020. "Eine erfreuliche Entwicklung, wenngleich nach wie vor auf sehr hohem Niveau", sagt Karin Gerhart, Geschäftsstellenleiterin des Arbeitsmarktservice (AMS) Vöcklabruck. 4.966 vorgemerkte Arbeitslose waren es vor einem Jahr, nachdem Mitte März der erste...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Josef Renner (l.) und Stephan Preishuber.

Wirtschaft
Junge Unternehmen voranbringen: WKO Vöcklabruck bietet „Next Step“

Gemeinsam mit der WIFI-Unternehmerakademie werden Betriebe gestärkt. BEZIRK. „Als Servicepartner der Wirtschaft möchten wir auch dafür sorgen, dass unsere jungen Unternehmerinnen und Unternehmer gut vorankommen. Mit einem neuen Programm bieten wir zehn Unternehmen die Möglichkeit, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen“, erklärt der Obmann der WKO Vöcklabruck, Stephan Preishuber, das neue Erfolgsprogramm „Next Step“. „Uns ist wichtig, die Unternehmerinnen und Unternehmer zu...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
WKO-Bezirksstellenleiter Josef Renner (l.) übergab die INEO-Auszeichnung persönlich an Evonik-Geschäftsführer Jean-Marc Chassagne.

Lehre mit Zukunft in Schörfling
Lehrbetriebe sind top

Die Schörflinger Firma Evonik wurde mit dem INEO-Zertifikat der Wirtschaftskammer ausgezeichnet. SCHÖRFLING. Der Standort Schörfling des internationalen Unternehmens Evonik wurde als vorbildlicher Lehrbetrieb ausgezeichnet. INEO steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung, Evonik ist damit bis 2023 zertifiziert. Evonik stellt in Schörfling hochtemperaturbeständige Fasern her und gehört zu den absoluten Spezialisten weltweit. Filtermembrane werden immer mehr gefragt und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Josef Renner (WKO),  Johann Lichtenwagner (Forst-Sachverständiger), Christian Burger (AK), Alfred Lang (Obmann Bezirksbauernkammer), Vorsitzender Hermann Mühlleitner, Rudolf Stockinger (landwirtschaftlicher Sachverständiger) und Regina Fischer (Geschäftsstelle) (v.l.).

Bezirksgrundverkehrskommision
258 Bescheide zum Grundstückserwerb erteilt

Die Bezirksgrundverkehrskommission trat 2020 unter dem Vorsitz von Bezirkshauptmann-Stellvertreter Hermann Mühlleitner siebenmal zusammen und stellte 258 Bescheide aus. BEZIRK. Die Bezirksgrundverkehrskommission ist eine Landesbehörde nach dem Oö. Grundverkehrsgesetz mit der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck als Geschäftsstelle. Sie genehmigt Rechtserwerbe an land- oder forstwirtschaftlichen Grundstücken. Unter Vorsitz von Bezirkshauptmann-Stellvertreter Hermann Mühlleitner wurden alleine...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Stephan Preishuber, Anna Kapsamer (stellvertretende JW-Bezirksvorsitzende), Wolfgang Krötzl und Josef Renner (v.l.)

Jungunternehmerpreis 2020
"Raketenstarter" Wolfgang Krötzl ausgezeichnet

Preis der Jungen Wirtschaft für „babylatzerl.at“ von WK-Druck. PITZENBERG. Bereits zum 29. Mal zeichnete die Junge Wirtschaft in der Wirtschaftskammer erfolgreiche Jungunternehmer aus, die von sich hören lassen. In der Kategorie „Raketenstarter“ werden Gründer und Newcomer von einer Fachjury bewertet und vor den Vorhang geholt, die „inspirieren und mit ihrer Idee den Weg in die Zukunft weisen“. Spezielle BabylatzerlDen zweiten Platz in dieser Kategorie des Jungunternehmerpreises 2020 holte sich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
WKO-Bezirksstellenobmann Stephan Preishuber übergab die INEO-Auszeichnung persönlich an Rosali und Franz Schmid (v.l.).

INEO für Firma in Attnang-Puchheim
Schmid ist ein vorbildlicher Lehrbetrieb

INEO-Auszeichnung für die Attnanger Dachdecker-Firma Schmid ATTNANG-PUCHHEIM. Das Familienunternehmen Schmid-Dach in Attnang-Puchheim wurde heuer von der Wirtschaftskammer als vorbildlicher Lehrbetrieb ausgezeichnet. INEO steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung in der Lehrlingsausbildung. Damit ist das Unternehmen nun bis 2023 zertifiziert. Die Lehrlingsausbildung hat bei der Dachdeckerei und Spenglerei Schmid seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. Knapp 20...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Gansl kommt heuer nach Hause.

Lieferservice
Ein Martinigansl to go

Viele Gastronomen setzen jetzt wie beim ersten Lockdown auf Abhol- und Lieferservice. BEZIRK VÖCKLABRUCK (csw). Der zweite Lockdown trifft auch die Wirte hart: Sie mussten ihre Lokale vergangenen Dienstag schließen. Das Abholen von Speisen ist von 6 bis 20 Uhr erlaubt, geliefert werden darf rund um die Uhr. Etliche Gastronomen im Bezirk sind schon aktiv geworden und werben auf Facebook und Co. für ihre Angebote (die Liste ist nicht vollständig und wird laufend erweitert). Postwirt Weissl Der...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Karoline und Gottfried Spitzer (Mitte) mit Josef Renner, Karl Wögerer, Thomas Mayr-Stockinger und Stefan Praher (v.l.).

WKO gratulierte zum Hunderter
Kultiwirt Spitzer geehrt

Seit 1920 ist der Landgasthof in Kogl in der Gemeinde St. Georgen im Attergau für seine Gäste da. ST. GEORGEN. Es war gleich nach dem Ersten Weltkrieg, als Maria Pettighofer in Kogl ein kleines Wirtshaus eröffnete. 1920 wurde ihr von Gräfin Kottulinsky die Konzession der Burgtaverne zu Kogl verliehen. „Zur Ausübung eines Gastgewerbes genügte zur damaligen Zeit eine kleine, ganz einfache Gaststube, kellerkühles Flaschenbier und vielleicht ein Himbeerkracherl, und für den, der sich’s leisten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Matthias Steindl (r.) macht zur Zeit die hochqualifizierte Lehrausbildung zur Mechatronik bei der Firma Stiwa.

Thema der Woche
Lehrausbildung: Für einen soliden Start in den Beruf

Im Bezirk Vöcklabruck gibt es 299 offene Lehrstellen. Bei 251 kann sofort begonnen werden. BEZIRK. "Mit Ende August haben wir 299 offene Lehrstellen gemeldet und insgesamt 93 Lehrstellensuchende", sagt Karin Gerhart, Leiterin des Arbeitsmarktservice (AMS) Vöcklabruck. Damit gäbe es keine allzu großen Veränderungen zum Vorjahr. Allerdings sind ein Rückgang bei den Lehrstellen im Bereich Metall-Elektroberufe und mehr Lehrstellen im Bau zu verzeichnen.In der Hitliste der weiblichen Lehrberufe...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die ausgezeichneten Elektrotechnik-Werkmeister nach der Zeugnisverleihung mit ihren Trainern und WKO-Bezirksstellenleiter Josef Renner (r.).

Ausbildung abgeschlossen
WIFI: 60 neue Werkmeister in Vöcklabruck

Informationsabend über Werkmeisterschule am 17. August VÖCKLABRUCK. Insgesamt 60 neuen Werkmeistern konnte das WIFI Vöcklabruck zur bestandenen Meisterprüfung – trotz Corona – gratulieren. In drei großen Meisterfeiern wurde die zweijährige Ausbildung am WIFI für Elektrotechniker, Kuntstofftechniker und Maschinenbauer abgeschlossen. Besonders hervorgehoben wurden dabei die neuen Elektrotechnik-Meister, die allesamt ihre Ausbildung und ihre Projektarbeit mit „ausgezeichnetem Erfolg“ absolviert...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Auf der WKO-Plattform lieferserviceregional.at/voecklabruck sind allein aus dem Bezirk bereits rund 300 Betriebe gelistet.
2

Wirtschaft und Arbeitsmarkt
WKO: "Niemand wird jetzt im Stich gelassen"

Finanzielle Unterstützung und Beratung für krisengeschüttelte Unternehmen im Bezirk Vöcklabruck. BEZIRK VÖCKLABRUCK (ju). Geschlossene Geschäfte, Gastronomie- und Tourismusbetriebe, Kurzarbeit, Baustellen eingestellt, Produktion teilweise heruntergefahren, die Zahl der Arbeitslosen schnellt in die Höhe: „Es gibt so gut wie kein Unternehmen, das nicht von den Maßnahmen in der Corona-Krise betroffen ist“, sagt Josef Renner, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Vöcklabruck. Eine Krise, in...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Durch den Abend führten Ulrike Riegel (AMS) und Andrea Brunner (ÖSB), hier mit Roman Chronis (l.) und Josef Renner.

Vernetzung
ÖSB lud zum Speeddating ein

Austausch und Vernetzung für Unternehmensgründer im Bezirk.   VÖCKLABRUCK. Zwanzig Unternehmensgründer aus dem Bezirk trafen sich kürzlich zum Netzwerken und Austauschen. ÖSB Consulting und Arbeitsmarktservice hatten zum Speeddating eingeladen. Eine breite Palette an Unternehmen war vertreten – vom Trinkwasserberater und Taxiunternehmer bis zum Malerbetrieb. Ziel des Abends: in lockerer Atmosphäre Geschäftskontakte knüpfen, Kooperationen initiieren und sich austauschen. Förderungen nutzenDer...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Josef Renner, Katharina Sagerer-Foric, Christian Mader, Pia Kastner, Elisabeth Gneissl, Manuela Gschwandtner,  Ana Aigner (stellvertretende Geschäftsführerin OÖ Familienbund), Hans-Peter Pfeffer (v.l.).

Wechsel
Gschwandtner ist Bezirksobfrau des Familienbundes

Michaela Langer-Weninger übergibt Vorsitz beim Familienbund an Manuela Gschwandtner. BEZIRK. Manuela Gschwandtner aus Gampern ist neue Bezirksobfrau des Familienbundes. Sie wurde bei der Jahreshauptversammlung der Bezirksgruppe zur Nachfolgerin von Landtagsabgeordneter Michaela Langer-Weninger gewählt, die diese Funktion mehr als zehn Jahre inne hatte. Die weiteren Vorstandsmitglieder der Bezirksgruppe: Elisabeth Gneissl, Pia Kastner, Katharina Sagerer-Foric, Josef Renner, Hans-Peter Pfeffer,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Lehrling Nico Baresch (15) kümmert sich am Telefon und per E-Mail um Kundenanfragen aus den Webshops.

E-Commerce-Kaufmann
Neue Lehrberufe für die Zukunft

Ausbildungen wie E-Commerce finden bei Unternehmern und Jugendlichen großen Anklang. BEZIRK (rab). "Ich habe das Inserat in der Zeitung gesehen und mich gleich beworben", erzählt Nico Baresch aus Vöcklabruck. Der 15-Jährige begann im August eine Lehre als E-Commerce-Kaufmann bei der Firma Heimwerkertools in Gampern. Dieser Beruf ist einer von sechs neuen Lehrberufen, die im Jahr 2018 eingeführt wurden (siehe "Zur Sache"). Im Bezirk Vöcklabruck werden aktuell fünf E-Commerce-Kaufleute in drei...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Im Bereich Metalltechnik und Anlagenbau steigt die Zahl der benötigten Fachkräfte im Bezirk derzeit rasant.

Fachkräftemonitor
Arbeitskräftemangel: Schere geht auseinander

Laut Fachkräftemonitor für OÖ werden im Jahr 2030 allein im Traunviertel 18.160 Arbeitskräfte fehlen. BEZIRK (ju/km). Der Fachkräftemangel macht auch in der Region Traunviertel, das sind die Bezirke Gmunden und Vöcklabruck, nicht halt. Heuer fehlen am Arbeitsmarkt in den beiden Bezirken 3.250 Fachkräfte, bis 2030 wird sich dieser Engpass auf 18.160 Fachkräfte erhöhen. Das Angebotspotenzial im Traunviertel macht etwa 14 Prozent in ganz Oberösterreich aus. Das heißt, heute sind 97.080 Fachkräfte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Schüler machten regen Gebrauch von den Praxisübungen an den zahlreichen Ständen der Betriebe.
124

Berufserlebnistage 2019
Lehrlings- und Bildungsmesse war ein voller Erfolg

Schüler und Eltern stürmten die Berufserlebnistage der WKO in der Vöcklabrucker REVA-Halle. VÖCKLABRUCK. Zufriedene Gesichter bei Ausstellern, Organisatoren und vor allem bei den mehr als 1.000 Besuchern gab es bei der diesjährigen Lehrlings- und Bildungsmesse der Wirtschaftskammer Vöcklabruck. Nicht weniger als 63 Betriebe, Schulen und Institutionen informierten über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und begeisterten die Mädchen und Burschen auch bei kleinen Praxisübungen. Großes...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.