Alles zum Thema Jubiläumsjahr

Beiträge zum Thema Jubiläumsjahr

Gedanken

BUCH TIPP: Sabine Weiss – "Maximilian I. - Habsburgs faszinierender Kaiser"
Andenken an den "letzten Ritter"

Als Kaiser Maximilian (1459-1519) geboren wurde, regierte sein Vater Friedrich III. einen Bereich, der kleiner war als das heutige Österreich. Als er starb, herrschte sein Enkel Karl V. über ein Weltreich. Sabine Weiss legt eine neue umfassende und reich bebilderte Monografie zum 500. Todestag des Kaisers vor, beschreibt die zukunftsweisenden und weitreichenden Errungenschaften des Herrschers mit vielen spannenden und neuen Details. Tyrolia Verlag, 400 Seiten, 39,95 € ISBN...

  • 03.12.18
Lokales
Quireboys
10 Bilder

Ein Jahrzehnt "Telfs Lebt" - Jubiläumsjahr 2018

Der kulturelle Verein "Telfs Lebt" rund um Obmann Christian Santer feiert 2018 sein 10jähriges Bestehen. TELFS (bine). "Kultur beginnt im Herzen jedes einzelnen." (Johann Nepomuk Nestroy) Schon vor 10 Jahren begann die Kultur in den "Telfs Lebt"-Herzen, denn der inzwischen knapp 300 Mitglieder zählende Kulturverein „Telfs Lebt“ startet 2018 in sein 10jähriges Jubiläum und präsentiert dazu stolz wiederum ein äußerst beachtenswertes Jahresprogramm. Wie gewohnt ist man dabei um eine bunte...

  • 07.02.18
Lokales
Das Weihnachtslied "Stille Nacht! Heilige Nacht!" wird 200 Jahre.

Stille Nacht! Heilige Nacht! erobert die Welt

Im kommenden Jahr feiert "Stille Nacht! Heilige Nacht!" das 200Jahre-Jubiläum. Schon in der Weihnachtszeit 2017 kommt es deswegen zu Feierlichkeiten. TIROL. Im kommenden Jahr wird "Stille Nacht! Heilige Nacht!" von Pfarrer Joseph Mohr und Lehrer Franz Xaver Gruber 200 Jahre alt. Ursprünglich stammt dieses Weihnachtslied aus Salzburg. Aber in die Welt getragen wurde es vom Zillertal aus. Inzwischen wurde diese Komposition in mehr als 350 Sprachen übersetzt. Zillertaler Nationalsänger verbreiten...

  • 04.12.17
  •  2
Gedanken

Vesper in den Dekanaten zur Eröffnung des Jubiläumsjahres

TELFS. 15 gemeinsame Vespern in den Dekanaten markieren am Sonntag, 1. Dezember, den Auftakt zum 50-Jahr-Jubiläum unserer Diözese. Gleichzeitig wird ab diesem Tag in vielen Pfarren das neue Gotteslob erstmals eingesetzt. In Telfs beginnt die Messe am 1.12. um 17 Uhr in der Dekanatspfarrkirche Peter und Paul.

  • 03.12.13