Judo

Beiträge zum Thema Judo

Der Judoklub Pinkafeld hatte ordentlich Grund zum Jubeln.
6

Judo
Erfolge für Judoklubs Pinkafeld und Oberwart bei Meisterschaft

Die Judo-Landesmeisterschaften im Nachwuchs wurden in Mattersburg ausgetragen. BEZIRK OBERWART. Der Judo-Landesverband Burgenland trug am vergangenen Wochenende seine Landesmeisterschaften der Alterskategorien U10 bis U21 aus. Insgesamt waren 93 teilnehmer aus 8 Vereinen am start und haben um die Landesmeistertitel gekämpft. "Ich bin sehr froh, dass die kinder endlich wieder eine Meisterschaft bestreiten konnten. Als Landesverbandspräsident kann ich mich nur bei den vielen Trainern, die die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
5

Medaillenregen bei der Burgenländischen Landesmeisterschaft!

Voller Freude und etwas Aufregung kämpften die Pinkafelder Judokas am Sonntag, den 22.5. in Mattersburg bei der Landesmeisterschaft der U10/ U12/ U14/ U16 und U21. Für die 20 Starter vom Judoklub Pinkafeld war es ein sehr aufregender und erfolgreicher Tag, denn nach einer 2 jährigen Pause hatten sie wieder die Chance mit anderen Judokas ihre Kräfte zu messen. Die Pinkafelder Judokas konnten 8 Landesmeistertitel, und viele Zweit- und Drittplatzierungen holen! GRATULATION AN ALLE TEILNEHMENDEN!...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Judoklub Pinkafeld
Verleihung des Ehrenzeichens.

Judoclub Kirchberg
Verdienst-Ehrenzeichen in Bronze für Carina Friesinger

KIRCHBERG. Kürzlich fand in Innsbruck die Generalversammlung des Judo-Landesverbandes statt. In diesem Rahmen werden auch Ehrungen für besondere Verdienste im Tiroler Judosport verliehen. Heuer wurde auch ein Mitglied des Judoclubs Raika Kirchberg geehrt. Für ihre langjährige Tätigkeit und ihr Engagement auf und abseits der Matte überreichte Verbandspräsident Martin Scherwitzl an Carina Friesinger das Verdienst-Ehrenzeichen in Bronze.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Judo Union Burgkirchen-Schwand beim int. Schülerturnier in Zeltweg.

Silber für Hatzmann
Innviertler Judoka beim int. Schülerturnier

ZELTWEG, BURGKIRCHEN. Die Judoka der Union Burgkirchen-Schwand traten beim internationalen Schülerturnier in Zeltweg gegen 560 weitere Nachwuchssportler aus elf Nationen an. Für Michael Hatzmann ging sich die Silbermedaille aus. Er gewann in der Vorrunde seine vier Kämpfe souverän mit jeweils zwei Wazari. Im Finale stand ihm mit Stefan Stögmann ein "altbekannter" Rivale gegenüber. Und dieser behielt die Oberhand. Auch die beiden anderen JUBS-Starter lieferten eine sehr gute Wettkampfleistung...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Nicht zur Gesamtwertung zählte der Kampf zwischen den beiden Team-Kollegen Stefan (blau) und Emmanuil (weiß).
Video 4

Premiere: Erstes Judo-Turnier in St. Pölten

Jahrelanger WunschSeit vielen Jahren besteht bei den St. Pöltner Judoka der Wunsch, im Heimatort ein Judo-Turnier abzuhalten. Bereits vor 20 Jahren schwärmte schon der damalige Obmann der Union Judo Mifune St. Pölten, Manfred Zeller, selber ein Turnier auszurichten. Die Anforderungen an eine solche Veranstaltung sind aber groß. So muss z.B die Kampffläche eine gewisse Größe mit Sicherheitsrand und entsprechendem Abstand zu den Hallenwänden aufweisen. Die Miete geeigneter Sport- oder...

  • St. Pölten
  • Daniel Spiegel
Andrea Zartl und Stefan Schnöll ehrten Marianne Niederdorfer (Mitte).
2

Marianne Niederdorfer
50 Jahre voller Erfolg in der Welt des Judo

Marianne Niederdorfer wurde für ihr Engagement – gerade auch in den Pandemie-Jahren, in denen sie über 50 Judo-Trainingslager möglich machte – vom Land Salzburg geehrt. BISCHOFSHOFEN. Die 62-jährige Marianne Niederdorfer widmete ihr gesamtes Leben dem Judo-Sport. 2022 feiert die Pongauerin ihr 50, Jubiläum als Mitglied der Judo-Sektion des ESV Bischofshofen. Schon als Athletin sorgte Niederdorfer für reichlich Aufsehen: mehreren Österreichischen Meistertiteln und EM Medaillen gesellen sich zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss

Judo Union Dynamic One
Drei Mal Gold beim Internationalen Gallia-Turnier

Am Samstag, 21. Mai, fand in Gallneukirchen das „27. Internationale Gallia Turnier“ für die Altersklassen U16, U18, AK und die Veteranenklassen Ü30, Ü40 und Ü50 statt. Insgesamt waren dabei 120 Judoka aus 25 Vereinen und vier Nationen am Start. URFAHR-UMGEBUNG. Neun Judoka des Judo Union Dynamic One mit Trainingsstandorten in Feldkirchen, Eferding und Scharten nahmen ebenfalls daran teil. Mit drei Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und einer Bronzemedaille konnte der ausgezeichnete dritte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Landesmeisterschaften Judo - Mattersburg
Restart im Judo nach "Corona"

Am 22. Mai 2022 fanden nach zweijähriger Unterbrechung aufgrund von „Corona“ in der Mittelschule-Mattersburg die burgenländischen Landesmeisterschaften 2022 der Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U21 bei den Burschen und den Mädchen statt. Ausgetragen vom Judoklub Mattersburg, nahmen auch dieses Jahr zahlreiche Nachwuchs-Judokas bei diesen Meisterschaften teil. Insgesamt 98 Teilnehmer von 8 Vereinen stellten sich der Herausforderung. Insgesamt konnten die Judokas vom Judoklub Mattersburg acht...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Thomas Puntigam
Die Landesliga-Kämpfer des JZ Rapso mit den Trainern Günther Brandtner und Judit Pisarova. (C) JZ Rapso

Judo Landesliga A: Wieder Sieg für JZ Rapso

Die Judoka des LZ Wels waren in der 2. Runde der Judo Landesliga A die Gegner des Judozentrum Rapso. Nachdem der übliche Rapso-Heimaustragungsort in Alkoven nicht verfügbar war, legten die Sportler die Matten dieses Mal in der NMS Prambachkirchen auf. Bereits im ersten Durchgang machten die Kämpfer des JZ Rapso alles klar. Der Pausenstand von 8:2 ließ keine Zweifel am zweiten Erfolg in der zweiten Landesliga-Partie aufkommen. Am Ende hieß es 14:6 für JZ Rapso. Je zwei Punkte eroberten dabei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • JZ Rapso Linz/OÖ
Judo-Verein Ried feiert langjährige Mitglieder: Florian Jungwirth(35 Jahre), Willi Krkosch (55 Jahre), Herbert Huemer (50 Jahre),  Franz Kraxenberger (45 Jahre), Bürgermeister Bernhard Zwielehner, Walter Ungar (45 Jahre), Günter Zinnöcker (45 Jahre), Stadtspotrat Sebastian Forstner, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher
2

Judo Ried
Judoverein Ried ehrt langjährige Mitglieder

RIED. Der Vorstand des Judoverein Ried wurde Anfang Mai neu gewählt. "Besonders ehrt es uns, dass sich Herr Bürgermeister Bernhard Zwielehner, Messepräsident Alfred Frauscher und Sportstadtrat Sebastian Forstner Zeit für den JVR genommen haben," freut sich Obmann Florian Jungwirt.. Neben der Neuwahl des Vorstands wurden auch zahlreiche Ehrungen durchgeführt. Der JVR bedankt sich bei den Geehrten für die jahrelange Vereinstreue und Mitarbeit:.
 Willi Krkosch – 55 Jahre
Herbert Huemer – 50...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
4

Judo Kyu-Prüfung bei Sakura Yanagi
Braungurt konnte auch überzeugen

Auch heuer fand wieder eine Kyu-Prüfung beim Union Judoclub Sakura Yanagi statt. Robert Waizmann, 3. Dan und Robert Matyus, 5. Dan, nahmen die Prüfung ab. Nicht zuletzt aufgrund der guten Vorbereitung, an der auch die, bereits voriges Jahr zum Braungurt gekürten Judoka, Ines Fabini und Konstantin Hackner, ihren Anteil als Trainingspartner und Co-Trainer hatten, bestanden alle die Prüfung. Auch der zum Braungurt angetretene Philipp Hackner konnte die Prüfer überzeugen. Und das ist schon eine...

  • Tulln
  • UJC Sakura Yanagi
Carina Dirnbaucher mit den Sportler:innen der U10 und U12.
3

Judosport
Heimische Judosportler:innen bewiesen in Zeltweg ihre Klasse

In Zeltweg hat der „Austria Cup“ mit dem größten Judo-Nachwuchsbewerb in Österreich stattgefunden. 590 Starter aus zwölf Nationen kämpften alleine in den Altersklassen U10 bis U16 um die begehrten Medaillen. Darunter auch Sportler:innen aus der Südoststeiermark.  ZELTWEG. Großer Judosport wurde beim "Austria Cup" in Zeltweg geboten. 590 Sportler aus zwölf Ländern traten im Nachwuchsbewerb (U10 bis U16) an. Der TUS Feldbach war mit sieben Teilnehmer:innen und Trainerin Carina Dirnbauer vor...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Bei der "Nacht des Sports" wurde Judoka Julia Sommer von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil als burgenländische "Aufsteigerin des Jahres" ausgezeichnet.
2

Judo
Rudersdorferin Julia Sommer ist Sport-Aufsteigerin des Jahres

Die Rudersdorfer Judoka Julia Sommer ist von den burgenländischen Sportjournalisten zur "Aufsteigerin des Jahres 2021" innerhalb aller Sportarten gewählt worden. Die Athletin aus dem Judoverein Jennersdorf  holte bei den Staatsmeisterschaften in Straßwalchen im Vorjahr in der Klasse bis 57 Kilogramm erstmals den Titel. Zuvor hatte sie in ihrer Gewichtsklasse bereits zweimal Platz 3 bei den nationalen Titelkämpfen geholt. Zudem nahm Sommer 2021 an der Europameisterschaft und an...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Batuchan Jusupov (3. von links) vom Judoclub Long Life Wolfsberg siegte in Zeltweg beim Kampf um die Bronzemedaille in der Klasse -66 Kilogramm.

Judoturnier in Zeltweg
Wolfsberger Kämper waren wieder erfolgreich

Mit 850 Judokämpfer aus elf Nationen zählt das Internationale Judoturnier in Zeltweg mittlerweile zu einem der stärksten Judoturniere Österreichs. ZELTWEG. Mit dabei waren auch Kämpfer vom Judoclub Long Life Wolfsberg. In der U18 kämpfte Batuchan Jusupov aufgrund von Gewichtsproblemen in der höheren Klasse -66 Kilogramm. Im ersten Kampf siegte er gegen Luca Longo aus Italien, den zweiten Kampf um das Quarterfinale verlor er gegen Said Selim Dovtaev von Union Graz. Da Dovtaev im Finale kämpfte,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der erfolgreiche Judo-Nachwuchs aus Wieselburg: Florian Auer, Cara Gansch, Pia Rohringer, Oliver Hölzl, Lina Auer, Leonie Rohringer, Lennard Debo und Susanne Bauer
2

Wachau-Kids-Cup
Medaillen-Regen für den Judo-Nachwuchs aus Wieselburg

Die jungen Judoka des ATV Wieselburg konnten beim Wachau-Kids-Cup vier Goldmedaillen und eine Bronzene holen. WIESELBURG. Die Nervosität der jungen Judo-Kämpfer aus Wieselburg legte sich schnell nach den ersten Kämpfen gelegt, denn die erfolgreichen Wettkämpfer Cara Gansch und Susanne Bauer untestützen die Wettkämpfer tatkräftig unterstützt und hatten sie bestens auf den bevorstehenden Kampf vorbereitet. Vier Goldene und eine Bronzene Aus diesem Grund konnten der Judo-Nachwuchs aus Wieselburg...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Spektakuläre Kämpfe boten die Judoka aus Kirchham bei der Bundsliga-Eröffnung.
4

Zwei Siege, zwei Niederlagen
Kirchham startet in Judo-Bundesliga-Saison

Am vergangenen Wochenende gab es den ersehnten Start in die Judo-Bundesliga-Saison 2022. KIRCHHAM. Die Liga wird, so wie im letzten Jahr, in Form von einem Tagesturnier, jeweils ein Runde im Frühjahr bzw. Herbst ausgetragen. Der Start erfolgte am Samstag in Bischofshofen. Trainer Gerald Radner kann im Frühjahr leider nicht aus den vollen schöpfen. „Unser Kader ist sehr jung und überschaubar, aber nichts desto trotz werden wir alles versuchen und unser Bestes geben.“ In der ersten Runden stand...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Judo im Bezirk
Erfolge bei der Shinzen Shiai Mannschaftmeisterschaft in Hausmening

Die zweite Runde der Shinzen Shiai Mannschaftsmeisterschaft ging in der Sporthalle der MS Hausmening über die Bühne. HAUSMENING. Als Gast war der Judo Club Stockerau (Lynex Yongsters – Schüler) sowie Lynex Erwachsene gegen die WG Ulmerfeld-Amstetten (Müaookami) an den Start. Die heimische Mannschaft der Schüler trat mit 22 Judokas an, wovon 20 zum Einsatz kamen. Der erste Durchgang war mit 5 : 4 sehr ausgeglichen für Stockerau. Durch positiven Einsatz der Judokas Müaookami, gewannen sie gegen...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
13

Wattens
Ein Leben für den Judo- Sport

WATTENS. Der 48-jährige Peter Lichtblau hält seiner WSG Swarovski Judo Wattens bereits seit über 40 Jahren die Treue. Der zweifache Familienvater, der 2016 in Kochi/ Indien die IJF- A- Kampfrichterlizenz erworben hat, ist für die Kristallstädter als aktiver Judoka und als Funktionär im Vorstand tätig. Zudem ist er Vizepräsident des Judolandesverbandes Tirol, sowie Mitglied im Kampfrichter- und Bundesligareferat. Der Abteilungsleiter bereist seit vielen Jahren die ganze Welt und stand schon bei...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
2

Gold und Silber für U16-Mädchen
Nachwuchsjudokas aus dem Ländle erfolgreich in Wien

Sieben Vorarlberger Judokas fuhren in die Bundeshauptstadt Wien und waren erfolgreich In sechs verschiedenen Gewichtsklassen traten die Vorarlberginnen und Vorarlberger in der Kurt Kucera Halle an: Amelie Ender, Dornbirn und Johanna Lamprecht, Hohenems, -52 kg; Tatevik Minasyan, Hohenems, -48 kg; Matteo Gruber, Dornbirn, -55 kg; Carlo Kohler, Feldkirch, - 60 kg; Nadir Sungurov, Dornbirn, -66 kg; Johanna Nöckl, Dornbirn, +70 kg. Johanna Nöckl (Foto ganz links) verlor ihren Auftaktkampf, dann...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Andrej Trpkov (weißer Kimono) voll im Einsatz.
3

Nachwuchscup
Sechs Medaillen für die Judoneulinge Hallein/Tennengau

Ganze sechs Medaillen konnten die Judoneulinge für sich im Nachwuchscup verbuchen. STRASSWALCHEN. Am Samstag, den 30. April, fand endlich nach langer Corona-Pause wieder der Salzburger Nachwuchs-Cup in der Gerhard Dorfinger-Halle in Strasswalchen statt: Diese Veranstaltung wurde von insgesamt 16 Nachwuchskämpfern des Judoclubs Hallein/Tennengau besucht, die erste Kampferfahrung in diesem Rahmen sammeln konnten. Ein Medaillenregen Es wurde von insgesamt 188 Teilnehmern aus den Bundesländern...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Lukas Deutschmann (blau) verhalf den Pongauern zum Sieg.
11

Bundesliga zu Gast
Judo-Elite kamen zum Kräftemessen nach Bischofshofen

Bischofshofen wurde am Wochenende zum Nabel der Österreichischen Judo-Szene. Die erste Bundesliga der Herren und Damen und die zweite Bundesliga gastierten in der Wielandner-Halle und kämpften um wichtige Punkte. BISCHOFSHOFEN. Am Wochenende blickte die österreichische Judo-Szene gespannt auf die Ergebnisse in Bischofshofen. Sowohl die erste und zweite Bundesliga der Herren als auch die Damen Bundesliga kamen zum Kräftemessen auf die Pongauer Matte. Herren ohne Glück Die Hausherren erwischten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss

Judoverein Micheldorf
Erfolgreicher Nachwuchs

MICHELDORF. Am 5. Mai 2022 hatten die Nachwuchskämpfer vom Judoverein in Micheldorf seit langem wieder einmal einen Wettkampf. Beimr Rapso Cup U12 in Alkoven belegte König Aurelia den ersten Platz, Dornmayr Victor den zweiten Platz, Kasinger Leo den dritten Platz und Kasinger Max den vieten Platz.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Clubmeisterschaften 2022

St. Andrä-Wördern
Judoclub UJC endlich wieder mit Clubmeisterschaft

ST. ANDRÄ-WÖRDERN. Am Sonntag, den 24.4. konnte der Judoclub UJC Makoto St. Andrä-Wördern endlich wieder seine Clubmeisterschaften mit insgesamt 6 Gewichtsklassen abhalten. Durch die Corona-bedingte Trainingspause waren nur 12 Kinder am Start, die erste Wettkampferfahrungen sammeln konnten. Ein Buffet für ZuschauerInnen und TeilnehmerInnen sorgte für gute Laune.

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Judo-Headcoach: Christian Klambauer aus Neumarkt.
2

SuperCoach 2022
Judo-Trainer vermittelt Werte wie Fairness und Respekt

Judoka Christian Klambauer (36) aus Neumarkt wurde für die Wahl zum SuperCoach 2022 nominiert. GUTAU, FREISTADT. Elf Nachwuchskämpfer entsandte die seit 1991 bestehende Wettkampfgemeinschaft (WKG) Judo Gutau/Freistadt zuletzt zum Mühlviertler Bezirkscup. Die Heimreise trat das Team gleich mit neun Stockerlplätzen an. Niklas Raber und Simon Lesterl schafften sogar Klassensiege. Erfolge wie diese wären ohne einen Mann nicht denkbar: Headcoach Christian Klambauer aus Traidendorf in der Gemeinde...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 31. Mai 2022 um 19:00
  • Spenglerstraße
  • Alkoven

Judo Kurse

Alkoven. Ab 21.01.2022 findet jeden Dienstag und Freitag von 19:00 Uhr bis 20:30 in der Veranstaltungsstätte DOJO, Alkoven Judo Kurse (Kampfsport und Selbstverteidigung)statt. Veranstalter ist das Judozentrum Rapso OÖ, nähere Information unter: http://www.jzrapso.at

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.