Judo

Beiträge zum Thema Judo

Zeit für ein Selfie muss sein

Zeltweg als Test für Turnier in Mürzzuschlag

Diesmal kein Stockerlplatz für die Stainzer Nachwuchsjudokas. Gleich vorweg: Trainerin Christa Schimpel war von der Vorstellung ihrer Schützlinge nicht enttäuscht. „Wir hatten keinen leichten Stand“, verwies sie auf das starke internationale Starterfeld beim Turnier in der Aichfeldhalle. In der Tat: Mit 608 Startern aus 98 Vereinen und 18 Nationen darf der Bewerb als eines der großen Turniere bezeichnet werden. „Da muss man seine Nerven schon gut im Zaum halten“, sah sie den Auftritt als...

  • Stmk
  • Murtal
  • Gerhard Langmann

Judo - InBewegung

Wo: Neue Mittelschule, Schulgasse 7, 8761 Pöls auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Markus S. Mayer

Judo Friends

Wo: Neue Mittelschule, Schulgasse 7, 8761 Pöls auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Markus S. Mayer
68

18. Internationales Styria Judo Trainingslager, Pöls

An die 140 Sportler aus 5 Nationen (Österreich, Kroatien, Tschechien, Slowakai, Ukraine) nahmen an diesem spitzen Nachwuchtrainingslager in Pöls teil.Ein Betreuerteam von 35 Personen sorgte für das Wohl der Sportler. Auch von Kärnten waren neun Sportler und ein Trainer mit dabei. Der Judoverein Velden war mit drei Sportlern, Jeremy und Julian Primasse, Andrea Koller und der Judo Club - SV Treffen mit Sechs, Hannah Huber, Maria Musil, Iris Pichler, Dominic Bartoli, Fabian Aichholzer und Florian...

  • Stmk
  • Murtal
  • Markus S. Mayer
1 74

17. Internationales Styria Trainingslager Pöls/Stmk.

Insgesamt 10 Kärntner Sportler nahmen dieses Jahr am 17. Internationalen Styria Trainingslager in Pöls/Stmk. teil. Gesamt waren 120 Sportler aus 7 Nationen(Frankreich, Slowakei, Croatien, Slowenien, Polen, Ukraine und Österreich) waren bei diesem starken Trainingslager vertreten. Das Training wurde von Andreas Mitterfellner(2-facher Militärweltmeister und 2x Dritter bei EM) und Mathias Schwaiger geleitet. Die Sportler lernten viele neuen Techniken kennen und nutzten die Randorieinheiten um...

  • Stmk
  • Murtal
  • Markus S. Mayer
Matthias Schweiger war mit der Saison zufrieden.
1

Gelungenes Jahr für Brucker Judoka

Mit dem Polizeinationalteam wurde der Brucker Judoka Matthias Schweiger bei einem Vergleichskampf in Rauris hinter Russland Zweiter, mit seinem Verein Pöls/Zeltweg wurde er steirischer Landesligameister. Ob die Obersteirer den Aufstieg in die 2. Bundesliga wagen, ist auf Grund der viel höheren finanziellen Belastung noch offen. "Für mich war es eine perfekte Saison", freut sich Schweiger, der im Rahmen des obersteirischen Kadertrainings auch Judoka aus Leoben und Bruck betreut.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
71

25. Internationales Zeltweger Judoturnier

Website Eine Halle, 2 Tage, 17 Nationen, 600 Starter und 4 Kampfflächen. Das sind die Eckdaten des 25. Internationalen Zeltweger Judoturniers, an dem die FighterInnen des Judo-Verein Velden teilnahmen. Fünf WettkämpferInnen des Judo-Verein Velden machten sich auf den Weg um ihre Fähigkeiten in Zeltweg unter Beweis stellen zu können. Das sollte natürlich nicht unbelohnt bleiben und somit durften sich 2 Kämpfer über Podestplatzierungen freuen. Basilia Thurner hatte nur eine Kontrahentin, die sie...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Judo Wörthersee

25. Internationales Judoturnier in Zeltweg 2014

16 Nationen nahmen am Samstag dem 17. Mai 2014 am 25. Internationalen Judoturnier in Zeltweg teil. Auch der Judo Club - SV Treffen war mit fünf Sportlern vertreten. Fabian Aichholzer machte den Auftakt der Treffner Truppe. Den ersten Kampf konnte Fabian mit einem Koschi-guruma Wurf und einem Kesa-gatame Festhalter klar für sich entscheiden. Im zweiten und dritten Kampf konnte Fabian leider nicht punkten, trotzdem eine spitzen Leistung bei diesen Internationalen Wettkampf. Jacqueline Koll stand...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Markus S. Mayer
Pushten sich gegenseitig zum Schwarzgurt

„Weiße Fahne“ zum schwarzen Gurt

Dorit Leinich und Philipp Rastl schafften beim Steirischen Judo-Landesverband die Graduierung zum 1. Dan. „Da kann man sich nur mitfreuen“, erfüllt Trainerin Christa Schimpel besonders die Tatsache mit Genugtuung, dass sich so junge Athleten der Herausforderung stellten. Im Kampf gegeneinander, im Training mit erfahrenen Kämpfern und bei Kursen in Graz holten sich die beiden den erforderlichen Standard. In Pöls stellten sich 25 Kandidaten der Herausforderung. Zunächst wurden im theoretischen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Meike Reichstaler (im blauen Judogi) erkämpfte sich bei den österreichischen Meisterschaften den Vizemeistertitel.

Vizemeistertitel für Meike Reichstaler

Silbermedaille für Zeltweger Judotalent in der höheren Gewichtsklasse. Bei den österreichischen U 18/U 23-Meisterschaften in Ternitz (NÖ) legte Meike Reichstaler einmal mehr eine Talentprobe ab. Nachdem es für das Judoteam Zeltweg-Talent in seiner Gewichtsklasse keine Gegnerin gab, musste sie in der höheren Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm antreten. Mit enormem Kampfgeist brachte die Murtalerin dabei ihre viel schwereren Gegnerinnen in Verlegenheit, durfte sich am Ende über den österreichischen...

  • Stmk
  • Murau
  • Fritz Meyer
40

Internationales Turnier in Zeltweg

Am Samstag dem 28. und Sonntag dem 29. April 2012 fand das alljährliche Internationale Judoturnier im Sportzentrum Zeltweg statt. 554 Kämpfer aus Österreich und den angrenzenden Ländern nahmen am heurigen Turnier Teil. Aus Kärnten waren die Vereine Judo Club - SV Treffen, Judoclub Wolfsberg, ASVÖ Judo Feldkirchen, Judo Club St. Leonhard, ESV St. Veit und der 1. Ktn. Judoverein Klagenfurt vertreten. Für den Judo Club - SV Treffen gingen 9 Kämpfer am Samstag und am Sonntag an den Start. Am...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Markus S. Mayer
Andreas Mitterfellner wurde im Rahmen einer Feierstunde für seine Bronzemedaille bei der Judo-Europameisterschaft 2010 in Wien geehrt. V .l. n. r.: Vizebgm. Mag. Gernot Esser, LAbg. Gabriele Kolar, Judoverbandspräsident und JC Pöls-Obmann Manfred Hausberg

Andreas Mitterfellner in seiner Heimatgemeinde geehrt

Die WM-Teilnehmer Ludwig Paischer und Andreas Mitterfellner trainierten in Pöls. Beim Judoclub Pöls hat man vor zwölf Jahren die Idee geboren, für Mattensportler aus dem In- und Ausland ein Feriencamp auf die Beine zu stellen. Aus dieser Idee von Obmann Manfred Hausberger ist mittlerweile ein Fixbestandteil im jährlichen Veranstaltungskalender des Judoclubs geworden, heuer hat es die 13. Auflage des internat. Styria-Judotrainingslagers gegeben. 110 Sportler aus Österreich, Tschechien und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Steiermark WOCHE

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.