Judo

Beiträge zum Thema Judo

Der Nachwuchs des UJZ Mühlviertel lieferte sich spannende Kämpfe mit den "LeoFighters" aus Leonding.

UJZ Mühlviertel
Judo-Kids aus Rohrbach im Kräftemessen mit Leonding

Dank eines "Freundschafts-Vergleichkampfs" herrschte für den Judo-Nachwuchs im Bezirk endlich wieder Turnierstimmung. BEZIRK ROHRBACH. 559 Tage. So lange ist es her, dass mit dem Neulingsturnier des UJZ Mühlviertel das letzte Schülerturnier in der "Josef-Reiter-Halle" in Niederwaldkirchen über die Bühne ging. Nun war es endlich wieder soweit, dass der Judo-Nachwuchs sein Können messen konnte. Die Verantwortlichen des Judozentrums Mühlviertel, Silvia Ehrengruber und Michael Makula, und Andrea...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Beim Judoklub Leonding steht eine ganzheitliche Bewegungsausbildung im Vordergrund, weshalb es kaum Verletzungen gibt.
3

Tipps gegen Bewegungsmangel
„15 Minuten sind besser als gar nichts”

Ob erfolgreiche olympische Spiele eine Aufbruchsstimmung erzeugen können und wie wichtig Bewegung im Kinder- und Jugendalter ist, haben uns die Verantwortlichen des ASKÖ Judoklubs Leonding und der leitende Teamarzt des LASK Rainer Hochgatterer beantwortet. LINZ-LAND. „Die Olympiamedaillen von Michaela Polleres und Shamil Borchasvili haben uns natürlich gefreut, aber die Nachfrage nach Anfängerkursen war auch vor den Olympischen Spielen schon enorm”, sagen Andrea und Martin Stump, Trainer beim...

  • Linz-Land
  • Julian Kern
4

ATSV St. Valentin
Judo-Sommercamp für Kids

Für die Judo Trainer und die Judoka-Kids des ATSV St. Valentin ging es gemeinsam mit Mühlviertler Judo-Vereine nach Aigen Schlägl in die Jugendherberge zum Judo Trainingslager. 70 Kinder trainierten nicht nur auf der Matte - sie hatten auch Spaß beim Wandern auf dem Bärenstein inkl. Heidelbeer pflücken, baden und klettern am Kletterspielplatz, der noch von der Landesgartenausstellung erhalten ist. Kostenloser Judo Schnupper-Anfängerkurs bis Ende September beginnt am 10. September. Der ATSV St....

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Shamil Borchashvili zeigt bei der JUBS stolz seine Bronzemedaille.
2

Judo Union Burgkirchen-Schwand
Olympia-Judoka steht Kids Rede und Antwort

BURGKIRCHEN. Das Feriencamp der Judo-Union Burgkirchen-Schwand (JUBS) ist jedes Jahr ein großer Erfolg. 68 Kids nahmen heuer an dem fünftägigen Camp teil und konnten sich über einen Überraschungsgast freuen: Shamil Borchashvili kam zur Autogrammstunde. Der Welser Judoka hatte in Tokio Bronze gewonnen und brachte seine Olympiamedaille sogar mit.  Die Kids löcherten den Olympioniken mit Fragen nach seiner Lieblingstechnik, der Anzahl seiner Pokale und wollten wissen, wann er mit Judo begonnen...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Stefan Praher (Mi.) wurde mit dem Titel "Supercoach" ausgezeichnet. Den Preis überreichten Sport-Landesrat Markus Achleitner (re.) und der stellvertretende BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Kramesberger (li.).

Judo-Trainer
Stefan Praher ist "Supercoach" im Bezirk Rohrbach

Seit 30 Jahren trainiert Stefan Praher den Judo-Nachwuchs im Bezirk. Dafür wurde er nun von der BezirksRundschau und dem Sportland OÖ mit dem Titel "Supercoach" ausgezeichnet. BEZIRK. Der Verein Union Judozentrum Mühlviertel (UJZM) ist in der Nachwuchsarbeit mit Abstand der größte und erfolgreichste Klub Österreichs. Ein Grund dafür sind engagierte Trainer wie Stefan Praher. Der 56-Jährige engagiert sich seit mehr als 30 Jahren in der Nachwuchsarbeit. Dank einer erfolgreichen Schulkooperation...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Judo Reichraming
Emily Starzer erreicht 5. Platz bei den Judo-Europameisterschaften U18

Bei der in Riga (LAT) stattfindenden U18-Europameisterschaft konnte Emily bei ihrem EM-Debüt auf Anhieb den 5. Platz erkämpfen. REICHRAMING. Nach drei gewonnen Kämpfen über Burdzenadze (GEO), Schuster (SLO) und Torres (POR) zieht Emily sensationell ins Semi-Finale ein. In diesen musste sie sich erst gegen die spätere Erstplatzierten Nele Noack (GER) geschlagen geben. Leider verlief auch der Kampf um Bronze nicht nach Wunsch, eine Unachtsamkeit führt dazu, dass Emily im Bodenkampf sich mit Ippon...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

ATSV St. Valentin - Kostenlos im September
JUDO für Anfänger für Mädchen und Buben

Judo-Anfängerkurs für 6- bis 14-jährige MÄDCHEN und BUBEN Du hast Lust an der Bewegung und möchtest spielerisch richtig Fallen und Kämpfen lernen, dann schau unverbindlich im Turngewand vorbei - keine Anmeldung notwendig (3G-Regel)! Es geht los am Freitag, 10. September von  16.45 Uhr - 17.45 Uhr - Turnsaal der Volksschule Langenhart. September ist gratis zum Schnuppern! INFO: Maria Alkin - Tel. +43 676 9452681 maria.alkin@aon.at Für die "Schnuppertage" ist keine Anmeldung notwendig!!! Im...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
3

Auf die Plätze fertig los
Neues Programm ATSV St. Valentin

Starten Sie mit dem ATSV St. Valentin, dem Turnverein mit absolut günstigen Mitgliedsbeiträgen in die Turnsaison 2021/22. Anmeldung sind ab sofort möglich!Der ATSV St. Valentin ist nicht nur im Turnbereich aktiv – vom Kleinkind bis zu den Senioren, sondern auch mit der Sektion Volleyball im Ballsport, mit der Sektion Judo im Kampfsport und mit der Sektion Zumba im Tanzsport. Der ATSV St. Valentin freut sich über immer mehr Mitglieder!Ständig steigende Mitgliedszahlen spornen den ATSV St....

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Dieter Muhr (Militärkommandant für OÖ) Sabrina Filzmoser, Sportlandesrat Markus Achleitner (ÖVP), Liu Jia, Susanne Walli, Bettina Plank, Samil Borchashvili, Lukas Weißhaidinger, Verena Mayr, Sagis Martirosyan, Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) und Lea Siegl (v.l. n.r.) beim Empfang der oberösterreichischen Olympiateilnehmer.
2

OÖ Olympiasportler geehrt
Goldenes Verdienstzeichen für Medaillengewinner

Für Österreich waren es die medaillenreichsten Wettkämpfe seit den Olympischen Spielen 1936. Drei der sieben olympischen Medaillen gingen nach Oberösterreich: Bronze im Diskuswurf für Lukas Weißhaidinger, Bronze in Karate (bis 55 Kilogramm) für Bettina Plank und Bronze für Shamil Borchashvili im Judo. OÖ. „Bereits die Qualifikation aller Olympiateilnehmer war alles andere als selbstverständlich”, sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP), „schließlich qualifizieren sich nur die besten der...

  • Oberösterreich
  • Julian Kern
Shamil Borchashvili (in blau) beim bisherigen Karrierehöhepunkt. Sieg im Kampf um die Bronzemedaille bei Olympia in Tokio.
14

Olympische Spiele
Shamils lange Flucht nach Tokio

Mit der Bronzemedaille erfüllte sich für Judoka Shamil Borchashvili in Japan der erste Teil seines Lebenstraumes. WELS. Im Jahr 2002 packten die Borchashvilis das Notwendigste zusammen und versuchten, den Kriegswirren Tschetscheniens zu entkommen. Die Flucht der damals siebenköpfigen Familie führte über Traiskirchen letztendlich nach Wels. "Meine Eltern wollten, dass meine Brüder – Kimran und Wachid – und ich uns sportlich betätigen sollten. So kamen wir zum Probetraining beim LZ Multikraft...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

DSG Union Gutau
Leidenschaftlicher Judoka feierte seinen 60er

GUTAU. Als Mann der ersten Stunde lässt sich Rupert Brandstetter in der DSG Union Gutau beschreiben. Vor 45 Jahren begann er mit dem Judosport, seit 1989 leitet er diese Sektion. Zwei Jahre später gründete Brandstetter mit der Sektion Judo der DSG Union Freistadt eine Wettkampfgemeinschaft, die er immer noch als Obmann führt. Durch die vorbildliche Trainings- und Nachwuchsarbeit konnten in den vergangenen Jahren sogar Landes- und Bundesmeistertitel gefeiert werden. Anlässlich des 60....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Sabrina Filzmoser Karriere endete  bei den Olympischen Spielen von Tokio in der ersten Runde.

Olympische Spiele
Emotionales Aus für Filzmoser

Das Judo-Ass von Multikraft Sabrina Filzmoser beendete ihre Karriere jetzt beim olympischen Turnier im Budokan von Tokio. TOKIO. Nach einer langen und erfolgreichen Karriere nahm jetzt Judoka Sabrina Filzmoser von Multikraft Wels ihren Abschied. Die Thalheimerin unterlag in der K.o.-Runde bei den Olympischen Spielen in Tokio in der Klasse bis 57 kg der Niederländerin Sanne Verhagen im Golden Score. Als die 41-Jährige danach die Matte im Nippon Budokan küsst, applaudierten alle in der Halle. Das...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Mit seinem Humor und stets gut drauf, motiviert Herman Leutgeb (l.) Woche für Woche den Nachwuchs für den Judosport.
3

Askö Judo Reichraming
Ein Supercoach mit Motivation

Hermann Leutgeb sorgt mit seinen Witzen für ein Training der Extraklasse. REICHRAMING. Mit seinem Humor und stets gut drauf, motiviert Herman Leutgeb Woche für Woche den Nachwuchs für den Judosport. Bereits im zarten Alter von 10 Jahren begann der Supercoach seine Karriere beim Askö Judoverein Reichraming. Sein Trainingsfleiß machte sich bezahlt und das junge Talent war bald ein fixer Bestandteil der damaligen Mannschaft der Staatsliga A und B. Neben den Reichraminger Judogrößen wie Kittinger,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Selin Krace und Hanna Stadler freuen sich über den dritten Rang.
2

Judo Union Burgkirchen-Schwand
Bronze für Judo-Mädels Stadler und Karace

Selin Karace und Hanna Stadler von der Judo-Union Burgkirchen-Schwand holen sich Bronze bei der österreichischen Judo-Meisterschaft.  BURGKIRCHEN, OBERWART. Die Judoka der Union Burgkirchen-Schwand überzeugten am Wochenende bei der österreichischen Meisterschaft im burgenländischen Oberwart. Hanna Stadler und Selin Karace sicherten sich in ihrer Gewichtsklasse die Bronzemedaille. Auf der Matte standen zudem Helene und Emma Landrichinger, Eva Stadler und Alexander Hatzmann.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Für Papa Michael, Tochter Isabella, den zweieiigen Zwillingen Hanna und Stefan sowie Mama Christina (v.l.) ist Judo eine super Sportart und ein tolles Gefühl, diese Leidenschaft mit der ganzen Familie zu teilen.

Im selben Verein
„Fast jedes Turnier ist ein Familienausflug“

Papa Michael und Mama Christina teilen mit ihren Kindern Hanna, Isabella und Stefan ein Hobby: Judo. TERNBERG. „Es ist ein tolles Gefühl, wenn alle Familienmitglieder im selben Verein sind. Auch wenn wir meistens nur Sporthallen sehen, ist fast jedes Turnier für uns ein Familienausflug“, erzählt Michael Stögmann aus Ternberg. Seit November des letzten Jahres ist er Obmann-Stellvertreter vom Askö Judoverein Reichraming. Seine Frau Christina ist helfende Hand und die Verbindung zur Schule und zur...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die neuen Gelbgurtträger des Judo-LZ Multikraft Wels mit Prüfungsreferent Kurt Haidinger, sowie den Trainern Gerhard und Willi Reizelsdorfer.

LZ Multikraft Wels
Nachwuchs-Judokas erhalten gelben Gürtel

Für starken Nachschub ist im Judo-Leistungszentrum Multikraft Wels gesorgt: Gleich 30 Jungjudokas schafften im Budokan die Prüfung zum lang ersehnten gelben Gürtel. Corona-bedingt liegt die letzte Prüfung schon 20 Monate zurück. Prüfungsreferent Kurt Haidinger, sowie die Trainer Willi und Gerhard Reizelsdorfer gratulierten den sportbegeisterten Schülern zur bestandenen Prüfung. Die Freude war groß. WELS. Im Herbst 2021 sind speziell für die Nachwuchs-Förderung im Judoverein Multikraft Wels...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
1 1 3

Österreichische Judomeisterschaften U18
Jessica Waldhör holt Österreichischen Meister-Titel im Judo nach Leonding

Ein erfolgreiches Judowochenende für den Askö Judo Leonding. Jessica Waldhör holt sich erstmalig den Österreichischen Meisterinnen-Titel U18. Magdalena Mayrhofer und David Doktor wurden österreichische Vize-Meister. Emma Rieder holt nach 2019 ihr zweite Bronze-Medaille. LEONDING. Martin Miesenberger und Theodor Senk verpassen nur äußerst knapp das Podest. Ein sensationeller Tag geht mit 4 Medaillen für die Leofighters zu Ende. Das bedeutet Platz 3 in der Vereinswertung unter 39 österreichischen...

  • Linz-Land
  • Martin Stump
Die Top-Athleten der Welser: Trainer Dullinger, Pichler, Ben Saad, Magomerzujev, Naschcho und Winkler.

LZ Multikraft Wels
Medaillenflut für Welser Nachwuchs-Judokas

Mit fünf Medaillen für das LZ Multikraft Wels gingen letztes Wochenende in Oberwart die österreichischen Meisterschaften in den Kategorien U-18 und U-21 über die Bühne. WELS, OBERWART. „Die Qualität der Kämpfe aller unserer Nachwuchsjudokas konnte sich in dem starken Teilnehmerfeld wirklich sehen lassen. In einigen Gewichtsklassen war die Dichte richtig hoch. Der Höhepunkt aus unserer Sicht war das Finalduell bei den U-18 bis 73 kg, in dem die beiden Multis Issa Naschcho und Abdullah...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Österr. Meisterin U18 und U21 - Carina Klaus-Sternwieser (weiß)
17

Judo
Goldregen für Askö Reichraming bei den Österreichischen Meisterschaften U18 und U21

ASKÖ REICHRAMINGS SPORTLER RÄUMEN BEI DEN ÖSTERREICHISCHEN MEISTERSCHAFTEN U18 UND U21 ORDENTLICH AB UND JUBELN ÜBER 9 MEDAILLEN. 6 davon glänzen in Gold, dazu gibt es 2x Silber und 1x Bronze. Am ersten Wettkampftag der U18 schafft man Historisches. Die 4 Starter holen unglaubliche 4 Goldmedaillen und der Askö Reichraming gewinnt, wie auch im Vorjahr, die Vereinswertung. Ein Wahnsinnserfolg für die kleine Ennstalgemeinde. Zum österr. Meister U18 küren sich Emily Starzer, Carina...

  • Steyr & Steyr Land
  • Alfred Scharnreitner jun.
Matthias Haim und Ronja Harrer mit Trainerin Judit Pisarova

3 Medaillen für JZ Rapso bei den österreichischen Judo-Meisterschaften

Im burgenländischen Oberwart wurden nach einer langen pandemiebedingten Pause die österreichischen Judo-Meisterschaften in den Altersklassen U18 und U21 ausgetragen. Die Judokas des JZ Rapso Linz/OÖ eroberten dabei drei Medaillen. In der U18, bei der genau 100 Sportler antraten, erreichte die Eferdingerin Ronja Harrer mit drei Siegen und einer Niederlage den zweiten Platz in der Gewichtsklasse -48kg. Am nächsten Tag schrammte sie dann im U21-Bewerb haarscharf am U21-Meistertitel vorbei und...

  • Linz
  • JZ Rapso Linz/OÖ
Alex Weinberger jubelt mit seinen Schützlingen.
3

Alexander Weinberger
"Dank dem Judosport wurde ich ein ausgeglichener Mensch"

Alexander Weinberger bildet in Ried junge Judoka aus. RIED (mafr). „Eine Kampfmannschaft können wir derzeit leider nicht stellen, dafür fehlen uns in diversen Gewichtsklassen die Judoka. Darum legen wir unser ganzes Augenmerk auf die Nachwuchsarbeit“, sagt Alexander Weinberger. Der 23-Jährige trainiert beim Judoverein Ried, bei dem insgesamt 50 Nachwuchskämpfer im Alter von sechs bis 16 Jahren aktiv sind, die Gruppe der acht- bis zehnjährigen Kindern. Speziell die angebotenen Anfängerkurse...

  • Ried
  • Mario Friedl
Stefan Praher (links) ist Judotrainer und steht voll hinter seinen Schülern.
31

Supercoach Stefan Praher
"Unterstütze jeden Kämpfer vom Mattenrand aus"

Die BezirksRundschau macht sich gemeinsam mit dem Sportland OÖ auf die Suche nach den beliebtesten Trainern des Landes. Als Supercoach wurde auch Stefan Praher aus Rohrbach-Berg nominiert. NIEDERWALDKIRCHEN. 200 Staatsmeistertitel jährlich – diese gibt es im Sportland Oberösterreich. Doch diese Zahl wäre nichts wert, wenn es nicht Menschen gäbe, die sich in den Dienst des Sportes, der Nachwuchs- und Talenteförderung stellen – die Supercoaches in unserem Land. Nachwuchsarbeit wird auch beim UJZM...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Rookie of the year Carina Klaus-Sternwieser, Sportler des Jahres Marvin Miglbauer, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Sponsor-Partner und Sprecher des Vorstandes der VKB Bank Markus Auer, Sportlerin des Jahres Johanna Plank und Mannschaftssportler des Jahres Lukas Jungwirth.

Talentezentrum OÖ
Junger Steyrer ist Spitzensportler des Jahres

Sport-Landesrat Markus Achleitner kürte die Sieger des Schuljahres 2020/21. Als Spitzensportler des Jahres ging der 19-jährige Marvin Miglbauer aus Steyr hervor (Schwimmen). Rookie of the Year ist die 16-jährige Carina Klaus-Sternwieser aus Ternberg (Judo).   STEYR, TERNBERG. Corona bedingt in kleinem Rahmen wurden die besten Talente des Schuljahres 2020/21 nunmehr im Olympiazentrum Oberösterreich von Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner gemeinsam mit Sponsor-Partner Mag. Markus...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Emily Starzer konnte mit einem siebten Platz (zwei Siege, zwei Niederlagen) bei ihrem ersten Antreten bei einem Europacup gleich Mal eine Platzierung erkämpfen.
2

Judo – U18 Europacup in Porec eröffnet
Siebter Platz für Emily Starzer

Im kroatischen Porec wurde letztes Wochenende spät aber doch, bedingt durch die Corona-Pandemie, die U18 Europacup Saison eröffnet. Mit dabei vom Judoverein Askö Reichraming Florian Kölzer, Carina Klaus-Sternwieser und Emily Starzer. REICHRAMING. Emily Starzer konnte mit einem siebten Platz (zwei Siege, zwei Niederlagen) bei ihrem ersten Antreten bei einem Europacup gleich Mal eine Platzierung erkämpfen. Für Florian Kölzer und Carina Klaus-Sternwieser kam leider nach einer Auftaktniederlage...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.