Judo

Beiträge zum Thema Judo

von links: Judoka Shamil Borchashvili, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner und Judoka Daniel Leutgeb berichteten am 16. September über den neuen Bundes-Stützpunkt des Judoverbandes im Olympiazentrum Oberösterreich.
1

Achleitner
Österreichischer Judoverband erhält neuen Stützpunkt in Linz

Das Olympiazentrum Oberösterreich wird ab November den neuen Bundes-Stützpunkt des Österreichischen Judoverbandes (ÖJV) beherbergen. Etwa 30 Judoka werden dann bis zu 20 Wochen pro Jahr in Linz trainieren. OÖ. Das neue Leistungssportkonzept des ÖJV sieht vor, das die besten österreichischen Judoka regelmäßig zusammentreffen und gemeinsam trainieren. Als neuer Standort dafür wurde das Olympiazentrum Oberösterreich auf der Linzer Gugl gewählt. "Wir freuen uns sehr, dass der Österreichische...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
1 5

Erfolgreicher Judoka aus Mariahilf beim Int.Judoturnier in OÖ.

Am 3.-4. März 2018 fand in Attnang-Puchheim OÖ der 5. Int. Austrian Cup statt, in dem 13 Nationen und über 800 Teilnehmer beteiligt waren. An einem kalten Sonntag Morgen bestritt der Wiener, Adam Arbijew(Judoring Wien), fünf Kämpfe in seiner Gewichtsklasse U12 bis 46kg und belegte, mit fünf Siegen, erfolgreich den 1.Platz. Wo: Attnang-Puchheim, 4800 Attnang-Puchheim auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Mariahilf
  • Junus Arbijew
Alena Fressl belegte beim stark besetzten Turnier in Straßwalchen Platz drei.

Judo: Top-Platzierungen für den SK Kammer

SCHÖRFLING. Bei einem internationalen Judoturnier in Straßwalchen konnten sich die sechs Teilnehmer des SK Kammer bestens in Szene setzen. Jeweils Platz drei erkämpften Alena Fressl und Darik Raynov. Fünfte Plätze holten Michael Daxner, Guso Adnan und Matias Rower und jeweils Rang sieben gab es für Stefan Daxner und Nico Hemetsberger. Ebenfalls sechs Judoka des Vereins waren beim Nachwuchsturnier in Radstadt am Start. Darunter auch Darik Raynov, der sowohl bei Schülern als auch in der U-17 im...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Stefan Daxner, Trainer Juri und der Landesmeister 2016 Darik Raynov (v.l.).

Judo: Darik Raynov ist Schülermeister

BEZIRK. Insgesamt 240 Mädchen und Buben aus 20 Vereinen waren bei der Judo-Landesmeisterschaft in Gallneukirchen am Start. Das Judoteam Salzkammergut war mit elf Schülern vertreten, davon zwei vom SK Kammer. Platz 1 und damit den Landesmeistertitel holte Darik Raynov. Stefan Daxner wurde Fünfter. Trotz fünf Siegen und nur einer Niederlage verlor er unglücklich den Kampf um eine Medaille. Vereinswertung: 1. Mühlviertel, 2. Reichraming, 3. Kirchham, ... 5. Judoteam Salzkammergut/Kammer.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Judo: Vier Nachwuchsmeister aus Kammer

SCHÖRFLING. Mit neun Teilnehmern startete der SK Kammer bei der ASVÖ-OÖ-Judomeisterschaft in Gallneukirchen. 110 Starter aus sieben Vereinen kämpften um die Titel der U-10 bis zur Allgemeinen Klasse. Der SK Kammer holte vier Meister- und zwei Vizemeister-Titel. Jeweils erste Plätze erkämpften Alena Fressl, Darik Rynov, Nico Hemetsberger und Michael Daxner. Auf den zweiten Rängen landeten Marcel Klein und Stefan Daxner. Weitere Ergebnisse: 4. Philipp Hemetsberger, 5. Bernd Nußbaumer und Matias...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Judo-Nachwuchs des SK Kammer im Schülercup erfolgreich

SCHÖRFLING. Die zweite Runde des Judo-Bezirksschüler-Cups Salzkammergut fand kürzlich in Kirchham statt. Der Nachwuchs des SK Kammer konnte sich bestens in Szene setzen. Carina Gantner feierte einen ersten Platz. Zweite wurden Markus Gantner, Bernd Nussbaumer und Stefan Daxner, dritte Ränge erreichten Gudrun Henninger, Sebastian Karl und Florian Wiesauer. Weiters: 4. Alena Fressl, 5. Bernhard Henninger. Ende September beginnt in Schörfling ein Judo-Anfängerkurs für Kinder, Jugendliche und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Österreichs Judo-Elite kämpft im Salzkammergut

GMUNDEN, VÖCKLABRUCK. "Es ist uns gelungen, mit der Staatsmeisterschaft das nationale Judo-Highlight ins Salzkammergut zu holen", freut sich Gerhard Valenta, Sektionsleiter des SK Kammer und ASVÖ-Fachwart für Judo in Oberösterreich. Die Titelkämpfe finden am Samstag, 1. Februar, ab 10 Uhr in der Volksbank-Arena Gmunden statt. Die Finalrunde ist für 18 Uhr angesetzt.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Vizelandesmeisterin Pia-Jessica Pascher

Judo Landesmeisterschaften der Schüler U12/U14/U16 in Gmunden

Seit 11 Jahren die Erste Landesmeisterschafts-Medaille für das JSZ-Attnang. Mit Pia-Jessica Pascher U12 -25 kg holt erstmals seit 11 Jahren wieder eine Attnanger Judosportlerin eine Medaille bei einer Landesmeisterschaft. Die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des neu aufgestellten Attnanger Judoclubs geht damit weiter.

  • Vöcklabruck
  • MAD MAX

Neun Medaillen für Judo-Nachwuchs

ATTNANG-PUCHHEIM. Neunmal Edelmetall gab es für die Schüler des Judosportzentrums Attnang-Puchheim bei den ASVÖ-Landesmeisterschaften. Meistertitel holten sich Raphaela Stiedl (U-10, -26 kg) und Magdalena Stiedl (U-12, -36 kg). Vizelandesmeister wurden Marlena Humer (U-10, -20 kg), Larissa Amann (U-10, -36 kg), Verena Böhm (U-12, -24 kg) sowie Simon Huemer (U-12, -36 kg). Jeweils dritte Plätze erkämpften sich Lara Gehmayr (U-10, -36 kg), Dominik Binder (U-10, -26 kg) und Pia Pascher (U-12, -24...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Oliver Zehetner richtet seinen Blick auf Oberösterreichs junge Judoka.

Judo: Zehetner ist U-16-Landestrainer

VÖCKLABRUCK. Oliver Zehetner, Chef des Judoteams Bulldogs Vöcklabruck, ist neuer Landestrainer der U-16. Er wurde mit Jahresbeginn vom Präsidenten des oö. Judolandesverbandes, Gerald Eidenberger, in diese Funktion berufen. Hauptaufgabe Zehetners wird es sein, die U-16-Kaderathleten an die U-18 heranzuführen und auf internationale Großereignisse vorzubereiten.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Bulldogs und Rapso Linz gehen in der Landes- und Bundesliga eine Wettkampfgemeinschaft ein.

Bulldogs kooperieren mit Judozentrum

Die Vöcklabrucker Judokas ziehen in der Landesliga und Bundesliga mit Rapso Linz an einem Strang. VÖCKLABRUCK. Die Vöcklabrucker Judokas kooperieren ab sofort mit dem Judozentrum Rapso Linz. Nach dem Ausstieg des Hauptsponsors und dem zu kleinen Kader musste sich Bulldogs-Chef Oliver Zehetner eine Lösung für das kommende Jahr einfallen lassen. Ein Ausstieg aus der Bundesliga stand für die Bulldogs jedoch nie im Raum. Nach Gesprächen mit Günther Brandtner (Rapso Linz) entstand die Idee, eine...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Löberbaur

Judoka Max Schirnhofer meldet sich eindrucksvoll zurück

MONDSEE. Nach der verpassten Olympia-Qualifikation macht Judokämpfer Max Schirnhofer wieder von sich reden. Einen Tag nach dem Weltcup-Sieg seines Vereinskollegen Ludwig Paischer kämpfte sich auch der 90-kg-Mann aus Mondsee bis in das Finale von Rom vor, wo er sich dem Franzosen Alexandre Iddir mit Ippon geschlagen geben muss. Davor gewann er nach einem Freilos drei Kämpfe. "Die Enttäuschung über die verpasste Olympia-Quali habe ich weggesteckt. Mein Ziel heißt nun ganz klar Olympia 2016", sagt...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Löberbaur
Erfolg liegt in der Familie

Judo-Turniersieg für Verena Hiden in Salzburg

Ferien kein Hindernis zum Erfolg Die vom Polizeisportverein Mondsee ausgerichtete Veranstaltung zählte mit rund dreihundert KämpferInnen aus acht Bundesländern zu den großen Turnieren im Land. Was ihren besonderen Reiz ausmachte? Der internationale Hauch, der von den Teilnehmern aus Bulgarien, Deutschland, Italien, Schweiz oder Tschechien ausging. „Verena ist schon einiges gewöhnt“, versuchte Mama Monika Hiden als Mutter und Coach in Personalunion jeden Druck von ihrem Schützling zu nehmen....

  • Vöcklabruck
  • Gerhard Langmann

Denise Zehetner räumt alles ab

VÖCKLABRUCK. Judokämpferin Denise Zehetner holte bei den Europameisterschaften der Union-Vereine dreimal die Goldmedaille. Die Judokämpferin startete in Duisburg (GER) für Österreich in der Klasse -63 kg. Die Attnangerin holte sich die EM-Titel im Einzel, in der Open-Klasse und mit dem österreichischen Team. Mit diesen drei Medaillen war sie die erfolgreichste Sportlerin bei der EM. Zudem wurde sie von den Nationalteamtrainern zur besten Judokämpferin des Turniers gewählt. Ebenfalls am Start...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Löberbaur
Max Schirnhofer (oben) möchte bei der Europameisterschaft in Chelyabinsk das Ticket für die Olympischen Spiele lösen.

Judoka Schirnhofer kämpft um Olympia-Ticket

Der Mondseer Max Schirnhofer kämpft am Samstag, 28. April, um die letzte Chance für London. MONDSEE. Judoka Max Schirnhofer kämpft am Samstag, 28. April, bei der Europameisterschaft im russischen Chelyabinsk um das Ticket für die Olympischen Sommerspiele in London (27. Juli bis 12. August). Für den 25-jährigen Mondseer ist die EM die letzte Chance, Punkte für London zu sammeln. „Ich muss unter die ersten fünf kommen. Dann bin ich in London dabei“, sagt Schirnhofer. Dennoch versucht der Mondseer...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.