Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Freizeit
6 Bilder

Uraufführung geschafft!
Gloria - Eine glorreiche Uraufführung

"Bühne, Bretter, die die innere Welt verändern."  Dieses Zitat von Manfred Hinrich beschreibt wohl am besten, was am Wochenende des 6. März 2020 vorgefallen ist. Die Aiserjugend feierte mit "Gloria" eine glorreiche Premiere im Volksheim Schwertberg. Das Stück, welches das Thema "Mobbing und dessen Auswirkungen" beleuchtet, ließ niemanden kalt. Die jungen Schauspieler gaben alles, um ihr Publikum zu erstaunen, zu fesseln und zu begeistern! Es gelang ihnen so gut, dass die Uraufführung des...

  • 09.03.20
Freizeit
Anna
4 Bilder

Jugendtheater
Gloria - Die Aiserjugend erzäht

Die Aiserjugend gibt es nun schon fast ein ganzes Jahr, aber sehr viel weiß man leider noch nicht über uns. Daher stellen sich heute vier Schauspielerinnen und Schauspieler 9 Fragen, die euch einen Einblick in unsere Gruppe und unser Proben geben werden! Frage und Antwort stehen heute Anna, Lea, Leon und Betül. Aiserjugend? Wer oder was ist das? Anna: Wir sind eine Gruppe von Jugendlichen, die ihre Freude am Schauspiel miteinander teilen! Betül: Menschen, die leidenschaftlich gern...

  • 21.02.20
  •  1
Lokales
6 Bilder

Gusenbauer Stefan organisiert beliebten Kinderskikurs diesmal am Kasberg
Begeisterung beim Schwertberger Skikurs!

ASKÖ und ATV Schwertberg veranstalteten auch heuer wieder den beliebten Kinderskikurs, welcher kurzfristig auf den Kasberg verlegt wurde. Bei strahlenden Wetter genossen 60 Kinder im Alter von 6-15 Jahren zwei tolle Skitage mit einer Rennlaufstation und viel Gaudi, nicht nur auf der Piste, sondern auch bei der Busfahrt. Jedes Kind war mit Eifer und Begeisterung dabei und freute sich zum Abschluss über die Urkunde und ÖSV Medaille. Organisationstalent  Stefan Gusenbauer und sein Team aus...

  • 13.02.20
Sport
Victoria Lindner, Schützenverein Pabneukirchen.
3 Bilder

Bundesliga Halbfinale
Victoria Lindner Shooting-Star im Zielsport

PABNEUKIRCHEN. Victoria Lindner, 14, ist der Shooting-Star im oberösterreichischem Luftgewehrt-Nachwuchs. „Von Null ins Halbfinale der Jugend-Bundesliga Anfang März in Altach mit der Mannschaft OÖ Jugend 2. „Nach der vierten Klasse besuchte ich die Ferienpass-Aktion des Schützenvereins. Heute trainiere ich dreimal in der Woche und will Staatsmeisterin werden“, weiß Victoria Lindner genau, was sie will. „Victoria ist ein riesengroßes Talent, das ehrgeizig und zielstrebig ist“, beschreiben die...

  • 12.02.20
Freizeit

Aiserjugend
Wer sind wir?

Hallo, wir sind die Aiserjugend! Wir wurden vor fast genau einem Jahr von Melanie Glinsner, Fiona Thurner und Sabine Saminger als Theatergruppe für 12- bis 16-jährige gegründet, um auch „älteren“ Theaterbegeisterten eine Möglichkeit zu bieten, auf die Bühne zu kommen. In unserer ersten Saison starten wir bereits total durch und führen das Horrorstück „GLORIA“ im Volksheim Schwertberg auf. Premiere ist am 6. März um 19:30 Uhr. Wir freuen uns auf euer Kommen!

  • 03.02.20
Leute
5 Bilder

Tennismeister in Schwertberg
Große Freude bei den kleinen ASKÖ Schwertberg Tennis-Helden

Der im Vorjahr knapp verpasste Titel in der U14 Meisterschaft wurde nun endlich nachgeholt. Im letzten Spiel bezwangen die Cracks die Alterskollegen aus Windhaag mit 6:0 und standen somit als souveräner Meister in ihrer Gruppe fest. Bürgermeister Max Oberleitner war als Gratulant vor Ort und überreichte den frisch gebackenen Meistern ein Präsent. Auch von Spielermutter Erika Harringer gabs für alle anwesenden Kinder Goodies. Mannschaftsführer Christoph Peterseil, ein Garant für gute...

  • 22.09.19
Wirtschaft
JKU-Rektor Meinhard Lukas, Markus Raml, Wolfgang Roland (für Preisträgerin Theresa Roland), Cesar Sampson, Sarah Katzinger, Sebastian Tanzer, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (v. l.).
2 Bilder

OÖ. Leistungspreis
„Nur durch Leistung kann OÖ International bestehen“

Mit dem OÖ. Leistungspreis wurden in drei unterschiedlichen Kategorien unter 40-jährige für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet. OÖ. „Wir holen ‚Gasgeber‘ vor den Vorhang und müssen uns um unsere Zukunft keine Sorgen machen“, mit diesen Worten leitet Markus Raml, vom Raml und Partner-Forum sowie Mit-Initiator des OÖ. Leistungspreises, selbigen ein. Bereits zum vierten Mal wurde der OÖ. Leistungspreis vergangene Woche vergeben.Für Wirtschaftslandesrat und Mit-Initiator Markus Achleitner...

  • 10.09.19
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Freizeit
Jennifer Schaurhofer, Jeanette Schaurhofer, Alina Brunner und Beate Michlmayr planen einen Banküberfall.
3 Bilder

Maniacs zeigen "Pleite, Pech und Panne"

In der elften Saison gehts komisch zu. Pleite, Pech und Panne Geschichte einer Frauen WG Komödie von Claudia Kumpfe (erschienen im Plausus Theaterverlag) Der Kulturverein stromauf präsentiert die Theatergruppe Maniacs in ihrer elften Saison mit der spritzigen und frechen Komödie „Pleite, Pech und Panne“. Ab 3. März 2018 zeigen die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler im Stadttheater Grein wieder jede Menge Talent und bieten witzige, begeisternd gespielte...

  • 12.02.18
Freizeit
Mobbing ist ein großes Problem unter Jugendlichen.

IMAS-Studie zeigt Angst bei Jugend

715 Jugendliche wurden im Auftrag der Kinder- und Jugendanwaltschaft zum Thema Gewalt und Gewalterfahrungen befragt. Rund ein Drittel der oberösterreichischen Jugend fürchtet sich vor Terror, meidet deshalb große Menschenmengen. Genauso viele haben Angst vor mindestens einem Mitschüler. Die Studie hat aber auch ergeben, dass mehr als die Hälfte der 14- bis 18-Jährigen sehr zufrieden mit ihrer aktuellen Lebenssituation ist. Drei Viertel bezeichnen ihr Zusammenleben mit Alterskollegen als...

  • 06.12.16
Wirtschaft
Spannend und anschaulich werden den Besuchern der Messe verschiedene Berufe und Ausbildungswege nähergebracht.

Messe Jugend & Beruf in Wels

Bereits zum 27. Mal veranstalten das Land Oberösterreich, die Wirtschaftskammer OÖ (WKOÖ) sowie die Arbeiterkammer OÖ (AKOÖ) Anfang Oktober die Messe „Jugend & Beruf“ in Wels. OÖ. Im Zuge der Messeankündigung präsentierten Wirtschaftslandesrat Michael Strugl, WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner und AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer einige Fakten zum Thema. „Es freut mich sehr, dass wir hier bei der Jugendausbildung alle an einem Strang ziehen“, meinte Trauner. Dass immer weniger junge Leute eine...

  • 28.09.16
Lokales
5 Bilder

Neue T-Shirts für die Feuerwehrjugend!

Die Raiffeisenbank Pabneukirchen und das Lagerhaus Grein finanzierten der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pabneukirchen neue T-Shirts. Die neuen Shirts werden für die Bewerbe benötigt! Feuerwehrkommandant Erich Steinkellner und Jugendbetreuer Rudolf Glinsner bedanken sich im Namen der Jugendgruppe sehr herzlich bei Friedl Franz (Raiffeisen) und Josef Kastenhofer (Lagerhaus) für das Sponsoring!

  • 05.07.16
Freizeit

Grenzerfahrung für einen Jugendhelfer

BUCH TIPP: Smith Henderson – "Montana" Sozialarbeiter Pete Snow kümmert sich um schwierige Fälle, darunter ein Junge, der mit seinem misstrauischen Vater, ein Aussteiger und Gesetzesbrecher, in der Wildnis lebt. Die Annäherung gestaltet sich problematisch. Dann verschwindet auch noch die Tochter von Snow. "Montana" - ein umfangreicher und nahe gehender Gesellschaftsroman über Menschen und ihr Scheitern. Verlag Luchterhand, 608 Seiten, 25,70 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 31.05.16
Lokales
Mirjam Huber mit LH Stv. Thomas Stelzer
2 Bilder

Erfolg für Mirjam Huber, Stefanie Hagn und Lea Nadja Kaiser bei Rede-Wettbewerb

KATSDORF, ST. GEORGEN/GUSEN. Am 29. April überreichte LH-Stv. Thomas Stelzer, beim feierlichen Festakt im Steinernen Saal des Landhauses die Preise für den 64. Landesjugend-Redewettbewerb. An die 50 Jugendlichen aus 20 verschiedenen Schulen nahmen an der Endausscheidung dieses Wettbewerbs teil und nutzten die Chance, einem größeren Publikum ihre persönlichen Ansichten und Einstellungen darzulegen. „Junge Menschen, die den Mut aufbringen, ihre Meinungen und Denkansätze vor einem großem...

  • 02.05.16
Politik
von links im Bild: Gemeinderat Wolf Christopher, JVP-Bezirksobfrau Breiteneder Theresa, Gemeindejugendreferent König Fabio

JVP Stadt Perg erfreut über Geld für Studenten

Jahr für Jahr verlassen dutzende junge Menschen zum Studieren die Stadt Perg und gehen beispielsweise nach Wien oder Linz. Das bedeutet für die Stadt Perg nicht nur ein Minus bei der Einwohnerzahl, sondern auch finanzielle Einbußen über die Bundesertragsanteile, da viele der betroffenen Studenten ihren Hauptwohnsitz in der Studienstadt anmelden. Es geht dabei oft nur darum, finanzielle Vergünstigungen (speziell bei den öffentlichen Verkehrsmitteln) in Anspruch nehmen zu können. Heute wurde der...

  • 23.03.16
Lokales
2 Bilder

Helping Hands on Tour

Die Helping Hands - Jugendgruppe der Rot Kreuz Diensstelle Schwertberg, waren heuer schon wieder sehr aktiv und viel unterwegs! Vom Basteln des JRK-Vorstellbaumes, über einen Besuch im SENOIRium Mauthausen, sowie Erste Hilfe und Besichtigung der Rettungsleitstelle Perg und des Notarzdienstes war alles schon dabei. Auch in Sachen Grundsätze des Roten Kreuzes konnten die Helping Hands ihr Wissen bei einem kurzen Workshop etwas auffrischen.... Hier noch ein paar Impressionen zum nachsehen!

  • 05.03.16
Freizeit
3 Bilder

Landjugend NAARN goes Lasermaxx

Was Barney Stinson aus „How I meet your mother“ kann, möchten wir auch unbedingt ausprobieren. Vergangenes Wochenende fuhren wir mit unseren jungen Mitgliedern in die Lasermaxx Arena nach Linz und testeten diese neue Sportart. Mit bunten Westen bewaffnet lieferten wir uns einige spannende Runden! Der Spaß kam bei diesem tollen Nachmittag nicht zu kurz und zum Abschluss ließen wir den Abend in Perg mit leckeren Pizzen ausklingen. Ein spannender und sehr anstrengender Tag den wir sicher...

  • 17.02.16
Leute
2 Bilder

Sensationelle 976 von 1000 möglichen Punkten beim Erste Hilfe Bezirksbewerb

Die mit Abstand meisten Punkte beim Erste Hilfe Bezirksbewerb in Mauthausen erreichten die Jugendrotkreuzkinder der Ortsstelle Schwertberg. Mit sensationelle 976 von 1000 möglichen Punkten wurde wie im letzten Jahr das Leistungsabzeichen in Gold geholt. Gratulation an unsere Jugendrotkreuzmädels von den ‪#‎helpinghands‬! Wo: Rotes Kreuz, Poststraße 6, 4311 Schwertberg auf Karte anzeigen

  • 28.04.15
Leute

#rescom15 ... die Meisterretter

9 bis 17 Uhr | Donaupark Mauthausen Zwei Jugendrotkreuzler – zwei Sanitäter – 5 Stationen – 1 Sieger-Team! Das bietet die #RESCOM15 … die Meisterretter mitten im größten Einkaufszentrum der Region. Fahrzeuge, Geräte und Einheiten aus dem Rettungs- und Katastrophenhilfsdienst werden am Vorplatz präsentiert. Mit zahlreichen Mitmach-Stationen ist auch hier viel Action angesagt! Ab 17 Uhr | Volksheim Schwertberg Am Abend wird so richtig gefeiert. Unsere Ortsstelle ist 35 Jahre alt und...

  • 27.04.15
Lokales
Die JRK-Gruppenleiter trafen sich auf Burg Kreuzen

Zukunfts-Workshop des Jugendrotkreuzes

BEZIRK. Der Nachwuchs hat beim Roten Kreuz einen sehr hohen Stellenwert – und das seit Jahrzehnten. Die aktuellen Gruppenleiter trafen sich am 7. und 8. März zu einem Seminar in der Schatzkammer der Burg Kreuzen. Auf der Agenda: Aktivitäten der nächsten Monate und Jahre. „Es war ein sehr intensives Zusammensein … Unsere Gruppe, aus jeder Ortsstelle war jemand vertreten, ist noch intensiver zusammengewachsen und wir haben viel weitergebracht“, so Edwin Schachenhofer, der als Bezirksreferent...

  • 20.03.15
LokalesBezahlte Anzeige
HR Mag. Reinhard Anreiter, Leiter des Jugendreferates des Landes OÖ, DDr. Paul Eiselsberg von IMAS International, Mag. Magdalena Rainer, Projektkoordinatorin START Stipendium OÖ und Murat Baser, Vorsitzender der IGGiÖ OÖ (v.l.) diskutierten im Integrationszentrum Oberösterreich.

Podiumsdiskussion in Linz: Begriff "Heimat" kontroversiell diskutiert

Am 1. Dezember fand in Linz eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema „Migrationshintergrund vs Heimat? – Integration, Identität und Zusammenleben“ statt. Mit den knapp 60 Teilnehmer/innen diskutierten DDr. Paul Eiselsberg von IMAS International, HR Mag. Reinhard Anreiter, Leiter des Jugendreferates des Landes OÖ, Mag. Magdalena Rainer, Projektkoordinatorin START Stipendium OÖ und Murat Baser, Vorsitzender der IGGiÖ OÖ. Zum Einstieg in die Podiumsdiskussion wurde in einem Film die Frage...

  • 02.12.14
Lokales
Die richtige Durchführung der „stabilen Seitenlage“ gehört zum Grundwissen bei der „Ersten Hilfe“.
4 Bilder

Wissenstest der Feuerwehrjugend

BEZIRK. Am Samstag, 29. November, fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Perg statt. Auch heuer wurde wieder das Einsatzzentrum rund um die Feuerwehr Perg als Austragungsort ausgewählt. Nicht weniger als 225 Jugend-Feuerwehrmitglieder aus dem gesamten Bezirk versuchten die unterschiedlichen Stationen positiv abzuschließen. 93 Jungfeuerwehrler erlangten das Wissenstestabzeichen in Bronze, 74 in Silber und 58 in Gold. Neben dem Allgemeinwissen und den feuerwehrspezifischen...

  • 01.12.14
LokalesBezahlte Anzeige

Integration, Identität und Zusammenleben: Experten diskutieren in Linz

Zur Podiumsdiskussion "Migrationshintergrund vs Heimat? Integration, Identität und Zusammenleben " im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Netzwerk: Erfolgreich in Österreich" lädt der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) am 1. Dezember 2014 um 16 Uhr in die Weingartshofstraße 25 in Linz ein. Diskutieren werden, nach einer Begrüßung durch den stellv. ÖIF-Geschäftsführer Mag. Roland Goiser, die Expert/innen DDr. Paul Eiselsberg (IMAS), Murat Baser (Islamische Glaubensgemeinschaft OÖ), HR Mag....

  • 17.11.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.