Jugendzentrum

Beiträge zum Thema Jugendzentrum

Die Kinder feierten das Jubiläumsfest auf ihre Weise.
1 3

Josefstadt
20 Jahre Jugendtreff Kochgasse

Mit einem Straßenfest hat der Wiener Familienbund das 20-jährige Bestehen des Jugendzentrums in der Kochgasse gefeiert. WIEN/JOSEFSTADT. 20 Jahre Jugendtreff des Wiener Familienbunds in der Kochgasse - das muss gefeiert werden, schließlich ist das Jugendzentrum im ganzen 8. Bezirk bekannt und beliebt. Auch Bezirksvorsteher Martin Fabisch (Grüne) hat sich die Feier nicht entgehen lassen: "Ich gratuliere Geschäftsführerin Elisabeth Dworzak-Jungherr und ihrem engagierten Team zum 20-jährigen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Im Alois-Drasche-Park unter den alten Bäumen verbringt Bezirkschefin Lea Halbwidl gerne ihre Freizeit.
3 2

Grätzeltour auf der Wieden
Die Herzensorte von Bezirkschefin Lea Halbwidl

Die bz traf Wiedens Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl zum Spaziergang durch den Bezirk. WIEDEN. Wo verbringt Bezirkschefin Lea Halbwidl (SPÖ) eigentlich gerne ihre Freizeit? Welche Orte auf der Wieden liegen ihr besonders am Herzen und wo hat sie in Zukunft noch viel vor? Den zweiten Teil des Grätzelspaziergangs lesen Sie hier. Grünoase "Planquadrat"  Fast versteckt auf der Margaretenstraße 30 befindet sich der Eingang zum Planquadrat. Der Verein, in dem Halbwidl selbst Mitglied ist, wurde einst...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Grätzelpolizist mit Leib und Seele: Manuel Seelhofer.
1 2

Wien-Favoriten: Ein Problemlöser in Uniform

Grätzelpolizist Manuel Seelhofer: Gespräche und Beratung rund um den Wienerberg. FAVORITEN. Zur Polizei ist Manuel Seelhofer zufällig gekommen: Nach dem Militärdienst bewarb er sich und wurde aufgenommen. Eine Entscheidung, die er seitdem nicht bereut hat. Im Vorjahr meldete sich der 32-Jährige als Grätzelpolizist. Seitdem ist er täglich zu Fuß in seinem Rayon unterwegs, das eine große Bandbreite abdeckt: von der "dörflich" gestalteten Otto-Probst-Siedlung über das Naturgebiet Wienerberg bis...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Esra Özmen und ihr Bruder Enes sind EsRap.

Das "flash"-Mädchencafé sucht Darstellerinnen für Video

Mädchen ab 14 Jahren werden für den Dreh eines Rapvideos gesucht. NEUBAU. Achtung, Achtung: Das "flash"-Mädchencafé sucht Mädchen und junge Frauen ab 14 Jahren, die gemeinsam mit Filmemacherinnen und Künstlerinnen ein Rapvideo drehen wollen. Das Thema ist ein positiver Umgang mit dem Körper und wie man mit Bodyshaming – darunter versteht man die Abwertung von Körpern, die nicht dem gängigen Schönheitsideal entsprechen – umgehen kann. Es sind keine schauspielerischen Vorkenntnisse notwendig,...

  • Wien
  • Neubau
  • Theresa Aigner
Forderung der Jungen ÖVP: Bezirksobmann Muamer Becirovic will ein neues Jugendzentrum bei den "Hotspots" im 15. Bezirk.
1

Neues Jugendzentrum gefordert: Abhängen am Bahnhof war gestern

Mehr Platz für junge Rudolfsheimer: Die junge Volkspartei fordert ein Jugendzentrum beim Westbahnhof. RUDOLFHSEIM-FÜNFHAUS. Ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche ist der Westbahnhof jetzt schon, wenn auch kein offizieller. Wer öfter am Öffi-Knotenpunkt unterwegs ist, kennt die Situation mit herumlungernden Teenies, die dort ihre Zeit totschlagen. Angenehm ist das nicht, weder für die Jugendlichen selbst noch für die vielen Passanten, die sich teilweise durch die Grüppchen gestört fühlen....

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Freude beim Team des Jugendzentrums in der Marktgasse: Die Sanierung wurde fix bewilligt.
2

Um 500.000 Euro: Jugendzentrum wird umgebaut

Das Zentrum in der Marktgasse 35 wird saniert. Geld ist bereits vorhanden, ein Termin steht noch aus. ALSERGRUND. In der Marktgasse wird in der nächsten Zeit viel gebaut: Bis 2019 sollen die Umbauarbeiten an Schule, Hort und Jugendzentrum komplett fertiggestellt sein. "Für das Jugendzentrum hoffen wir, dass es schon früher wieder zur allgemeinen Verwendung offenstehen wird", sagt Renate Rudolf von der Bezirksvorstehung. "Es handelt sich um ein sehr großes Bauprojekt. Wir müssen erst noch ein...

  • Wien
  • Landstraße
  • Paul Martzak-Görike
Elder Richard Strong mit seiner Frau Cynthia

Elder Richard Strong - Neuer Leiter beim Institut für Religion

Über 30 Jahre lang leitete Elder Richard Strong als Direktor das Office of Legislative Research and General Counsel in Utah, USA. Seit Dezember 2012 engagiert er sich mit seiner Frau Sister Cynthia Strong, mit der er bereits über 45 Jahren verheiratet ist, ehrenamtlich beim Institut für Religion in Wien. „Wir fühlen uns in unserem Leben so gesegnet, dass wir etwas zurückgeben möchten. Es macht uns eine große Freude speziell für die jungen Erwachsenen und die Besucher da zu sein, die mitten im...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Kevin Mauch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.