Junge Philharmonie Freistadt

Beiträge zum Thema Junge Philharmonie Freistadt

Freizeit

KONZERT
Junge Philharmonie unter jungem Dirigat

FREISTADT. Nach zwei symphonischen Sommerkonzerten in absoluter Großbesetzung in den vergangenen beiden Jahren wird die Junge Philharmonie Freistadt ihr Publikum heuer mit etwas gemäßigteren Klängen erfreuen. Das Sommerkonzert findet am Mittwoch, 3. Juli, 20 Uhr, im Salzhof Freistadt statt. Am Beginn des Programms steht mit Richard Wagner ein Komponist, der neben seinen monumentalen Opern auch einige wirkungsvolle Stücke für Orchester geschrieben hat. Es folgt ein Solokonzert für ein bislang...

  • 11.06.19
Freizeit

Junge Philharmonie Freistadt im Doppelpack

FREISTADT. Nach einem Jahr Pause lädt die Junge Philharmonie Freistadt heuer wieder zu zwei beschwingten Silvesterkonzerten in den Salzhof. Gespielt wird am Montag, 31. Dezember um 16 Uhr und um 19 Uhr. Neben den allseits bewährten und traditionellen Stücken der Strauss-Dynastie stehen diesmal Werke von Franz Lehár, Iwan Josif Ivanovici, Josef Hellmesberger und Franz von Suppé auf dem Programm. Am Dirigentenpult steht in gewohnter Manier Christian Germaine, der wieder mit lustigen Anekdoten...

  • 14.12.18
Freizeit

Sommerkonzert der Jungen Philharmonie

FREISTADT. Am Mittwoch, 4. Juli, 20 Uhr, findet das Sommerkonzert der Jungen Philharmonie Freistadt in der Messehalle statt. Eröffnet wird das Programm durch das Trompetenkonzert von Alexander Arutjunjan. Danach entführen Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“ von Sergei Prokofjew in die tragische Liebesgeschichte von William Shakespeare. Im zweiten Teil des Konzerts wird ein musikalischer Rundgang durchs Museum mit Modest Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ in der Orchestrierung von...

  • 20.06.18
Freizeit

Zwei Konzerte der Jungen Philharmonie Freistadt

FREISTADT. "Musikalische Wetterkapriolen und allerlei Getier in Noten" – unter diesem Motto lädt die Junge Philharmonie Freistadt am Mittwoch, 31. Jänner, und Donnerstag, 1. Februar, im Salzhof Freistadt zu einem Gemeinschaftskonzert mit der Landesmusikschule Freistadt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Neben Mozarts "Serenata Notturna" mit jungen Solisten aus den eigenen Reihen des Orchesters stehen zwei altbekannte und doch immer wieder mitreißende Werke auf dem Programm: "Die vier Jahreszeiten"...

  • 15.01.18
Freizeit
Bei entsprechendem Applaus darf sich das Publikum am 5. Juli auf eine ganz besondere Zugabe freuen.

30 Jahre Junge Philharmonie Freistadt

FREISTADT. Zur Feier des 30-jährigen Bestehens der Jungen Philharmonie Freistadt laden die Musiker am Mittwoch, 5. Juli, 20 Uhr, zu einem Jubiläumskonzert in die Messehalle. Die Freistädter Philharmonisten haben zu diesem besonderen Anlass ihr gesamtes Repertoire durchforstet und die zwei schönsten Werke herausgeholt: das Violoncellokonzert von Antonin Dvořák sowie Auszüge aus dem Ballett Schwanensee von Peter Tschaikowsky. Den Solopart des Cellokonzertes übernimmt Sebastian Bru, Stimmführer...

  • 26.05.17
Freizeit
Am Samstag, 31. Dezember, finden zwei Vorstellungen statt.

Silvesterkonzert der Jungen Philharmonie Freistadt

FREISTADT. Im traditionellen Zwei-Jahres-Rhythmus lädt die Junge Philharmonie Freistadt heuer wieder zum Silvesterkonzert ein. Am Samstag, 31. Dezember, finden um 16 und 19 Uhr zwei Vorstellungen im Salzhof statt. Auf die Besucher warten unter anderem schwungvolle Melodien von Johann Strauß und Carl Michael Ziehrer. Die "Ungarischen Tänze" von Johannes Brahms gehören zu den populärsten Werken und zeigen, wie der Komponist von der exotischen Ausdruckskraft der sogenannten „Zigeunermusik“...

  • 15.11.16
Freizeit

Freistadts größte Musiktalente im Rampenlicht

FREISTADT. Am Sonntag, 21. Februar, 17 Uhr, lädt die Junge Philharmonie Freistadt im Salzhof zu einem Konzert der besonderen Art. Unter dem Titel „Talents in Concert – Nachwuchsmusiker der Landesmusikschule im Rampenlicht“ erhalten besonders talentierte Jungmusiker, die beim Musikwettbewerb „Prima La Musica“ bereits zahlreiche Preise erringen konnten, die Chance, mit einem Orchester vor Publikum zu musizieren. Clara Sophie Hinterholzer (Fagott), Armin Hinterreiter (Trompete), Franziska Hörbst...

  • 14.01.16
Lokales
Die Solisten (von links): Thomas Hager, Vanessa Reikerstorfer, Dominik Denkmayr.
2 Bilder

Junge Philharmonie: Silvesterkonzert im Doppelpack

FREISTADT. Die Junge Philharmonie Freistadt gibt am Mittwoch, 31. Dezember, zwei beschwingte Silvesterkonzerte im Salzhof (16 und 19 Uhr). Neben den allseits bewährten und traditionellen Stücken der Strauß-Dynastie stehen Werke von Emile Waldteufel, Carl Michael Ziehrer und Franz von Suppé auf dem Programm. Als Solisten sind Dominik Denkmayr (Violine), Thomas Hager (Xylophon) und Vanessa Reikerstorfer (Fagott) im Einsatz. Am Dirigentenpult steht zum ersten Mal Christian Germaine, der sich nicht...

  • 09.12.14
Lokales

Von "König der Löwen" bis "Fluch der Karibik"

FREISTADT. Am Mittwoch, 2. Juli, kommen Filmmusikliebhaber in der Alten Versteigerungshalle (20 Uhr) auf ihre Rechnung. Die Junge Philharmonie Freistadt entführt auf eine Reise von "König der Löwen" bis "Fluch der Karibik". Abgerundet wird das musikalische Feuerwerk durch eine Bildprojektion. Die Leitung des Konzerts hat David Pennetzdorfer inne, mittlerweile festes Mitglied der Wiener Philharmoniker. Karten sind in der Papier- und Buchhandlung Wolfsgruber, bei den Oö. Raiffeisenbanken sowie...

  • 10.06.14
Lokales
Bernhard Prammer freut sich mit den Solisten auf das Konzert in der Stadtpfarrkirche.

Barockkonzert der Jungen Philharmonie Freistadt

FREISTADT. Die Konzertreihe anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Jungen Philharmonie Freistadt geht in die zweite Runde. Nach einem fulminanten Sommerkonzert mit 80 Orchestermusikern auf der Bühne folgt nun ein Barockkonzert im kleinen Rahmen, das am Sonntag, 14. Oktober, um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche Freistadt stattfinden wird. In einer kleinen, aber feinen Streicherbesetzung präsentiert das Orchester festliche Musik der bedeutendsten Barockkomponisten. Werke von Bach, Händel,...

  • 03.10.12
Lokales
Die Junge Philharmonie Freistadt lädt am 4. Juli zu ihrem Jubiläumskonzert.

Jubiläumskonzert: 25 Jahre Junge Philharmonie Freistadt

FREISTADT. Die Junge Philharmonie Freistadt lädt am Mittwoch, 4. Juli, um 20 Uhr zu ihrem Jubiläumskonzert anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Orchesters, das in der alten Versteigerungshalle Freistadt stattfinden wird. Das Programm steht ganz im Zeichen russischer Komponisten der Romantik und Spätromantik. N. Rimski-Korsakows Ouverture "Russische Ostern" bildet den furiosen Auftakt, gefolgt von dem bewegenden Adagio "Spartacus und Phrygia" aus A. Khatchaturians Ballet Spartacus. Feurige...

  • 14.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.