Alles zum Thema Juni 2019

Beiträge zum Thema Juni 2019

Lokales
Eine Impression von der Exkursion - in der Bildmitte Landesrätin Maria Hutter.
4 Bilder

Vogelparadies Zeller See
Exkursion im Rahmen der "Tage der Natur 2019"

Noch bis Ende Juni steht unser Bundesland im Zeichen der „Tage der Natur“. Es gibt vielfältige Veranstaltungen, Wanderungen und Exkursionen - eine davon führte an das Südufer des Zeller Sees. ZELL AM SEE/SCHÜTTDORF. Der zuständige Schutzgebietsbetreuer Andreas Scharl bei der Exkursion: "Die Streuwiesen sowie der Schilfgürtel am Südufer des Zeller Sees beherbergen nicht nur mehr als 170 Vogelarten wie etwa den Wiesenpieper, den Neuntöter, den Wachtelkönig oder den Kiebitz. Jährlich legen dort...

  • 16.06.19
  •  1
Wirtschaft
Vorstandsmitglied Franz Schenner, Mag. Michael Sinnhuber (GF Mittersill plus), Vize-Bgm. Volker Kalcher, Präsident Dr. Peter Enzinger, Mag. Roland Rauch (GF Ferienregion NPHT), LAbg. Michael Obermoser und Mag. Josef Schnöll (Vizepräsident des GC NP Hohe Tauern)

20 Jahre Golfclub
Tourismusgipfel in Mittersill - Kooperationen mit Hotels im Visier

Eingeladen hatten der Landtagsabgeordnete Michael Obermoser als Vorsitzender der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern sowie Club-Präsident Peter Enzinger. Die Info-Veranstaltung ging vorgestern, Freitag, im Golfrestaurant über die Bühne. MITTERSILL. Bezirksblätter-Leser erinnern sich vielleicht - der Golfclub, der seit numehr zwanzig Jahren besteht, trägt seit einem Jahr den Namen "Golfclub Nationalpark Hohe Tauern"; man bündelte die touristischen Ressourcen. Kooperationen mit den...

  • 16.06.19
Lokales
Ein Foto von heute Mittag...
2 Bilder

Schüttdorf
Die Kreisverkehr-Erweiterung Pezz/Kitzsteinhornstraße ist fertig

In der Nacht auf heute wurden die letzten Markierungsarbeiten durchgeführt und der Kreisverkehr konnte vollständig für den Verkehr freigegeben werden. ZELL AM SEE/SCHÜTTDORF. Landesrat Stefan Schnöll nimmt dazu aktuell Stellung: "Die Richtungsfahrbahn nach Zell am See von Bruck aus kommend ist nun auf einer Länge von 200 Meter zweispurig ausgebaut. Dabei sind die bestehenden Trenninseln vollständig weggerissen worden und die Mittelinsel wurde baulich adaptiert. Die Kreisausfahrt in Richtung...

  • 14.06.19
Lokales

Kinoprogramm - Juni 2019 (KW 24/25)

Dieselkino Fohnsdorf14. 06. bis 20. 06. 2019, Tel.: 03572/46660. • „Long Shot“: Ladies Night. Do., 20.15 Uhr. • „Drei Schritte zu Dir“: Do., 18 Uhr. • „Rocketman (OV)“: Originalversion ohne Untertitel. Di., 20 Uhr. • „Nur eine Frau“: Dieselkino Kult(ur), EHP ab € 7,50. Mo., Mi., ., 19 Uhr. • „Kaviar“: Fr., Mi., 19.30 Uhr; Sa., Do., 17, 19.30 Uhr; So., 17, 19 Uhr; Mo., 20 Uhr; Di., 19 Uhr. • „Men in Black: International- 3D“: Fr., Sa., So., Mo., Di., Mi., Do., 18.15, 20.30...

  • 14.06.19
Lokales

Notdienste - Juni 2019 (KW 24)

GesundheitstelefonMurtalDas Gesundheitstelefon Nr.: 1450 ist seit 01. April 2019 die zentrale Anlaufstelle für alle medizinischen Anliegen. Es sorgt auf schnellstem Wege dafür, dass jede Steirerin und jeder Steirer von Spezialisten der Leitstelle des Roten Kreuzes eine gesundheitliche Einschätzung bekommt, was sie oder er braucht. Wenn es sich um Notfälle handelt, wird ohne Zeitverlust gehandelt und sofort ein Notarzt zu den PatientInnen gesendet. In Notfällen rückt weiterhin die Rettung unter...

  • 14.06.19
Lokales
JOHANNES
 - Eltern: Doris und Wolfgang Swete
8 Bilder

Babys aus dem LKH Judenburg - Juni 2019 (KW 24)

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren Nachwuchs gerne in der Murtaler Zeitung, um Ihr Glück mit der Leserfamilie zu teilen? Senden Sie uns ein Foto Ihres entzückenden Babys mit folgenden Daten: Vorname des Babys, Geburtstag, Geburtszeit, Gewicht, Größe, Namen der Eltern und Wohnort mit Postleitzahl. Unsere E-Mail Adresse: produktion@murtaler.at Weitere Bilder finden Sie hier Fotos: Baby Smile/Privat

  • 14.06.19
Lokales
Dieses Team ist derzeit in unserem Bezirk unterwegs, um für RK-Mitgliedschaften zu werben.

Pinzgau
Das "Rote Kreuz" läutet an unseren Haustüren

Mitarbeiter eines Marketing und Fundraisingunternehmens besuchen derzeit die Haushalte in allen Pinzgauer Gemeinden, um für eine Mitgliedschaft beim Roten Kreuz Pinzgau zu werben.  PINZGAU. Die Mitarbeiter der Werbefirma treten laut Stefan Herbst, dem RK-Bezirksgeschäftsführer im Pinzgau, uniformiert als Rot-Kreuz-Mitarbeiter auf, können sich selbstverständlich ausweisen und dürfen kein Bargeld annehmen. Zuletzt wurde diese Kampagne im Jahr 2014 durchgeführt. Alle so zustande gekommenen...

  • 13.06.19
  •  1
Wirtschaft
Sie freuen sich über die 400 Meter lange Fischtreppe: Josef Feichtinger und Simon Brandtner (Fischerei-Bewirtschafter) vom Brucker Fischerverein (mehr Infos folgen)
10 Bilder

Kraftwerk Gries
Feierliche Eröffnung mit Trachtenmusikkapelle und Schützen

Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft sowie viele Anrainer waren heute  mit dabei, als das Gemeinschaftsprojekt von Salzburg AG und Verbund offiziell eröffnet worden ist. BRUCK/GRIES. Möglich wurde das Projekt, bei dessen Umsetzung an die 100 Unternehmen beteiligt waren, durch die Unterstützung des Landes bei der Umsetzung von Infrastrukturmaßnahmen für die Gemeinde, die in Zusammenhang mit dem Kraftwerk stehen. So konnte etwa dank der Mittel aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) bei Oberhof...

  • 13.06.19
Gesundheit
Die Bereitschaftsdienste bis zum 19. Juni 2019

Pinzgau
Nacht- und Wochenenddienste Ärzte, Zahnärzte & Apotheken

Nachfolgend die aktuellen Bereitschaftsdienste bis zum 19. Juni 2019: Ärzte-Bereitschaftsdienst - Tel. 141 Zahnärzte-Bereitschaftsdienst - Tel. 06542/74068  Apotheken-Bereitschaftsdienste Schüttdorf/Zell am See/Kaprun/Bruck/Maishofen: 12. 6. VitaMia Apotheke Maishofen, Tel. 06542/68400 13. 6. Adler Apotheke Schüttdorf, Tel. 06542/57382 14. 6. See Apotheke Zell am See, Tel. 06542/72581 15. 6. Bären Apotheke Bruck, Tel. 06545/6279 16. 6. Steinbock Apotheke Kaprun, Tel....

  • 13.06.19
Lokales
Die aktuelle Situation an der neuen Salzachbrücke in Mittersill.
3 Bilder

Pegelstand Salzach
Alarmstufe 1 liegt in Mittersill bei 450 Zentimetern, aktuell sind es 434

Heute in der Mittagszeit erreichte die Salzach hier mit 418 Zentimetern Höhe die sogenannte Warnstufe. Zwischenzeitlich stieg der Pegel auf bedenkliche 445 Zentimeter, aktuell sind es 434.   MITTERSILL. Auf die Alarmstufe 1 fehlen also noch 16 Zentimeter. Ein aktueller Lokalaugenschein zeigt, dass die Lage derzeit halb so wild sein dürfte - die Verkehr fließt ganz normal über die neue Hubbrücke und auch keine Feuerwehrleute oder sonstige Einsatzkräfte sind zu sehen. Auch die...

  • 12.06.19
Lokales
Hier ein ganz aktuelles Foto, heute 14.45 Uhr.
2 Bilder

Steigende Pegelstände
Die Hubbrücke in Mittersill hat vielleicht ihren ersten Einsatz

Die Salzach erreicht im Oberpinzgau die Warngrenze - die Mischung aus Schmelzwasser und drohender Gewitter könnte gefährlich werden. PINZGAU. Laut Katastrophenschutz des Landes Salzburg ist die derzeitige Hochwassersituation „lokal potentiell kritisch“.  Die Warngrenze überschritten Um 12.30 Uhr hat die Salzach in Mittersill mit 418 Zentimetern die Warngrenze überschritten. Seitens des Hydrographischen Dienstes und des Katastrophenschutzes ist man sich einig: „Das liegt an der intensiven...

  • 12.06.19
Lokales
Die Polizei ermittelt...

Polizeimeldung
Von Kapruner Baustellen wurde diverses Großwerkzeug gestohlen

Die Diebstähle ereigneten sich zwischen 7. und 11. Juni 2019.  KAPRUN. Gestohlen wurden unter anderem Baggerschaufeln und Hydraulikhammer für Bagger. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Aufgrund der eingeleiteten polizeilichen Ermittlungsarbeit konnten zwei Baggerschaufeln in Tirol sichergestellt werden. Vom Hydraulikhammer fehlt jede Spur. Weitere Erhebungen sind notwendig.

  • 12.06.19
Lokales
Symbolfoto - Rettung

Polizeimeldung
Zwei Verkehrsunfälle in Saalfelden - zwei Frauen verletzt

Gestern nachmittag, 11. Juni, stürzte eine Frau mit dem Auto über eine Böschung. Etwas später kam es im Stadtgebiet zu einer Kollission. SAALFELDEN. Eine 68-jährige Einheimische fuhr mit einem PKW auf der B 311, als sie vermutlich aus gesundheitlichen Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug verlor, von der Fahrbahn abkam und über eine sechs Meter hohe Böschung stürzte. Das Auto blieb auf der Fahrerseite liegen und die Lenkerin wurde eingeklemmt. Sie musste von der Freiwilligen Feuerwehr...

  • 12.06.19
Lokales
Hubschrauber-Symbolfoto.

Polizeimeldung
In Rauris ist ein Dach eingestürzt - eine Frau wurde verletzt

Beim Abriss eines Zubaus kam es zu einem Einsturz, eine 33-jährige Frau wurde von Holzteilen getroffen und eingeklemmt.  RAURIS. Gestern nachmittag (10. Juni, Pfingstmontag) waren insgesamt drei Personen (Vater, Mutter und Sohn) mit dem Abriss eines Holzzubaus bei einem Einfamilienhaus beschäftigt. Während dieser Arbeiten stürzte plötzlich das Holzdach des Zubaus ein. Bei diesem Einsturz wurde die 33-jährige Mutter von einstürzenden Teilen getroffen und unter dem Dach eingeklemmt. Mit...

  • 11.06.19
Lokales
Der Papst bei die Audienz - hier segnet er Marianne Hengl.
3 Bilder

Besuch beim Papst
Das kirchliche Oberhaupt hat Marianne Hengl zur "Botschafterin" ernannt

Die Obfrau von "RollOnAustria", eine Weißbacherin, wurde von Papst Franziskus zur "Botschafterin des behinderten Lebens" ernannt.  ROM / PINZGAU. Marianne Hengl: „Die Begegnung mit Papst Franziskus hat mich sehr berührt und auch gestärkt für meine große Lebensaufgabe. Es ist eine unbeschreibliche und große Ehre, dass ich von ihm zur ,Botschafterin des behinderten Lebens' ernannt wurde. Als Katholikin und Christin bin ich sehr froh, dass wir in Zeiten wie diesen ein sehr menschliches und...

  • 09.06.19
Lokales
Michael Spitzer beim Bienen einfangen!

Bienenflüsterer
Unser Held des Tages - der Bankbeamte Michael Spitzer

Aufregung in der Kitzsteinhornstraße: Ein kompakter und lauter Bienenschwarm mitten in Schüttdorf löste heute Nachmittag diverse Ängste aus - bis sich Michael Spitzer der Sache angenommen hat. SCHÜTTDORF. Direkt vor den Fenstern der Bezirksblätter-Büros in der Kitzsteinhornstraße 45 haben wir Mitarbeiter heute etwas gesehen, das uns noch nie zuvor untergekommen ist: Ein laut summender großer Schwarm aus wirklich sehr sehr vielen Bienen umschwirrte einen kleinen Baum, ohne sich jedoch darauf...

  • 07.06.19
  •  3
Lokales
Fest der Köstlichkeiten in Mittersill - hier ein Foto aus unserem Archiv.
2 Bilder

Premiere
Ein Caritas-Team aus St. Anton beim "Fest der Köstlichkeiten"

Beim "Fest der Köstlichkeiten", bei dem es türkische Spezialitäten gibt, ist heuer auch ein Team vom Caritas Tageszentrum  St. Anton bei Bruck mit dabei. MITTERSILL/BRUCK. Das Fest, das in der Aufeldstraße stattfindet und das vom TürkischenKulturverein Mittersill organisiert wird, geht morgen und übermorgen (Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni) über die Bühne. Angeboten werden verschiedene Spezialitäten wie Baklava oder Tulumba. Bei einigen Gerichten wie zum Beispiel bei Gözleme können...

  • 07.06.19
Lokales
Die Polizei ermittelt

Polizeimeldung
Einbruch in Niedernsill

Der Einbruch geschah in der Nacht auf Donnerstag, 6. Juni. NIEDERNSILL. In der Nacht auf den 6. Juni 2019 verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zugang zu einem Vereinsheim in Niedernsill. Der Täter stahl dort Bargeld im dreistelligen Euro-Bereich und konnte unerkannt flüchten.

  • 07.06.19
Lokales
TOBIAS
 - Eltern: Claudia und Michael Herbst
5 Bilder

Babys aus dem LKH Judenburg - Juni 2019 (KW 23)

Sie sind kürzlich Eltern geworden und hätten Ihren Nachwuchs gerne in der Murtaler Zeitung, um Ihr Glück mit der Leserfamilie zu teilen? Senden Sie uns ein Foto Ihres entzückenden Babys mit folgenden Daten: Vorname des Babys, Geburtstag, Geburtszeit, Gewicht, Größe, Namen der Eltern und Wohnort mit Postleitzahl. Unsere E-Mail Adresse: produktion@murtaler.at Weitere Bilder finden Sie hier Fotos: Baby Smile/Privat

  • 07.06.19
Lokales

Kinoprogramm - Juni 2019 (KW 23/24)

Dieselkino Fohnsdorf 07. 06. bis 13. 06. 2019, Tel.: 03572/46660. • „The Hole in the Ground“: Dieselkino Kult(ur). EHP ab € 7,50. Mi., 19.15 Uhr. • „Tea with the Dames - Ein unvergesslicher Nachmittag“: Kino anders. EHP ab € 7,50. Di., 18 u. 20 Uhr. • „Men in Black: International - 3D“: Do., 18.15 u. 20.30 Uhr. • „The Dead Don‘t Die“: Do., 21 Uhr. • „TKKG“: Fr., 17.30 Uhr; Sa., So., 15.30 u. 17.30 Uhr; Mo., 15 u. 17 Uhr; Di., 16.30 u. 18.30 Uhr; Mi. u. Do., 17.45 Uhr. •...

  • 07.06.19
Lokales

Notdienste - Juni 2019 (KW23/24)

GesundheitstelefonMurtal. Das Gesundheitstelefon Nr.: 1450 ist seit 01. April 2019 die zentrale Anlaufstelle für alle medizinischen Anliegen. Es sorgt auf schnellstem Wege dafür, dass jede Steirerin und jeder Steirer von Spezialisten der Leitstelle des Roten Kreuzes eine gesundheitliche Einschätzung bekommt, was sie oder er braucht. Wenn es sich um Notfälle handelt, wird ohne Zeitverlust gehandelt und sofort ein Notarzt zu den PatientInnen gesendet. In Notfällen rückt weiterhin die Rettung...

  • 07.06.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Zell am See - 14-Jähriger verletzt

Ein 15-jähriger Mopedlenker kam von der Straße ab. Es kam zu einem Sturz, bei dem sich der Beifahrer verletzte. ZELL AM SEE. Gestern in der Früh (5. Juni 2019) lenkte ein 15-jähriger Pinzgauer sein Kleinkraftrad in Richtung der Polytechnischen Schule in Zell am See. Am Sozius befand sich sein 14-jähriger Freund. Aus ungeklärter Ursache kam der Lenker in einer Linkskurve von der Straße ab und kollidierte dabei in einen Erdhügel. Lenker und Beifahrer stürzten zu Boden, wobei sich der Beifahrer...

  • 06.06.19
Lokales

A Gedicht hoid
Juni - Schuischluß und Urlaubszeit

Am Maunatseind is s'erschti hoiwi Joar a schau wieda greinnt - s'sechsti Gedicht schau, wos ma ausn Bezirksblattl keinnt, a Maunat nu in d'Schui gei, waunns vü a nimma gfreit - owa boid is soweit und de Zeignissa wern vateit, des s'Wichtigsti is owa, zwoa Maunat Ferien gibts daunn - obwoi, da aoni oda de aundari wiad a an Nochzipf haum, des is owa jetzt wurscht, ois fiawat schau am Urlaub hi - der is schau leingst bucht und boid gehts dahi, so a Urlaub im Auslaund is schau a...

  • 05.06.19
  •  2
  •  1
  • 1
  • 2