Justizanstalt Salzburg

Beiträge zum Thema Justizanstalt Salzburg

Coroana-Fälle auch im Gefängnis Puch.

Justizanstalt Puch-Urstein
Corona nun auch im Gefängnis

PUCH (jw). Aus der Justizanstalt im Ortsteil Urstein kommt der nächste Corona-Fall. 26 Häftlinge und eine Person aus der Belegschaft wurden positiv getestet, bestätigt Gefängnis-Chef Dietmar Knebel. Es handelt sich jeweils um einen milden Verlauf, trotzdem haben die Verantwortlichen sofort für die betroffenen Insassen eigene Isolations- bzw. Quarantänebereiche eingerichtet. In Puch-Urstein sind derzeit 220 Häftlinge untergebracht. Auch die knapp 100 Justizanstaltsbediensteten wurden einem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind

Polizeimeldung
Festnahme einer zur Fahndung ausgeschrieben Person

ZELL AM SEE. Im Zuge einer routinemäßigen Verkehrskontrolle konnten am 16. Oktober, gegen 15.30 Uhr, Beamte der Polizeiinspektion Zell am See feststellen, dass gegen den slowakischen Lenker eines kontrollierten Kastenwagens eine Fahndung aufgrund einer aufrechten Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt wegen Verbrechen gegen das Eigentum bestand. Der 48-jährige Slowake wurde festgenommen und in die JA Salzburg verbracht.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
In Mittersill kam es zu einen Streit zwischen Angestellten, bei dem ein 36-Jähriger einen 59-Jährigen bedroht haben soll.

Polizeimeldung
Hausmeister (36) nach Streit in Mittersill festgenommen

In Mittersill eskalierte ein Streit zwischen Mitarbeitern. Laut Polizei wurde daraufhin der Hausmeister (36) festgenommen.  MITTERSILL. Am Nachmittag des 13. Oktobers kam es in einem Mittersiller Gastgewerbebetrieb zu einem Streit zwischen zwei Angestellten. "Im Zuge des Streites bedrohte der 36-jährige Hausmeister den 59-jährigen Koch mit einem geladenen Kleinkaliberrevolver", informiert die Polizei. Daraufhin nahmen Polizeibeamte nahmen den 36-Jährigen vorläufig fest und stellten den Revolver...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
2

Polizeimeldung
Nach Einmietbetrug festgenommen

Hotelier in Leogang deckte einen Betrüger auf. LEOGANG. Einen verdächtigen Mann meldete ein Hotelier aus Leogang am 5. Juni gegen 8 Uhr bei der Polizei. Tatsächlich handelte es sich bei dem 30-jährigen Salzburger um einen Strafgefangenen, der Ende Mai aus einer Vollzugsanstalt in Oberösterreich ausgebrochen war. Während seiner Haft hatte der Mann unter falschem Namen eine 26-jährige Salzburgerin über eine Dating-App kennen gelernt, der er Freigang vorgaukelte und sie in besagtes Hotel in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Schwere Körperverletzung in Zell am See

Am 29. Februar 2020 gegen Mitternacht kam es in Zell am See im Nahbereich der Nachtlokalitäten zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jugendlichen Personengruppen. ZELL AM SEE. Insgesamt waren ca. ein Duzend Personen daran beteiligt. Die Konfrontation artete aus und es kam es zu einer schweren Körperverletzung. Ein 20-jähriger österreichischer Staatsbürger schlug auf den 19-jährigen österreichischen Staatsbürger mit Fäusten und Ellbogen ein und versetzte ihn auch durch Fußtritte gegen den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Heinz Schaden, Ex-Bürgermeister der Stadt Salzburg.

Swap-Prozess
Fußfessel für Heinz Schaden und Eduard Paulus

Zu den 14 Fußfesselträgern in Salzburg gesellen sich nun zwei "prominente" neue Träger dazu. Wir haben nachgefragt: Für wen gibt es die Möglichkeit Fußfessel statt Gefängnis? Was dürfen Fußfesselträger und was nicht? SALZBURG. Jetzt schnappt sie zu, die Fußfessel. In ein bis zwei Wochen werden dem, im "Swap"-Prozess verurteilten Ex-Bürgermeister der Stadt Salzburg, Heinz Schaden und dem Ex-Leiter der Landesfinanzabteilung, Eduard Paulus elektronische Fußfesseln umgelegt. Technische...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Polizeimeldung – Klärung
Drogen An- und Verkäufe endeten in der Justizanstalt Puch-Urstein

Drogen-Dealer haben im Bezirk Hallein und in der Stadt Salzburg eine große Menge an Suchtmitteln angekauft und im Pongau weiterverkauft. Sie wurden nun in die Justizanstalt in Puch-Urstein eingewiesen. TENNENGAU, PONGAU, SALZBURG. Nach umfangreichen Erhebungen der Polizei im Pongau sind nun ein 32-jähriger Türke sowie eine 25-jährige Pongauerin beschuldigt von Jänner 2018 bis März 2019 eine Vielzahl von Suchtmittel im Bezirk Hallein sowie in der Stadt Salzburg angekauft zu haben, um dieses...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
1

Polizeimeldung
22-Jähriger nach Körperverletzung festgenommen

Zu einer Körperverletzung kam es in den Morgenstunden des 28. Juli 2019 vor einem Lokal in Zell am See. ZELL AM SEE. Ein 22-jähriger Mann aus Hallein schlug ohne Grund auf einen 21-jährigen syrischen Staatsbürger mit der Faust und einem Gürtel ein. Ein 19-jähriger Syrer, der dem Opfer zu Hilfe kam, wurde dabei ebenfalls leicht verletzt. Die syrischen Männer flüchteten gemeinsam mit einem weiteren 21-jährigen Landskollegen von dem Tatort. Kurz darauf kam es im Nahbereich wieder zu einem Angriff...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Herbert Reitsamer – Betriebsgruppenleiter sowie stellvertretender Wirtschaftsleiter und stv. Mediensprecher.
3

Arbeitsalltag in der Justizanstalt
Herbert Reitsamer hat auch Mörder im Visier

In Puch-Urstein herrschen andere Zustände als in der ehemaligen Justizanstalt "Salzburg alt". Doch der Arbeitsalltag für die Justizwache ist nach wie vor nicht ungefährlich. PUCH-URSTEIN. Wir haben uns mit dem Betriebsgruppenleiter und stellvertretenden Wirtschaftsleiter der Justizanstalt Puch-Urstein getroffen und Interessantes zur Arbeit im Gefängnis sowie dem Lebensalltag der Insassen erfahren. Herbert Reitsamer ist seit 35 Jahren im Dienst und hat daher auch schon einiges miterlebt....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Ein 27 Jahre alter Serbe wird beschuldigt, in mehrere Kellerabteile in der Stadt Salzburg eingebrochen zu sein. Der Schaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

52 Einbrüche: 20.000 Euro Schaden

SALZBURG. Ein 27-jähriger Serbe soll seit September 2017 in mehrere Keller und -abteile eingebrochen sein. Er soll Lebensmittel, Werkzeuge und ein E-Bike gestohlen haben. Dadurch entstand ein Schaden in der Höhe von etwa 20.000 Euro. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Unter Alkohol und Tabletten Der Mann gestand 52 Einbrüche, davon habe er 18 vollendet und 34 versucht. Er gab an, dabei meist stark alkoholisiert gewesen zu sein und zusätzlich Tabletten eingenommen zu haben....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer

Zell am See: Mit Trinkglas gegen Hinterkopf geschlagen

Ein 27-jähriger Türke verletzte am 9. September 2017, gegen 00:40 Uhr in Zell am See, vor einem Imbissstand einen 24-jährigen Syrer. Der Türke ging an dem Imbissstand vorbei, als er dem Syrer offensichtlich grundlos mit einem Trinkglas gegen den Hinterkopf schlug. Der Syrer wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Der Türke zog sich Schnittverletzungen an der rechten Hand zu. Der Türke wurde in die Justizanstalt gebracht. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Inspektor Verena Ebster-Schwarzenberger wacht mit 92 Kollegen über 227 Gefangene in der JVA Salzburg in Urstein.
3

"Angst darfst du hier keine haben"

Noch kein Fluchtversuch, aber hin und wieder fliegt etwas aus dem Fenster. Zu Besuch in der Justizanstalt. SALZBURG/PUCH/ST. VEIT (tres). "Achtung, da müssen wir aufpassen, weil ab und zu fliegt etwas herunter", erklärt Johannes Ebner, Leiter-Stellvertreter der Justizanstalt Salzburg in Puch-Urstein und zieht uns im JVA-Innenhof unter das Dach. Was genau fliegt von den vergitterten Fenstern herunter? "Alles mögliche: zerfetzte Matratzen und andere Teile der Einrichtung. Die Häftlinge tun das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Der Messerstecher sitzt in der Justizanstalt Salzburg

Radstadt: Messerstecherei endet in Krankenhaus und Justizanstalt

RADSTADT (ap). Zu einem Streit zwischen einem 28-jährigen Iraker und einem 25-jährigen Marokkaner kam es am späten Montagabend im Flüchtlingsheim in Radstadt. Zuerst schlugen sich die Beteiligten gegenseitig mit den Fäusten ins Gesicht bis dann der Iraker ein Küchenmesser von der Anrichte nahm und auf den Marokkaner mehrfach einstach. Der 25-jährige Mann erlitt Stichwunden im Bereich der rechten Schulter und am rechten Unterarm. Der Täter ergriff vorerst die Flucht Nach der Tat flüchtete der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab

Oberpinzgau: Betretungsverbot nach häuslicher Gewalt und gefährlicher Drohung

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg) PINZGAU. Gestern Abend (22. 3. 2016) kam es in einem Asylwohnheim im Pinzgau zwischen einem afghanischen Ehepaar zu einem heftigen Streit. In der Wohnung befanden sich zu diesem Zeitpunkt auch die vier unmündigen Töchter des Ehepaares im Alter von 3 bis 9 Jahren. Mit dem Umbringen bedroht Im Zuge der Auseinandersetzung bedrohte der 36-jährige Mann seine 28-jährige Frau mit dem Umbringen. Die Frau flüchtete aus der Wohnung und suchte Schutz bei der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Mann bedrohte eigene Mutter mit einer Waffe

SALZBURG. Im Stadtteil Lehen hat die Polizei heute Dienstag einen 33-jährigen Mann festgenommen, der seiner Mutter gedroht hatte, sie zu erschießen und sie erpresst haben soll. Dem arbeitslosen Mann, der laut Polizei stark drogen- und alkoholabhängig ist, wird vorgeworfen, dass er im Februar seine Mutter mit dem Erschießen bedroht hat, sollte sie ihm nicht 5.000 Euro geben. Die Mutter hatte sich danach einem Sozialverein anvertraut. Die Polizisten fanden in der Wohnung des 33-Jährigen eine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
26

So schaut es im Gefängnis aus!

Die Bezirksblatt Tennengau-Redaktion war heute beim Lokalaugenschein in der neuen Justizvollzugsanstalt in Puch, die im heurigen Herbst komplett fertiggestellt sein wird. PUCH (tres). Das Gebäude gilt als zukunftsweisend und erfüllt alle gesetzlichen Regelungen im Strafvollzug. 225 Häftlinge haben Platz. Neben den Zellen, die meist doppelt belegt werden (Stockbetten) gibt es eine Krankenabteilung, ein Familienbesuchszimmer ("Kuschelzelle") und diverse Einrichtungen, wie eine Bibliothek, einen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Ein Niedrigenergiehaus wird das Gefängnis in Puch-Urstein, das von den Architekten BDA Poos Isensee geplant wurde.

Tag der "offenen Gefängnistür"

Die Bevölkerung kann am 20. Juni die neue Justizanstalt Salzburg in Puch besichtigen. PUCH (tres). Am 20. Juni, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr haben Bürger die Möglichkeit, die neue Justizanstalt Salzburg im Gewerbepark Urstein zu besichtigen. Präsentiert werden insbesondere die baulichen Gegebenheiten, die Unterbringung, Arbeits- und Werkstätten sowie Sportanlagen und es gibt Infos zu neuen Möglichkeiten im Sinne eines resozialisierenden und integrativen Strafvollzugs. Filmen nicht erlaubt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Eine Bauruine: So sieht der Wissenspark Urstein in Puch derzeit aus.
2

Wenn Beton im Wasser steht, "ist das egal"

Wissenspark, Gefängnis, Seniorenheim: Bgm. Helmut Klose informiert über die wichtigsten Pucher Projekte. PUCH (tres). Das interessiert nicht nur die Pucher: Was gibt es Neues beim Wissenspark? Seit Einstellung der Bauarbeiten im Sommer 2012 herrscht Stillstand, obwohl das Projekt eigentlich im heurigen Sommer feierlich eingeweiht werden sollte. Ein Kompetenzzentrum für Bildung sollte es werden Doch seit der Projektbetreiber, das petruswerk Österreich mit Eigentümer Douglas Fernando, in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

48-Jährige musste Strafe antreten

SALZBURG. Kriminalbeamte forschten eine 48-jährige Serbin aus, gegen die ein Vorführungsbefehl des Finanzamtes Salzburg vorlag. Nach Überprüfung des familiären Umfeldes konnte die 48-Jährige angetroffen werden. Da sie den geforderten Betrag von 70.000 Euro nicht bezahlen konnte, wurde sie in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Bürgermeister Helmut Klose, Oberst Dietmar Knebel, Wolfgang Gleissner, LP Brigitte Pallauf und Justizministerin Beatrix Karl sichtlich erfreut über die schon lange geplante Grundsteinlegung der neuen Justizanstalt in Puch-Urstein.
13

Start für Justizanstalt in Puch

Der Grundstein ist gelegt und die Bagger rollen beim Bau des neuen Gefängnisses in Puch-Urstein. PUCH/URSTEIN (kat). Ab 2015 wird die Salzburger Justizanstalt, derzeit in der Schanzlgasse, ihren Sitz im Gewerbegebiet Urstein haben. Anlässlich der Grundsteinlegung war Justizministerin Beatrix Karl (ÖVP) vor Ort und dankte für die reibungslose Zusammenarbeit mit der Gemeinde und für die Bereitschaft der Pucher Bürger. Spät, aber doch Grund für die Verzögerung des seit 2010 entschiedenen Projekts...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Katharina Maier
Ein Niedrigenergiehaus soll das Gefängnis in Puch-Urstein werden.

Gefängnis in Puch: Bau verschoben

PUCH. Der Einspruch einer angrenzenden Firma verzögert den Baubeginn der Justizanstalt Salzburg am Standort Puch-Urstein. Baubeginn wäre im April gewesen, jetzt muss der Gemeinderat in Puch über die Zulässigkeit des Einspruchs entscheiden. Wann mit dem Bau begonnen werden kann, steht derzeit noch nicht fest. Die betreffende Firma befürchtet eine Lärmbelästigung durch den Bau. Die Justizanstalt für 210 Insassen wurde von den Architekten BDA Poos Isensee geplant.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Straftäter in Trimmelkam festgenommen

Ein 41-jähriger Mann aus St. Pantaleon konnte am Sonntag (21.07.2012) in einem Abbruchhaus in Trimmelkam ausgeforscht und aufgrund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg von Beamten der Polizeiinspektioin Lamprechtshausen festgenommen werden. Bei der anschließenden Vernehmung war der Festgenommene geständig und gab für den Zeitraum von Ende Juni bis 11.07.2012 insgesamt elf Betrugshandlungen und einen Fahrraddiebstahl zu. Er wurde in die Justizanstalt Salzburg überstellt....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg

Ladendiebin gefasst

Die Mitarbeiterin eines Bekleidungsgeschäftes verständigte am Montag (11.06.2012) gegen 16:40 Uhr die Polizeiinspektion Bahnhof, dass soeben ein Ladendiebstahl begangen wurde und die Täterin noch vor Ort sei. Am Einsatzort konnten eine 22-jährige Bosnierin und deren 9-jährige Cousine angetroffen werden. Es stellte sich heraus, dass die 22-Jährige in mehreren Geschäften zweier Einkaufszentren, in der Nähe des Hauptbahnhofes Salzburg, Kleidungsstücke, sowie mehrere Kosmetikartikel im Gesamtwert...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg

Ex-Freundin bedroht

In den letzten Wochen wurde eine 19-jährige Bankangestellte aus St. Martin am Tennengebirge durch ihren 24-jährigen Ex-Freund aus St. Johann/Pg. durch ständige Anrufe und Nachstellen am Arbeitsplatz belästigt. Am Mittwoch (09.05.2012) eskalierte die andauernde, beharrliche Verfolgung, wobei der Mann seiner Ex-Freundin das Handy aus der Hand riss. Das Opfer erstattete Anzeige. Da der Täter laut einer Zeugenaussage das Opfer auch mit dem Erschießen bedroht haben soll, wurde dieser nach einem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Online-Redaktion Salzburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.