Justizanstalt Sonnberg

Beiträge zum Thema Justizanstalt Sonnberg

2

Justizanstalt Sonnberg
Über 53 Coronafälle im Häfn Sonnberg

Zuerst gab es einen Corona-Cluster in einem Caritas-Wohnhaus in Retz, jetzt ist die Justizanstalt Sonnberg von vielen Corona-Fällen betroffen. BEZIRK HOLLABRUNN. Im Caritas Wohnheim in Retz waren sowohl Klienten und Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert - zuletzt 29 Fälle unter Klienten und 23 unter Mitarbeitern. Laut dem Justizministerium sind mit Stand 12.12. insgesamt 52 Insassen infiziert und ein Bediensteter, darüber hinaus befinden sich zwei Bedienstete in freiwilliger Quarantäne....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Bezirksgericht Hollabrunn
Streit im Häfn Sonnberg

In einer Zelle der Justizanstalt Sonnberg kam es eines morgens zu einem Streit zwischen zwei Häftlingen. HOLLABRUNN. Der zuerst wache Häftling spürte am Rücken ein Messer und verdrehte seinem Zellengenossen die Hand. Es kam zu Schlägen, Kratzern im Gesicht und dann kam ein Metallgegenstand ins Spiel. Die beiden anderen in der Zelle wachten auf und versuchten zu schlichten und läuteten nach den Wachebeamten. Nur verteidigtDer Angeklagte gab vor Gericht an, sich lediglich verteidigt zu haben:...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Bezirksgericht Hollabrunn
Im Knast USB-Stick gestohlen - Haft verlängert

Weil ein Gefängnisinsasse der Justizanstalt Sonnberg einen USB-Stick von der Psychologin mitgehen ließ, verlängert sich seine Freiheitsstraße um zwei Monate. HOLLABRUNN. Der Angeklagte verwies auf seine Medikamenteneinnahme und er habe eingesehen, einen Fehler gemacht zu haben und gab den Stick wieder zurück. Er habe auch schon 50 Euro Strafe in der Justizanstalt bezahlt. Er bat um ein mildes Urteil und um: "Therapie statt Strafe."  Viele VorstrafenRichter Erhard Neubauer verhängte eine zwei...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ernst Suttner (zw.v.l) lud zur Dienststellenversammlung und zum Lokalaugenschein für die Presse
6

Justizanstalt Sonnberg
Teures Streitthema Parkplätze

Justiz-Bedienstete müssen für ihre Parkplätze bezahlen. Das stößt auf Unmut. Das Thema rund um die kostenpflichtigen Parkplätze für die Bediensteten der Justizanstalt Sonnberg kann teuer werden; für den Steuerzahler. SONNBERG (mh). Einmal ganz abgesehen von den Verschlechterungen für die Beamten und Vertragsbediensteten des Gefängnisses, hat sich das Justizministerium, im Tatverbund mit dem Finanzministerium wahrscheinlich ein gewaltiges Eigentor geschossen, indem sie über die...

  • Hollabrunn
  • Markus Heidegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.