Kärnten unternehmensfreundlich

Beiträge zum Thema Kärnten unternehmensfreundlich

Politik
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Dem Anspruch gerecht werden

Investitionen sollen gerade in Krisen-Zeiten die Wirtschaft ankurbeln. Gailtaler Unternehmern machen jedoch Bürokratie und Verwaltung zu schaffen. Investitionen ökonomischer Bedeutung kurbeln die Privatwirtschaft an, fördern den wirtschaftlichen Kreislauf, sichern nachhaltig Arbeitsplätze und somit Existenzen von Arbeitnehmern. In der Theorie eine einfache Rechnung, die vor allem in Krisen-Zeiten Richtigkeit (und Notwendigkeit) hat. In der Praxis ist die Lage komplexer: Unternehmer, die wie...

  • 22.04.20
Wirtschaft
Franz Pacher: „Wir müssen Modelle finden, die es erleichtern, Unternehmen zu gründen und Projekte umzusetzen.“

100 Jahre Wirtschaft in Kärnten
Franz Pacher: „Die Verwaltung muss eine Servicestelle sein“

Franz Pacher, Wirtschaftskammer-Präsident im Ruhestand, steht der neugeschaffenen Wirtschaftsombudsstelle vor. Im Interview geht er auf deren Aufgaben und Ziele ein. WOCHE: Warum haben Sie im Juli 2019 die Funktion des Obmanns des Gremiums der Wirtschaftsombudsstelle übernommen? FRANZ PACHER: Mich beschäftigt schon seit Jahren das Thema Komplexität der Verfahren für die mittelständische Wirtschaft. Ich möchte mich dabei einbringen, Modelle zu finden, die es erleichtern, Unternehmen zu...

  • 04.02.20
Wirtschaft
Die Kärntner Bauwirtschaft ist auf einem guten Weg

Bauwirtschaft
Private Bauwirtschaft zieht nach

Zuwächse bei Bauwirtschaft setzen sich fort. Für heuer rechnet man mit einem Plus von 9,7 Prozent im Vergleich zum guten Vorjahr. KÄRNTEN. 2018 betrug die Zuwachsrate in der Kärntner Bauwirtschaft im Jahresdurchschnitt 7,2 Prozent. Heuer geht es so weiter. Im April 2019 verzeichnete man ein Plus von 21,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – wie schon im März liegt Kärnten dabei über dem Bundesschnitt von plus 13,4 Prozent. Neben der öffentlichen Hand, die laut Landeshauptmann Peter Kaiser...

  • 02.08.19
Wirtschaft
Präsentierten den Zwischenstand von "Kärnten unternehmensfreundlich": Timo Springer (Industriellenvereinigung), Landesrat Sebastian Schuschnig und Jürgen Mandl (Wirtschaftskammer, von links)

Entbürokratisierung
„Kärnten unternehmensfreundlich“ bringt über 300 Vorschläge hervor

Phase eins der Initiative "Kärnten unternehmensfreundlich", eine Tour durch die Bezirke, ist beendet, die Ergebnisse sind gesichtet. Jetzt geht es an die Umsetzung, kündigte heute Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig (ÖVP) an. KÄRNTEN. Für die Verwendung von handelsüblichem Klebstoff im Sekretariat sei ein zwölfseitiger Sicherheitsbericht aufzulegen, für die Errichtung eines Spielplatzes beim Betrieb bedürfe es 13 Sachverständiger und die Beilage für einen digital einzureichenden...

  • 28.06.19
Politik
Bundesministerin Margarete Schramböck und Landesrat Sebastian Schuschnig
2 Bilder

Konferenzen der Länder
Wirtschafts- und Verkehrsreferenten tagten

Zentrale Themen bei den Wirtschaftsreferenten in der Steiermark waren Digitalisierung und Entbürokratisierung. Die Verkehrsreferenten trafen sich in Salzburg und wollen auf Radverkehr setzen. KÄRNTEN. Bei Anwesenheit von Ministerin Margarete Schramböck ging es bei der Tagung der Wirtschaftsreferenten vor allem um die Themen Digitalisierung und Entbürokratisierung. Der neue Wirtschafts-Landesrat Sebastian Schuschnig (ÖVP) hatte dabei seinen ersten Auftritt. Mehr Zusammenarbeit zwischen...

  • 17.05.19
Politik
Am 9. Mai löste der 32-jährige Sebastian Schuschnig offiziell Ulrich Zafoschnig als Landesrat ab
3 Bilder

Sebastian Schuschnig
„Lieber ein, zwei große Tourismus-Projekte, als zwanzig kleine!“

Der 32-jährige Sebastian Schuschnig (ÖVP) ist seit 9. Mai Landesrat. Im Antrittsinterview spricht er über SMS von Bundeskanzler Sebastian Kurz, Bürokratieabbau und Deregulierung in der Wirtschaft, das Zukunftsreferat Mobilität, touristische Infrastruktur-Projekte mit Strahlkraft und seine Karriere als Floorball-Spieler. WOCHE: Sie gelten als Vertrauter von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Wann hat er Ihnen zur Angelobung als Landesrat gratuliert? LANDESRAT SEBASTIAN SCHUSCHNIG: Er war...

  • 14.05.19
Wirtschaft
Armin Egger, Jürgen Mandl und Peter Demschar in der Wirtschaftskammer Spittal
14 Bilder

Kärnten.unternehmensfreundlich
Oberkärntner Unternehmer berichten aus der Praxis

Wirtschaftskammer und Land Kärnten setzen sich für unternehmerfreundliche Strukturen in Kärnten ein. SPITTAL (ven). Kärnten soll das unternehmerfreundlichste Bundesland Österreichs werden. Mit dieser Zielsetzung touren Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl und Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig - diesmal vertreten von seinem Stellvertreter Armin Egger - durch die Bezirke und machten Station in der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Spittal, um die Sorgen und Nöte von den Unternehmern...

  • 21.03.19
Wirtschaft
14 Bilder

Wirtschaft
„Kärnten unternehmensfreundlich“ in Feldkirchen

FELDKIRCHEN (kope). „Kärnten unternehmensfreundlich“, eine Initiative von Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig, machte am gestrigen Montag in Feldkirchen Station. In der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer fand das Unternehmergespräch unter diesem Motto für die Bezirke Feldkirchen und St. Veit, moderiert von „Trigon“-Unternehmensberater Gerald Hackl, statt.

  • 12.03.19
Wirtschaft
Armin Kreiner, Hildegard Kofler und Katharina Spanring nahmen an der Veranstaltung ebenfalls teil
22 Bilder

Roadshow
"Kärnten soll unternehmerfreundlichstes Bundesland werden"

Wirtschaftslandesrat und Wirtschaftskammer Kärnten luden zur Informationsveranstaltung "Kärnten unternehmensfreundlich" nach Villach. VILLACH. Kürzlich startete die Initiative „Kärnten unternehmensfreundlich“, gegründet von Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig in Kooperation mit der Wirtschaftskammer. Vergangenen Freitag fand die Informationsveranstaltung für die Bezirke Villach und Villach Land in der Wirtschaftskammer Villach statt. Probleme werden evaluiertGroß war das...

  • 05.03.19
Wirtschaft
Brigitte Puri, Milena Lipus-Hartmann und Jasmin Maloversnik (v. li.) informierten sich
16 Bilder

Kärnten unternehmensfreundlich
Unzeitgemäße Gesetze so schnell wie möglich entrümpeln

Wirtschaftslandesrat und Industriellenvereinigung luden zur Informationsveranstaltung "Kärnten unternehmensfreundlich" nach Kühnsdorf.  VÖLKERMARKT. Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig und Industriellenvereinigung haben kürzlich eine Initiative für unternehmensfreundliches Kärnten gestartet.  Vergangenen Donnerstag fand die Informationsveranstaltung für den Bezirk Völkermarkt in Kühnsdorf statt.  Wo drückt der Schuh? Groß war das Publikumsinteresse an der Informationsveranstaltung zum...

  • 26.02.19
Wirtschaft
Landesrat Martin Gruber (Mitte) mit den Präsidenten Timo Springer (Industriellenvereinigung, links) und Jürgen Mandl (Wirtschaftskammer)
59 Bilder

Unternehmensfreundliche Initiative
Kärntens Unternehmer sind am Wort!

Wirtschaftslandesrat, Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung starten Initiative für unternehmensfreundliches Kärnten. Bezirks-Tour von 18. Februar bis 3. April. KÄRNTEN. „Die beste Wirtschaftsförderung sind wirtschafts- und unternehmensfreundliche Standort-Bedingungen“, betont Landesrat Martin Gruber (ÖVP). In Vertretung des an Grippe erkrankten Wirtschaftslandesrates Ulrich Zafoschnig stellte er vergangene Woche bei der Auftakt-Veranstaltung im „Lake Side Spitz“ in Klagenfurt die...

  • 07.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.