Kärntner Landesregierung

Beiträge zum Thema Kärntner Landesregierung

Politik
Die Kärntner Landesregierung kommt am Dienstag wieder zusammen.

Kärntner Landesregierung
Es gibt auch noch andere politische Themen

Neben dem Corona-Virus auf der Agenda der nächsten Regierungssitzung am Dienstag: Expositur-Klassen der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, Investitionen in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen sowie der Görtschitztalfonds. KÄRNTEN. In der Sitzung der Landesregierung am kommenden Dienstag wird es natürlich zentral um das Corona-Virus gehen. Es wird auch um eigene Maßnahmen des Landes gehen. Landeshauptmann Peter Kaiser ruft im Vorfeld zu Optimismus auf: "Wir werden auch...

  • 20.03.20
Lokales
Schulrätin Anita Sagmeister

Gmünd
Anita Sagmeister bekam Berufstitel Schulrätin verliehen

Anita Sagmeister, Lehrerin der NMS Gmünd, erhielt heute den Berufstitel Schulrätin verliehen. GMÜND. Anita Sagmeister, Lehrerin an der NMS Gmünd, erhielt von Landeshauptmann Peter Kaiser, LHStv.in Beate Prettner und LR Martin Gruber als sichtbares Symbol für besonderes Engagement und herausragende Leistungen im Spiegelsaal der Landesregierung den Berufstitel Schulrätin verliehen. Insgesamt wurden in festlichem Rahmen 23 verdienstvolle Kärntner Persönlichkeiten ausgezeichnet, u.a. erhielt...

  • 22.01.20
Politik
Wer eine ehrenamtliche Tätigkeit ausübt, soll Sonderurlaub erhalten

Kärnten
Die Details zur Landesregierungssitzung (3. Juli 2019)

Die wesentlichen Themen der Landesregierungssitzung waren der Bildungsstandort Kärnten, die Novellierung des Gemeindemitarbeitergesetzes sowie der Sicherheitsausbau der B100 Drautal Straße. KÄRNTEN. In der heutigen Regierungssitzung wurde neben Ideen für den Bildungsstandort, auch der Sicherheitsausbau der B100 Drautal Straße besprochen. Zudem soll das Gemeindemitarbeitergesetz erneuert werden, um ehrenamtlichen Helfern ihre Einsätze zum Wohle der Gesellschaft zu erleichtern. Ehrenamt...

  • 03.07.19
Politik
Sebastian Schuschnig wurde als ÖVP-Landesrat angelobt

Angelobung
Sebastian Schuschnig nun offiziell Landesrat

Der 32-Jährige folgt auf Ulrich Zafoschnig und verantwortet die Referate Wirtschaft, Tourismus und Mobilität. KÄRNTEN. Einen neuen jungen Landesrat darf die Kärntner Landesregierung in ihren Reihen begrüßen: Sebastian Schuschnig (ÖVP) aus Bodensdorf. Er wurde heute angelobt und hat viel vor: "Ich will als Landesrat dafür arbeiten, Kärnten weiter zu modernisieren und gerade für die nächsten Generationen etwas erreichen." Landeshauptmann Peter Kaiser betonte, dass seine Tür auch für...

  • 09.05.19
Politik
Die Mitglieder der Kärntner Landesregierung trafen sich zur nächsten Sitzung

Regierungssitzung
Masern Thema in Kärntner Regierungssitzung

Finanzierung der Silicon Austria Labs beschlossen. Auch Kroatentreffen am Loibacher Feld und "Zielsteuerung Soziales" waren Themen. KÄRNTEN. Die Kärntner Landesregierung traf heute gleich nach Ostern zusammen und setzte sich mit zahlreichen Themen auseinander, die beschlossen werden mussten. Die Masern-Fälle in Kärnten thematisierte LH-Stv. Beate Prettner. Es gibt mittlerweile (Dienstag, 23. April) zehn Erkrankungen und zwei Verdachtsfälle. "Der jüngste Erkrankte ist vier Jahre alt, der...

  • 23.04.19
Politik
Schulbau- und Regionalfonds wie Wirtschaftsförderung waren Themen der Regierungssitzung am 9. April 2019

Regierungssitzung
Bilanz über Wirtschaftsförderung mit hohen Steigerungen

Regierungssitzungs-Themen: Schulbaufonds und Regionalfonds mit Überschüssen 2018, KWF-Förderbericht, Görtschitztalsfonds-Projekte. KÄRNTEN. "Das" Thema der heutigen Regierungssitzung war sicherlich der Verkauf der Landesanteile am Nassfeld als "Kärntner Lösung" (mehr dazu hier). Doch auch andere Themen beschäftigten die Regierungsmitglieder am heutigen Tag.  Beschlossen wurden die Tätigkeitsberichte und Rechnungsabschlüsse für den Kärntner Schulbaufonds (K-SBF) und...

  • 09.04.19
Sport
Christoph Knauder bei der Meisterehrung

Naturbahnrodeln
Christoph Knauder vom Land Kärnten geehrt

Vor Kurzem wurde der Naturbahnrodler Christoph Knauder für seinen Österreichischen Seniorenmeistertitel im Einsitzer in der abgelaufenen Saison 2018/19 vom Land Kärnten geehrt. FRANTSCHACH-ST. GETRAUD. Kürzlich fand im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung in Klagenfurt die traditionelle Meisterehrung im feierlichen Rahmen mit musikalischer Umrahmung statt. Dabei wurde auch der für den RC Mondi Frantschach startende Naturbahnrodler Christoph Knauder für seinen Österreichischen...

  • 11.03.19
Lokales
Landeshauptmann-Stv. Beate Prettner, Othmar Resch und LandeshauptmannPeter Kaiser (v.l.) bei der Ehrung in der Kärntner Landesregierung.

Auszeichnung
Othmar Resch erhielt Großes Goldenes Ehrenzeichen

Am Montag,  04. Februar 2019, überreichte Landeshauptmann Peter Kaiser das Große Goldene Ehrenzeichen an Othmar Resch.  Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung wurde Othmar Resch, ehemaliger Direktor des Casino Velden, geehrt. Ihm wurde von Landeshauptmann Peter Kaiser feierlich die höchste Auszeichnung des Landes, das Große Goldene Ehrenzeichen,  verliehen. Positive Entwicklung Dank seiner beruflichen Erfahrung, seinem gesellschaftlichen Engagement und seiner langjährigen Vernetzung...

  • 08.02.19
Politik
Für SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser ist das Kärntner Landesbudget für 2019 ein ausgewogenes und zukunftsweisendes, denn es werden Werte geschaffen und Vermögen gebildet.

Landespolitik
Herwig Seiser: "Wir sind für Kritik offen!"

SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser über die wichtigen Aufgaben der nächsten Zeit: Budget fixieren, neues Raumordnungsgesetz auf den Weg bringen, Europa-Kooperationen forcieren und Abgewanderte zurückholen. Berechtigte Kritikpunkte der Opposition greife man auf. KÄRNTEN. Das "Budget einmal in trockene Tücher" bekommen ist für SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser nun die vordringliche Aufgabe. Ein Budget, das ausgewogen und zukunftsweisend sei. "Wenn man bedenkt, dass man in den letzten Jahren erst die...

  • 28.11.18
Politik
ÖVP-Clubobmann Markus Malle über das herausfordernde Landesbudget 2019: "Das ist definitiv kein Budget zum Jubeln!"

Landespolitik
Markus Malle: "Müssen mit dem Bund arbeiten, nicht dagegen!"

Für den ÖVP-Clubobmann Markus Malle dreht sich momentan vieles rund um das Budget 2019. Doch auch beim "neuen ÖVP-Thema" Drogen gehe jetzt etwas weiter. KÄRNTEN. Das "herausfordernde Budget für 2019" ist für ÖVP-Clubobmann Markus Malle momentan das heißeste Thema. Enorm herausfordernd seien vor allem die drei großen "Ausgaben-Brocken" - Sozial-, Gesundheits- und Personalbereich. "Hier passiert ganz automatisch nicht nur eine Fortschreibung, sondern auch ein ,Add-on'. Es kommen zwar jedes...

  • 21.11.18
Lokales

Kostenlose Aus- und Weiterbildung für Vereinsfunktionäre
Anpacken in Spittal an der Drau

Am Freitag, dem 19. Oktober, ab 16 Uhr veranstaltet das Kärntner Bildungswerk in der HLW Spittal einen kostenlosen Aus- und Weiterbildungstag für Vereinsfunktionäre.Sie sind in einem Verein tätig und möchten mehr erfahren über die Grundlagen des Vereinswesens, über Ihre Pflichten als Kassier und Rechnungsprüfer, über Datenschutz oder über Förder- und Serviceangebote der Kärntner Landesregierung? Sie möchten Ihre Einladungen und Plakate kreativer und wirksamer gestalten und Veranstaltungen im...

  • 09.10.18
Politik
In mehreren Bezirken wurden durch den Sturm Yves großen Schäden angerichtet

Sturmschäden
Sonderförderung des Landes Kärnten für Forststraßen in Sturmgebieten

Unterstützung für Grundbesitzer in Bezirken Völkermarkt, Klagenfurt-Land, Spittal und Hermagor, die von Sturmschäden 2017 am stärksten betroffen waren – Förderquote beträgt 50 Prozent. BEZIRK SPITTAL. Über eine Million Festmeter Schadholz haben der Sommersturm im August 2017 sowie der Dezembersturm „Yves“ insgesamt in Kärnten verursacht. Am stärksten davon betroffen waren vor allem die Bezirke Spittal, Hermagor und Völkermarkt sowie einzelne Gebiete in Klagenfurt-Land. „Die Aufarbeitung ist...

  • 08.10.18
Politik
LH Peter Kaiser, LR Daniel Fellner nach dem erstem Arbeitstreffen zum Thema Wassercharta

Kärntner Wasser soll vor Privatisierung geschützt werden

Eine Wassercharta soll die Wasserversorgung mit qualitätvollem Trinkwasser über Generationen hinweg sichern KLAGENFURT. Wasser ist für Menschen, Tiere und Pflanzen gleichermaßen überlebensnotwendig. Global gesehen ist Wasser eines der wichtigsten Lebensmittel und wird deshalb auch als weißes Gold bezeichnet, so Landesrat Daniel Fellner. Damit auch zukünftige Kärntner Generationen Zugang zu leistbarem sauberen Trinkwasser haben, began die Landesregierung nun eine Wassercharta zu...

  • 30.07.18
  •  1
  •  1
Lokales
Wenn nicht bald eine Lösung kommt, müssen die Schrebergärten weichen
2 Bilder

Schrebergärten: Land nun am Zug

Gemeinde Seeboden erhofft sich Hilfe bei Widmungsdilemma von Schrebergärten. SEEBODEN (ven). Die - illegalen - Schrebergärten in der Gemeinde Seeboden beschäftigen nun auch das Land Kärnten. Nachdem die Gemeinde die Siedlung wegen nicht vorhandener Widmung abreißen lassen müsste, erhofft sie sich nun Hilfe vom Land. Auf Kelag-Grund Die Grundstücke befinden sich seit Jahrzehnten auf Kelag-Grund, nun kam der Abbruchbescheid. Die Kelag versuchte schon zwei Mal, den Streifen Grünland in...

  • 25.05.18
Politik
Team-Kärnten-Chef Gerhard Köfer will in Kärnten die "einzige echte Opposition" im Kärntner Landtag sein

Köfer: "Langweiligste Regierung aller Zeiten"

Das Team Kärnten will "saubere Opposition" sein und "Machenschaften" der Koalition aufdecken. KÄRNTEN. Gerhard Köfer und sein Team Kärnten haben es sich auf der Oppositionsbank eingerichtet, und starten gleich los. Die Frage, was sich der Parteichef von der Koalition aus SPÖ und ÖVP erwarte, quittiert er knapp mit: "Nichts." Schon jetzt hat Köfer ein Attribut parat: "Das ist die langweiligste Regierung aller Zeiten", meint er. Im Koalitionspapier entdecke er "keinen Ansatz für eine Reform"....

  • 08.05.18
  •  1
Politik

Gabi Dörflinger: "Hartnäckig im Umsetzen meiner Ziele"

Die Klein St. Pauler Bürgermeisterin Gabriele Dörflinger (SPÖ) ist neue Abgeordnete im Kärntner Landtag. KLEIN ST. PAUL (stp). Seit drei Jahren ist Gabriele Dörflinger Bürgermeisterin der 1.800-EInwohner-Gemeinde Klein St. Paul. Drei Jahre, in denen sie einiges für die Bevölkerung umgesetzt hat und auch von Beginn an mit großen Herausforderungen in der Causa HCB konfrontiert war. "Ich setze mir selbst immer einen Zeitrahmen, um bestimmte Projekte umzusetzen. Dabei bin ich dann auch sehr...

  • 25.04.18
  •  1
Politik
Die Spitze der Kärntner Volkspartei (von links): Clubdirektor Josef Anichhofer, Clubobmann Markus Malle, Obmann und Landesrat Martin Gruber, Geschäftsführerin Julia Schaar, Parteisekretär Sebastian Schuschnig, Landesrat Ulrich Zafoschnig

Kärntner ÖVP-Team steht nun fest

Obmann Martin Gruber hat drei Stellen in Partei und Landtag besetzt - "alte bekannte" übernehmen die Aufgaben KÄRNTEN. Der geschäftsführende Parteiobmann der Kärntner Volkspartei, Martin Gruber, hat bekanntgegeben, wer die Funktionen des Geschäftsführers, Sekretärs und Clubdirektors übernimmt: Es sind durchwegs bekannte Gesichter. Feistritzerin als Geschäftsführerin So wird die gebürtige Feistritzerin Julia Schaar die Geschäftsführung der ÖVP in Kärnten übernehmen. Schaar war Obfrau der...

  • 25.04.18
Politik
Gernot Darmann: "Werden die Rechnungshof-Empfehlungen zur Grundlage unserer politischen Arbeit machen."

Darmann: "Von der Regierung erwarte ich mir nichts!"

FPÖ-Landesparteiobmann und -Klubobmann Gernot Darmann über die neue Rolle der Freiheitlichen, enge Zusammenarbeit mit dem Landesrechnungshof und die "starken Männer" der FPÖ. KÄRNTEN (vp). Die Kärntner Freiheitlichen sind in eine neue Rolle geschlüpft, in jene der Opposition. "Kein Grund zu Besorgnis", so FPÖ-Chef Gernot Darmann: "Die Koalition des Misstrauens und des Chaos wird sehen, was es heißt, eine starke, konstruktive und pointiert arbeitende Opposition im Landtag zu haben." Man will die...

  • 25.04.18
Wirtschaft
 Eröffnung Schülerlandtag, durch LH Peter Kaiser, Landhaus Klagenfurt
3 Bilder

Jungpolitiker an der Front

Die beiden jüngsten Mitglieder des neuen Kärntner Landtages kommen aus dem Gailtal und wollen erstmals die Interessen unserer Region entsprechend vertreten und umsetzen. GAILTAL (jost). Mit der 26-jährigen Christina Patterer aus Kötschach und dem noch nicht 23-jährigen Luca Burgstaller aus Hermagor/Watschig sitzen seit 12.April zwei erfrischend junge Gailtaler SPÖ-Politiker in der Landesregierung. Die WOCHE hat sich erkundigt, wie sich die beiden ihren Job vorstellen und welche Prioritäten für...

  • 17.04.18
Politik
Angelobt: Harald Trettenbrein, Claudia Arpa, Daniel Fellner und Johann Weber (von links)

Lavanttaler im Landhaus angelobt

Drei von 36 Landtagsabgeordneten stammen aus dem Lavanttal. Bei der konstituierenden Sitzung des Kärntner Landtages wurden die 36 Landtagsabgeordneten und die neue Landesregierung angelobt. Der neuen Kärntner Landesregierung gehört mit dem St. Andräer Daniel Fellner (41; im Bild dritter von links), zuletzt SPÖ-Landesgeschäftsführer und Vizebürgermeister seiner Heimatgemeinde, auch ein Lavanttaler Regierungsmitglied an. Auch unter den 36 Landtagsabgeordneten ist der Bezirk Wolfsberg sehr gut...

  • 16.04.18
Politik
Landeshauptmann Peter Kaiser will sich mit seiner Regierung das Vertrauen der Kärntner erarbeiten

Kaiser: "Vertrauen durch Arbeit und Resultat"

Gestern nahmen Landtag und Regierung ihre Arbeit auf. Peter Kaiser über erste Maßnahmen. KÄRNTEN (gel). Nach den Turbulenzen durch den Rücktritt von ÖVP-Chef Christian Benger sind die Wogen nach außen wieder geglättet. Die SPÖ – unter LH Peter Kaiser – hat sich auf eine Koalition mit der ÖVP von Neo-Obmann Martin Gruber verständigt; bei der konstituierenden Landtagssitzung am vergangenen Donnerstag hat sie die Arbeit aufgenommen. Das Vertrauen zwischen den Regierungspartnern scheint...

  • 13.04.18
  •  2
Politik
Die siebenköpfige neue Kärntner Landesregierung

Konstituierende Kärntner Landtagssitzung mit Wahl der Landesregierung

Nun darf gearbeitet werden. Die siebenköpfige Kärntner Landesregierung "steht". KÄRNTEN. In der ersten Sitzung des neugewählten Kärntner Landtages wurde heute auch die neue Landesregierung mit Landeshauptmann Peter Kaiser, seinen Stellvertreterinnen Beate Prettner und Gaby Schaunig sowie den Landesräten Daniel Fellner, Sara Schaar, Martin Gruber und Ulrich Zafoschnig gewählt.  "Kärnten-Paket" schnüren In seiner ca. einstündigen Erklärung referierte Kaiser teilweise auch auf Slowenisch und...

  • 12.04.18
  •  2
Politik
Bei der Vertragsunterzeichnung: Landeshauptmann Peter Kaiser und Koalitionpartner Martin Gruber. Im Hintergrund: Vertreter von SPÖ und ÖVP

Koalition unterschreibt die Vereinbarung

Bei gemeinsamen Auftritt setzten Peter Kaiser und Martin Gruber die Vertragsunterzeichnung in Szene: Kärnten-Koalition ist per Unterschrift besiegelt. KÄRNTEN. Bei einem gemeinsamen Termin im Klagenfurter Sandwirth fanden sich Verhandlungsteam, Regierungsmitglieder und auch Landtagsabgeordnete von SPÖ und ÖVP ein, um die Vereinbarung für die Koalition zu besiegeln. Das Werk ist "104 Seiten lang und umfasst zehn Unterkapitel", sagt LH Peter Kaiser bei der Pressekonferenz. Identität beider...

  • 11.04.18
Politik
Die Regierungsmannschaft der Kärntner SPÖ (von links): Gaby Schaunig, Beate Prettner, Landeshauptmann Peter Kaiser und die "Neuen" Sara Schaar und Daniel Fellner
2 Bilder

Das Kärntner Polit-Personal steht nun fest

Sowohl die SPÖ als auch die Kärntner Volkspartei haben sich für die neuen Landesräte entschieden. KÄRNTEN. In den Vorstandssitzungen haben heute SPÖ und ÖVP in Kärnten die wesentlichen Positionen besetzt - mit einigen "Neuen". Landeshauptmann Peter Kaiser präsentierte die Spittaler SPÖ-Bezirksgeschäftsführerin Sara Schaar als neue Landesrätin. Auch der bisherige Geschäftsführer der SPÖ Kärnten, Daniel Fellner, rückt in die Regierung. Damit hat auch die Pläne, dem St. Andräer Bürgermeister Peter...

  • 09.04.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.