Kärntner Woche

Beiträge zum Thema Kärntner Woche

Anzeige
Einfach mal Danke sagen können Sie jetzt durch die Kärntner WOCHE.
2 2

Woche Kärnten
„Danke" sagen durch die Kärntner WOCHE

„Es sind nicht die glücklichen Menschen, die dankbar sind. Es sind die dankbaren Menschen, die glücklich sind." (Francis Bacon) Es gibt jemanden in ihrem Umfeld, dem Sie einfach mal Danke sagen möchten? Dann bekommen Sie durch uns jetzt die Möglichkeit, ihre Dankbarkeit auszudrücken. Unter dem Motto „Sags durch die Kärntner WOCHE" können sie Ihren Liebsten, Ihren Nachbarn, Mitarbeitern oder Kollegen positive Worte, Motivationsgrüße oder ein einfaches Danke schicken und damit ein Lächeln ins...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
5

Verantwortung zeigen! Advent 2019 | WOCHE Kärnten & Caritas Lerncafe Mondi Wolfsberg
Mit Vertrauen geht’s aufwärts

10. Dezember 2019, Wolfsberg. Er wollte gar nicht enden… der aufregende Nachmittag in der Kletterhalle in Wolfsberg, den ein Team der WOCHE Kärnten im Rahmen des VZ Adventkalenders für die Kinder des Lerncafe Mondi Wolfsberg der Caritas organisiert hat. Gemeinsam ging es ins Kletterzentrum in der Stadt. In drei Gruppen wurden die Mädchen und Buben und die Mitarbeiter der Woche aufgeteilt und in die wichtigsten Kenntnisse des Kletterns und Sicherns eingeführt. Und dann ging es miteinander in die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Verantwortung zeigen!
Die WOCHE Kärnten freut sich auf viele Familien beim großen Familienfest auf Burg Sommeregg am 11. August
3

WOCHE-Familienfest
Mit der WOCHE und der Kärntner Familienkarte gratis zur Rittershow auf Burg Sommeregg!

Am 11. August findet das WOCHE-Familienfest bei den Ritterspielen auf Burg Sommeregg statt. Für Familien gibt es mit der Kärntner Familienkarte kostenlosen Eintritt zu den Ritterspielen (zwei Shows) und weitere Highlights... SEEBODEN. Ein liebevoll angelegter Mittelaltermarkt mit Handwerks-Ständen, mittelalterlichen Spielen und Köstlichkeiten, ein großes Ritterturnier mit wilden Kämpfen und hoher Reitkunst... Wollen Sie das mit Ihrer Familie bei freiem Eintritt erleben? Die WOCHE Kärnten und...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Ritterspiele und die WOCHE Kärnten heißen Familien am Sonntag, 11. August, auf der Burg Sommeregg willkommen
2

WOCHE-Familienfest
Mit der WOCHE kostenlos zu den Ritterspielen auf Burg Sommeregg!

Die WOCHE Kärnten und das Familienreferat des Landes Kärnten veranstalten am Sonntag, 11. August, ein Familienfest auf Burg Sommeregg. Ein Höhepunkt ist der Besuch der Ritterspiele bei freiem Eintritt. Die Kärntner Familien-Karte macht's möglich! SEEBODEN. Sie möchten mit ihren Kindern die Ritterspiele auf Burg Sommeregg live und hautnah erleben? Den Mittelalter-Markt und das große Ritterturnier in der Mittelalter-Arena besuchen? Und das alles bei freiem Eintritt? Die WOCHE Kärnten macht's...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Die „Grande Dame“ der Kärntner Medienszene: Maria Pink feiert diesen Sonntag (12. Mai) ihren 90. Geburtstag

Maria Pink
Ein Leben im Zeichen des Wortes und der Sprache

Literatin, Kulturkritikerin, Journalistin und langjährige Ombudsfrau der Kärntner WOCHE: Maria Pink feiert am Sonntag ihren 90. Geburtstag. GRAMILACH. Der Fall liegt viele Jahre zurück: Ein Bauer kaufte seinem Nachbarn einen Stier ab. Als der Stier noch am Grundstück des Verkäufers ausschlug, zerschmetterte er dem Käufer das Knie. Für ihn stellte sich die Frage: Welche Ansprüche habe ich? Die Antwort: 160.000 Schilling erstritt eine Ombudsfrau von der Versicherung, um das Knie, wie sie sagt, zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die WOCHE-Mitarbeiter sind stolz auf ihre Arbeit, ihre Produkte und ihren Erfolg: Geschäftsführer Markus Galli (vorne) mit Mitarbeitern aus der WOCHE-Zentrale in Klagenfurt

Media-Analyse
Ein Dankeschön an unsere 247.000 Leser

247.000 Kärntner lesen jede Woche die auflagenstärkste Zeitung des Landes, die Kärntner WOCHE. KÄRNTEN. Die jüngsten Zahlen der Media-Analyse weisen der Kärntner WOCHE eine Print-Reichweite von genau 51 Prozent im Jahr 2018 aus. Das bedeutet: Mindestens jeder zweite Kärntner ab 14 Jahren greift Woche für Woche zu einer der acht Regionalausgaben der Kärntner WOCHE. Vor den Tageszeitungen In absoluten Leser-Zahlen heißt das: 247.000 Kärntner lesen jede Woche die Kärntner WOCHE. Damit liegt die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Führt das „Extradienst“-Ranking an: Styria-Boss Markus Mair

„Extradienst“-Ranking
Styria-Boss Markus Mair ist Kommunikator des Jahres

Das Branchenmagazin „Extradienst“ kürte Markus Mair, Vorstandsvorsitzender der Styria Media Group, zum Kommunikator des Jahres 2018. Das Branchenmagazin „Extradienst“ kürt in seiner aktuellen Ausgabe den Kommunikator des Jahres 2018 der österreichischen Medienszene. Eine 39-köpfige Jury schickte genau 1.145 Medien- und Werbemanager ins Rennen. Dieses machte Markus Mair, Vorstandsvorsitzender der Styria Media Group („Kleine Zeitung, „Die Presse“, „Kärntner WOCHE“ …). Präsident des Verbandes...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Arbeitnehmer machen vom 4. bis 13. März ihr Kreuz auf dem Stimmzettel

Arbeiterkammer-Wahl
Podiumsdiskussion von WOCHE & Antenne

Podiumsdiskussion der Kärntner WOCHE und der Antenne Kärnten mit den Kandidaten zur Arbeiterkammer-Wahl am Mittwoch, 13. Februar, um 18.30 Uhr in Klagenfurt. KÄRNTEN. Die (kammerzugehörigen) Kärntner Arbeitnehmer schreiten zwischen 4. und 13. März zur Wahl. Sie entscheiden, welche 70 Kammerräte in den nächsten fünf Jahren die Vollversammlung der Kammer für Arbeiter und Angestellte bilden. Fünf wahlwerbende Gruppen treten an: • Günther Goach – Sozialdemokratische GewerkschafterInnen in der AK...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Neuer Verantwortung für Sabrina Strutzmann (rechts), hier mit Vanessa Pichler und Verena Polzer (links)

Aus der Redaktion
Neue WOCHE-Verantwortliche für Klagenfurt-Land

KLAGENFURT-LAND. Die Kärntner WOCHE erscheint wöchentlich mit neun Regionalausgaben. Eine davon ist die Regionalausgabe „Klagenfurt Land“. Die redaktionelle Verantwortung der Inhalte aus dem Bezirk Klagenfurt-Land liegt ab sofort in den Händen von Sabrina Strutzmann. Sie gehört seit zwei Jahren der Redaktion der Kärntner WOCHE an und ist nun Ansprechpartnerin für alle redaktionellen Anliegen und Anfragen – von Moosburg bis Zell und von Poggersdorf bis Schiefling. Sie unterstützt dabei Verena...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Kuchen und Torte als Dankeschön für Lisa Wohlgemuth (Assistenz Geschäftsführung) und Sandra Kerschbaumer (Marketingleitung)
2 16

Zauberhafter Ausflug mit dem WOCHE-Team

Die WOCHE besuchte mit zwei Flüchtlingsfamilien im Rahmen der Engagementtage den Zauberwald. KEUTSCHACH. Die Kinderaugen begannen vor dem Zauberwald am Rauschelesee zu leuchten. Dorthin unternahmen WOCHE-Mitarbeiter mit zwei Flüchtlingsfamilien einen Ausflug im Rahmen der sogenannten Engagementtage. Initiatorin dieser Tage ist Iris Straßer mit ihrem Netzwerk "Verantwortung zeigen!". "Das Ziel dieser österreichweit einzigartigen Aktion ist es, Wirtschaft und Gesellschaft im gemeinsamen Tun...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Prägte eine Ära der Kärntner WOCHE: Gerd Leitner
1 2

WOCHE-Chefredakteur bricht zu neuen Ufern auf!

Das Ende einer Ära: Chefredakteur Gerd Leitner (43) verlässt nach 16 Jahren die Kärntner WOCHE. KÄRNTEN. Insgesamt 16 Jahre in der Kärntner WOCHE, ab 2009 Chefredakteur-Stellvertreter und ab 2012 alleiniger Chefredakteur – Gerd Leitner (43) prägte eine Ära, die am 31. Juli zu Ende ging. In diese Zeit fiel ein Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens: die Lokalisierungsoffensive mit der Eröffnung von Geschäftsstellen in jeder Bezirksstadt und acht inhaltlich eigenständigen Lokalausgaben im...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Die Organisatoren der Veranstaltung in der Wirtschaftskammer verlosten unter den Anwesenden auch attraktive Preise von der Kärntner WOCHE und T-Mobile
28

WK Wolfsberg: Herausforderung Datenschutzverordnung

WOLFSBERG (tef). Die Datenschutzverodnung der Europäischen Union (EU), die nach einer zweijährigen Übergangsfrist am 25. Mai 2018 endgültig in Kraft tritt, regelt unter anderem den Umgang in Unternehmen mit persönlichen Daten. Ab diesem Zeitpunkt müssen Betriebe, Behörden und einige andere Institutionen eine ganze Reihe von Vorgaben im Umgang mit den Daten von Kunden oder Mitarbeitern erfüllen. Auf die Tagesordnung kam das Thema im Rahmen der sogenannten "Roadshow", die schon Themen wie die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
9 15 2

Regionautenherzen ticken anders ....

die Tageszeitung - mein Text von März 2014 Regionautinnenherzen  - sie ticken anders, sie ticken schneller; Regionautenherzen lieben es  heller, lieben es bunter bebildert. Lieben es, Informationen aus unseren Regionen turboschnell weiterzuleiten:  Emotional und reich an Heimatgefühlen zum Lesen. Zeilen fließen über die Tastatur - köstliche und klangvolle Berichte aus unseren Regionen, denn "Kärntner Woche Regionauten" ticken anders und schreiben's BUNTER auf meinbezirk.at! Vielfältige,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Anzeige
eLearn Online Sprachkurs - präsentiert von der Kärntner WOCHE
2 3

Fremdsprache in 15 Minuten mit eLearn

WOCHE präsentiert den innovativen Online-Sprachkurs: woche.elearn.eu– einsteigen lohnt sich. Ohne Hemmungen einfach so auf englisch oder italienisch losplappern können – das ist mit dem neuen Online-Sprachkurs „WOCHE eLearn“ binnen kürzester Zeit möglich. Das Prinzip ist denkbar einfach: Unter woche.elarn.eu stehen – derzeit für die beiden Sprachen englisch und italienisch – zwei Pakete zur Verfügung: Ein Express-Paket für das schnelle Erlernen der Sprache sowie ein aufbauendes Plus-Paket, das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
1

Herrn Koflers Kolumne: Was gibt es denn da dauernd zu lachen?

Ein neuer Bundespräsident wird gewählt. Wer gewinnt – man wird sehen. Aber viel wichtiger: Kann mir irgendjemand erklären, warum die Kandidaten permanent lachen? Auf Bildern, bei TV-Shows, DAUERND. Rekordarbeitslosigkeit? Haha. Bildungs-Pleite? Lustig! Flüchtlings-Thema? Ich hau mich ab! Keine Ahnung warum, aber unsere Politiker grinsen die meiste Zeit, als würden sie bei Carmen Nebel nackt mit den Flippers auftreten. Geh bitte, Herr Kofler, Sie lachen auf Ihrem Foto ja auch, werden Sie jetzt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Herr Kofler
Das Team der ersten Stunde musste sich noch mit fehlender Infrastruktur und einem löchrigen Vertriebsnetz herumschlagen
4

Seit der ersten Stunde

Zwei Mitarbeiter der ersten Stunde berichten über die Gründungszeit der Kärntner WOCHE. Im Jänner 1996 war Christoph Zernatto Kärntner Landeshauptmann, der Bundeskanzler hieß Franz Vranitzky und "Gangsta’s Paradise" von Coolio stand an der Spitze der Österreichischen Musikcharts. Es war aber auch der Arbeitsbeginn eines bunt zusammengewürfelten Teams, das sich anschickte, die Kärntner WOCHE zu erschaffen. Teil des Verkaufsteams war damals schon Ernest Vombeck, der vom "Kärntner Blick" zur WOCHE...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Patrick M. Sadjak
"Götterdämmerung in Hoch-Savoyen mit Dietmar und Marc", nennt Dagmar Oberlerchner dieses tolle Bild
5

Wintergenuss-Fotowettbewerb: Machen auch Sie mit!

Wir wollen Ihre schönsten Winter-Fotos sehen! Es gibt Preise zu gewinnen. VILLACH. Wow, das übertrifft alle unsere Erwartungen! So viele Kärntnerinnen und Kärnten machen beim großen WOCHE-Onlinewettbewerb mit. Danke! Worum geht es? Wir suchen Ihre schönsten Winter-Fotos. Egal, ob beim Kuscheln daheim, beim Eislaufen oder bei der Ski-Tour auf 2.000 Meter. Einfach als Regionaut auf www.woche.at anmelden und Bilder hochladen. Details zum Wettbewerb lesen Sie hier. Diese Woche zeigen wir Ihnen hier...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Bei der Verleihung des Ethik-Gütesiegels an die Kärntner WOCHE: Weiss-Geschäftsführerin Martina Uster, Chefredakteur Gerd Leitner, Bischof Alois Schwarz, Geschäftsführer Robert Mack, Prokurist Markus Galli und RMA-Vorstand Georg Doppelhofer (von links)
4 2

Ethik-Gütesiegel für die Kärntner WOCHE

Zukunftsfähig und enkeltauglich: Diözesanbischof Alois Schwarz verleiht dem Team der Kärntner WOCHE Gütesiegel für ethisches Wirtschaften und Handeln. KÄRNTEN. Als erstes Medienunternehmen wurde der Kärntner WOCHE das Ethik-Gütesiegel vom Institut Weiss verliehen. Im Rahmen einer Firmenveranstaltung überreichte es Bischof Alois Schwarz an WOCHE-Geschäftsführer Robert Mack. „Vorbilder wie die Kärntner Woche können dabei helfen, die Einstellung anderer Unternehmen zum Thema Nachhaltigkeit,...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Petra Mörth, petra.moerth@woche.at

Gute Nachrichten für das neue Jahr

MEINUNG "Only bad news are good news" – lautet ein oft im Kontext von Massenmedien zitierter Slogan in englischer Sprache. Dass an dieser Aussage leider mehr dran ist als uns lieb ist, zeigen die Top Drei der meistgelesenen Geschichten auf WOCHE Online 2015 im Lavanttal. Die Berichte über negative Ereignisse wie den tragischen Flugzeugabsturz in Maria Rojach, die Schließung des Skigebietes Hebalm im steirisch-kärntnerischen Grenzgebiet sowie den schweren Verkehrsunfall mit einem Todesopfer in...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Beim Ethik-Workshop: Markus Galli, Christopher Isopp, Donna Pirker und Sandra Kerschbaumer
3

Das WOCHE-Team im Ethik-Check

Als erstes Medienunternehmen unterzog sich die WOCHE in Kärnten einem Check für ethisches Handeln. KÄRNTEN, ST. GEORGEN. "Jedes Unternehmen verfolgt einen Zweck: erfolgreich zu sein", weiß WOCHE-Geschäftsführer Robert Mack. "Nur wirtschaftlich erfolgreich zu sein, ist mir aber zu wenig." Schon vor einiger Zeit haben er und sein Team erkannt, dass es wichtig sei, auch Interessen der Allgemeinheit wahrzunehmen – sichtbar in zahlreichen Sozialprojekten der letzten Jahre. Nun ist Mack einen Schritt...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner
Wer wird Villacher Kirchtags-Pärchen?
1

Die WOCHE sucht das Kirchtags-Pärchen!

Die Villacher Brauerei und die WOCHE suchen heuer erstmals das "Villacher Kirchtags-Pärchen". Jeder kann mitmachen. Wie? Vom 28. Juli bis zum 1. August steht täglich die Villacher Fotokiste am Nikolaiplatz. Einfach hingehen und Foto machen. Jedes Pärchen kann sein Bild gleich mitnehmen. Unter allen Teilnehmern wird ein Ausflug für zwei Personen zum Münchner Oktoberfest verlost. Inklusive Übernachtung. Wann steht die Fotokiste zur Verfügung? Am Dienstag von 18-21 Uhr, von Mittwoch bis Samstag...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Volles Podium: Christian Scheider, Maria-Luise Mathiaschitz, Otto Umlauft, Frank Frey, Albert Gunzer, Klaus-Jürgen Jandl, Renate Kanovsky-Wintermann, Willy Haslitzer, Martin Pöcher, Cristina Tamas und die Moderatoren Tommy Schmid und Timm Bodner
11 3 22

Das war die Podiumsdiskussion der Klagenfurter Spitzenkandidaten

Die Diskussion zum Nachlesen. Hier geht's zum Video - Thema Wärmeversorgung Damit sind wir am Ende unserer Diskussion angelangt - wir sagen danke fürs Mitlesen und wünschen einen schönen Abend! 21.26 Uhr Heimo Machne, Obmann des Sport- und Schützenvereins in Viktring: Die umstrittene Schießanlage ist Thema. Frage: „Wie stehen Sie zum Erhalt dieses Vereins?“ Christian Scheider: „Ich bin für eine Einigung zwischen den Leuten, die dort Sport betreiben und den Anrainern. Die Stadt wird...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.