Käse

Beiträge zum Thema Käse

Rezept
Rezept Restl Kohlstrudel

Zugegeben, meine Familie hat zuerst die Nase gerümpft. Aber dann wurde der Strudel verputzt wie nix. Ich hatte noch fertiges Kohlgemüse, Köch, das zwar betagt immer besser wird, aber irgendwann  will man dann doch nicht mehr. Ich habe diese Reste durch ein Sieb gegossen. Den Saft getrunken, und das gekochte Gemüse in ein gekauftes Strudelblatt gewickelt. Aufgepeppt habe ich es auch, indem ich irgendwelche Käsereste dazu legte. Ab in den Ofen, 200 Grad, ca. 20 Minuten - und es wurde - mit...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Rezept
Rezept Restl-Ofen-Mischmasch

Mischmasch, weil einfach alles Vorgefundene in die leicht mit Öl bestrichene feuerfeste Form kam: eine Handvoll gekochte Glasnudeln, eine Handvoll sehr weich gekochte fertig gekaufte Gnocchi, 2 Karfiolröschen, eine Zucchini, und da ich noch ein Schraubenglas selbtgemachtes Letschogemüse vom Sommer in der Speis hatte (Zwiebeln, Paradeiser, Paprikaschoten, Knoblauch, Zitronenschale und sonst nichts), goss ich den Inhalt durch ein Sieb. Das Letschogemüse aus dem Sieb kam in die feuerfeste Form,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Rezept
Rezept Melanzani-Blauschimmel-Chatschapuri

Ich habe hier schon mehrere Chatschapuri-Rezepte empfohlen; im kaukasischen Georgien sind das runde Kuchen, oben-unten mit Teig überzogen, im Inneren hauptsächlich Käse und geriebene Nüsse. (In Georgien gibt es kaum eine Speise ohne Nüsse; wo du hinschaust, siehst du Walnusswälder.) Zur Vorbereitung habe ich 2 Melanzani geschält, 7 Minuten lang bei 800 Watt in der Mikrowelle angebrutzelt, in große flache Scheiben geschnitten und gesalzen. Dann nahm ich den fertig gekauften Butterblätterteig...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
4

Rezept
Rezept Chatschapuri rot

Restlkochen in der Pandemie. Von den gestrigen roten Rüben (sieh Rezept Ro Rü Mo) ist noch ein Restl übrig. Ebenso ist im Kühlschrank ein bald ablaufender, fertig gekaufter Plunderteig. Ich habe also in einer leicht beölten Pfanne die Roten Rüben, das Grün von Jungszwiebeln und ein paar Paradeiser klein gehackt zusammen angebrutzelt. Es kamen noch einige Haferflocken und Petersilie dazu. Gewürzt wurde mit Koriandersamen gemahlen und Currypulver. Ich leerte diese Mischung in einen tiefen Teller,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Rezept
Rezept Weißes Ofengemüse

Ich schneide das Gemüse - Kohlrabi, Peterwurzeln, Pastinaken, Erdäpfel und Zwiebeln - in kleine Stücke. Außer den Zwiebeln kommt alles für 3-4 Minuten in gesalzenes kochendes Wasser. Danach schlichte ich alles, auch die Zwiebeln, in eine leicht beölte ofenfeste Form und schiebe es bei 180 Grad für ca. 15-20 Minuten in den Ofen. Man kann das fertige (vegane) Gericht mit Petersilie oder Thymian oder gemischten Kräutern oder sogar geriebenem Käse bestreuen. Viel Pfeffer und wenig Salz schmecken...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Rezept Restlkochen
Rezept Brot-Melanzani-Paradeiser-Restl

Wenn ich Melanzani verarbeite, gebe ich sie immer - mehrfach angestochen - für 5-6 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle. Das erspart mir das Salzen, Wasserausdrücken und Ähnliches mehr. Diesmal habe ich die Melanzani in Scheiben geteilt angeschnitten, aber nicht durchgeschnitten. Während des Mikrowellierens habe ich die trockenen Uraltbrot-Scheiben mit Milch besprenkelt, mit trockenem Oregano und Basilikum bestreut, gepfeffert und gesalzen. Ihr seht schon, das ist wieder eine Restlverwertung....

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
4

Rezept
Rezept Restl-Restl-Käsekuchen und Variante

Ich nenne das Restl-Restl, weil ich in den Tiefen der Speis ein uraltes Sackerl Trockenhefe gefunden habe, es war 2016 abgelaufen... Aber ich dachte, ich gebe der Hefe noch eine Chance - und tatsächlich, wir zauberten einen köstlichen, zarten, trotzdem knusprigen Käsekuchen daraus! Ich habe auch sonst mit Restln gearbeitet, in Covid-Zeiten gehen wir nicht zu oft einkaufen. Die Impfung ist bald da, danach leben wir dann wieder normal - falls sich viele andere auch impfen lassen. Sonst müssen wir...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Im Wein.Raum gibt es auch Gutscheine für Wein- und Käseverkostungen, perfekt als Weihnachtsgeschenk.
2

Wein.Raum in der Josefstadt
Wein, Käse und noch viel mehr

Arnold Harter plant in seinem "Wein.Raum" schon für Dezember. JOSEFSTADT. "Unsere Genussabende mit Wein- und Käseverkostungen gibt es im Lockdown natürlich nicht", sagt Arnold Harter, der seit zwei Jahren den "Wein.Raum" in der Piaristengasse 41 betreibt. "Den ersten Lockdown haben wir genutzt, um den Wein.Raum neu einzurichten und zu dekorieren. Jetzt planen wir schon unsere Veranstaltungen im Dezember." Durch die neue Kulturförderung des 8. Bezirks sollten eigentlich zwei Jazzabende im Lokal...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
3

Corona Rezept
Corona Rezept Zucchini Kuchen

Ich schnipsele die gewaschenen ungeschälten Bio-Zucchini in beliebige Stücke und mariniere sie nach Lust und Laune, etwa mit einer Flüssigkeit von Wasser-Zucker-Salz-Pfeffer-mildem Essig-feingehackten Kräutern. Ich lasse es ca. 2 Std. in der Marinade stehen. Dann mache ich einen dicken Palatschinkenteig-artigen Teig: 1 ganzes Ei, 1 dl Joghurt, so viel Mehl, wie es braucht, um dick geschmeidig zu sein, und die Marinade gieße ich durch ein Sieb auch dazu. Die Zucchini bleiben im Sieb. Es kommt...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3

Corona Rezept
Rezept Corona Strudel und Melanzanigemüse

Wieder ein Corona-Rezept; alles zuhause, wir müssen nicht extra einkaufen gehen. Außerdem ist es gesund, schmeckt gut und geht schnell. Ich hatte so viel Weißkraut selbst gesäuert (fermentiert), dass es zu viel wurde. Auch das gibt es. Also verkoche ich eine große Portion mit Zwiebeln, einer Prise Zucker auf wenig ausgelassenem Speck und stelle es beiseite. Ich entfalte einen fertig gekauften Blätterteig, belege ihn mit dünnen Schinkenscheiben und etwas restlichem Käse, gerieben. Darauf kommt...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 1 2

Rezept
Rezept Kohlrabi aus dem Ofen

Ich schneide die geschälte Kohrabiknolle in ca. 0,5 cm dicke Scheiben. Ich lege sie in eine feuerfeste Form, die ich reichlich bebuttert habe. Ich streue Salz und Pfeffer darauf, rühre um, damit die Butter überall hinkommt, und ich schiebe die Backform in den Umluftofen; 190 Grad, ca. 25 Minuten müssten reichen. Ich schaue öfters, ob es anbrennt, ich rühre öfters vorsichtig um. - Zum Servieren bestreue ich den Kohlrabi mit fein gehackter Petersilie oder Dille und frisch gemahlenem Pfeffer. Es...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2

Rezept
Rezept Zartes Kohlrabigemüse

Ich habe die Kohlrabi geschält und in Scheiben geschnitten. Ich überkochte sie kurz, ca. 5 Min. in Salzwasser. Dann schichtete ich sie in einen feuerfesten Topf auf nicht zu wenig Butter, salzte, pfefferte und bestreute sie mit feingehackter Petersilie/Dille. Ich schob den Topf in den Ofen und schmurgelte alles bei 180 Grad, etwa 25-30 Minuten. Ich schaufelte 2x um, um alle Teile in Butter zu tauchen und auch der Umlufthitze auszusetzen. Gegen Ende gab ich reichlich Sauerrahm darauf, und bald...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
"Käse ist das Ergebnis einer Harmonie von Natur, Tier, Mensch und Tradition", ist Daniela Pavels Leitsatz.
3

Käseschatztruhe
Pavels Schatz ist der Käse

Die "Käseschatztruhe" an der Wieden besticht mit saisonalem und handgefertigtem österreichischem Käse. WIEDEN. Käse ist schon was Köstliches – sei es ein zarter französischer Brie oder kräftiger italienischer Parmesan. Guter Käse muss aber nicht immer von weit her sein. Auch heimischen Käse kann man sich schmecken lassen. Das beweist der Laden "Käseschatztruhe" in der Kettenbrückengasse 10, welcher hauptsächlich österreichischen Käse verkauft. Von Büffelmilch-Camembert aus Langenlois bis hin zu...

  • Wien
  • Wieden
  • Naz Kücüktekin
1 3

Rezept Brimsenkuchen mit Grünzeug

Aus lauter Resten etwas Köstliches gezaubert! Teig: 15 dag Brimsen (slowakischer Schafskäse mit einem bes. Eigengeschmack), 3 EL Sauerrahm, 1 ganzes Ei, 3-4 dag Butter gut verrührt. So viel Mehl dazu gegeben, dass ein lockerer, klebriger Teig entstand. Als Treibmittel 1 TL Speisesoda hinein gerührt. Kein Salz, der Brimsen ist salzig genug. Ach ja, ich streute 2-3 restliche getrocknete Paradeiser auch noch in die Teigmasse. Das wurde der Kuchenboden. Der Belag: ein Sackerl vorjähriger...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 1

Nachtrag zur Kaviartorte

Es gibt auch gelben Kaviar vom Saibling, etwa so teuer wie der rote von der Forelle, viel billiger und weniger salzig als der "echte" und viel besser als die diversen Ersatz"kaviare". Wenn mir von der Kaviartorte einige Perlen (rot oder gelb) übrig bleiben, bestreue ich damit schlichte gekochte Nudeln, die mit einigen abgebratenen Scampi aufgepeppelt wurden. Auch hier: kein Käse darauf, denn dann schmeckt alles nur nach Käse.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 3

Und die Blätter der Roten Rübe?....

Sie ergeben auch köstliche Sommerrezepte, z.B. einen Auflauf. 1.) Ich wasche und zerschneide die makellosen Blätter der Roten Rübe und lasse sie eine halbe Minute im Wasser kochen. Ich gieße sie in ein Sieb. 2.) Ich vermische diese Blätter, gesalzen, gepfeffert, je nach dem, welche Restl ich zuhause habe, mit anderem Gemüse und/oder Schinkenstückchen. 3.) Ich mache schnell einen richtig dicken Palatschinkenteig, den ich salzig-pikant würze, z.B. mit Muskat oder Knoblauch. Ich ordne das Gemüse...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
...mit Cous Cous
2 2

Sommerrezepte mit Wassermelone

Ursprünglich begann ich Wassermelonen nur dann für Vorspeisen zu verwenden, wenn ich nicht besonders süße erwischt hatte. Inzwischen weiß ich, dass auch die süßesten Wassermelonen geeignet sind, eine pikante Vorpeise oder einen Salat für das Sommerbuffet aufzupäppeln. Auf dem Bild sieht man, wie ich Couscous-Reste vom Vortag mit Wassermelone-Stückchen vermische. fertig, köstlich! Genau so geht es, wenn man statt Couscous Feta-Käse-Würfelchen zur Melone mischt. Ohne oder mit Kräutern (z.B....

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Wie kann ich Analogkäse von echten Käse unterscheiden?
4

Wie erkenne ich Analogkäse?

Immer öfter setzten große Firmen auf Analogkäse. Wie kann ich ihn von echten Käse unterscheiden? Käse-Imitate werden zumeist mit einer Mischung aus gehärtetem Fett und Geschmacksverstärkern hergestellt. Wer nicht auf den Schummelkäse hereinfallen möchte, sollte den Produktnamen genau lesen. Denn nur echter Käse darf auch als solches bezeichnet werden, Imitate helfen sich daher mit kleinen Namen-Tricks aus. Auf den Packungen stehen dann Begriffe wie "mit Käse", "Hirtenkäse" oder "weißer Käse"....

  • Michael Leitner
Wer die Wahl hat: Bei Clemens Castan (31, r.) und Veith Watzal (35, l.) können Käse-Fans unter 80 Sorten gustieren.
2 8

Jumi: So hip kann Käse sein

Vom Techno-Fan zum Käse-Feinspitz: Clemens Castan verkauft in der Josefstadt Schweizer Delikatessen. WIEN. Zwei riesige Käsehumidore aus Holz, an der Decke eine Discokugel und Techno im Hintergrund: Seine Leidenschaft für Musik kann Clemens Castan im Shop in der Lange Gasse 29 nicht verbergen. Früher beim Kollektiv "Tanz durch den Tag", setzt der 31-Jährige als Chef im "Jumi" nun auf Käse statt Beats.  In die Käse-Szene ist Castan "so reingerutscht": "Über einen Freund kam ich zu einem...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Andrea Peetz
4

Nahversorgung im Käseparadies

LOLA BELLT - Lola über ihr Hundeleben mit bz-Tierredakteurin Hedi Breit Wir haben eine neue Nachbarin. Die heißt Käsetante. Weil ich immer ein großes Stück Käse bekomme, wenn ich bei ihr vorbeischau. Wenn das Frauli ohne mich ausgeht, was mir ja gar nicht gebellt, darf ich bei der Käsetante bleiben. Wir machen dann immer Fernsehabend und ich krieg die ganze Couch für mich alleine. Und sie krault mir vom Sessel daneben aus den dicken Bauch. Keine Ahnung, wieso das Frauli überhaupt noch...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lola Bellt
Andreas Ferner, Alma Sonnleitner, Walter Krumpholz, Alex List, vlnr
20

Käseliebhaber aufgepasst – „PleaseCheese“ eröffnete seine Pforten

WIEN. Käse und Wein, erlesene Spezialitäten aus allen Herren Ländern, Dutzende Sorten präsentiert zur Eröffnung des „Please Cheese“, soweit das Auge des Käseliebhabers reicht. Dazu Spitzenwein und andere Köstlichkeiten aus dem Reich der Antipasti, es fehlt an nichts im neuen Geschäft, in der Passage Raimundhof, Mariahilfer Strasse 45. Erik Stepanek, Alma Sonnleitner, Walter Krumpholz und Peter Schafflechner stellten ihre Geschäftsidee vor, die nicht nur zum Einkaufen einlädt, sondern auch zum...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.