Kölnbreinspeicher

Beiträge zum Thema Kölnbreinspeicher

Über die 14,4 km lange und kurvenreiche Malta Hochalmstraße gelangt man zur Kölnbrein Staumauer und zum Kölnbreinspeicher.
8 7 24

Urlaub mit Regionautenfreunden in Kärnten
Teil 6 - Malta Hochalmstrasse - Kölnbreinstüberl - Kölnbreinsperre

Es ist immer noch der zweite Tag und nach der Nockalmstrasse sind wir zur Malta Hochalmstrasse gefahren. Der Regen hat uns auch hier begleitet, noch dazu war es sehr kalt. Doch trotz allem haben wir euch sehenswerte Fotos mitgebracht. Über die 14,4 km lange und kurvenreiche Malta Hochalmstraße gelangt man zur Kölnbrein Staumauer und zum Kölnbreinspeicher. Im Inneren der Kölnbreinsperre erfährt man Wissenswertes über die umweltschonende Stromerzeugung aus Wasserkraft im Rahmen einer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Silvia Himberger
Robert Zechner (links) mit Besuchern in der Kaverne tief im Berg von Reißeck II
1

Besucheransturm bei Kraftwerksschau

Fast 3.000 Besucher kamen, um sich die Verbund-Kraftwerke genauer anzuschauen. REISSECK. Fast 3.000 Besucher konnte der Verbund am Sonntag in seinen Kraftwerken Malta-Reißeck begrüßen. Auf besonders großes Interesse stieß das neue Pumpspeicherkraftwerk Reißeck II, das hoch über dem Mölltal in den Berg gebaut wurde und am Sonntag erstmals zu besichtigen war. Begehrte Plätze Allerdings waren die begehrten Plätze für eine Auffahrt mit dem Bus bereits seit Tagen vergeben, weshalb man beim...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Speicherstand des Kölnbreinspeichers ist derzeit am Minimalstand
3 7

Kölnbreinspeicher lässt tief blicken

Malta-Hochalmstraße erst ab 11. Mai befahrbar. MALTA. Der hohe Strombedarf des vergangenen Winters ist derzeit am niedrigen Füllstand des größten Energiespeichers in Österreich abzulesen: Der Kölnbreinspeicher gewährt in den nächsten Wochen tiefe Einblicke bis zum felsigen Grund des Stausees. Minimaler Füllstand War die "grüne Batterie" im September mit 200 Millionen Kubikmeter Wasser voll geladen, so ist der Ladezustand aktuell am Minimum. "Aber wir werden unseren Super-Akku über die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Über 100 Meter weit reichte der gewaltige Wasserstrahl
1 14

Kölnbrein: Staumauer im Behördentest

Grundablass mit drei Millionen Liter Wasser bot spektakuläres Bild in der Kölnbrein. MALTA (ven). Auf der Kölnbreinsperre hatten die Besucher heute die Gelegenheit, ein nur seltenes Spektakel zu beobachten: Der Grundablass von Österreichs höchster Staumauer wurde unter behördlicher Aufsicht getestet. Drei Millionen Liter Es gurgelte und rauschte: Zuerst wurde Wasser vom Staubecken in das 30 Meter lange Rohr geleitet, die Luft musste zuerst entweichen. Anschließend wurde der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Bau der Kölnbreinsperre war bereits spektakulär
8

Die „grüne Batterie“ feiert 40. Geburtstag

"Kunst und Kraftwerk" mit historischen Fotografien und Werken namhafter Künstler im Berghotel Malta bei der Kölnbreinsperre. MALTA. Vor 40 Jahren wurde 1977 die Kölnbreinsperre fertiggestellt. Österreichs höchste Staumauer entstand in drei Jahren Bauzeit aus 1,6 Millionen Kubikmetern Beton. Mit einer Sonderausstellung im Berghotel Malta erinnert Verbund an die imposante Pionierleistung. Vernissage am Freitag Am Freitag, dem 30. Juni, findet ab 18.30 Uhr die Vernissage mit Werksgruppenleiter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Airwalk
8 19 17

Rund um den AIRWALK auf der Kölnbreinsperre

Auf 1.933 m Seehöhe steht Sie, Österreichs höchste Staumauer, die Kölnbreinsperre mit der Aussichtsplattform „Airwalk“, das Berghotel- Restaurant-Malta, mit der VERBUND Energiewelt wo man auch an Staumauerführungen teilnehmen kann. Einige Bilder möchte ich Euch hier übermitteln um dieses gigantische Bauwerk und seine Umgebung etwas näher zu bringen. Wo: Ku00f6lnbreinspeicher, Malta-Hochalm-Strau00dfe, 9854 Maltatal auf Karte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Karl B

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.