Königstetter Straße

Beiträge zum Thema Königstetter Straße

Gut erkennbar: DIe Lärmschutzwand südlich wurde zwar schon abgestuft, jedoch wird sie 2016 weitergeführt.
2

"Schildbürgerstreich" wird bis 2016 fertiggestellt

TULLN. 55 Unterschriften haben die Anrainer der Königstetter Straße 101 gesammelt. Grund dafür ist, dass der Lärmschutz nördlich der Häuser verlängert werden soll. Durch den geplanten Bahnhofsneubau im Jahr 2016 würde sich auch die Einfahrtssituation der Züge verändern und damit der Geleise, daher wird noch zugewartet. Die Lärmschutzwand wird jedoch fertiggestellt und vor allem weitergeführt.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.