Körper und Geist

Beiträge zum Thema Körper und Geist

7

Bauchtanz Gänserndorf
Bauchtanz Anfängerkurs in Gänserndorf

16.9.2021 - 18.11. 2021 Donnerstags, 19:00-20:00 Uhr, 10 Einheiten zu je 60 Minuten Wo? Hans Schuster Halle, Sportgasse 12, 2230 Gänserndorf Preis: 150.- Am Donnerstag, 2.9.2021 gibt es von 19:00-20:00 Uhr eine kostenlose Schnupperstunde. Sichere dir deinen Platz!!!!! Anmeldung zur Schnupperstunde und zum Kurs telefonisch unter 0699/14066171 oder per Mail an chalida@chalida.at oder über das Kontaktformular auf meiner Website www.chalida.at Für wen ist der Kurs geeignet? für komplette...

  • Gänserndorf
  • Christina Zingl
1 2 15

Frohnleiten
REHA geht zu Ende

Meine letzte Woche in REHA Theresienhof "The Best" LG Karl Zettelbauer Wollsdorferegg

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Karl Zettelbauer
Stützübung
Video 5

Fit mit dem Stadtblatt mit VIDEO
Wer sich bewegt, lebt länger

„Bewegung sollte in den Arztpraxen auf Rezept verordnet werden“ – wer sich nicht bewegt, stirbt also früher: Was niemand gerne hören will, ist wissenschaftlich messbar! INNSBRUCK. In ihrem Buch „Das bewegte Herz – Bewegung statt Medikamenten“ geben der Chirurg Thomas Schachner und die Gesundheitsexpertin Claudia Angerer konkrete Anweisungen, wie man bis ins hohe Alter fit, gesund und aktiv bleibt. Denn messbar ist ebenso: Wer sich bewegt, lebt länger. Wir haben die Übungen aus dem Buch getestet...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Marijana Popovic will auf die Bedeutung des Mentaltrainings im tänzerischen Bereich aufmerksam machen.

Tanz
Die Psyche spielt im Tanz eine große Rolle

ST. PÖLTEN. Die mentale Ebene wird im Tanz völlig außer Sicht gelassen, wogegen Marijana Popovic sich stark macht. „Im tänzerischen Bereich wird oft nur auf der körperlichen Ebene gearbeitet, wodurch der Geist und die Seele in Vergessenheit geraten“, erzählt uns die ehemalige Balletttänzerin. Ihre Vergangenheit als Balletttänzerin prägte Marijana Popovic, wodurch es ihr ein großes Anliegen ist Tanz mit Mentaltraining zu verbinden. Schritt für Schritt brachte ihr Weg sie zum Mentaltraining. Als...

  • St. Pölten
  • Tanja Russ
Gerold Knobloch hat die Kunst des Qi Gongs in China erlernt.
3

Hainburg
Mit Qi Gong Atemübungen die Gesundheit erhalten

Yi Qigong - medizinisches Qi Gong für die Gesundheit: Gerold Knobloch hat die Kunst des Qi Gongs in China erlernt und gibt sein Wissen nun an seine Kursteilnehmer in Hainburg und Umgebung weiter. HAINBURG. Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Praktische Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen. Der chinesische Begriff Qi bedeutet übersetzt Energie, Atem, Hauch, Kraft oder...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Yoga im Freien ist vor allem in der Corona-Pandemie beliebt
3

Mehr als nur Körperübungen
Yoga als Sport für Körper, Geist und Seele

DEUTSCH-WAGRAM. Nicht nur das Spazieren ist seit der Corona-Pandemie beliebter geworden, sondern auch Yoga. „Viele Leute haben, wenn sie an Yoga denken, das Bild von super flexiblen und sportlichen Leuten im Kopf. Das ist aber ein verzerrtes Bild. Yoga ist für alle Fitnesslevel geeignet“, erzählt Yoga-Lehrerin Sabrina Schrottmeyer. Gemeinsam mit ihrer Freundin Sandra Flammer geben die beiden unter dem Namen „the.turtlemind“ seit September 2020 Online-Yoga-Kurse. „Das besondere an Yoga ist, dass...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Diätologin und Ernährungsberaterin Edburg Edlinger erzählt Ihnen, was wirklich hilft!
9

Diät-Mythen und falsche Schönheitsideale
Verbote sind verboten

INNSBRUCK. Low Carb, Paleo, “If It Fits Your Makros”, Intervallfasten und Co. – Bei all den Diäten verliert man schnell den Überblick und fragt sich dann relativ schnell, welche Diät denn überhaupt die Richtige ist. Damit Sie einen besseren Überblick erhalten und erfahren, welche Ernährungsweise die Beste für den eigenen Körper ist, haben wir ein Interview mit Innsbrucker Diätologin und Ernährungsberaterin Edburg Edlinger geführt. “Eine gesunde genussvolle ausgewogene Ernährung möglichst ohne...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Monika Schwab in ihrer "Mona Manufaktur" in Bruck. Hier verkauft sie Schmuck und bietet Wohlfühl-Behandlungen an.
Video

Bruck
Monika Schwabs Steine mit großer Kraft

"Jeder weiß intuitiv, was für einen selbst das Beste ist. Ich unterstütze aber gerne dabei", sagt Monika Schwab. BRUCK. "Steine begleiten und faszinieren mich bereits seit meiner Kindheit", erinnert sich Monika Schwab aus Bruck. Mittlerweile macht sie daraus Schmuckstücke und glaubt fest an deren positive Wirkung auf den Menschen. "Jeder Stein hat eine besondere Eigenschaft mit bestimmten Informationen. Wer einen Stein am Körper trägt, wird dadurch beeinflusst. Der Bergkristall zum Beispiel...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Langlaufen statt Skifahren
3

Trotz Corona-bedingten Einschränkungen sind Sport und andere Aktivitäten möglich
Im Winter muss das Immunsystem noch mehr gestärkt werden

Ein starkes Immunsystem ist unser aller wichtigstes Gut um "bekannte und unbekannte " Viren zu bekämpfen und um unseren Bewegungsapparat, unseren Körper dabei zu unterstützen. Durch den Corona-bedingten Lockdown sind Sport und andere Aktivitäten, die Körper und Geist gut tun, derzeit massiv eingeschränkt. „Dabei ist es gerade jetzt in der kalten Jahreszeit wichtiger denn je, sich regelmäßig zu bewegen, an die frische Luft zu gehen und sich gesund und vielfältig zu ernähren. Das ist trotz allem...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
8

Ganzheitliche Gesundheit - Yoga im Jahreskreis
Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen

Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Schon seit Jahrhunderten glaubt man hierfür nicht nur Ärzten und der Medizin, sondern vertraut ebenso auf die Natur, körperlicher Aktivität und dem Glauben. Auch bei zahlreichen Bräuchen und Traditionen findet man enge Verbindung zu gesundheitlichen Aspekten. Der Kreislauf der Natur, sowie die Stellung von Sonne, Mond und den Gestirnen, spielte eine große Rolle. Es gab und gibt immer noch viele regionale Besonderheiten, zumeist auch mit dem Sinn...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Verena Di Battista - Pock
"Basis in Balance" lautete der Titel eines Webinars mit "Körperarbeiterin" Leni Kastl.

Frauenberatungstelle Oberwart
Vortrag "Basis in Balance" mit Leni Kastl

OBERWART. Im Rahmen des Frauen- und Mädchengesundheitsprojektes "Feminina" vermittelte Leni Kastl, Körperarbeiterin, wie sie sich selbst nennt, in einem Webinar einen anschaulichen und (nicht nur anatomisch) tiefen Einblick in den weiblichen Beckenboden. Neben der Erklärung der vielschichtigen Muskulatur und ihren Funktionen gab Kastl auch Übungsanleitungen zur Schonung und Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur, die unsere Mitte bildet. "Bis ins hohe Alter bedarf es unserer Aufmerksamkeit, um...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
3

Neue ganzheitliche Praxisgemeinschaft in Niederbreitenbach
Naturheilpraxis Kirchmair - Praxis für ganzheitliche Gesundheit

„Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.“ - Ludwig BörneGesundheit Bezogen auf das hier genannte Zitat legen wir den Fokus in unserer Arbeit auf die Gesundheit und den Selbstheilungskräften des Körpers. Verspannungen im Rücken, Schmerzen am Bewegungsapparat, Verdauungsbeschwerden,... machen uns im Alltag häufig zu schaffen. Dies ist oft Überlastungen, Fehlhaltungen, Verkürzungen und/oder Übersäuerung der Muskulatur geschuldet. Die Liste der Symptome ist oft endlos und da setzen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Naturheilpraxis Kirchmair

Das gute Leben
EXPERIMENT Lebensqualität verbessern - Finger weg von Diäten - Beitrag 11

Liebe Leserinnen und Leser! Warum Diäten nichts helfen, sondern damit oft das Gegenteil erreicht wird! Beispiel: Vor 2 Jahren besuchte ich das wunderschöne Neuseeland und wanderte dort in 4 Monaten und 10 Tagen zu Fuß 3040 Km von der Südspitze in Bluff bis nach Cape Reinga am nördlichen Ende des Landes. Ich startete mit 98 Kg und beendete den Trail mit 75 Kg Körpergewicht. Mein Körper war in dieser Zeit gewohnt, dass er pro Tag ca 4000 Kalorien verbrauchte aber nur ca 2000 bis 2500 erhielt....

  • Linz
  • Roland Wiednig
Unterschiedliche Injektionskanülen für Substrate, die bei der Mitochondrien-Respirometrie zur Stimulation der Immunzellen eingesetzt werden.
2

Uni Innsbruck
Depression und Energiestoffwechsel, wie hängt das zusammen?

TIROL. Jeden 1. Oktober findet jährlich der europäische Tag der Depression statt, um auf die Erkrankung aufmerksam zu machen. Seit Anfang diesen Jahres forscht  Alexander Karabatsiakis am Institut für Psychologie der Universität Innsbruck zu der Thematik und untersucht die biologischen Veränderungen im körpereigenen Energiesystem, den Mitochondrien. Depression und Energiestoffwechsel, wie hängt das zusammen?Alexander Karabatsiakis sucht als Molekularbiologe und Systemischer Neurowissenschaftler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

LEBENSFROH - VITAL - AUSGEGLICHEN
Mit YOGA zu mehr geistigen und körperlichen HARMONIE?

Eine gute Gelegenheit es selbst zu erfahren bietet sich am Mittwoch den 9. September 2020 um 17 Uhr in Hainfeld - NMSchule Turnplatz an. Bei dieser Gratis Yoga-Einheit, haben alle Interessierten die Möglichkeit reinzuschnuppern, bevor die Herbstkurse dann ab dem 15. September beginnen. Wir schöpfen aus Hatha Yoga, dieser uralten Kultivierung des Körpers, die erprobten tausende Jahre alten Erfahrungen. Durch die Körperlichen Übungen, Atemtechniken und Relaxation lernen wir den Zugang zum Geiste...

  • Lilienfeld
  • zdenka brezina
Gesundheit, Fitness, Ernährung, Roland Wiednig
2

TOP FIT 40+
Gesundheit, Fitness, Ernährung - Beitrag 6

Liebe Leserinnen und Leser! Schönheit ist das Ziel!?!  Vordergründig ja, aber ist das Ergebnis von Fitnesstraining und guter Ernährung wirklich nur ein schöner und gesunder Körper? Ich behaupte (auch aus eigener Erfahrung), wenn die Kilos herunterpurzeln, fällt noch anderes "Gewicht von den Schultern". Ist es nicht so, dass alleine die Entscheidung es anzugehen, fitter zu werden, mehr auf die Ernährung zu achten, ein motivierendes und starkes Glücksgefühl auslöst? Die Aussicht auf Veränderung...

  • Linz
  • Roland Wiednig
Auf der Veranstaltung zum Thema „Lebensfreude“ erwartet die Besucher ein spannendes und informatives Programm.

Heilsames für Körper, Geist und Seele
Lebensfreude-Veranstaltung des Vereins „Herzensprojekte“

Am Freitag, 21. August, von 15 bis 21 Uhr findet am Franz-Forster-Platz in St. Valentin eine Veranstaltung zum Thema „Lebensfreude“ vom Verein „Herzensprojekte“ statt. ST. VALENTIN. „Diese Veranstaltung ist ein Beitrag, um das eigene Potential zu fördern, den Alltag bewusster zu gestalten und sich an Schönem, am Leben zu erfreuen“, sagt Herzensprojekte-Partnerin Birgit König. Heilsames für Körper, Geist und SeeleEs erwarten Sie Illustrationen und Zeichenkunst, Fine Art Fotographie, Schmuck und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Seniorenbund Altlengbach
Muttertags/Vatertagsbrunch

Der im Mai geplante Muttertags/Vatertagsbrunch wurde Corona-bedingt nun am 28. Juni nachgeholt. Die Räumlichkeiten im Hotel Steinberger boten genügend Platz für die zahlreichen Gäste, die der Einladung des Seniorenbundes folgten. Die großzügige Tischeinteilung sorgte für die nötige Distanz und so konnte das vielfältige kulinarische Angebot genossen werden. Die Mitglieder freuten sich über das Wiedersehen. Der Gedankenaustausch nach der Zwangspause tat gut und so wurde bis in die...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Christine Schmidt
Nicht unbedingt jedermanns Sache: Das Beinschwingen gegengleich zum Schwingen der Arme – auf alle Fälle eine geistige Herausforderung – vor allem wenn man dabei die Geschwindigkeit steigert.
Aktion Video 3

WOCHE bewegt für daheim
Die Klopapier-Köpfchen-Kombination für eine bessere Koordination

"Ich denke, also turne ich" – dieser etwas ins Sportliche umgewandelte Grundsatz passt perfekt für sämtliche Koordinationsübungen: Mit dem Bein nach links, gleichzeitig mit dem Arm nach rechts – klingt simpel, ist in der Regel für viele Menschen eine Herausforderung. Worum es hierbei nämlich geht, ist die Abstimmung zwischen dem Gehirn und dem Bewegungsapparat. "Grundsätzlich versteht man in der Medizin sowie in den Trainingswissenschaften unter Koordination das aufeinander abgestimmte...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Die Salzburgerin Karina Reichl alias "Fräulein Grün" weiß um die positive Wirkung der regionalen Heilkräuter.
2

Kraft der Natur
UMFRAGE - Regionale Kräuter für Körper und Seele

Wie wir die Kraft der regionalen Kräuter jetzt für unser Wohlbefinden einsetzen können, verrät Karina Reichl alias "Fräulein Grün". SALZBURG. Was tut meinem Körper und der Seele gut? Und wie kann ich das trotz der von der Bundesregierung gesetzten Maßnahmen erreichen? Fragen, die sich viele Menschen gerade in der aktuellen Situation besonders oft stellen. Eine mögliche Antwort darauf findet sich im eigenen Garten, in der angrenzenden Wiese oder im Wald.  Stress und Ängste abbauen "Bei einem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Ein Weg zur Gesundheit von Körper und Seele
15 Jahre "Das Phänomen Bruno Gröning"

Ein Dokumentarfilm der besonderen Art - seit 15 Jahren weltweit in den Kinos Sonntag, 8. März 2020, 13:00 Uhr Kolpinhaus-Schülerheim Jenbach Was ist das Besondere an dieser Dokumentation? Wieso begeistert ein Film, der bereits seit 15 Jahren weltweit gezeigt wird, Menschen auf allen Kontinenten? Vielleicht wegen der ungewöhnlichen Erlebnisse, von denen 50 Zeitzeugen in diesem Film berichten. Doch nicht nur die Heilungen, die sich zu Lebzeiten Bruno Grönings ereigneten, machen diesen Film zu...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Christine Schubert
2

Kort.X Gehirntraining mit Bewegung
Es ist NIE zu spät etwas für Körper und Geist zu tun!

Jeden Dienstag Nachmittag wird in der Hapimag in St. Michael Kort.X trainiert. Dieses Gehirntraining wurde von einer gebürtigen Lungauerin entwickelt. Das Kort.X Gehirntraining wirkt sich positiv auf die Gehirnfunktionen aus. Es wird herzhaft gelacht und die Teilnehmer haben "a Gaudi"! ..... und ja, wenn der Herr Pfarrer dabei ist, dann kann ja nichts mehr schief gehen!

  • Salzburg
  • Lungau
  • Kort.X Lungau

Der Faktor Mensch 9)

BEZIRK HERZOGENBURG/TRAISMAUER. Den eigenen Genen steht man nicht hilflos gegenüber. Sie werden kontrolliert durch das Unterbewusstsein. Auch das Nervensystem hat ihren Ursprung im Unterbewusstsein. Wodurch die Basis für den Stoffwechsel geschaffen wird, der primär für das Wachstum der Körperzellen verantwortlich ist

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Franz Gruber
ME
1

Hinter dem Rücken anderer zu reden ist nicht nur eine UNart!
Opfer sind wir ALLe!

Hinter dem Rücken von jemand über jemanden zu sprechen, etc. bedeutet: 1. Eine Sünde zu begehen (8. Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.) und 2. Gegen die Menschenrechte desjenigen vorzugehen (https://www.echr.coe.int/Documents/Convention_DEU.pdf) sowie 3. Das österreichische Gesetz zu verletzen (https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/111). Somit, wenn ich richtig rechne, sind das DREI Verstöße!!!! Personen, die Bildmaterial (Film, Foto, etc.), welches sie...

  • Gmünd
  • Katharina Inés Pilz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.