Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Drei Monate bedingt für den Lebensgefährten.

Landesgericht Krems
Bei Streit wegen Geld flogen die Watschen

Man hatte etwas getrunken, dann gerieten der 31-jährige Elektriker und seine 22-jährige Lebensgefährtin am Abend des 28. April 2020 in ihrem Haus im Bezirk Horn wegen Geldproblemen in Streit. WatschenSie nahm eine Weinflasche in die Hand, er glaubte, sie wolle damit zuschlagen und versetzte ihr ein paar Watschen. Die Frau erlitt Prellungen am Kopf, an der Schulter und des Rückens. Freundin angerufenEr wollte deeskalieren und sagte, sie solle besser gehen und stellte einige ihrer Sachen...

  • Horn
  • Kurt Berger
Geldstrafen für die Kampfhähne.

Landesgericht Krems
Verkehrsrowdys: Duell beim Billa-Kreisverkehr

Lustig dürfte es nicht gewesen sein, als ein 33-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Krems-Land mit der Lebensgefährtin am Beifahrersitz und Kleinkind im Fond einen abgestellten Oldtimer überholte, dabei eine ihn überholende Motorradfahrerin übersah und diese in den Gegenverkehr drängte. Pensionist in RageDer Motorradfahrerin passierte zwar nichts, aber einen hinter ihr fahrenden 61-jährigen Invaliden-Pensionisten aus Horn auf seiner Maschine erregte der Vorfall derart, dass er sich am...

  • Horn
  • Kurt Berger
Zwei Jahre Haft für den Angeklagten.
1

Landesgericht Krems
Schlägerei mit Nasenbeinbruch endete für vorbestraften Mann mit zwei Jahren Haft

Das Disco-Zelt am Horner Hauptplatz war in der Silvesternacht 2019 brechend voll. Auch der achtfach wegen Körperverletzung vorbestrafte 25-Jährige aus Groß-Siegharts, Bezirk Waidhofen, wollte feiern. Er war erst im November nach Verbüßung einer Haftstrafe entlassen worden. FaustschlagNach Mitternacht kam es zum Streit mit einem 30-jährigen Gast aus dem Bezirk Horn. Ein Wort gab das andere und der 25-Jährige versetzte dem Kontrahenten einen Faustschlag. Beide fielen zu Boden und wurden von...

  • Horn
  • Kurt Berger
Verhandlung am Landesgericht.

Landesgericht Krems
Schlägerei vor Lokal: Opfer wurde zum Täter

Am 17. August 2019 kam es vor der Whisky-Mühle in Gars zu einer Auseinandersetzung von Lokalgästen, die am Kremser Landesgericht mit den Vorwürfen der Körperverletzung und schweren Körperverletzung gegen drei Beteiligte sowie dem vermeintlichen Opfer endete. GefeiertEin Brüderpaar hatte mit einem Freund und Bekannten den Geburtstag des Vaters gefeiert. Laut Aussagen des 30-jährigen Erstangeklagten habe das spätere mutmaßliche Opfer, ein 27-Jähriger, schon den ganzen Abend im Lokal...

  • Horn
  • Kurt Berger
Landesgericht Krems.

Landesgericht Krems
Am Horner Volksfest flogen die Fäuste

Krems/Horn. Die Festtage in Horn sind jedes Jahr ein Anziehungspunkt für Jung und Alt. Im Juni 2018 beschloss eine Gruppe Jugendlicher aus Krems dort die Sau rauszulassen. Der Abend vom 9. Juni im Disco-Stadel hatte jetzt ein Nachspiel am Landesgericht Krems. KörperverletzungEin Kellner-Lehrling und ein angehender Einzelhandelskaufmann mussten sich wegen Körperverletzung, ersterer auch wegen falscher Beweisaussage verantworten. Er hatte eine Bekannte aufgefordert, fälschlich bei der Polizei...

  • Horn
  • Kurt Berger
Landesgericht Krems.
1

Gericht
Krautsalat zum Schnitzel: Das Urteil

Fortsetzung der Verhandlung am Kremser Landesgericht, um eine skurrile Schlägerei in einem Lokal in Eggenburg, Bezirk Horn. Wie berichtet, hatte ein 47-jähriger Gast dem 30-jährigen Wirt, der ihm Krautsalat statt Erdäpfelsalat zum Schnitzel servierte, eine Ohrfeige verpasst. Der Wirt verwies ihn darauf mit einem saloppen „Schleich di“ aus dem Lokal. Beim darauf folgenden Gerangel stürzten beide zu Boden. Der Gast erlitt schwere Schulterverletzungen und Prellungen, der Wirt ein Cut am Auge...

  • Horn
  • Kurt Berger
Am Kremser Landesgericht sah man sich wieder.
2

Bezirk Horn
Krautsalat zum Schnitzel, dann flogen die Fetzen

Ein 49-Jähriger und sein Freund gönnten sich an einer Tankstelle ein, zwei Biere. Dann begab man sich in ein Lokal in Eggenburg, um dort etwas zu essen. Der 49-Jährige bestellte Wiener Schnitzel und begab sich auf die Toilette. Als er von dort zurückkam sah er zu seinem Ärgernis, dass man ihm statt Kartoffelsalat einen Krautsalat zum Schnitzel serviert hatte. Während er lautstark seinen Unmut über die falsche Beilage kundtat, kam der türkischstämmige Wirt und verwies ihn des Lokals. Ein Wort...

  • Horn
  • Kurt Berger
2

Verkehrsunfall mit leichter Verletzung

Am späten Vormittag des 24. Julis übersah ein PKW Fahrer (von Harmannsdorf kommend in Richtung Buttendorf) einen Motorradfahrer, der von Mold in Richtung Maissau fuhr. Beide Fahrer leiteten eine Vollbremsung ein. Eine zufällig vorbeikommende Rettung leistete Erste Hilfe und brachte den leicht verletzten Motorradfahrer ins LK Horn. Der PKW-Lenker wurde nicht verletzt.

  • Horn
  • Viola Rosa Semper

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.