Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Für LRin Fischer sind bewusstseinsbildende (Präventiv-)Maßnahmen, die Stärkung von Mädchen durch Bildung und die Integration von Familien mit Migrationsgeschichte entscheidend.

Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung
Maßnahmen gegen Gewalt setzen

TIROL. Es zählt zu den schwersten Menschenrechtsverletzungen überhaupt, erläutert Frauenlandesrätin Fischer und beschreibt damit die Beschneidung von Mädchen und Frauen vor dem Vorhang der Tradition. Anlässlich des Internationalen Tages gegen weibliche Genitalverstümmelung macht Fischer auf die immer noch viel zu vielen Opfer dieser Grausamkeit weltweit aufmerksam. Auch in Österreich leben geschätzt 6.000 bis 8.000 betroffene Frauen. Weltweit 150 Millionen OpferDie weibliche...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
(Symbolbild) Die Gewalt an Tiroler Schulen hat zugenommen. Schon auf dem Schulweg kann es zu Gewaltszenen kommen.

Gewalt an Schulen: FPÖ fordert effektive Maßnahmen für Tirol

FPÖ-Bildungssprecher im Tiroler Landtag LAbg. Christofer Ranzmaier stellte vor kurzem eine Anfrage an Innenminister Kickl bezüglich der Entwicklung von Gewalt an Schulen in Österreich. Die Anfragebeantwortung zeigt allein in Tirol eine Steigerung von 400% seit 2014. Ranzmaier fordert nun, "diese bedenkliche Entwicklung zu stoppen" TIROL. Die veröffentlichte Auswertung der Strafdelikte an Schulen müsse die Politik zum Handeln zwingen, so Ranzmaier. Innenminister Kickl beantwortet die Anfrage...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Körperverletzung in Lienz - Zeugenaufruf

Ein 23-jähriger Einheimischer wurde am 05.06.2017 ca. zwischen 04.00 und 04.20 Uhr von einem unbekannten Täter (Mann, ca 25 Jahre alt, blond-brünettes Haar, buntkariertes Hemd, Jeans, schwarze Sportschuhe und schwarze Schildkappe) in Lienz vor einer Diskothek aus bisher unbekannter Ursache attackiert. Der Mann schlug ihn mit dem Kopf gegen eine Mauer und trat anschließend auf ihn ein, wodurch er unbestimmten Grades verletzt wurde. Zeugen des Vorfalls werden ersucht, sich mit der PI Lienz oder...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.