Alles zum Thema Kötschach-Mauthen

Beiträge zum Thema Kötschach-Mauthen

Sport
ESV Müllmann spielt in Askö Oberliga B

Eistocksport
Aufstieg in die Oberliga B

Die Kampfmannschaft des Vereins ESV Müllmann spielt jetzt in der Askö-Landesliga B. KÖTSCHACH-MAUTHEN (lexe). Ab der nächsten Saison spielen Josef Hofer, Norbert Benedikt, Daniel Benedikt, Günther Oberortner und Michael Benedikt  in einer "anderen" Liga mit. Gegener werden starke Kärntner Teams sein. Für den ESV Müllmann ist das, in 21 Jahren, der erste Aufstieg in die Askö-Landesliga.  ZUR SACHE: ESV Müllmann Obmann: Mario Korenjak Obmann-Stv.: Norbert Benedikt Kassier: Nicole...

  • 20.11.18
Lokales
Kötschachs Prinzen und Prinzessinnen freuen sich auf ihr Amt, allen voran J. Mühlsteiger, J. Mayer, L. Holzapfel und L. Ortner
5 Bilder

Kötschach-Mauthen/Arnoldstein
Bunter Fasching steht in den Startlöchern

Prinzenpaare in Kötschach-Mauthen und Arnoldstein stehen nun mit Faschingsbeginn fest. KÖTSCHACH/ARNOLDSTEIN (aju). Ein frischer Wind weht auch heuer wieder bei den Faschingsgilden in Arnoldstein und Kötschach-Mauthen. Mittendrin sind wieder die zwei Prinzenpaare. Neuer Präsident Die Faschingsgilde Kö-Mau ist mit ihren 130 Mitgliedern ein recht großer Verein. Neu ist seit heuer aber die Präsidentschaft. Denn Sonja Hartlieb hat nach acht Jahren das Präsidentenamt an Ernst Pizzato...

  • 13.11.18
Lokales
Kötschach-Mauthen: Einige Projekte müssen bis ins Frühjahr warten. Hauptwasserleitung ist - provisorisch - wiederhergestellt

Hochwasser in Kärnten
Weitere Arbeiten im Frühjahr

Aufarbeitung vieler Hochwasserschäden wird lange dauern. Die WOCHE hat nachgefragt. BEZIRK HERMAGOR (lexe). Betroffen waren sie alle, die Gemeinden der Karnischen Region. Während aber die einen mit einem "blauen Auge" davongekommen sind, werden die anderen noch Monate an der Schadensbehebung arbeiten müssen. Kötschach-Mauthen Die Hauptwasserleitung der Marktgemeinde funktioniert wieder, provisorisch. "Dafür gibt es jetzt ein Projekt, das wir im Frühjahr angehen werden", berichtet Bgm....

  • 07.11.18
Lokales
In diesem Bereich - zwischen Strajach und Kötschach - ereignete sich der Erdrutsch

Hochwasser in Kärnten
B 111 zwischen Kötschach und Strajach unpassierbar

Erdrutsch: Gailtal Straße in beide Richtungen gesperrt. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Kurz nach 13 Uhr ereignete sich ein Erdrutsch durch die Regenmassen und die Gailtal Straße (B 111) wurde zwischen Kötschach und Strajach unpassierbar. Personen wurden dabei nicht verletzt. Die Straße ist in beide Richtungen gesperrt, es gibt derzeit keine Umleitungs-Möglichkeiten. Die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren. Die aktuellen Straßensperren im Bezirk Hermagor (Dauer der Sperren noch nicht bekannt): B...

  • 29.10.18
Lokales
Die Bergwächter und Bergwächterinnen sorgen für den Schutz der Pilze und noch vieles mehr
3 Bilder

Kötschach-Mauthen
Das Geschäft mit den Pilzen

553 ehrenamtliche Arbeitsstunden hat die Bergwacht Einsatzstelle Kötschach-Mauthen heuer geleistet. KÖTSCHACH-MAUTHEN (aju). Die Schwammerlsaison ist zu Ende und seit Oktober gilt wieder das Pflückverbot. Doch auch während der Saison von 15. Juni bis 30. September dürfen nur zwei Kilogramm pro Person und Tag gesammelt werden. Dass diese Gewichtsbeschränkung nicht überschritten wird, kontrolliert die Bergwacht. Heuer leistete alleine die Einsatzstelle Kötschach-Mauthen mit ihren 14...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Klaus Feistritzer experimentiert bei seinen Biersorten gerne mit verschiedensten Geschmäckern
25 Bilder

Kötschach-Mauthen
Loncium-Bier heimst wieder drei Preise ein

Beim letzten Wettbewerb heimsten die Mauthner-Biersorten gleich drei Medaillen ein. KÖTSCHACH-MAUTHEN (aju). Bei der Austrian Beer Challenge erreichten Loncium Gründer Klaus Feistritzer und Alois Planner Gold mit der Sorte Carinthipa, Gold mit dem Imperial Dark Ale in der Kategorie "Barrel Aged" und Bronze mit der Loncium Sommer Gose, einem Sauerbier. 2.000 Hektoliter Bier Die Erfolgsgeschichte von Alois Planner und Klaus Feistritzer begann eigentlich recht unspektakulär. Aus Jux...

  • 23.10.18
Lokales
Dieses Sprengrohr wurde kürzlich in Kötschach gefunden

Kötschach-Mauthen
Kriegsrelikt in Kötschach gefunden

KÖTSCHACH. Am Wochenende fand eine 50-jährige Frau beim Ausräumen eines Materiallagers im Kellergeschoss des Rathauses in Kötschach/Mauthen ein "Sprengrohr". Sie verständigte daraufhin sofort die Polizei. Das 60 Zentimeter lange und noch mit Sprengmittel gefüllte Rohr wurde von Experten des Entschärfungsdienstes gesichert, geborgen und in einer Schottergrube kontrolliert gesprengt. Wie das Kriegsrelikt italienischer Herkunft in die Räumlichkeiten gelangte, ist unbekannt.

  • 22.10.18
Leute
83 Bilder

Bericht über das Käsefest
Käse-Festival - eine Erfolgsstory im oberen Gailtal

Zum 23. Mal fand dieses Jahr das Käse-Festival statt und versetzte die Käsemetropole in den Ausnahmezustand. KÖTSCHACH-MAUTHEN (luta). Käse war schon immer tief in der Region verwurzelt. Eimal pro Jahr strömen Käsekenner und Käseliebhaber aus allen Regionen Österreichs und dem benachbarten Italien und Slowenien herbei. Seit nunmehr beinahe einem viertel Jahrhundert begeistert dieses Fest unzählige Besucher. Eröffnet wurden die Festlichkeiten durch Bürgermeister Walter Hartlieb und...

  • 30.09.18
Wirtschaft
Familienunternehmen: Josef, Doris und Matthäus Thurner arbeiten gemeinsam für den Erfolg
3 Bilder

Seit 50 Jahren ist Holz ihr Geschäft

Seit nunmehr 50 Jahren spielt die Firma Holz Thurner eine wichtige Rolle am Holzmarkt. KÖTSCHACH-MAUTHEN (aju). Vor genau 50 Jahren hat Sepp Thurner seine Firma gegründet. Als Holzmakler vermittelte er damals noch jährlich rund 45.000 Kubikmeter Nadelschnittholz. Mittlerweile sind es 300.000 Kubikmeter Nadelschnittholz und weiterverarbeitete Holzprodukte mit einem Gesamtwert von 60 Millionen Euro pro Jahr. Sägewerke besuchen In der Anfangszeit jedoch unterschied sich das Holzgeschäft noch...

  • 18.09.18
Freizeit
Cellon 2241m  Foto von David mit Ferdinand am Gipfel
31 Bilder

Auf den Cellon 2241m ( Frischekofel) klettern

Unsere Tour beginnt am Plöckenpass am Parkplatz bei den beiden großen Windrädern. Zuerst steigen wir über die Cellonschulter ( Oberst Gresselweg) und dann über den Weg ohne Grenzen ( Senza Confini). Eine abwechslungsreiche Wander-und Klettertour mit herrlichen Ausblicken auf die umliegende Bergwelt. Der Abstieg erfolgt über den Normalweg  über die italienische Seite zurück zum Ausgangspunkt: Anbei einige Eindrücke von unserer Tour. Fotos:  Ferdindand Stefan und Caro...

  • 22.08.18
  • 13
Lokales
Melissa Naschenweng
7 Bilder

Meine Auftritte sind spontan

Melissa Naschenweng singt sich in der Schlagerbranche weit nach oben LESACHTAL. WOCHE: Was würdest Du in Deinem Leben aus heutiger Sicht nie wieder tun, Melissa? MELISSA NASCHENWENG: (Wie aus der Pistole geschossen:) Ich würd' nie wieder bei "Herz von Österreich der irgendeiner anderen Casting-Show mitmachen. Ich hab einfach gemerkt, dass sich Talent und Erfolg nicht nur über einen gelungenen oder misslungenen Zwei-Minuten-Auftritt definieren lassen. Da gehört viel mehr dazu. Womit kann man...

  • 21.08.18
Lokales
Walter Hartlieb investiert in Sanierungsmaßnahmen

,Stellen uns sachlich der Herausforderung‘

Projekte in Höhe von 585.000 Euro wurden in Kötschach in den letzten Monaten ausgearbeitet. GAILTAL (aju). In Gailtals Gemeinden ist heuer so einiges geplant. Die Woche hat nachgefragt, welche der geplanten Vorhaben schon umgesetzt wurden und welche noch in Planung sind. In Kötschach-Mauthen zieht Bürgermeister Walter Hartlieb hier eine positive Bilanz. Investitionspaket In Kötschach-Mauthen konnten in den letzten Monaten Projekte mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 585.000 Euro...

  • 15.08.18
Wirtschaft
63 Bilder

Fischbesatz im Rahmen des Hochwasserprojekts

KÖTSCHACH-MAUTHEN (luta) Das Hochwasserschutzprojekt in Kötschach-Mauthen neigt sich dem Ende zu. Um das Projekt zu realisieren und dem 100-jährlichen Hochwasser trotzen zu können,  wurden keine Mühen gescheut. Ca. 20.000 LKW-Fuhren an Erdbewegung und ca. 10.000 LKW-Fuhren an Wasserbausteinen wurden transportiert. Neben den notwendigen Bauschritten wurden auch positive Nebenmaßnahmen gesetzt. So entfernte man die beiden Sohlstufen im Projektgebiet und es wurden Fischaufstiegshilfen bei der...

  • 13.08.18
Leute
135 Bilder

Auf die Enten - fertig, los!

Hunderte heimische Holzenten trieben für den guten Zweck dem Mauthner Dorfbach hinunter KÖTSCHACH-MAUTHEN (luta) Aufgrund des Erfolges der der Jahre zuvor hat der Präsident des Kiwanis Clubs Gailtal Werner Wölbitsch auch dieses Jahr wieder zum Entenrennen aufgerufen. Voller Elan arbeiteten die Mitglieder an der Umsetzung dieses Projektes. Mit dem Komando : "Auf die Enten fertig los!" schickte der Präsident zuerst die Sponsorenenten und dann die Publikumsenten ins Rennen. Die vielen Zuseher...

  • 12.08.18
Leute
87 Bilder

"Tour de Franz" im Ziel

Bei hohen Temperaturen radelten auch viele Promis für den guten Zweck. GOLDBERG. Nach gut 113 Kilometern und 1.100 Höhenmetern sind die Promis am Goldberg angekommen.  Die 135 Promis radelten bei 35 Grad von Villach über den Faaker See bis auf den Goldberg bei Kötschach-Mauthen.  Mit dabei: die Organisatoren Karin Pucher und Ronny Hohenberger, Franz Klammer, Armin Assinger, LH Peter Kaiser, Olympia-Sieger Martin Koch, Skilegende Marc Girardelli, Claudia Strobl, Andrea Fischbacher, Karl...

  • 09.08.18
Lokales
61 Bilder

Action in der Aquarena

Bädertour 2018, die mit 26 Stopps durch ganz Kärnten tourt, machte in der Aquarena Station. KÖTSCHACH (luta) So gibts sicherlich keine Langeweile in den Ferien! Die Bädertour, gesponsert von einer namhaften Bank tourt durch ganz Kärnten und sorgt für Action und Sommerspaß in diversen Freibädern. Freitag war die Aquarena Kötschach-Mauthen das Ziel. Sehnsüchtig erwarteten die anwesenden Kids die vielen Highlights, wie das Luftmatratzen -Rennen, der Freestyle-Jumping-Wettbewerb und das Water...

  • 27.07.18
Lokales
Cooles internationales Betreuerteam: Giustino Scarlet (Italien), Nina Molina (Slowenien), Hans Jury (Gmünd), Sepp Lederer, Willi Zebedin und Ingo Ortner (re., Kötschach-Mauthen)
8 Bilder

Freundschaft wird seit Jahren gepflegt

Zum 31. Mal fand das Alpe-Adria-Alpin -Jugendtreffen statt. Diesmal war das Basislager in Mauthen. KÖTSCHACH-MAUTHEN (nic) Sport, Spiel und Spass stehen im Mittelpunkt des Treffens, aber so Jugendleiter Willi Zebedin: "Hier werden seit Jahren Freundschaften über Ländergrenzen hinaus gepflegt." Er muss es wissen, denn der Mauthener "opfert" seit 25 Jahren Urlaubstage, um das Treffen auf österreichischer Seite zu begleiten. Zwei Sektionen des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) sind Partner...

  • 17.07.18
Leute
44 Bilder

OTK startet mit Dorffest in den Sommer

KÖTSCHACH (luta) Der Reigen der alljährlichen Dorffeste wurde von der Obergailtaler Trachtenkapelle mit einem Platzkonzert eröffnet. Der Nachmittag verhieß wettertechnisch nichts Gutes, aber am Abend rissen die Wolken auf und die Mühen der Vorbereitung wurden belohnt. Von allen Seiten strömten die Besucher herbei und der Kirchplatz füllte sich. Die OTK unter der Leitung von Stefan Zojer sorgte für den kulturellen Rahmen und erfreute die Zuhörer. Obmann Werner Ebner und die Musikanten der OTK...

  • 14.07.18
Lokales
Plakat Brunnenfest 2018
3 Bilder

Brunnenfest der TK-Mauthen: ein Kultfest rund um den "Maler-Brunnen"

Auf geht's zum traditionellen Mauthner Brunnenfest! Wer? Was? Wann? Wo? TK-Mauthen - Abendkonzert - Freitag, 17. August 2018 - Kultfest rund um den "Maler-Brunnen" im Mauthner Unterörtl - ab 18:00 gibts das Spanferkel vom Holzkohlegrill - Getränke gibt es & gesellig ist es auch - gute Argumente um das Brunnenfest zu besuchen! Die Mitglieder der TK-Mauthen freuen sich schon sehr auf Ihren Besuch!

  • 12.07.18
Leute
123 Bilder

25 Jahre Wolayersee Echo!

Seit einem Vierteljahrhundert musiziert die Lesachtaler Gruppe und dies wurde ausgiebig gefeiert KÖTSCHACH (luta). Das Trio lud zu einer Jubliläumsfeier und Fans aus ganz Österreich, Deutschland und der Schweiz kamen. Das Programm war ebenso dicht gedrängt wie die Zusehermassen im Zelt. Den Anfang machten "Die jungen Mölltaler“, die ordentlich für Stimmung sorgten. So richtig ging die Post ab, als das Wolyersee Echo auftrat. Als der berühmte Volksmusik Star Melissa Naschenweng beim Fest ihres...

  • 01.07.18
Wirtschaft
Erfolgreiches Dreierteam: Wilfried, Roland und Wilfried-Johann Klauss realisieren gemeinsam zukunftsweisende Projekte
5 Bilder

Kötschach: Strom aus der Natur und für die Natur

Für die Firma AAE Naturstrom zählt nicht nur die Kilowattstunde sondern auch die Natur. KÖTSCHACH (aju). Die Firma AAE Naturstrom in Kötschach-Mauthen arbeite schon seit mehr als 130 Jahren mit der Kraft des Wassers. 1886 bereits bauten die Mitglieder des Familienbetriebes das erste Wasserkraftwerk Kärntens. Mittlerweile sind es schon elf Kraftwerke, die natürlichen Strom liefern. Doch trotz des stetigen Wachstums hat das Unternehmen seine Umwelt nie aus den Augen verloren und investiert auch...

  • 26.06.18
Lokales
Wasser ist Herbert Schmids Element

Er ist der Herr über das Wasser

Seit über 18 Jahren kümmert sich Herbert Schmid um die Wasserversorgung in Kötschach-Mauthen. KÖTSCHACH-MAUTHEN (aju). Seit nunmehr 18 Jahren ist Herbert Schmid Wassermeister in Kötschach-Mauthen. Wer sich jetzt fragt, was so ein Wassermeister tut, dem sei gesagt: Ausgehen wird Schmid die Arbeit wohl nicht so schnell. Viele AufgabenEin eigener Wassermeister in der Gemeinde ist schon etwas Besonderes, denn bei weitem nicht jede Ortschaft hat einen Mitarbeiter wie Herbert Schmid. Seit dem...

  • 26.06.18
Leute
122 Bilder

Drei Hauben für Kiwanis Gailtal

Wenn Charity nur immer so wohlschmeckend und angenehm wäre! KÖTSCHACH (luta) Wie Andreas Lanner erklärt: "Wenn richtige Männer kochen ist nicht Muttertag, nein, es ist Kiwanis-Gailtal-Charity- Time! " Und so war es! Unter der Führung vom Präsidenten Werner Wölbitsch gingen die Männer beherzt ans Werk und gaben ihr bestes sowohl in der Küche als auch im Service. Die Küche war mit Franz Guggenberger hochkarätig besetzt, nichts desto trotz mussten sich aber alle Mitglieder für den guten Zweck...

  • 20.06.18
Leute
123 Bilder

Die Himmel rühmen - geniales Konzert

Kirchenchor begeistert ein volles Haus KÖTSCHACH (luta). Der Kirchenchor unter der Leitung von Fritz Unterweger wurde seinem Ruf wieder gerecht. Mit einem beeidruckenden Programm verwöhnte man die Zuhörer musikalisch auf das Äußerste. Erstklassige Konzertmusik wie das Ave Verum, Agnus Dei und das Ave Maria wurden unter Begleitung des Kammerorchester Oberkärnten-Osttirol und der Solistin Maria Pfistermüller auf höchstem Niveau dargeboten. Sprecher Günther Marizzi regte mit seinen wohlgewählten...

  • 16.06.18