Alles zum Thema Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Lokales
Das Team um Jolande Schiffmann, Kulturausschuss-Obmann Martin Niggas und Steinhallen-Managerin Sylvia Niggas (in der Mitte von links) freut sich auf den Lannacher Kulturherbst 2018.
6 Bilder

Lannacher Kulturherbst so groß wie nie

22 Mal lädt Lannach im kommenden Herbst zu Kabarett, Konzerten und mehr ein: Unter anderem gibt's ein Memorial und eine ORF-Livesendung. Im Jahr 2018 steht beim Lannacher Kulturherbst die Zahl 22 im Mittelpunkt. Die Schnapszahl dient sozusagen als Aufmacher für ein Jubiläum. „Es ist bereits der zehnte Kulturherbst, den ich organisieren darf“, sagt Martin Niggas, Obmann vom Lannacher Kulturausschuss. „Angefangen haben wir 2009 mit sechs Veranstaltungen“, suchte er der Nostalgie wegen sogar das...

  • 04.09.18
Freizeit
Ilias von Homer

Literaturereignis mit Tiroler Kunst

BUCH TIPP: Homer - "Ilias" Der Manesse-Verlag hat "Ilias", das unvergängliche griechische Menschheits-Epos in 15500 Versen, in eine prachtvolle, über 2 kg schwere Ausgabe im Schuber gepackt und von einem Tiroler Künstler gestalten lassen: Anton Christian steuert dem Klassiker 16 ergreifende Illustrationen bei. Kurt Steinmanns Neuübersetzung erfreut Homer-Kenner und -Entdecker. Im Anhang: Anmerkungen und Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Manesse, 576 Seiten, 101,80 € ISBN:...

  • 12.11.17
  •  1
Lokales
Der 87jährige Künstler Jakob Laub gab Einblicke in die Entstehungsgeschichte seines Lebenswerks - der Josefikirche
2 Bilder

Jakob Laub und "seine" Josefikirche

Finissage zur Ausstellung mit Jakob Laub in der Josefikirche in Schwanberg. SCHWANBERG. Vor Kurzem endete die Ausstellung von Künstler Jakob Laub mit einer eindrucksstarken Finissage: Das Scheinwerferlicht ließ die farbenprächtige Freskenmalerei der Schwanberger Josefikirche in besonderem Licht erstrahlen. Ein loderndes Kerzenmeer erfüllte die Besucher mit andachtsvoller Erhabenheit. Zudem erfüllte das Anton-Halm-Chorchester den akustischen Prachtbau mit spirituellen Klängen auf hohem Niveau....

  • 14.07.17
  •  1
Freizeit
Die Gesundheitsinfotage in der Koralmhalle Deutschlandsberg bieten an beiden Tagen ein volles Programm.

"Xundes von Kopf bis Fuß" in Deutschlandsberg

Die Gesundheitsinfotage steigen am 29. und 30. April in der Koralmhalle. Ein buntes Programm aus Ausstellern und Vortragenden locken zu den Gesundheitsinfotagen in die Deutschlandsberger Koralmhalle. Medizinische, therapeutische und energetische Beiträge sind nur ein Teil davon: Showeinlagen und eine Gemeinschaftsvernissage von vier Künstlerinnen, die rund 40 Werke ausstellen, gibt es zu bestaunen. Zur Eröffnung am Samstag, dem 29. April präsentieren die Schüler der HLW Deutschlandsberg einige...

  • 12.04.17
Freizeit

Handwerkskunst mit grünem Holz

BUCH-TIPP: Christian Zeppetzauer – "Grünholzdrechseln für Einsteiger - 500 Schritt-für-Schritt-Abbildungen" Frisch geschnittenes und noch grünes Holz lässt sich mittels Drechseln zu außergewöhnlichen Werkstücken verarbeiten. Wie das geht, zeigt dieses Buch mit über 500 Abbildungen und Schritt für Schritt-Anleitungen für 10 Werkstücke. Nötiges Grundwissen wird kompakt und trotzdem umfassend vermittelt, dann geht es an die Praxis. Auch das Biegen von nassem Holz wird erklärt. Leopold Stocker...

  • 14.03.17
Leute
Klaus Eckel bezeichnet Kabarettauftritte auch gerne als "Therapiestunde, für die wir auch noch was bezahlt bekommen".
2 Bilder

"Kein Kabarettist will Kabarettist werden"

Wenige Minuten vor seinem Auftritt in der Florianihalle konnte die WOCHE ein wenig mit Klaus Eckel plaudern. Der Kabarettist verrät seine Eigenheiten, was aus seiner TV-Show wurde und warum er lieber in Groß St. Florian als in Wien spielt. Bist du zum ersten Mal hier bei uns? KLAUS ECKEL: In Deutschlandsberg hab ich vor drei, vier Jahren schon mal gespielt, aber hier noch nie. Schilcher hab ich natürlich auch schon mal getrunken. Du warst zuerst Logistiker und wolltest dann im Kabarett...

  • 21.01.17
  •  2
Lokales
4 Bilder

Bilder von Heidy Folger aus Kraubat i.d.W.

War es Zufall oder Schicksal, daß ich die Malgruppe in Stainz nach c. 12 Jahren verlassen hatte und bei der Malschule Eveline Kiegerl in Deutschlandsberg gelandet bin? Jedenfalls hat mich diese Veränderung neuen Mut und Selbstvertrauen gegeben,sodaß ich meine Kreativität total verändert habe. Ich habe zwar schon immer verschiedene Motive gemalen, aber in Seminaren, bei Eveline Kiegerl, habe ich gelernt,mit unterschiedlichsten Materialen und neuer Art, zu arbeiten. In diesen 1 1/2 Jahren,...

  • 06.01.17
Lokales
9 Bilder

künstler

acrylbilder auf leinen in verschiedenen größen sehr günstig zu verkaufen....rufen sie mich an und kommen sie vorbei schaun sie sich meine bilder in ruhe an die auswahl ist sehr groß, mache auch auftragsarbeiten, bemale hauswände und innenräume ganz nach ihren wünschen und das alles zu einem super günstigen preis...ich freue mich auf ihren anruf...tel. 0664 5662780

  • 16.11.15
  •  1
  •  1
Lokales
Andreas Müller, Peter Jammernegg und Gregor F. Waltl

Wieser Künstler und Wieser Weine am Weingut Wiedersilli

Der gebürtige Wieser Peter Jammernegg beschäftigt sich seit seiner Jugend mit der Fotografie. In Kitzbühel hat er mit seinem Sohn einen erfolgreichen Malerbetrieb aufgebaut und hat in seiner eigenen Kunstform, wo er Fotos digital bearbeitet und sie auf französisches Büttenpapier druckt, die Verbindung beider Professionen gefunden. Vernissage in der alten Heimat Anlässlich der „Tage der offenen Kellertür“ am Weingut Andreas Müller vlg. Wiedersilli in Wies hat eine stimmungsvolle Vernissage...

  • 29.10.14
  •  2
Leute
Helmut Gombocz sieht für seine Wahlheimat Stainz eine große Zukunft

Helmut Gombocz will Spuren hinterlassen

Der Stainzer Künstler feierte – ohne Seitenblick auf den Udo Jürgens-Song - seinen 66. Geburtstag. Nach einer Lehre als Stahlbauschlosser besuchte Helmut Gombocz die Bulme und arbeitete sich bei Waagner Biro als Technischer Zeichner und Konstrukteur nach oben. Mehr noch: Er begann Graz als zu klein zu finden und verlagerte gemeinsam mit seiner Frau seinen Lebensmittelpunkt nach Deutschland, wo er zunächst als Fußballer bei „Eintracht Frankfurt“ Fuß fasste, bevor er nach seinem Studium als...

  • 22.02.14
Lokales

"Kunst im Moorbad II"

Erfreuen Sie sich an den neuesten Werke des Acrylkünstlers Ernest Edelmann in der Lounge, im Therapiebereich und Kreuzgang im Moorbad Schwanberg. Die Ausstellung ist täglich von 8 - 20 Uhr bis 31.01.2014 zu besichtigen.

  • 04.11.13