Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Lokales
Die Walchseer Künstlerin Cäcilia Schlapper mit dem Tiroler ART-Agenten Klaus Wendling (Foto: Hans Steininger)
9 Bilder

Freischaffende Künstlerin aus Walchsee erfolgreich auf der 24. ART Innsbruck
Walchseer Künstlerin Cäcilia Schlapper begeisterte auf der 24. ART Innsbruck, der Internationalen Kunstmesse

Die rund 80 internationalen Aussteller auf der 24. ART Innsbruck, der internationalen Messe für unter anderem zeitgenössische Kunst, Pop Art und Klassische Moderne des 19. bis 21. Jahrhunderts waren fast zur Gänze nur ganz prominente Galerien. Sie präsentierten weit mehr als 500 Künstler. Als einziger zugelassener Nicht-Galerist präsentierte der Kitzbüheler Klaus Wendling, der sich inzwischen über 30 Jahre mit Kunst und Künstlern beschäftigt, mit seinem „AAART PROJEKT WENDLING“ bereits zum...

  • 22.01.20
  •  2
Lokales
Malerin Nada Dietel, James Clay (Sohn von Luise Clay und Künstler), das Künstlerpaar Gerlinde und Werner Richter sowie Kufsteins Kulturreferent Klaus Reitberger (v.l.) blicken der ersten Vernissage in der neuen Stadtgalerie mit Freude entgegen.
6 Bilder

Bildende Kunst
Neue Stadtgalerie in Kufstein geht in den Dialog

Mit dem neu gegründeten Verein "Dia:log" stellte das Künstlerpaar Werner und Gerlinde Richter nun eine neue Plattform für die Bildende Kunst in Kufstein vor. In einer neuen Stadtgalerie in der Kinkstraße soll vor allem der "Dialog" im Fokus stehen.  KUFSTEIN (bfl). Die Schaffung einer neuen Stadtgalerie, die nicht nur Raum für Kunst sondern für Dialog schafft – dieses Ziel hat sich der neu gegründete Kufsteiner Verein "Dia:log" gesteckt. Am Dienstag, den 21. Jänner stellte Vereinsobmann...

  • 22.01.20
Leute
Das Land nimmt Abschied von einem großen Tiroler Künstler.

Nachruf
Trauer um Oswald Oberhuber

TIROL. Die Österreichische Kunstszene trauert um einen großen Tiroler Künstler. Oswald Oberhuber ist kürzlich verstorben und das ganze Land spricht in seinem Nachruf sein Beileid aus.  Platter und Palfrader tief betroffenTief betroffen zeigen sich Landeshauptmann Platter und Kulturlandesrätin Palfrader über den Verlust des Tiroler Künstlers Oswald Oberhuber.  „Mit Oswald Oberhuber verliert die Österreichische Kunstszene eine der zentralen Künstlerpersönlichkeiten der zweiten Republik, die...

  • 20.01.20
Lokales
Zwanzig Künstler wurden bei der "bunt gemischten" Vernissage im Wörgler Tagungshaus erstmals vor den Vorhang geholt.

„Bunt gemischte“ Vernissage im Wörgler Tagungshaus

WÖRGL (red). Bunt, kreativ und sehr gesellig gestaltete sich der Freitag, der 10. Mai im Tagungshaus Wörgl. Zwanzig regionalen Künstlern wurde Raum geboten, um ihre Kunstwerke zu präsentieren. Das Spektrum an Werken reichte dabei von Bildern über Stein-, Holz-, Metall- und Stoffarbeiten bis hin zu Gedichten, Büchern und Comedy. Die Gäste betrachteten und staunten, die Künstler präsentierten und sonnten sich, erstmals vor den Vorhang geholt, in Wertschätzung und Bewunderung.

  • 12.06.19
Freizeit
Werke von Peter Stöckl werden im Kunstraum Hopfgarten ausgestellt.

Vernissage & Ausstellung
Peter Stöckl stellt Werke in Hopfgarten aus

HOPFGARTEN (jos). Mit einer Vernissage am 7. März im Kunstraum Hopfgarten - Glas Schneider startet der künstlerische Rückblick auf das Wirken des 88-jährigen Künstlers Peter Stöckl, der aus Itter stammt und nun in Kufstein lebt. Das Spektrum reicht von religiösen Motiven des ehemaligen Priesters über Landschaftsmalereien, Tuschezeichnungen uvm. Die Ausstellung kann vom 8. bis 23. März besichtigt werden. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do und Fr, 10 bis 12 und 15 bis 18 Uhr, Mi und Sa, 10 bis 12...

  • 14.02.19
Gedanken

KALENDER TIPP
Reinhold Stecher - Bildkalender 2019

In diesem Kalender gibt es bislang unveröffentlichte Aquarelle von Reinhold Stecher zu sehen. Der Innsbrucker Bischof malte gerne und nutzte die Kunst, um zu helfen. Seine Bilder beinhalten stimmungsvolle Landschaften in leuchtenden Farben. Auf den Kalenderblättern deuten hintergründige Gedanken aus Literatur und Spiritualität die Bilder und führen den Betrachter weiter. Die Versteigerung von Aquarellen für das Brunnenbauprojekt im westafrikanischen Mali wurde nach dem Tod Stechers fortgesetzt...

  • 15.12.18
Lokales
Künstler Alois Schild, Kramsachs Vize-Bürgermeisterin Karin Friedrich und Obmann Martin Seiwald (v.l.).

Vereinsjubiläum
25 Jahre "Kramsacher Kunstfreunde" groß gefeiert

KRAMSACH (flo). Ein guter Grund zum feiern war für Künstler Alois Schild sowie Kramsachs Vize-Bürgermeisterin Karin Friedrich und Obmann Martin Seiwald (v.l.) das 25-jährige Jubiläum ihres Vereins "Kramsacher Kunstfreunde". Gefeiert wurde das Jubiläum am Freitag, den 30. November im Kramsacher Gemeindesaal mit zahlreichen Wegbegleitern und Gästen. Unter dem Motto "Menschenwürdige Sehenswürdigkeiten" wurden 25 zeitgenössische Kunstobjekte von verschiedenen Künstlern wie etwa von Steinmetz Walter...

  • 03.12.18
Lokales
Insgesamt 750 Besucher zählten die 25 Kufsteiner Kunstschaffenden in ihren offenen Ateliers.

750 interessierte Besucher
25 Kunstschaffende öffneten ihre Ateliers

KUFSTEIN (red).  Insgesamt 25 Kunstschaffende öffneten zwischen Freitag, dem 26., und Sonntag, dem 28. Oktober, ihre Ateliers und Arbeitsräume Interessierten – zusammengezählt 750 Besucher nutzten die Möglichkeit. Die meisten Kunstfreunde unternahmen dabei einen Rundgang von Atelier zu Atelier und zur Ausstellung "KRIEG und FRIEDEN" im Kulturquartier. "Viele erklärten, sie hätten gar nicht gewusst, wie stark Bildende Kunst in dieser Gegend vertreten ist. Ein Anfang ist gemacht!", freut sich...

  • 01.11.18
Freizeit
16 Bilder

WORLD BODYPAINTING Festival 2018

Das Weltmeisterschaft im Bodypainting 2018 fand vergangenes Wochenende in Klagenfurt statt. Eine beeindruckende Veranstaltung mit den besten Bodypaintingkünstlern der Welt. Hier einige Bilder! Vollbild besser! 

  • 16.07.18
  •  6
  •  14
Lokales
Kathi Horngacher, Christoph Frieß, Bettina Ellinger, Peter Paul Kahr, Maridl Wibmer, Bgm. Josef Haaser und Georg Posch (v.l.).
2 Bilder

Angath präsentierte sich und seine Kunstschaffenden

ANGATH (be). Am Freitagabend, dem 16. März, wurden die "Angather Kulturtage" mit einer Vernissage im Gemeindesaal eröffnet, wo diverse Künstler ihre Werke präsentierten, der Vortrag „Angath einst und jetzt“ zeigte zudem die Veränderungen im Dorf im Laufe der Jahre. Für Bgm Josef Haaser biete diese Premiere eine gute Gelegenheit für Zugezogene, sich über das Dorfgeschehen zu informieren. Hauptorganisatorin der Kulturtage war Maria El Shamaa, mitgestaltet wurden sie auch von den...

  • 20.03.18
Leute
2 Bilder

Neues im Künstlerfenster

Im Künstlerfenster der Sparkasse Kirchbichl  und den Schaukästen in der Oberndorferstresse 49 in Kirchbichl stellt zur Zeit der Erpfendorfer Künstler Manfred Folie seine abstrakten Werke aus. Manfred Folie ist Stv. Präsident von KUnstverein Kitzbühel aktiv und Mirglied im Kichbichler Verein " Treffpunktkreativ Arte Unterland " 0664 2230460 Wo: Sparkasse Kirchbichl, 6322 Kirchbichl auf Karte anzeigen

  • 16.12.17
  •  1
Lokales
Emanuel Jesse bei seiner Arbeit im M4.
4 Bilder

M4 Wörgl bewegt sich mit Gang in den Wald

WÖRGL (be). Besucher des Wörgler Einkaufszentrums M4 können sich im Rahmen der fortlaufenden Erneuerungen auf einen besonderen, künstlerischen Hingucker freuen. Am Donnerstag, den 14. Dezember kann ein weiterer Abschnitt eröffnet werden – dazu gehört auch der Verbindungsgang zu den vollkommen neuen Sanitäranlagen. Diesen hat der Wiener Künstler Emanuel Jesse mit großflächigen Wandbildern gestaltet. „Into the wood“ hat er sein Werk bezeichnet und tatsächlich hat man das Gefühl, von Fuchs,...

  • 12.12.17
Lokales
Kulturausschuss Obfrau Karin Rupprechter mit den Ausstellerinnen Angelika Hauser, Angelika Hintenaus und Bürgermeister Rudi Puecher (v.l.).
2 Bilder

Elf Brixlegger Künstler präsentierten ihre Werke

Erste Brixlegger Kunsthandwerk Ausstellung am 11. November mit Brixlegger Künstlern verzeichnete viele Besucher. BRIXLEGG (flo). Kunstvolle Bilder, Töpfereien, Drechselarbeiten, prachtvolle Skulpturen, Schnitzereien, Webereien und selbstgemachter Schmuck wurden bei der ersten Brixlegger Kunsthandwerk Ausstellung am Samstag, den 11. November in der Aula der örtlichen Neuen Mittelschule präsentiert. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Kulturausschuss der Marktgemeinde Brixlegg auf Initiative...

  • 17.11.17
Freizeit
Ilias von Homer

Literaturereignis mit Tiroler Kunst

BUCH TIPP: Homer - "Ilias" Der Manesse-Verlag hat "Ilias", das unvergängliche griechische Menschheits-Epos in 15500 Versen, in eine prachtvolle, über 2 kg schwere Ausgabe im Schuber gepackt und von einem Tiroler Künstler gestalten lassen: Anton Christian steuert dem Klassiker 16 ergreifende Illustrationen bei. Kurt Steinmanns Neuübersetzung erfreut Homer-Kenner und -Entdecker. Im Anhang: Anmerkungen und Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Manesse, 576 Seiten, 101,80 € ISBN:...

  • 12.11.17
  •  1
Lokales
Bürgermeister Werner Entner und Anna Mair.
2 Bilder

Vernissage brachte viel Licht ins REHA Zentrum Münster

Jubiläums-Vernissage im REHA Zentrum Münster: Werke von Friedrich Biedermann bei der 10. Vernissage ausgestellt. MÜNSTER (red). Das REHA Zentrum Münster wurde am 25. Oktober zum zehnten Mal zu einer Galerie für Kunst. Präsentiert wurden Werke des international renommierten Künstlers Friedrich Biedermann zum Thema „Künstlerisches Schöpfen mit Licht“. Unter dem Motto „Kunst ist Medizin für Körper und Seele“ begrüßten die Geschäftsführer Claus Brunner und Julian Hadschieff im Beisein von...

  • 31.10.17
Leute
Kunstquartiergeber Edmund Steindl und Pepi Huber vor der ausdrucksstarken Kuh des Künstlers.
2 Bilder

Rettenschößer Künstler stellt "Stallarbeiten" in Ebbs vor

EBBS (be). Im ehemaligen Stall beim Gasthaus Unterwirt in Ebbs hat der Rettenschößer Künstler Josef Huber sein Sommeratelier aufgeschlagen. Als Abschluss dieser Saison präsentierte er am Samstag seine „Stallarbeiten“ – neue und überarbeitete Werke, die die künstlerische Bandbreite seines Werkens zeigen. Bekannt ist Huber für seine großflächigen Werke, in diesem Sommer hat er sich jedoch auf kleinere Formate konzentriert und dabei vor allem auf Köpfe. Bis 15. Oktober sind die Werke jeweils am...

  • 29.09.17
Leute
3 Bilder

Ausstellung von Peter Scherrer in Bad Häring

Unter dem Titel"NICHT SO GENAU"stellt der Künstler Peter Scherrer im" CAFE SCHÖNWETTER"in Bad Häring seine Bilder in Acryl und Mischtechnik aus.Das Cafe ist Mittwoch -Sonntag von 15-20 Uhr geöffnet. Ausstellung bis 1. September 2017. Wann: 26.08.2017 15:00:00 bis 27.10.2017, 20:00:00 Wo: Cafe Schönwetter, Bad Häring, 6323 Bad Häring ...

  • 03.07.17
Leute

Aussstellung im Kunstraum Kirchdorf

Kunstausstellung im Kunstraum Kirchdorf. Zur Verfügung gestellt vom Herrn Bürgermeister der Gemeinde, er macht es möglich, dass Künstler ausstellen können und dadurch auch der Gemeinde Kirchdorf eine Bereicherung bringen. Es stellen aus Rosa Maria Pardhan aus Söll und Doris Past aus Kitzbühel . Die Werke sind bis Ende August zu sehen Wo: TrefferKunstraum, Litzlfeldner Str. 4, 6382 Kirchdorf in Tirol auf Karte anzeigen ...

  • 02.07.17
  •  1
Leute

Kunstausstellung mit Manfred Folie im Gemeindeamt Kössen

Der Künstler Manfred Folie aus Erpfendorf stellt seine neuesten Werke im Gemeindehaus Kössen aus.Die musikalische Begleitung macht Anna Mayr und der Nachtpoet Stefan Brinkmann begleitet lyrisch. Die Lautatio wird von der Landtagsabgeordnenten Barbara Schweighofer gehalten. Vernissage am 07.07.2017 um 19 Uhr freier Eintritt Wo: Gemeindeamt Kössen, 6345 Kössen auf Karte anzeigen

  • 02.07.17
Lokales
Der Feuerwehrmann im Löscheinsatz: Walter Rohm, Erich Ruprechter und Georg Mühlegger sind zurecht stolz auf ihr gelungenes Werk.

Tiroler Feuerwehrmann für Villacher Olympiade

Gemeinsames Werk dreier heimischer Künstler: Tiroler Feuerwehrmann-Figur aus Holz für Feuerwehr-Olympiade in Villach. BEZIRK/VILLACH (be). Von 9. bis 16. Juli findet in Villach die 16. Feuerwehr-Olympiade mit Teilnehmern aus der ganzen Welt statt. Mitten im Bewerbsgelände wird dabei ein ganz spezieller Tiroler Feuerwehrmann die Aufmerksamkeit der Besucher erregen. Der Feuerwehrmann ist 180 kg schwer, 2,20 Meter groß und ist eine Gemeinschaftsarbeit der Künstler Georg Mühlegger aus Hopfgarten,...

  • 10.06.17
Lokales
Überraschungsgast Thomas David wird am Freitag auftreten.
14 Bilder

"Kufstein unlimited 2017" hat einen Überraschungsgast

"Die große Chance"-Gewinner Thomas David wird am Freitag Abend das "Kufstein unlimited" Festival rocken. KUFSTEIN (bfl). "Wir sind soweit auf Schiene", sagt Stefan Pühringer vom Tourismusverband Kufsteinerland. Dabei stellt man beim "Kufstein unlimited 2017" aber auch neue Weichen. Das größte Pop- und Rockfestival Westösterreichs kann neben Überraschungsgast Thomas David heuer erstmals mit einem Jugendbereich und einem neuen Sport-Event am Sonntag aufwarten. Erstmals verwendet das Festival auch...

  • 24.05.17
Leute

Kunstraum Kirchdorf

Neues im Kunstraum Kirchdorf Im Mai und Juni präsentieren die Künstlerin Carina Moser und Katharina Gratt einige ihrer Kunstwerke im Schauraum des Kirchdorfer Kunstraumes. Die Langkampfner Künstlerin Carina Moser hat erdige und abstrakte Bilder ins Schaufenster gestellt, und bei Katharina Gratt, die aus Kirchbichl kommt, ist der Frühling in den Bildern zu sehen. Farbenfroh und mystisch bleibt es bis Ende Juni im Kunstraum. Bild. Vl. Ingrid Margreiter, Künstlerischer Leiter Manfred...

  • 09.05.17
Freizeit

Handwerkskunst mit grünem Holz

BUCH-TIPP: Christian Zeppetzauer – "Grünholzdrechseln für Einsteiger - 500 Schritt-für-Schritt-Abbildungen" Frisch geschnittenes und noch grünes Holz lässt sich mittels Drechseln zu außergewöhnlichen Werkstücken verarbeiten. Wie das geht, zeigt dieses Buch mit über 500 Abbildungen und Schritt für Schritt-Anleitungen für 10 Werkstücke. Nötiges Grundwissen wird kompakt und trotzdem umfassend vermittelt, dann geht es an die Praxis. Auch das Biegen von nassem Holz wird erklärt. Leopold Stocker...

  • 14.03.17
Gedanken

Im Zeichen der Wandlung – mit Video

(dibk). Die jährliche Kunstinstallation zur Fastenzeit im Innsbrucker Dom wird heuer von Minu Ghedina gestaltet. Auf Einladung von Propst Florian Huber und dem Arbeitskreis Kunstraum Kirche widmet sich die Tiroler Künstlerin dem Thema „Wandlung“. Gleich nach dem Eingang macht ein dünner Vorhang deutlich, dass der Besucher eine Schwelle überschreitet. Aus der lauten Welt hinein in einen heiligen Raum der Stille. Eine Einladung, Altes abzustreifen und Neues zu erfahren, wie bei der Geburt,...

  • 28.02.17
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.