Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Die glückliche Gewinnerin freut sich über die schöne Überraschung.
2 Aktion 3

#alleswirdgut
Zum Muttertag alles Gute

Ein ganz besondere Muttertags-Überraschung erhielt die Gewinnerin unseres Malwettbewerbs. Ihre Kinder haben gemeinsam mit der Oma heimlich an unserem Muttertags Spezial-Malwettbewerb teilgenommen, und so einen Blumenstrauß von Obendrauf Florisitk gewonnen! Dieser wurde pünktlich am Muttertag zugestellt – wir gratulieren recht herzlich. Das war der WOCHE Spezial-MalwettbewerbSchon seit ein paar Wochen läuft unser WOCHE Malwettbewerb. Dazu wurden zahlreiche Bilder zum Thema "Urlaub daheim",...

  • Steiermark
  • Marketing WOCHE
Die Künstler sind bereits am Werk!
9 Aktion 7

#alleswirdgut
Der große WOCHE Malwettbewerb: Muttertag Spezial

Kindergarten und Schulen haben derzeit geschlossen. Für die Kinder heißt es nun Zuhause bleiben und die Zeit mit der Familie verbringen. Um den jüngsten Familienmitglieder die Zeit etwas zu versüßen, startet die WOCHE nun einen Malwettbewerb. Derzeit haben wir zum WOCHE Malwettbewerb ein Muttertags-Special! Wir freuen uns auf eure Einsendungen! Der WOCHE Spezial-Malwettbewerb: Zum Muttertag alles Gute Die sechste Aktionswoche ist vorbei! Danke für die Einsendungen.Letzte Woche haben wir Bilder...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Ilias von Homer
1

Literaturereignis mit Tiroler Kunst

BUCH TIPP: Homer - "Ilias" Der Manesse-Verlag hat "Ilias", das unvergängliche griechische Menschheits-Epos in 15500 Versen, in eine prachtvolle, über 2 kg schwere Ausgabe im Schuber gepackt und von einem Tiroler Künstler gestalten lassen: Anton Christian steuert dem Klassiker 16 ergreifende Illustrationen bei. Kurt Steinmanns Neuübersetzung erfreut Homer-Kenner und -Entdecker. Im Anhang: Anmerkungen und Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Manesse, 576 Seiten, 101,80 € ISBN: 978-3-7175-9022-4...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 3

Künstler Josef Kiss live am Hauptplatz in Aktion

Den im Ennstal geborenen Künstler Josef Kiss hat es vor drei Jahren nach Leibnitz verschlagen und seither hält er die Schönheit der Region mit Pinsel und Farbe fest. Nun konnte er die Inhaberin des Café Elefant, Beatrix Drennig, überzeugen, mit ihm eine Veranstaltung "Live am Hauptplatz" zu organisieren. Der Künstler ist seit Jahren von der Schönheit der lebendigen Bezirkshauptstadt angetan, die für ihn eine Quelle der Inspiration geworden ist. Durch eine spezielle Beziehung in den mediterranen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Handwerkskunst mit grünem Holz

BUCH-TIPP: Christian Zeppetzauer – "Grünholzdrechseln für Einsteiger - 500 Schritt-für-Schritt-Abbildungen" Frisch geschnittenes und noch grünes Holz lässt sich mittels Drechseln zu außergewöhnlichen Werkstücken verarbeiten. Wie das geht, zeigt dieses Buch mit über 500 Abbildungen und Schritt für Schritt-Anleitungen für 10 Werkstücke. Nötiges Grundwissen wird kompakt und trotzdem umfassend vermittelt, dann geht es an die Praxis. Auch das Biegen von nassem Holz wird erklärt. Leopold Stocker...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Ehrenhausen mit Farbe und Pinsel festhalten

Premiere: Der Kulturverein Ehrenhausen mit Christine Rauch lädt zum ersten Maler-Symposium 2016. Aus einer Idee wurde ein Mega-Projekt: Erstmals wird es heuer in Ehrenhausen ein grenzüberschreitendes Maler-Symposium geben und bereits im Vorfeld ist das Echo enorm. Maler mit Grenzgang "Es haben sich bereits mehr als 80 Künstler über die Landesgrenzen hinweg für unser Symposium angemeldet. Viele Teilnehmer aus Slowenien, Kroatien und Österreich haben bereits zugesagt. Sogar eine Teilnehmerin aus...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Zahlreiche Künstler aus der Region gewähren Einblicke in ihre Arbeit.
2

Künstler öffnen ihre Ateliers in Leibnitz

22 Künstler aus dem Bezirk Leibnitz lassen hinter die Kulissen blicken. 300 Künstlerinnen und Künstler öffnen in Graz und Land Steiermark (heuer zum siebenten Mal, im 2 Jahres Rhythmus) am 31. Mai ihre 210 Werkstätten und Ateliers, organisiert vom freischaffenden Künstlerpaar Anne und Peter Knoll. Im Bezirk Leibnitz öffnen 22 KünstlerInnen ihre Ateliers und Werkstätten. Aus dem Bezirk Leibnitz sind mit dabei: Konrad Adam Gerald Brettschuh Christine Muster Helga Chibidziura Franz Donner Beba...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

8 Hände

Die Künstergruppe "8 Hände" stellt sich vor. Die in Raudenberg/Rauden ansässigen Künstler, Franz Donner - Bildhauer, dessen Bruder Josef Donner - Tiffanyglaskünstler, Franz Strauss - Bildnerischer Künstler, und Christine Kober - Schmuckdesignerin, haben sich zur Gruppe "8 Hände" formiert. Ziel der Gruppe ist es, neben den eigenen Aktivitäten auch gemeinsam aufzutreten und der einheimischen aber auch überregionalen Bevölkerung sich vorzustellen und ihre Arbeiten zu präsentieren. Wann: 28.09.2014...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Regina Arnus
Roswitha Dautermann (2.v.r.) zerteilte mit der internationalen Jugendgruppe das Baunetz in vier verschiedene Bildgrößen.

Künstler arbeiteten für eine gute Sache

Roswitha Dautermann und Luis Sammer veranstalten zwei Verkaufsaktionen in Straden. Das mehr als 1.000 Quadratmeter große Baunetz, das bis zuletzt den Kirchturm der Pfarrkirche Straden während der Renovierung verhüllt hat, wird in Einzelbilder zerteilt und verkauft. Der Erlös kommt der Kirchenrenovierung zugute. Roswitha Dautermann und Luis Sammer, die beiden regionalen Künstler die das Baunetz gestaltet haben, stellten sich in den Dienst der guten Sache und die Materialien zur Verfügung. Sie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Sarah Hödl

Seine zweite Heimat ist Sulztal an der Weinstraße

Der bekannte Künstler August Trummer und gebürtige Kaindorfer präsentiert seine jüngsten Werke - Acryl und Öl - zur Zeit im Haus der Kunst in Graz am Joahnneumring 12. Trummer liebt die Südsteiermark und ist mit Farbe und Pinsel auch regelmäßig in Sulztal an der Weinstraße anzutreffen.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

La

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Jan van Ooijen
Maria-Rita Ulbing begrüßt die Gäste und erklärt anhand einiger Beispiele die Wirkung der Farben auf unser Unterbewusstsein.
7

Vernissage in der AK Leibnitz

Unter dem Motto “Die Welt der Farben” startete am 1. Februar d.J. in der Arbeiterkammer Leibnitz ein Malkurs der besonderen Art. VHS-Dozentin Maria-Rita Ulbing begeisterte ihre Teilnehmerinnen mit ihrem Wissen über “Energie-Malen”. Gemeinsam tauchten sie in die Welt der Farben ein und kreierten so einige Kunstwerke. Als krönenden Abschluss veranstalteten die Teilnehmerinnen gemeinsam mit Maria-Rita Ulbing am 28. März 2012 in den Räumlichkeiten der Arbeiterkammer Leibnitz eine kleine Vernissage...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Petra Rotter
Peter Troißinger mit seiner Skulptur „Die Löffelblume“. Die Verwendung von Besteck wurde zum Markenzeichen seiner plastischen Werke.

Essen und Kunst

Am Tag der offenen Tür des Künstlers und gelernten Kochs Peter Troißinger ist neben dem Besuch der Galerie auch der Besuch im Malerwinkl-Atelier zu empfehlen. Der Geschäftsführer des Wirtshauses und Kunsthotels im Steirischen Vulkanland zeigte seine Skulpturen und zeitkritischen Gemälde. Das Markenzeichen des kochenden Künstlers ist die Verwendung von Gegenständen, die mit Essen in Verbindung gebracht werden. In seinen Gemälden greift er unter anderem Themen wie Konsumgesellschaft,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Carina Frühwirth
Für den Mateschitz-Sender „ServusTV“ exklusiv bei Eishockey-Übertragungen im Dienst.
3

Ein Leben in Eigenregie

Frei sein, kreativ sein, sich selbst treu bleiben. Künstler Oliver Haas über die Liebe seines Lebens. Sein Vater ist Ludwig Haas, ein bekannter Bildhauer. Die Mutter: Herta Haas, ihres Zeichens passionierte Malerin. Großonkel Wolf Haas bedarf als der vielleicht erfolgreichste zeitgenössische Schriftsteller im deutschsprachigen Raum keiner näheren Vorstellung. Bei diesen Genen ist es nicht verwunderlich, dass auch sein Herz für die Kunst schlägt. Die WOCHE traf den 40-jährigen Songwriter,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christoph Reicht
Johann Pendl, Obmann des Seniorenbundes Bad Radkersburg, bereitet seine Reisen auf den Spuren von Johannes Aquila gewissenhaft vor.                           Foto: WOCHE

Maler auf der Spur

Die Senioren von Bad Radkersburg hefteten sich unter der Leitung ihres Obmannes Johann Pendl auf die Spuren des Radkersburger Malers Johannes Aquila. Dieser lebte Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts und hinterließ nicht nur in seiner Heimat, sondern auch in Ungarn und Slowenien zahlreiche Spuren seines Werkes. Pendl, der seine Seniorenreisen immer wieder unter einen kulturellen Aspekt stellt, hatte diesmal die ungarischen Kirchen in Selo und in Velemer im Programm, wo gut erhaltene...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Vize-Bgm. Gerti Sattler begrüßte Gerhardt Moswitzer-Hewiach in Voitsberg

Ein internationaler Künstler

Anlässlich seines 70. Geburtstages lud die Stadt Voitsberg in Kooperation mit dem Verein ProVinz den gebürtigen Weststeirer Gerhardt Moswitzer-Hewiach zur Präsentation seiner neuen Projekte ein. Überrascht zeigte sich das Publikum, dass nicht die bekannten Metallobjekte Gegenstand der Präsentation waren, sondern eine völlig neue Art des Multimedialen Kunstfilms. „Ein ewig junger, kreativer Geist, der sich ständig mit Neuem beschäftigt“, so könnte man Moswitzer-Hewiach in einem Satz beschreiben,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martina Schweiggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.