Künstlerin

Beiträge zum Thema Künstlerin

Geliebt und verehrt von vielen Menschen, die sie kannten: Am 3. Mai verstarb Tatjana Gamerith in Waldhausen.
3

Nachruf
Abschied von Tatjana Gamerith: Ein langes Leben ging zu Ende

Künstlerin Tatjana Gamerith verstarb am 3. Mai 2021 im Alter von 102 Jahren in Waldhausen. Die Trauerfeier findet am Samstag, 8. Mai, statt. Bis Mittag besteht in der Einsegnungskapelle hinter der Pfarrkirche Waldhausen die Möglichkeit zu stillem Danken, Erinnern und Beten. WALDHAUSEN. Geboren am 4. Jänner 1919 in Berlin, verstorben am 3. Mai 2021 in ihrem Zuhause in Waldhausen: Tatjana Gameriths bewegtes Leben endete nach 102 Jahren. "Mit ihrer Wärme und Herzensklugheit hat sie viele Menschen...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Künstlerin Rose Marie Winter (links) mit Professor Ferdinand Firzinger und ihrer Projektgruppe SchülerInnen der HAK Linz
6

Mit E-Marketing zurück in den Kunstbetrieb – Maturaprojekt der HAK Linz

LUFTENBERG, LINZ. Den Bekanntheitsgrad einer Künstlerin erhöhen und ihr mithilfe von Social Media zum Comeback zu verhelfen: Das war das Maturaprojekt einer Gruppe von Schülern der Linzer HAK Rudigierstraße. 2001 beendete die Luftenbergerin Rose Marie Winter ihre Ausbildung an der Kunstuniversität Linz. Schwerpunkte setzte sie in Malerei, Grafik und Druck. Nach dem Studium erfüllte sie sich ihren Traum, den Traum eines akademischen Malers. Eine beachtliche Leistung, für eine Mutter von drei...

  • Perg
  • Ulrike Plank
1 3

Renommierte Künstlerin stellte neue Werke beim SPÖ-Frauentag am 5.4.2014 in Mauthausen vor

Seit etlichen Jahren bringt die Mauthausnerin Sabine Aichinger mit Pinsel und Leidenschaft ihre Empfindungen, Gefühle und Stimmungen auf Leinwänden zum Ausdruck. Um sie mit vielen Menschen zu teilen, stellte sie ihre Bilder am 5.4.2014 im Donausaal in Mauthausen anlässlich des SPÖ-Frauentages aus. "Das Mal-Talent von Sabine Aichinger wurde wieder eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die Bilder sind wie immer sehr gelungen und vom SPÖ-Frauentag nicht mehr wegzudenken", so die Resonanz des...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.