Kabeg

Beiträge zum Thema Kabeg


Zum Schutz unserer Patienten vor einer Infektion werden unsere Mitarbeiter regelmäßig getestet und tragen persönliche Schutzausrüstung. Befinden sich mehrere Patienten in einem Zimmer, sind sie angehalten, die Hygienemaßnahmen wie Abstand und Maskenpflicht einzuhalten.
2 1 2

LKH Villach
Corona-Risikopatient erhebt schwere Vorwürfe

Ein Risikopatient soll im LKH Villach mit Covid-19-Positiven Personen zusammengelegt worden sein. Der Mann soll danach unter Quarantäne gestellt worden sein. LKH Villach bezieht Stellung: "Es werden keine Patienten mit Corona-Verdachtsfällen zusammengelegt." VILLACH. Ein Risikopatient mit mehreren Vorerkrankungen wird im Krankenhaus operiert. Nach der Operation kommt der zuvor negativ auf Covid-19-Getestete frischoperierte Mann in ein Zimmer, gemeinsam mit einem weiteren Patienten. Dieser...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Verwaltungsgebäude des LKH Villach wird am 25. Oktober hell erleuchtet.

LKH Villach
Hell erleuchtet ein Zeichen gegen die Gewalt

Orange the World: Am 25. November – dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen – wird das LKH Villach hell erleuchtet ein Zeichen gegen Gewalt setzen.  VILLACH. Auch heuer wird die Kampagne "Orange the World" sichtbare Zeichen setzen. So wird im Zuge der Kampagne das Verwaltungsgebäude im LKH Villach am 25. November orange beleuchtet werden. Das soll sichtbar machen, dass der entschlossene Einsatz gegen Gewalt ein wesentliches Anliegen des LKH Villach ist. 16 Tage lang gegen Gewalt Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die gebürtige Wienerin Beatrix Stern kam nach dem Studium nach Kärnten, wo sie zwischen 1991 und 2007 im Klinikum Klagenfurt, anfangs als Turnusärztin, beschäftigt war.

Karriere
Beatrix Sterz neue Primaria des Labors am LKH Villach

Seit 1. November leitet Dr. Beatrix Sterz (56) das Institut für medizinische und chemische Labordiagnostik am LKH Villach. Sie folgt Dr. Margit Striednig-Zechner, die Mitte 2019 die Pension antrat, nach. VILLACH. Ein Karrieresprung für Dr. Beatrix Sterz am Landeskrankenhaus (LKH) Villach: Nach der Pensionierung von Primaria Dr. Margit Striednig-Zechner leitet sie nun das Institut für medizinische und chemische Labordiagnostik interimistisch. Die bisher 13 Jahre lang als Erste Oberärztin tätigte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Um Patienten und Mitarbeiter zu schützen, ist der Patientenbesuch nur eingeschränkt möglich.

Corona-Virus
Besuche in Kabeg-Spitälern nur mit Einschränkungen möglich

Aufgrund der derzeit stark steigenden Zahlen an Corona-Infektionen in Kärnten ist ein restriktiverer Umgang mit Besuchen in den Kabeg-Spitälern erforderlich. Im Fokus steht der Schutz von Patienten und Mitarbeitern. KÄRNTEN. Um ein Einschleppen des Corona-Virus ins Krankenhaus zu vermeiden, ist es unbedingt erforderlich, die Frequenzen in den Krankenhäusern zu kontrollieren und die Patienten- und Besucherströme zu lenken. Das bedeutet, dass die Zugangskontrollen an den Eingängen weiterhin enorm...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Beschlossen: Vom neuen Kärntner Sozialhilfegesetz sollen auch Senioren wie Kinder profitieren.

Regierungssitzung Kärnten
Neues Sozialhilfegesetz beschlossen

Die heutigen Themen der Regierungssitzung: die Corona-Krise, das neue Sozialhilfegesetz, der Investitionsfinanzierungsvertrag mit der Kabeg für die nächsten drei Jahre, Radweg-Projekte für 2021, die neue Fischotter-Verordnung oder ein Schutzwald-Projekt im Oberen Drautal. KÄRNTEN. In der heutigen Regierungssitzung war auch Landessanitätsdirektorin Ilse Oberleitner zu Gast, es ging um eine Standort-Bestimmung bzw. um Verbesserungsüberlegungen, was den Umgang mit der Corona-Krise betrifft. 160...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
... Übungen am Ultraschall.
3

Kabeg Spitäler
Summer School für Medizinstudenten

Die Kabeg organisierte die Summer School für Medizinstudenten. Dabei wurde viel Praktisches durchgenommen, aber auch die Theorie kam nicht zu kurz. In Villach lag ein Schwerpunkt auf dem Thema Ehtik in der Medizin. KÄRNTEN. Die Kabeg organisierte in Kooperation mit dem Klinikum Klagenfurt am Wörthersee, dem LKH Wolfsberg und dem LKH Villach zwischen 21. und 25. September die Summer School für Medizinstudenten im letzten Studienabschnitt. Anhand praktischer Übungen, Vorträgen und Gesprächen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Was waren die Themen der heutigen Regierungssitzung? Was wurde beschlossen? Wir haben es zusammengefasst.

Regierungssitzung Kärnten
Mehr Kapital- und Investitionsbedarf bei Kärntner Krankenanstalten

Was waren die Themen der heutigen Regierungssitzung? Was wurde beschlossen? Wir haben es zusammengefasst. KÄRNTEN. Nicht nur die beschlossene Resolution zur Änderung des Kraftfahrgesetzes an den Bund nach den chaotischen Zuständen rund um das inoffizielle GTI-Treffen der letzten Tage (mehr dazu hier) beschäftigte heute die Landesregierung in ihrer Sitzung.  Auch Covid 19 war natürlich wieder Thema. Dazu gibt es heute um 14 Uhr auch eine Enquete mit dem Titel "Lehren aus der Corona-Krise – das...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das Klinikum Klagenfurt
5

Kärnten
Kabeg-Spitäler erneut für Umweltleistungen ausgezeichnet

Seit dem Jahr 2012 ist die Kabeg flächendeckend nach dem europäischen Umweltmanagementsystem "Emas III" zertifiziert. Das Kabeg-Management und alle fünf Spitäler (Klinikum Klagenfurt, LKH Villach, Wolfsberg, Laas und Gailtal-Klinik) erhielten die Re-Zertifizierung. KÄRNTEN. Die Kabeg ist seit dem Jahr 2012 als erster Krankenanstaltenverbund Österreichs mit allen fünf Spitälern (Klinikum Klagenfurt, LKH Villach, Wolfsberg, Laas und Gailtal-Klinik) im "Emas"-Register, dem Umweltmanagementsystem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Dieter Jandl

Kabeg
LKH Villach setzt auf Software-Roboter

Im LKH Villach kommen intelligente Roboter zum Einsatz. Mittels Robotic Process Automation werden Millionen Daten übermittelt.  VILLACH. Das LKH Villach setzt künftig auf das Krankenhaus-Informationssystem „ORBIS“. Um eine reibungslose Datenmigration und -archivierung vom alten ins neue System gewährleisten zu können, baut das Landeskrankenhaus auf Robotic Process Automation (RPA). Hierbei sorgen "Bots" für die Erfassung, Übertragung und Speicherung der Patientendaten. Umgesetzt wird das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Ehepaar Plöchl war sehr zufrieden im LKH Villach und wünscht sich, dass auch in Zukunft hier Patienten operiert und betreut werden können
3

Ab Jänner 2021
"Grauer-Star-Operationen" nicht mehr am LKH Villach

Sogenannte Katarakt-Operationen werden ab Jänner 2021 nicht mehr am LKH Villach sondern nur mehr in Klagenfurt durchgeführt. Die Kabeg folgt damit einer Empfehlung des Landesrechnungshofes.  VILLACH. Eine sogenannte Katarakt-Operation wird bei Menschen mit Grauem Star durchgeführt. Sie gilt als am häufigsten durchgeführte Operation am Auge. So auch am Landeskrankenhaus Villach. In Kooperation mit Innsbruck Jahrelang wurden diese Operationen in Kooperation mit der Uniklinik Innsbruck...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Besuchsregelungen an den Abteilungen für chronisch Kranke werden schrittweise ausgeweitet.

Corona-Virus
Besuchsregelungen an Abteilungen für chronisch Kranke werden adaptiert

Besuchszeiten werden ausgeweitet. Man muss sich aber anmelden. Regelungen gelten für Klinikum Klagenfurt, LKH Villach, LKH Wolfsberg und LKH Laas. KÄRNTEN. Die Zahlen an Corona-Erkrankten sind in Kärnten stabil (alle Zahlen hier), die Infektionsrate ist niedrig. Daher weiten die Abteilungen für chronisch Kranke die Besuchsmöglichkeiten schrittweise aus – an den Krankenhäusern Klinikum Klagenfurt, LKH Villach, LKH Wolfsberg und LKH Laas. Schließlich erfolgt auch in den Pflegeheimen eine...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Landeshauptmann Peter Kaiser empfing heute Botschafter Trevor D. Traina.
2

Corona-Virus
US-Botschafter stellte sich mit Schutzmasken-Spende ein

US-amerikanische Regierung schenkte Kärnten 12.000 Schutzmasken. Die Kabeg ändert nun ihre Test-Strategie bei Patienten, die in Zukunft stichprobenartig getestet werden sollen. KÄRNTEN. 12.000 Stück Mund-Nasen-Schutz für Kärnten gab es heute vom Botschafter der Vereinigten Staaten in Wien, Trevor D. Traina. Das Geschenk der US-amerikanischen Regierung nahm Landeshauptmann Peter Kaiser an. Das Land nimmt die Masken als Reserve und kann sie so je nach Bedarf zur Verfügung stellen. Traina in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ende April wurde die Dachgleiche der zweiten Bauphase erreicht.
1

Großprojekt LKH Villach
Dachgleiche am Bestandsgebäude fertiggestellt

68 Millionen Euro werden in die Neustrukturierung Baustufe I am LKH Villach investiert. Seit 2017 laufen die Arbeiten. Nun wurde ein weiterer Abschnitt erfolgreich fertiggestellt: die Dachgleiche des Bestandsgebäudes. VILLACH. Seit Sommer 2017 wird an dem Großprojekt „Neustrukturierung Baustufe I“ am Landeskrankenhaus Villach gearbeitet. Das Investitionsvolumen beträgt 68 Millionen Euro, die Fertigstellung ist für den Sommer 2021 geplant. Ende April wurde die Dachgleiche der zweiten Bauphase...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das LKH Villach noch zu Zeiten vor der Covid-19 Pandemie.
2

LKH Villach
Aufarbeitung der Behandlungen wird Monate in Anspruch nehmen

Nach gut sechs Wochen der Ausnahmesituation aufgrund der Covid-19 Pandemie fragt die WOCHE am LKH Villach nach. Wie erlebte man diese Zeit, war man an der Kapazitätsgrenze und wie verhält es sich aktuell, entspannt sich die Situation? Im Interview ist Elke Schindler, medizinische Direktorin am LKH Villach.  WOCHE: Ganz allmählich wird vieles wieder hochgefahren, Betriebe öffnen, Dienstleister dürfen ihre Arbeit wieder aufnehmen. Was heißt das für den Betrieb am LKH villach, macht sich bereits...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Pressekonferenz in Kärnten: langsames Hochfahren in den Spitälern

Corona-Virus
So geht es in den Kärntner Spitälern weiter!

Schrittweise Öffnung von Kärntner Spitälern: Krankenhäuser entwickeln nun lokale Pläne und Prioritätenlisten, wie aufgeschobene Behandlungen wieder stattfinden können. Es habe sich einiges aufgestaut. Die Versorgung von Akutfällen war und ist immer gegeben.  KÄRNTEN. Gesundheitsminister Rudolf Anschober kündigte heute Vormittag in einer Pressekonferenz an: "Die Länder und die regionalen Krankenanstalten erarbeiten Pläne für die schrittweise Öffnung." In Kärnten wurden erste Pläne heute bereits...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
KABEG-Vorstand Arnold Gabriel mit Otmar Petschnig (Fleischmann & Petschnig) und Christof Surtmann (Produktmanager der RPM Gebäudemonitoring GmbH)

Villach
Flachdach des LKH ist jetzt digital

Feuchtemonitoring-System auf Dach des LKH Villach installiert. Der Feuchtigkeits- und Temperaturverlauf am Dach wird dokumentiert und Schäden frühzeitig erkannt. VILLACH. Feuchtigkeit und Wasserschäden, nicht nur private Häuslbauer ein Grauen, speziell auch bei Flachdächern kann dies vorkommen. Damit soll jetzt Schluss sein. Das Kärntner Unternehmen RPM Gebäudemonitoring löst das Problem mit dem „Roof Protector“, welches drei Europäische Patente hält. Dieses ist auch geeignet für Flachdächer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hier wird ab 2021 die neue Psychiatrie untergebracht sein
12

Neustrukturierung LKH Villach
"Heiße Phase" beschwerdefrei realisiert

68 Millionen Euro Investition: KH Villach soll eines der modernsten Krankenhäuser Österreichs werden. Nun steht Bauphase 2 an.  VILLACH. Knapp 70 Millionen Euro Investitionskosten, mehr als 100 regionale Firmen sind beteiligt, in der Hochzeit mehr als 100 Personen am Bau beschäftigt. Die Neustrukturierung Baustufe I am LKH Villach laufen planmäßig, heißt es heute im Zuge eines Lokalaugenscheins vor Ort.  Moderne KrankenanstaltMit der Neustrukturierung entstehe in Villach "eine der modernsten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Es wird immer wieder zu Engpässen kommen. Grund dafür sind auch geänderte Ausbildungsmodalitäten
2

Notarzt-Mangel in Kärnten
Engpässe werden auch in Villach zunehmen

KÄRNTEN/VILLACH. Notärzte sind zunehmend rar. Das hat mehrere Gründe, weiß Silke Wappis. In ihrer Funktion als leitende Notärztin für die Bezirke Villach und Villach-Land spricht sie mit der WOCHE über die Situation in der Region. WOCHE: Stichwort Notärzte-Mangel: Wie stellt sich die Situation in Villach dar? Silke Wappis: Das Notarztteam setzt sich aus 20 Ärzten zusammen, welche zum Teil im Krankenhaus Vollzeit angestellt sind und aus unterschiedlichen Fachrichtungen kommen sowie aus externen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Etwa 90 gibt es derzeit in der Draustadt

Wie gefährlich sind E-Scooter?
Mehr Kopfverletzungen als bei Fahrrad-Unfällen

E-Scooter in der Kritik? Es werden Stimmen nach strengeren Vorschriften laut. Unfallstatistiken (Hochrechnungen) zeigen 200 Unfälle mit E-Scootern im letzten Quartal 2018.  VILLACH. Zig Anbieter verschiedener Verleihfirmen sind es in Wien, auch in Klagenfurt und nunmehr in Villach gibt es sie, die E-Scooter zum Ausleihen. Zirka 90 Stück sind es vorläufig in Villach, verantwortlich dafür die Firma Tier. Zuletzt nach der Unfallhäufigkeit gefragt, war die Auskunft, es gebe keine Statistiken...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Vor allem im Frühsommer sollte man die Haut ausreichend vor der Sonne schützen
2

Sommer
"Erst wieder an die Sonne gewöhnen"

Bei den sommerlichen Temperaturen freut man sich wieder auf ausgedehnte Sonnenbäder im Freien. Doch gerade jetzt im Frühsommer sollte der Sonnenschutz nicht vernachlässigt werden. KÄRNTEN. Die langen Wochenenden und die sommerlichen Temperaturen laden wieder zum Verweilen am See, Meer oder im Garten ein und viele freuen sich auf die ersten ausgedehnten Sonnenbäder. Im Frühsommer sollte man die Haut ausreichend schützen, weiß Martin Inzinger, Facharzt für Dermatologie und Venerologie am Klinikum...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Der Kabeg-Aufsichtsrat tagte heute

Kabeg
Kabeg-Aufsichtsrat stellte wichtige Weichen

Heute beschloss der Kabeg-Aufsichtsrat neben dem Rechnungsabschluss auch die Investitionsvorhaben und wichtige Personalangelegenheiten. KÄRNTEN. Personalentscheidungen waren ein Punkt der heutigen Kabeg-Aufsichtsratssitzung. Es galt, einen neuen Medizinischen Direktor für das Klinikum Klagenfurt zu bestellen. Erstgereihter des Auswahlverfahrens ist Dietmar Alberer, seit 2015 Medizinischer Direktor am LKH Villach. Der Aufsichtsrat stimmte seiner Bestellung für Klagenfurt – ab 1. Oktober – zu. ...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
10.000e Patient Anton Dietrichsteiner und Doktor Müller-Muttonen.

LKH Villach
Tagesklinik zählt 10.000en Patienten

10.000 Patienten zählt die Tagesklinik am LKH Villach. Kabeg-Häuser österreichweit den größten Anteil an Eingriffen. VILLACH. Grund zur Freude am LKH Villach. Die interdisziplinäre Tagesklinik zählt den 10.000. Patient seit der Eröffnung im Jahr 2016.  Platz 1 in ÖsterreichInsgesamt verzeichnen die KABEG-Häuser in Klagenfurt, Villach und Wolfsberg den größten Anteil an tagesklinischen Leistungen und liegen damit österreichweit auf Platz 1. „Ich freue mich, es ist schon etwas ganz Besonderes der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Spatenstich für den Neubau der Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Klagenfurt

Spatenstich
Startschuss für Neubau der Psychiatrie und Psychotherapie

Auf dem Klinikum Klagenfurt-Gelände wurden heute die Spaten symbolisch in die Erde gejagt. Eine moderne Psychiatrie und Psychotherapie entsteht in den nächsten drei Jahren. KLAGENFURT. Die "Psychiatrie und Psychotherapie Klinikum Klagenfurt" wird neu gebaut, dazu erfolgte heute der Spatenstich. 42 Millionen Euro investiert die Kabeg in das Haus nach modernsten medizinischen und therapeutischen Anforderungen.  Übersiedelung Ende 2021Das derzeitige Gebäude müsste saniert werden, was erhebliche...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
So sieht die Fassade am LKH Neu im März aus
3

LKH Villach
Im Sommer startet Bauphase 2

Bauvorhaben liegt im Kosten- und Zeitplan. Diesen Sommer startet Phase II - die Umbauarbeiten am Bestandsgebäude.  VILLACH. Demnächst wird der nächste Brocken geschafft sein. Noch dieses Frühjahr soll der Neubau über der Tiefgarage des LKH Villach abgeschlossen sein. Bisher liege man im Kosten- und Zeitplan, heißt es seitens der Krankenhausverwaltung.  In der Phase 2 des Vorhabens kommt das Bestandsgebäude an die Reihe. Hier - und im Neubau über der Garage - werden Psychiatrie, Innere Medizin...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.