Kaboom

Beiträge zum Thema Kaboom

 1

Kommentar von Florian Haun
"Kaboom" Kaltenbach und das Geld anderer Leute

Sagt Ihnen die Abkürzung OPM etwas? Nein? Es kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie das Geld anderer Leute (other peoples money). Im Zusammenhang mit der massiven Kostenüberschreitung beim Bau der Freizeiteinrichtung "Kaboom" in Kaltenbach spielt dieser Begriff eine tragende Rolle, denn es handelt sich um ein Projekt, welches mit Steuergeld, also OPM, finanziert wurde. Laut Auskunft der Kaltenbacher Opposition im Gemeinderat ist man bei ca. 4,9 Millionen an Baukosten angelangt....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Das "Kaboom" in der Gemeinde Kaltenbach könnte zum finanziellen Desaster werden.
  2

Politik
Kaltenbach: Staatsanwaltschaft prüft Kaboom-Kosten

KALTENBACH (fh). Es ist ein leidiges Kapitel in der Gemeinde Kaltenbach, denn anfangs war die Freude über eine Wiederbelebung der alten Tennishalle in der Gemeinde groß. Das sogenannte "Kaboom" sollte ein Publikumsmagnet werden doch jetzt droht die am ersten Dezember eröffnete Freizeiteinrichtung in der Gemeinde zum finanziellen Desaster zu werden. Wie die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion erfahren hat hat die Opposition im Gemeinderat (Neue Liste Kaltenbach sowie FPÖ/Gwiggner) eine...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.